Benutzerprofil

kfp

Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 3150
Seite 1 von 158
23.07.2017, 00:16 Uhr

Umzüge in Deutschland sind ja extra-kompliziert Ok, dann ziehen wir doch mal für den Job um. Abgesehen davon, dass man nach Aufgabe einer unbefristeten Anstellung große Gefahr läuft, in die Dauerprekarität zu gelangen (wenn in der Probezeit was [...] mehr

22.07.2017, 23:35 Uhr

Will, oder kann? Solange das Geld oben aus dem Markt abgezogen wird, ist eben unten nichts mehr da... Da funktioniert auch die schöne Theorie von Angebot und Nachfrage nicht mehr. Mit den [...] mehr

19.07.2017, 10:17 Uhr

Nein, Geringverdiener bin ich nicht. Wodurch ich aber die über 1000 Euro Miete + Nebenkosten für eine Wohnung (nicht mal Haus und Kinder müssen sich ihr Zimmer teilen) für eine mittelgroße Familie [...] mehr

19.07.2017, 02:12 Uhr

Ihnen ist wohl abhanden gekommen, dass man nur einmal lebt, und dass Arbeit für die meisten zwar ein sinnvoller Bestandteil dieses Lebens ist, aber als Hauptinhalt doch meistens eher traurig... [...] mehr

19.07.2017, 01:53 Uhr

Dieses Anspruchsdenken haben wohl die wenigsten. Aber einerseits wird den Leuten eingeredet, dass wir viel mehr Uni-Absolventen brauchen, und viele glauben das. Andererseits merkt man halt, dass [...] mehr

19.07.2017, 01:08 Uhr

Das ist natürlich sehr bedauerlich. Andersherum wurde ich aber auch schon von einer Karriereberaterin daran erinnert, dass ich nur ein Leben habe und unter dem Gesichtspunkt die Frage vielleicht [...] mehr

19.07.2017, 00:56 Uhr

Gibt es irgendwann mal einen solcher "Selbsttest" bei SPON, der nicht einerseits total durchschaubar ist und andererseits doch sehr - sagen wir mal - beschränkte Optionen zur Antwort [...] mehr

19.07.2017, 00:34 Uhr

Ist die Frage ernst gemeint? Schäuble hat sichergestellt, dass dort nicht die griechische Regierung, sondern die europäischen Geldgeber die Politik diktieren. Ob es Sinn macht oder nicht und [...] mehr

15.07.2017, 13:43 Uhr

Vielleicht denken Sie dabei mal weniger egoistisch nur an ihren eigen Billigurlaub, für den Sie jetzt noch eine Woche länger warten müssen, sondern stellen sich mal vor, Sie müssen denselben [...] mehr

22.06.2017, 18:10 Uhr

WIchtiger Beitrag. Kenne ich auch recht gut aus meiner Zeit im Ausland. Umgekehrt war ich in Deutschland dann baff, wie man als Frau trotz ansehnlicher Qualifikationen und beruflicher Erfahrungen [...] mehr

22.06.2017, 17:31 Uhr

Genau andersrum wird ein Schuh draus: Man lügt sich was in die Tasche, dass Qualifikationen, gepflegte Umgangsformen und Äußeres und ähnliche Kriterien ausschlaggebend sind. Aber in der Realität [...] mehr

22.06.2017, 17:26 Uhr

Wenn einer keinen Ismael will, der aber im Vorstellungsgespräch nun einmal vor ihm sitzt, wird er es sich aber dreimal überlegen, ob er das Gespräch jetzt sofort abbricht oder sich zumindest mal [...] mehr

22.06.2017, 17:17 Uhr

Integrationswille zeigt sich also dadurch, dass man seinen Kindern deutsche Namen gibt? - Ob das Deutsche im Ausland ähnlich sehen, wenn sie ihren Kindern dann ausländische Namen geben sollen, [...] mehr

22.06.2017, 17:12 Uhr

Katze im Sack Und wenn Sie den Namen kennen, kennen Sie dann die Katze? Wen Sie einstellen, merken Sie sowieso erst (eingeschränkt) im Vorstellungsgespräch bzw. (voll), wenn er/sie dann tatsächlich bei Ihnen [...] mehr

16.05.2017, 18:05 Uhr

Kampf gegen die falschen Windmühlen Warum ging die Familie hier gegen den ebenso wenig verantwortlichen Reiseveranstalter bis zum BGH, anstatt den Schuldigen zur Rechenschaft zu ziehen? mehr

14.05.2017, 22:01 Uhr

Und, wieviel haben Sie schon dafür getan? Ein Kreuz auf einem Zettel gemacht? In einem Online-Forum gepostet? - Da würde ich sagen, dass jemand, der einen ganzen Artikel in einer der führenden [...] mehr

14.05.2017, 15:23 Uhr

Sollen sie doch Kuchen essen... Um "in eine Partei zu gehen", braucht man das Geld für die Mitgliedsbeiträge, Zeit an Sitzungen teilzunehmen, und einen festen Wohnort. Für abgehängte Arbeitnehmer, die mit ihrem Gehalt [...] mehr

02.05.2017, 23:42 Uhr

Auf der Arbeit bin ich aber dummerweise abhängig von der Anerkennung anderer - ob ich "nur" 8h am Tag durchstehen muss oder ob die nächste Vertragsverängerung bzw. Aufkündigung des [...] mehr

02.05.2017, 18:09 Uhr

nicht ganz In manchen Fällen mag das zutreffen, dass man sich besonders getroffen fühlt, wenn man sich insgeheim "ertappt" sieht. Wenn ich aber daran denke, wann mich selbst Vorwürfe am schwersten [...] mehr

02.05.2017, 08:43 Uhr

nicht ganz In manchen Fällen mag das zutreffen, dass man sich besonders getroffen fühlt, wenn man sich insgeheim "ertappt" sieht. Wenn ich aber daran denke, wann mich selbst Vorwürfe am schwersten [...] mehr

Seite 1 von 158