Benutzerprofil

jochenx

Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 131
   

09.12.2014, 10:38 Uhr Thema: OECD-Bericht: Kluft zwischen Arm und Reich lähmt deutsches Wachstum Und es geht wieder nur um die wirtschaftliche Entwicklung. Das viele Menschen in Deutschland nicht wissen, wie sie ihre Rechnungen zahlen sollen und zum Monatsende noch genügend Geld für Lebensmittel bleibt, interessiert in [...] mehr

03.12.2014, 21:21 Uhr Thema: Ceta und TTIP: Gabriel will Partei-Konvent zu Freihandelsabkommen Siegmar Gabriel ist ein solcher Populist, wenn der behauptet, Deutschland dürfe sich nicht von internalionalen Märkten abschotten! Das ist reine Panikmache und sorgt unnötig für Ängste, damit er sein Ziel erreicht, [...] mehr

28.11.2014, 20:34 Uhr Thema: JIM-Jugendstudie: Facebook verliert, WhatsApp gewinnt, Smartphones sowieso Da hat SPON wohl die Entwicklung verpasst Der gleiche Konzern, weiterhin kein Datenschutz. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Daten von WhatsApp ebenfalls anderweitig vermarktet werden. mehr

27.11.2014, 11:07 Uhr Thema: Mehr Einnahmen als Ausgaben: Ausländer bringen Deutschland Milliarden Na, da ist es doch am besten, wenn man alle Deutschen ins Ausland schickt und statt dessen Menschen aus anderen Ländern einwandern lässt. Es ärgert mich, dass es in Deutschland ausschließlich ums Geld [...] mehr

16.11.2014, 16:11 Uhr Thema: Kohlekraftwerke: Gabriel verkündet Abkehr von Klimaschutzzielen War ja klar, dass das so kommt. In Deutschland herrscht die Wirtschaft, und alles andere ist den Regierenden weitgehend gleichgültig. Wenn über Jahre zu wenig unternommen wird, dann stellt man eben irgendwann [...] mehr

05.11.2014, 10:52 Uhr Thema: Pressekompass: Rekordstreik bei der Bahn - ist das Streikvorhaben der GDL überzogen? Die 5 Prozent Lohnerhöhung hat die Bahn der GDL schon vor dem letzten Streik zugesagt. Dagegen kann auch keiner was sagen. Andere Gewerkschaften haben schon deutlich mehr gefordert. Ums Geld geht es also nicht. Die GDL will [...] mehr

03.10.2014, 09:50 Uhr Thema: Parlament stimmt für Einsatz gegen IS: Die Türkei zieht in den Krieg Verteidigungsfall? Wo bitte ist denn da der Verteidigungsfall, wenn die Türkei mit Truppen in ein anderes Land einmarschiert und sich in einen Bürgerkrieg einmischt. Wenn alle, deren Grenzen verletzt oder bedroht [...] mehr

28.09.2014, 13:35 Uhr Thema: Schätzung der US-Regierung: Kampf gegen IS kostet eine Milliarde Dollar pro Monat Da müssen die Amis mal für die Fehler der Vergangenheit bezahlen! Aber wahrscheinlich kommt ide Merkel mit dem Geldkoffer wie schon zu Kohls Zeiten. Aber dadurch dass wir Deutschen auch Waffen in [...] mehr

31.08.2014, 11:07 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Nato-Mitglieder drängen auf härteren Kurs gegen Russland Gebietserweiterungen Russlands Ziele sind ganz klar Gebietserweiterungen. Putin will sein Einflußgebiet ausweiten. Ganz klar, dass die ehemals zur UDSSR gehörigen Staaten in Sorge um ihre dauerhafte Existenz sind. Mich [...] mehr

28.08.2014, 00:57 Uhr Thema: Kampf um Donetzk und Luhansk: USA werfen Russland vor, Gegenoffensive in Ukraine zu s Entweder müssen UN-Blauhelme die Grenzen der Ukraine überwachen oder die Ukraine muss im Eilverfahren in die NATO aufgenommen werden. Alles andere wird nichts nützen. mehr

17.08.2014, 18:40 Uhr Thema: BND-Spionage gegen Clinton und Türkei: Diplomatische Doppel-Pleite Na dann, da bin ich ja froh, dass der deutsche Geheimdienst nicht nur Daten an die USA liefern und Deutschland ausspähen lassen, sondern selbst auch aktiv sind. Das hilft zwar nicht dagegen, dass quasi [...] mehr

31.07.2014, 18:45 Uhr Thema: Moskaus Reaktion auf West-Sanktionen: So groß ist das Risiko eines Gaspreisschocks Das ist nur ein weiterer Grund, sich von fossilen Brennstoffen zu verabschieden und deutlich mehr Geld in die Entwicklung und Umsetzung von Alternativen zu investieren. Eine Preiserhöhung stellt sicher kein großes Problem dar, [...] mehr

26.07.2014, 12:17 Uhr Thema: Kritik an Wirtschaftspolitik: Ministerpräsident Weil fordert Kurswechsel der SPD Falsche Analyse! Die SPD hängen bei 20+ Prozent, weil sie der Wirtschaft in den Hintern kriecht. Die ehemalige Arbeiterpartei hat unter der Schröder/Fischer-Koalition ihhre Glaubwürdigkeit verspielt, indem sie Gesetze [...] mehr

25.07.2014, 15:20 Uhr Thema: Nürnberg statt Bremen: Streit über Polizeikosten - DFB verlegt Länderspiel Gewinnorientierte Unternehmen Die SV Werder Bremen GmbH & Co KG (siehe Internetseite) und die Weserstadion GmbH sind beide gewinnorientierte Unternehmen, was schon aus der Unternehmensform hervorgeht. Weshalb sollte also eines [...] mehr

12.06.2014, 10:16 Uhr Thema: Übermittelte Daten: Verfassungsschutz verstärkt Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten Das ist eindeutig der falsche Weg Die USA wird weiterhin nur ihre eigenen Interessen verfolgen, wie sie dies schon immer gemacht haben. Erst wird die BRD ausspioniert, dann die Daten freiwillig geliefert. Das denken die eigentlich, [...] mehr

06.06.2014, 16:28 Uhr Thema: SPD-Kandidat: Merkel lehnt Schulz als EU-Kommissar ab Das ganze ist nur noch lächerlich. Wichtige Positionen in der EU müssen eben durch direkte Wahlen oder durch Wahlen des Europäischen Parlaments entschieden werden. Alles andere ist Humbug und bewirkt nur, dass die EU weiterhin an [...] mehr

01.06.2014, 12:09 Uhr Thema: Unterstützung für Juncker: Merkel beugt sich dem Druck, vorerst Das ist das Problem mit der EU Es ist einfach keine demokratische Regierung. Der Kommissionspräsident muss entweder direkt vom Volk oder vom Europäischen Parlament gewählt werden. Dass die Regierungschefs das unter sich aushandeln [...] mehr

23.04.2014, 17:47 Uhr Thema: Umweltschäden: 60 Prozent von Chinas Grundwasser ungenießbar Und die Produkte wandern in den Westen Damit sich die Amis und Europäer jeden Furz kaufen und zwei Mal pro Jahr in Urlaub fliegen können - dafür wird in China produziert und alles aus China gekauft. Es ist auch unsere Verantwortung was in [...] mehr

18.04.2014, 22:28 Uhr Thema: Deutsche Sicht auf Russland: In der anti-amerikanischen Nische Es kümmert sich sowieso jeder nur um seine Interessen Die USA sind nicht vertrauenswürdig und Russland ist es auch nicht. Die Demokratie ist in vielen Staaten rückläufig. Als erstes leiden die Opposition und die freien Medien unter den Repressionen der [...] mehr

03.04.2014, 12:28 Uhr Thema: Krisenherde an den EU-Grenzen: Europas schwierige Nachbarn Jetzt bin ich beruhigt in Israel gibt es kaum Risiko. Der Nahostkonflikt muss damit zu Ende sein! mehr

   
Kartenbeiträge: 0