Benutzerprofil

Attila2009

Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 7857
Seite 1 von 393
15.10.2017, 21:38 Uhr

Bei den meisten Bundesligavereinen werden Mitglieder nur bei Satzungsänderungen oder Wahl des Vorstandes befragt. Das operative Geschäft wie Trainerentlassungen/Einstellungen,Spielerkäufe oder [...] mehr

15.10.2017, 21:26 Uhr

Die eigenen Erfahrungen erlauben mir hier mitzureden und nicht wie Couchtrainer und Daddelexperten zu urteilen. "Attackieren, drauf gehen " sagt dann der Trainer Nicht sinnlos den Ball [...] mehr

15.10.2017, 16:34 Uhr

Dazu habe ich lange genug selber Fußball gespielt um zu sehen ob einer den Ball selber haben will oder nur tatenlos neben her läuft. Die haben respektvolle Abstände gehalten und die Bayern [...] mehr

15.10.2017, 16:14 Uhr

Ich kenn die Geschichte von RB und ich finde immer noch nichts Unredliches dabei. Der DFB hat das auch geprüft und zugestimmt, damit sollen sich die Dortmunder irgendwann mal abfinden oder nicht [...] mehr

15.10.2017, 13:39 Uhr

Die Schwächen beim BVB liegen schon immer in seiner vogelwilden Abwehrreihe um Sokratis und Bürki die immer wieder erfolgreich um Tore betteln. Solange es der BVB schafft das Geschehen vom [...] mehr

15.10.2017, 13:27 Uhr

Leider spielen internationale Klubs diesen "modernen " Fußball mit Schattenboxen nicht mit sondern langen auch mal hin und versuchen den Bayern ernsthaft den Ball abzujagen...ja dürfen [...] mehr

15.10.2017, 12:53 Uhr

Von den Dortmunder Fans hatte ich mal eine hohe Meinung, jetzt nicht mehr . Hat man das voriges Jahr als Entgleisung von Chaoten abgetan zeigt sich jetzt das sie nichts gelernt haben. Gewalt [...] mehr

15.10.2017, 12:44 Uhr

Der Trainer der Freiburger war auch nicht zufrieden.Außerdem habe ich Augen im Kopf und kann sehen. Ganze 7 Freiburger Fouls im ganzen Spiel und null gelbe Karten sprechen eine eindeutige Sprache [...] mehr

14.10.2017, 20:41 Uhr

Ich mache den Bayern heute den Vorwurf dass sie nicht zweistellig gewonnen haben. Was die Freiburger dort abgeliefert haben war eine Frechheit und Wettbewerbsverzerrung. Nach München fahren,kampflos [...] mehr

14.10.2017, 13:01 Uhr

Der Videobeweis macht das Spiel kaputt und sterilisiert den Fußball zur Gerichtsverhandlung. Ich warte noch auf dem Tag an dem je drei Anwälte beider Vereine am Spielfeldrand sitzen und zwei Stunden [...] mehr

13.10.2017, 14:17 Uhr

Das größste Problem das wir mit einem Impact hätten ist der folgende "nukleare Winter " der dadurch verursacht wird dass große Mengen von Material vom Erdboden aufgewirbelt werden . Die [...] mehr

12.10.2017, 22:20 Uhr

Einspruch! Bereits der 20 m große Meteorit über Russland ist fast vollständig verglüht bezw. explodiert und die Reststücke enorm abgebremst dass man sie einfach aufsammeln konnte.. Die [...] mehr

12.10.2017, 19:08 Uhr

Schrotladung wäre aber gut , wenn die Masse in viele kleine Teile zerlegt wird, denn dann verglüht das meiste in der Atmosphäre und der Rest streut über eine größere Fläche. Die Gefahr ist ja [...] mehr

12.10.2017, 14:19 Uhr

Genau so wird das auch insgeheim geplant sein.Das ist auch meine Vermutung seit Jahren dass die Klagen bewußt einkalkuliert sind. Die Schuld wird dann wieder der EU gegeben. Damit schlägt man [...] mehr

12.10.2017, 13:22 Uhr

Schöner Beitrag dem es nichts hinzuzufügen gibt. Bis auf einen Hinweis. Der Jupiter wird mit seiner enormen Schwerkraft und seiner exponierten Bahn auch einiges aufsammeln und an sich reißen, was [...] mehr

11.10.2017, 19:13 Uhr

Ds nenne ich überheblich. Im anschließenden Revancematch am 3.9.2014 gegen Argentinien bekam der Weltmeister vor heimischen Publikum ein 2:4 Klatsche und Brasilien.. da sage ich auch mal Ronaldo, [...] mehr

11.10.2017, 12:49 Uhr

Warum ist ein scheitern in einem sportlichen Wettbewerb "peinlich "? Peinlich wäre es wenn man vorher großspurig gewesen wäre aber das waren die Gauchos wohl nicht. mehr

09.10.2017, 20:10 Uhr

Eines muss man Heynkes lassen : Mut hat er ! Bin fast geneigt ihn Erfolg zu wünschen. mehr

09.10.2017, 12:55 Uhr

Die Unterschiede zwischen böser Waffe und guten LKW dürften spätestens nach den Anschlägen in Nizza und Berlin auch für jeden Außenstehenden als nebensächlich gelten. Für die Opfer vermutlich [...] mehr

09.10.2017, 12:42 Uhr

Klasse, der Staat macht Hausdurchsuchung bei jeden ---einfach so ? bei Ihnen auch ? Australien kann das vielleicht durchsetzen, Australien ist eine Insel. Die USA nicht.Deutschland gleich gar [...] mehr

Seite 1 von 393