Benutzerprofil

awbferdi

Registriert seit: 21.03.2009 Letzte Aktivität: 29.04.2014, 11:28 Uhr
Beiträge: 558
   

29.04.2014, 11:27 Uhr Thema: Geburtstagsfeier mit Putin in St. Petersburg: Schröders Irrfahrt Machen wir es kurz Machen wir's kurz, es gibt hier viele, die den Interessen Amerikas das Wort reden. Die sind nicht deckungsgleich mit denen Deutschlands. Schröder vertritt durchaus deutsche Interessen. Lest doch [...] mehr

06.04.2014, 22:01 Uhr Thema: 70. Geburtstag des Altkanzlers: SPD fehlt das Schröder-Gen Herrn Gathmanns Deutsch Herrn Gathmanns Deutsch kommt mir merkwürdig vor: ".... vielleicht hat ihn Schröder auch deshalb einst als Ahnen prädestiniert, als er sagte: "Der Dicke muss es irgendwann machen." [...] mehr

26.03.2014, 12:00 Uhr Thema: Krim-Krise: Altkanzler Schmidt verteidigt Putins Ukraine-Kurs Altkanzler Schmidt Altkanzler Schmidt hat meinen allerhöchsten Respekt. Er liegt selten falsch – hier aber ganz und gar nicht. Das erschließt sich nur dem, der über den Tellerrand blickt. Die westlichen [...] mehr

20.01.2014, 07:55 Uhr Thema: Mitglieder für Radikalreform: Der HSV erfindet sich neu Lasset uns beten…. Lasset uns beten für die Beherrschung der deutschen Sprache durch Journalisten. Zitat: „Es war ein cleverer Schachzug von Rieckhoff, am Ende seiner Rede Horst Hrubesch, Thomas von Heesen, Ditmar [...] mehr

21.12.2013, 12:49 Uhr Thema: Einladung zu einer Konferenz: Deutsche Bank will Kritiker der Agrarspekulation besänf Der beste Beitrag [QUOTE=fat_bob_ger;14482976.....Die wichtigsten Beiträge zur Eindämmung von Hungersnöten sind: (1) Vermeidung von (Bürger-)kriegen (2) Vermeidung von (Bürger-)kriegen (3) Vermeidung von [...] mehr

14.12.2013, 23:29 Uhr Thema: SPD-Mitgliederentscheid: Gabriels Durchmarsch Im Prinzip simpel Im Prinzip simpel ist der Gedankengang, dass nun in der Regierung die SPD mit der CDU koaliert (kollaboriert) und davor hat es eine FDP-CDU-Regierung gegeben, die allen Wählern heftigst auf den [...] mehr

05.12.2013, 18:22 Uhr Thema: "Im Ton vergriffen": Schäuble attackiert Deutsche-Bank-Chef Fitschen Mal ganz abgesehen Mal ganz abgesehen von den zu Grunde liegenden Fakten, der ehemalige Finanzminister Schäuble (jetzt noch kommissarisch im Amt) war doch der mit den "Schwarzen Koffern". Nicht viel [...] mehr

05.12.2013, 17:19 Uhr Thema: Kuschelsprache der Großen Koalition: Mit Pofalla zur Regenbogenfamilie Was für ein schöner Kommentar Was für ein schöner Kommentar, ausgerechnet von Herrn Fleischhauer. Die "Sozialdemokratisierung" der CDU/CSU ist offenbar schon weit fortgeschritten. Hoffentlich verbessert das die [...] mehr

04.12.2013, 16:50 Uhr Thema: SPD: Wie sich Richard Deep in das Mitgliedervotum schummelte Enttäuschte Täuscher Enttäuschte Täuscher gibt es viele hier im Forum. Aber: Gibt es hier irgend einen Vernünftigen, der als SPD-Mitglied dem Koalitionsvertrag zugestimmt oder ihn abgelehnt hat, und genau weiß, [...] mehr

04.12.2013, 14:00 Uhr Thema: SPD: Wie sich Richard Deep in das Mitgliedervotum schummelte An alle Wahlbürger An alle Wahlbürger, versucht doch mal, euch in die CDU/CSU einzuschmuggeln und Angela Merkel abzuwählen. Hoffentlich stoßt ihr dabei auf mehr Sicherheits-Vorkehrungen als bei der SPD schon [...] mehr

03.12.2013, 23:57 Uhr Thema: Nach Slomka-Gabriel-Gefecht: Seehofer lehnt Auftritt in ZDF-Jahresrückblick ab Soviel Text und so wenig Substanz Soviel Text und so wenig Substanz. Ich hätte nie gedacht, dass im Spiegel online eine so genaue Zensur betrieben wird, dass meine Beiträge von etwa 21:45 Uhr heute nicht erscheinen. Deswegen sage [...] mehr

03.12.2013, 09:06 Uhr Thema: GroKo-Talk bei Plasberg: "Grausam, einfach nur grausam" Ich frage mich ernsthaft Ich frage mich ernsthaft, weil meine (durchaus sachlichen) Kommentare morgens (so zwischen acht und 9:00 Uhr) häufig unterdrückt werden, die abendlichen Kommentare aber manchmal durchgehen. Stimmt da [...] mehr

03.12.2013, 07:59 Uhr Thema: GroKo-Talk bei Plasberg: "Grausam, einfach nur grausam" Koch und Kellner Koch und Kellner: bekanntlich wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird. Wenn der "bürokratische" Koalitionsvertrag sowohl von CDU-Mitgliedern als auch SPD-Mitgliedern gleichermaßen [...] mehr

02.12.2013, 22:51 Uhr Thema: Slomkas Gabriel-Interview: Das ZDF und der kritische Journalismus Professionell ist anders Professionell ist anders. Dieser Forist verhält sich wie die drei berühmten Affen, mit einem Unterschied: Nix hören, Nix sagen, aber trotzdem etwas meinen. Der SPON-Fakten Check ist überaus [...] mehr

02.12.2013, 13:02 Uhr Thema: Slomkas Gabriel-Interview: Das ZDF und der kritische Journalismus Mut zur Lücke Mit "Mut zur Lücke" ist eben kein Staat zu machen. Augstein hat 100 % recht und Slomka und das ZDF sind parteiisch bis zum geht nicht mehr. Wenn sogar Horst Seehofer sagt, dass er die [...] mehr

02.12.2013, 10:06 Uhr Thema: Regionalkonferenzen: SPD-Mitglieder scheinen auf GroKo-Kurs zu schwenken Die SPD lebt.... Die SPD lebt.… und sie wird weiterleben, Totgesagte leben länger. Die "sozialdemokratisierte" CDU ist ein Erfolgsmodell von gestern. Im übrigen sind die Parteien "Piraten, Linke, [...] mehr

01.12.2013, 15:00 Uhr Thema: Zoff um Champions-League-Übertragung: Schalke verweigert dem ZDF Interviews Klare Sache Klare Sache. Das ZDF sollte Marietta beauftragen, Horst Heldt zu interviewen. Dann wird man sehen. Grüezi. f. mehr

01.12.2013, 10:09 Uhr Thema: Umfrage zu Koalitionsvertrag: SPD-Anhänger würden die GroKo wählen Die SPD-Mitglieder sind klüger als man denkt Die SPD-Mitglieder sind klüger als man denkt. Sie lassen sich auch kaum erpressen. In der SPD geht es meiner Meinung nach immer noch sachlich zu, Vorteile und Nachteile abwägen und dann zustimmen [...] mehr

01.12.2013, 08:56 Uhr Thema: Gabriel vs. Slomka: ZDF-Intendant Bellut gegen Einflussnahme aus der Politik Unqualifiziert Unqualifiziert erscheint mir diese Meinung des Foristen. Alle Argumente für und wider Marietta Slomka und die absurde Frage in ihrem Interview liegen auf dem Tisch. Natürlich muss Herr Belluth [...] mehr

30.11.2013, 19:35 Uhr Thema: Parteitag in Bremen: Piraten wählen Thorsten Wirth zu neuem Chef Alles Fleisch vom Fleisch der SPD Alles Fleisch vom Fleisch der SPD. Die Linke, die Grünen, nun auch noch die Piraten sind alle ideologisch Kinder der SPD. Das so genannte "Linke Lager" müsste eigentlich auch die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0