Benutzerprofil

kfp

Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 2895
   

29.08.2015, 20:19 Uhr Thema: Recruiting-Trends: "Bewerber sind keine Bittsteller" Wofür gibt es denn die Probezeit? Auch habe ich zu oft gesehen, dass die Befristung "am Anfang" eben nicht mehr als Probezeit benutzt wird, sondern zu viele der befristeten [...] mehr

27.08.2015, 10:11 Uhr Thema: Recruiting-Trends: "Bewerber sind keine Bittsteller" Ach so, meinetwegen auch mit Beispiel-Quelle (obwohl das leicht ergooglebar ist): http://www.bpb.de/politik/innenpolitik/arbeitsmarktpolitik/178184/befristete-beschaeftigung?p=all mehr

27.08.2015, 09:55 Uhr Thema: Recruiting-Trends: "Bewerber sind keine Bittsteller" Unter Berufsein- und umsteigern ca. 50%, Tendenz steigend. mehr

25.08.2015, 11:14 Uhr Thema: Staatshaushalt: Deutschland erzielt Milliarden-Überschuss Ich will sehen, dass was von den Überschüssen auch tatsächlich im Alltag was zu merken ist. Bei uns heißt es aber an allen Ecken und Enden immer noch täglich: "Gürtel enger schnallen". [...] mehr

25.08.2015, 11:02 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts "Sollen sie doch Kuchen essen..." mehr

25.08.2015, 10:52 Uhr Thema: Staatshaushalt: Deutschland erzielt Milliarden-Überschuss Ist ja schön, dass der Staat einen Überschuss einfährt. Dafür werden halt dem Bürger die Leistungen gekürzt: Kitas werden eine Stunde früher zugemacht, Schwimmbad und Zoo nur noch durch [...] mehr

24.08.2015, 20:12 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Danke, für die Empfehlung - sicher würde ich gerne mehr lesen, aber wenn ich mich gelegentlich mit einem (fachfremden) Buch aufs Sofa fläzen würde, wäre ich als "Minderleister" [...] mehr

24.08.2015, 20:00 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Dann lesen Sie auch bitte meine Posts zum Thema, dann wüssten Sie, dass ich auch vehement gegen verbeamtete Professorstellen anschreibe. Meinetwegen dürfen zwar die paar von denen, die es jetzt [...] mehr

24.08.2015, 20:00 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Dann lesen Sie auch bitte meine Posts zum Thema, dann wüssten Sie, dass ich auch vehement gegen verbeamtete Professorstellen anschreibe. Meinetwegen dürfen zwar die paar von denen, die es jetzt noch [...] mehr

24.08.2015, 11:18 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts "Unter Akademikern in D herrscht - statistisch gesehen - Vollbeschäftigung." - Sicher, wenn man die Besten ins Ausland verjagt und die anderen über Praktikantenstellen bzw. [...] mehr

23.08.2015, 23:37 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Generell scheint in UK Leistung deutlich mehr zu zählen als in D, nicht nur in der Wissenschaft (ich hatte dort in der freien Wirtschaft gearbeitet und auch später dann wieder entsprechende [...] mehr

23.08.2015, 22:39 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Das ist etwas eng gesehen: Warum ist es ein Nachfragemarkt? Weil es politisch möglich gemacht wurde, die Nachfrage künstlich zu verknappen und gleichzeitig das Angebot zu erhöhen: Indem zugelassen [...] mehr

23.08.2015, 22:25 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Wenn Sie diese Diskussion so weit außerhalb unserer gesellschaftlichen Realiäten halten wollen (Abkopplung von Lebensunterhalt und Arbeit/Gesellschaftsdiensten), wird es sehr vage und kommt wohl [...] mehr

22.08.2015, 17:13 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Da liegt das Problem der heutigen Gesellschaft: Bezahlte Arbeit ist zu einem Privileg verkommen, auf das man trotz erfolgreich absolvierter Ausbildung, Engagement und Kompetenz kein Anrecht mehr [...] mehr

21.08.2015, 23:16 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Faktisch kann bei den meisten Akademikern von "hoch bezahlt" keine Rede sein, eher im Gegenteil. Außer von ein paar Glücklichen, die es in wirklich gute Stellen geschafft haben, würde [...] mehr

21.08.2015, 09:53 Uhr Thema: Rektor-Wahl an Uni Leipzig: Sie möchte gern - sie darf aber nicht Haben Sie meinen Beitrag überhaupt gelesen? Hatte ich doch dort gerade geschrieben, dass er vermutlich mit seinem Vorschlag die kleinliche Debatte beendet wollte... - Wieso also "aber"? [...] mehr

21.08.2015, 04:20 Uhr Thema: Frag die Karriereberaterin: Diese Lücke im Lebenslauf - soll ich die Wahrheit sagen? Schön für Sie. Ich kenne es genau andersrum... Ich hatte schon mehrere Interviews, wo die Fachabteilung sehr angetan schien, bis dann die Personaler anfingen, dem Interviewer von der Fachabteilung [...] mehr

21.08.2015, 03:49 Uhr Thema: Rektor-Wahl an Uni Leipzig: Sie möchte gern - sie darf aber nicht Haben Sie denselben Artikel wie ich gelesen? "SZ: Wie viele Mitglieder hat das Gremium? Schücking: Wenn alle da sind, etwa 80. SZ: Davon Männer? Schücking: Die Mehrheit. Auch deshalb war [...] mehr

20.08.2015, 21:45 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Möglicherweise erinnert er sich aber auch nur an die Verhältnisse zu Zeiten vor dem heutigen WissZeitVG, als der Hauptgrund für die Einführung der jetzigen Regelungen war, dass es sich tatsächlich [...] mehr

20.08.2015, 20:41 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Möglicherweise erinnert er sich aber auch nur an die Verhältnisse zu Zeiten vor dem heutigen WissZeitVG, als der Hauptgrund für die Einführung der jetzigen Regelungen war, dass es sich tatsächlich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0