Benutzerprofil

Ursprung

Registriert seit: 21.03.2009 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 20:25 Uhr
Beiträge: 4265
   

01.09.2014, 08:42 Uhr Thema: Menschliches Mikrobiom: Umzug mit Bakteriengepäck Einzigartig der Bericht waere "ganz" gewesen, haette er gelautet "Wir sind nichts als ein Mikrobiom". Wie jedes Tier, wie jede Ameise, Muecke oder Elephant auch nur eine "Wolke" [...] mehr

30.08.2014, 09:35 Uhr Thema: "Promi Big Brother"-Finale: Sieg über die geilen Titten Verdaemmern "Teile seiner (Lebens-)Zeit reizlos zu verdaemmern" ist ein erstklassiger Journalistenspruch. Wo ist bloss die zeitkritische Distanz zum Weltgeschehen in Ihrer Redaktion abgeblieben? [...] mehr

29.08.2014, 16:25 Uhr Thema: Caravan-Salon in Düsseldorf: Stellplatz der Eitelkeiten Spiesbuerger Eitelkeiten? Nein: groteskes Spiesbuergertum. Statt in Natur zu sein, atmen diese obskuren Mitbuerger gepfercht in Campingplatz-"Slums" die Ausduenstungen von tapezierten Spanplatten aus [...] mehr

29.08.2014, 16:16 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: Putin vergleicht ukrainische Armee mit Wehrmacht Faschistoide gegeneinander Diesmal nicht die Deutschen, Italiener oder Spanier. Sondern Russen gegen Ukrainer. Es bleibt dabei: faschistoide Verhaltensweisen, gleich, ob in Russland, Ukraine oder anderswo fuehren zu Elend, [...] mehr

29.08.2014, 15:31 Uhr Thema: Zöllner im Rückreiseverkehr: Öffnen Sie bitte die Heckklappe! Autokratiehelfershelfer Egal, welche "Grenze" und wo oder mit welchen Begleiterscheinungen. Es hat nur natuerliche "Grenzen" zu geben, Wasser/Land, Pass ueber Berge z. B. Alles uebrige ist elendes [...] mehr

29.08.2014, 13:05 Uhr Thema: "Islamischer Staat" im Irak: Diktatorentochter wird Terrorpatin Die Falschblickwinkel Hoffnungslose Familienclandenke, die von diesen Stammesgesellschaften in die Weltpolitik einweht. Widerlich. Sie trifft da auf vergleichsweise widerliche Profitdenke, die wie ein mentaler Orkan die [...] mehr

29.08.2014, 12:50 Uhr Thema: Tal des Todes in Kalifornien: Forscher lösen Rätsel der wandernden Steine Galoppierende Erosion Offenbar bin ich nicht der Einzige, der bei dieser wieder aufgewaemten story bemerkt, wie die SPON-Redaktion olle Kamellen irgendwelcher Berichterstattungen wieder aufs Neue aufwaermt. Hatten wir [...] mehr

29.08.2014, 12:23 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: Putin lobt Erfolge der Separatisten Die Falschen oben Es ist mir total unverstaendlich, wieso die ganzen westlichen Vollpfosten an Politikern so einen normalintelligenten Menschen wie Putin jahrelang falsch einschaetzen konnten. Schroeder war doch nicht [...] mehr

29.08.2014, 11:59 Uhr Thema: Süddeutschland: Asiatische Fruchtliege zerstörte Bauern die Ernte Hirnmassenfrage Brombeeren, vom Fruchtbauern und aus dem Supermarkt: hihi. Da kann man gleich eine Wasserkonglomeration kauen, genauso wie bei den Tomaten aus Hollands Gewaechshaeusern. Um jene Brombeeren ists [...] mehr

27.08.2014, 19:03 Uhr Thema: Ebola in Afrika: "Möge uns Gott schützen!" Die Ueberbevoelkung beginnt zu stinken Es zeigt sich, dass die Erde ist zu klein ist, um mehr als 7 Milliarden Menschen zu ertragen. Das ist zwar Gemeinplatz aber ein zutreffender. Wir werden nun halt Zeuge, viele von uns per eigenem [...] mehr

26.08.2014, 18:53 Uhr Thema: Bombenangriffe in Libyen: Krieg der Scheichs Vollpfosten spielen Zeus Interessant und loeblich der Versuch dieser Journalistin, mal das Geschiebe hinter den Kulissen in Nahost um die sogenannte Macht zu analysieren. Der Artikelinhalt ist die eine Seite der Medaille und [...] mehr

24.08.2014, 13:08 Uhr Thema: Hochbegabte im Job: Bei einem IQ von 130 fangen die Probleme an Intelligente Entwicklungen Na klar, verfuehrerisch: da ich small talk auch hasse, duerfte mein IQ folgerichtig ueber 130 liegen! Folgerichtig? In der Tat hat mich mal ein Unternehmen nach IQ-Zwangstests von allen Bewerbern [...] mehr

20.08.2014, 02:59 Uhr Thema: Unruhen in Ferguson: Die belagerte Stadt suboptimal Solange die Optik in der Bevoelkerungsstruktur vom Mengenverhaeltnis her nicht in etwa auch der Zusammensetzungsstruktur in den Machtbehoerden einer, Kommune/Staat widerspiegelt wird, solange ist was [...] mehr

19.08.2014, 21:47 Uhr Thema: IS-Kriegstaktik: Sturmattacken wie im siebten Jahrhundert Ein Schelm, der nicht die Nachtigall trapsen hoert, wenn er die "neue" Art des Forumsmanagements von spon betrachtet. Damit haben Sie wohl recht. Aber mit "Toeten und die [...] mehr

19.08.2014, 21:25 Uhr Thema: Gabriel und der Streit um Waffenexporte: Auf zum Abrüsten Der Goslarer Gewerbelehrer sagt also der Ruestungsindustrie, wo es entlang gehen soll. Dass man sowas in Goslar lernen kann, ist relativ neu. Oder zeigt dies nur, dass man in der Ruestungsindustrie [...] mehr

19.08.2014, 20:41 Uhr Thema: IS-Kriegstaktik: Sturmattacken wie im siebten Jahrhundert Mongolen Die im Artikel beschriebene (Kriegs-) Taktik ist doch historisch belegt als die der Mongolen unter Dschingis Khan, als diese sich anschickten, erfolgreich ein Reich von der Eurasischen Pazifikkueste [...] mehr

18.08.2014, 20:24 Uhr Thema: Baukunst 3200 v. Chr.: Ein Tempel der Steinzeit Zwischen Orkneys und Anatolien Doggerland (in der heutigen Nordsee) fing m.W. vor 10Tsd Jahren, infolge der nacheiszeitlichen Geologieveraenderungen abzusaufen. Ein Vorgang, der sicher nicht vor 8000 Jahren schon beendet war, [...] mehr

18.08.2014, 18:55 Uhr Thema: Belastung durch Feinstaub: Private Holzöfen sind gefährliche Dreckschleudern Unterschied zum Hoehleleben Wieso, wir leben doch alle in Hoehlen! Leben Sie etwa draussen in der unschuetzenden Natur? Es hat sich nichts veraendert seit der Hoehenleben-Steinzeit. Weder unsere Mentalitaet, noch Verhalten. [...] mehr

18.08.2014, 18:50 Uhr Thema: Belastung durch Feinstaub: Private Holzöfen sind gefährliche Dreckschleudern Feinstaub aus Guelle Gegen Guelle hab ich auch was. Wegen der Zucht multiresistenter Schadbakterien im Humus. Aber wie aus dem freigesetzten (giftigen) Ammoniak Feinstaub gerinnen koennte erschliesst sich mir [...] mehr

18.08.2014, 18:37 Uhr Thema: Belastung durch Feinstaub: Private Holzöfen sind gefährliche Dreckschleudern Feinstaub begraben Haben Sie auch einen Hinweis zur Bezugsquelle fuer diese eierlegende Wollmilchsau mit Feinstaubfilter zur Sackentsorgung des Staubes (zum vergraben?)? mehr

   
Kartenbeiträge: 0