Benutzerprofil

Ursprung

Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 4534
   

28.03.2015, 09:21 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Wir natuerlichen Spekulierer Unser "Leben" und "Dasein" steht unter laufendem Prognosezwang. Was wir hier im Forum tun, ist das Natuerlichste in der Welt: spekulieren wie sie wohl ist. Wir (und alle [...] mehr

28.03.2015, 08:52 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Sicher fliegen Na, wenn dem so waere duerften die Diensttage des LH-Bosses nach dessen im Kontext unsaeglichen angeblichen Bemerkung, nun wuerde das Fliegen noch sicherer werden, gezaehlt sein. mehr

28.03.2015, 08:43 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Menschengemachtes Risiko Aber das Risiko erheblich senken! Hatte mal als Fahrer auf einer geschaeftlich bedingten Autofahrt in GR einen ortskundigen Hollaender als Beifahrer, der mir auf abschuessiger [...] mehr

28.03.2015, 07:55 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Gebuehrenpflichtige Fachfrage Bin weder Anwalt noch Jurist. Fragen Sie besser solche. mehr

27.03.2015, 18:45 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Fehlfunktion vermeiden Durfte der Arzt wohl nicht. Schweigepflicht. Ausweg: wer in sensible Berufe strebt, sollte sich Bedingen unterwerfen muessen, die andere Berufe oder Funktionen eher nicht tangieren. Also [...] mehr

27.03.2015, 18:13 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Zeitgeschichte zu verbrechen Sehe ich zwar auch so. Unterstelle einfach mal, dass der Typ genau das beabsichtigte, was SPON ihm nun posthum bescheinigte: eine "Figur der Zeitgeschichte" zu sein. Wollte Breivik, ein [...] mehr

27.03.2015, 08:18 Uhr Thema: Laxer Umweltschutz: EU verklagt Deutschland wegen Kohlekraftwerk in Hamburg Hamburger Troika Vattenfall? Diese Umweltsuender aus Schweden (suendigen aber wohlweislich nicht dort, sondern lieber im Ausland), machen das in Hamburg kollusiv mit der Kupferhuette Aurubis (Mitinvestor bei [...] mehr

26.03.2015, 20:24 Uhr Thema: Ermittler zum Germanwings-Absturz: Gelenkte Katastrophe Hirne zu scannen Ist es angesichts offenbar immer moeglichen Ausrastens von Funktionstraegern in exponierten Jobs eigentlich weiterhin noch angezeigt, solche Jobs auszuschreiben und dafuer Personen zuzulassen, die [...] mehr

25.03.2015, 19:21 Uhr Thema: Anti-Terror-Strategie: Europäer versagen in Afrika Gemeinwesen oder Untergang Solange "wir" nicht im Fokus behalten, dass Gemeinwesen aufrechterhalten werden muessen, statt sie zu zerstoeren, bekommen wir (homo ohne doppel s) die Probleme, die wir jetzt global [...] mehr

24.03.2015, 10:08 Uhr Thema: Tsipras bei Merkel: Ein Anfang, mehr nicht Falsch plaediert Interessiert alles nicht: bisher bekamen nur zockende Banken und Milliardaere die Euromilliarden, nicht ein einziger Rentner in GR was. mehr

24.03.2015, 09:58 Uhr Thema: Schottland: Fischer glaubt, ihm sei ein U-Boot ins Netz gegangen Bei keinem Schaden Natuerlich gibts auch in Schottland einen Haufen Seemannsgarn. Auch sonst auf dem Nordatlantik: habe dort hoechselbst gluehende Augen permanent am Bug entdeckt, denen im Scheinwerferlicht aber [...] mehr

24.03.2015, 09:04 Uhr Thema: Tsipras bei Merkel: Ein Anfang, mehr nicht Profite ohne Ressourcen? Was Sie hier wohl insinuieren wollen, ist dass Sie keine Lust haben, weiterhin mit den Auswirkungen kapitalismusgesteuerten Neoliberalismus dieser Fehlwelt behelligt zu werden. Und wovon wollen [...] mehr

24.03.2015, 08:18 Uhr Thema: Todesstrafe: Utah führt wieder Erschießungskommandos ein Rueckstaendig Die sind wahrhaftig mehr als "rueckstaendig"! Sowas erledigt doch viel praeziser und unter humaneren Umstaenden fuer die Taeter sowie zum schnelleren Sterben des Opfers heute kein [...] mehr

24.03.2015, 00:21 Uhr Thema: Tsipras bei Merkel: Ein Anfang, mehr nicht Die kollusive Luege Warum diskutieren welche griechischen und EU-Politkomiker gar nicht (jedenfalls oeffentlich nicht wahrnehmbar und von keiner "Presse" berichtet), welches denn hinkuenftig lukrative [...] mehr

23.03.2015, 22:30 Uhr Thema: EKD-Chef Bedford-Strohm: "Angst zu verbreiten wäre ein Triumph für Terroristen" Schachtelwelt Ogottogott: "Grün-klerikalen Untergangspropheten erfüllende Partnerschaft Verschwörungstheorien unkontrolliert ausbreiten" und dann, durch die Blume: Hitler wird als [...] mehr

23.03.2015, 22:11 Uhr Thema: US-Republikaner Ted Cruz: Der Kandidat Gottes Fehler in der Denke Mag ja sein, dass alles nicht so heiss gegessen wird, wie jetzt gekocht. Und der Typ neben rhetorischen Faehigkeiten auch noch andere haben koennte. Doch schon der eingeschlagene Weg ist [...] mehr

22.03.2015, 10:46 Uhr Thema: EKD-Chef Bedford-Strohm: "Angst zu verbreiten wäre ein Triumph für Terroristen" Vor Ausloeschung Gut 40 % Aller sind halt "Manipulierer" (wenn nicht gar 100 %, es kommt auf die Definition von "manipulieren" an). Misstrauen in alles, was man glaubt zu hoeren, zu sehen, [...] mehr

22.03.2015, 10:24 Uhr Thema: EKD-Chef Bedford-Strohm: "Angst zu verbreiten wäre ein Triumph für Terroristen" Realitaetsglaube Alle leben nur in Glaubenswelten. "Realitaet" ist nichts als der Glaube, "es" waere so, wie man was vermeintlich erlebt. Womit es durchaus "Realitaeten" gibt. Eben [...] mehr

22.03.2015, 09:53 Uhr Thema: Wiedereinstellung gegen Provision: Korruptionsvorwürfe gegen Syriza-Minister Kampf um Troege Was natuerlich auch die neuen Griechen wissen und das Wissen darueber erfolgreich andeuteten. Kann mans denen verdenken beim Kampf um die Troege? mehr

22.03.2015, 09:44 Uhr Thema: EKD-Chef Bedford-Strohm: "Angst zu verbreiten wäre ein Triumph für Terroristen" Religionsuebergreifend Nach einer Analyse des von dem Interviewten Gesagten und ueber ihn Berichtetem, ist er wohl tatsachlich als Gutmensch einzuordnen. Das ist ja schon mal was und nicht etwa eine [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0