Benutzerprofil

Ursprung

Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 5468
17.01.2017, 14:39 Uhr

Copy paste Falle Giralgeld, mit G. Nicht mit V.... Sorry mehr

17.01.2017, 13:57 Uhr

Wozu Kontenfuehrungspeanuts? So geht`s: Bank A baut sich einen Glaspalast von ihrem selbstgeschaffenen Viralgeld aus vergebenen Krediten und zahlt an den General-Unternehmer HT, der seine Konten bei Bank B hat, ueberweist [...] mehr

17.01.2017, 13:13 Uhr

Auswege verbaut Genau das fuerchte ich auch: Gemeinwohl fuer die Erde, Biosystem, Art durch das Kopflasttier Mensch wird aufgrund solcher Typen wie Trump und andere zum idiotischen Maerchen. Trump ist ein brutaler [...] mehr

17.01.2017, 12:43 Uhr

Eine Bank vergibt mit Ihrem Geld keine Kredite, nichts davon wird umgebucht oder dient gar als Sicherheit. Mit einem Kredit an jemandem erschafft sich eine Bank ihr Geld selber neu und gibts dem [...] mehr

17.01.2017, 12:17 Uhr

Trump der Ist zwar richtig, dass die Nato von der Zeit ueberholt wurde aber dazu muss nicht erst Trump kommen, um das zu konstatieren. Putin mit seinem Russland ist eine neuere Groesse, auf die politisch [...] mehr

17.01.2017, 10:55 Uhr

Wozu Bankkonten? Nur Drogenbarone oder Steuerfluechtlinge muessen Ueberweisungen machen, die LKWs fuer den Banknotentransport sind da zu unpraktisch und global unbeweglich. Girogeld ist kein [...] mehr

16.01.2017, 12:21 Uhr

Doch! 1 % hat bald alle Ressourcen der restlichen 99 %. Diese Egoisten sind sehr zufrieden und offensichtlich wohl auch sehr mit sich und zusammen mit den rahmensetzenden Politikern sowie [...] mehr

16.01.2017, 11:52 Uhr

Anderes Wirtschaftssystem? Also keine Kriegswirtschaft mehr? Haetten die britischen (und amerikanischen) damals Verantwortlichen das bloss schon gegen Hitlers NSDAP gemacht. Dann haetten auch unsere Verbrecher den Weltkrieg II [...] mehr

16.01.2017, 11:41 Uhr

Aehh: Lebenssinn ist also, fuer jemandes anderen Kapital zu arbeiten? Ist das der Sinn Ihres langen Aufsatzes? Hat doch Arbeit gemacht. Zahlt Sie jemand dafuer? mehr

13.01.2017, 15:52 Uhr

Vernichtende Intelligenz Die Erde wird gerade vernichtet, jedenfalls die bisherige Biosphaere. Atom brauchts nicht dazu. Unsere Intelligenz schaffts auch vorher schon.... mehr

13.01.2017, 15:39 Uhr

China versus Die USA ist mit bisherigen Mitteln chancenlos gegen seinen Haupt-Glaeubiger. Mag zwar so sein, dass beide in einem typischen Schuldenkrieg gegeneinander untergehen und dann die Restwelt wohl [...] mehr

08.01.2017, 23:55 Uhr

Bangsterlaender Wenns so stimmt, wie geheimdienstlich kolportiert, haette Putin der amerikanischen Demokratien wirklich Gutes getan. Denn dann haette er ja wichtige Korruptionsmails einer Ami-Praesidentin-Bewerberin [...] mehr

08.01.2017, 23:34 Uhr

Sicherheitsdebatte? Eine elektronische Fussfessel fuer den Berliner Mordidioten waere biliger gekommen als ihm 30 Mann monatelang hinterherlaufen zu lassen. Zumal der Typ, wie bei anderen 5 maximalen, europaeischen [...] mehr

02.01.2017, 00:36 Uhr

Postfaktische Sterne usw. Solche Humbuge wie nicht nur Astrologie-Sterne, sondern auch Goetter oder Demokratieluegen, Nashoernermehl, religioese Attribute in Parteinamen oder als Staatsziele sind halt allesamt was [...] mehr

17.11.2016, 18:15 Uhr

Egofaschismus nenne ich dieses Gesellschaftskarzinogen. Purer Egoismus ist die Ursache. mehr

01.11.2016, 13:43 Uhr

Mikroorganismen Zum Schenkelklatschen! Jeder Hund, jede Katze, jede Muecke weiss, dass auch Mensch nichts anderes als eine Art wandernder Wolke aus Mikroorganismen ist. Die vielleicht womoeglich wo eine statistisch [...] mehr

01.11.2016, 13:32 Uhr

Mikroorganismen Zum Schenkelklatschen! Jeder Hund, jede Katze, jede Muecke weiss, dass auch Mensch nichts anderes als eine Art wandernder Wolke aus Mikroorganismen ist. Die vielleicht womoeglich wo eine statistisch [...] mehr

21.10.2016, 04:46 Uhr

No huns for president Dieser Logik Augsteins koennte man zwar folgen. Das bloede ist, dass ich nicht einschaetzen kann mangels naeherer Kenntnis der beiden Charaktere, wie der eine oder die andere denn wirklich als [...] mehr

21.10.2016, 04:09 Uhr

Wallonen glaubhaft Nicht die Glaubhaftigkeit der EU steht auf dem Spiel (Tusk), sondern die der Herren deutscher Vizekanzler, deutscher Wirtschaftsminister, Vorsitzender der deutschen Regierungspartei SPD. Die Wallonen [...] mehr

29.09.2016, 02:03 Uhr

AnTRIEBe Zur Deutschen Bank (auch, neben ein paar anderen), in der Schweiz oder New York/London, konnte man gehen (etwa zu Ackermanns Zeiten), wenn man mind. 1 Mio bar (real und nachweislich) echt uebrig hatte [...] mehr