Benutzerprofil

mundi

Registriert seit: 25.03.2009
Beiträge: 13732
Seite 1 von 687
21.01.2019, 18:56 Uhr

Fallstudie Die EU zögert mit Kompromissen, denn Brexit wäre Eine Fallstudie für Ländern, die auch nach mehr Autonomie streben und mit dem Austritt liebäugeln. mehr

21.01.2019, 16:04 Uhr

Den Teufel fragen, wie man in den Himmel kommen kann Die Abgeordneten werden des Zeufels tun, um nicht ihre attraktiven Arbeitsplätze zu verringern. Im Gegenteil. Bald haben wir so viele Plätze im Bundestag wie das Milliardenvolk China mit ihrem [...] mehr

20.01.2019, 20:41 Uhr

Unwahrscheinlich Das kann ich nicht glauben, denn in anderen europäischen Ländern, die nicht EU Miglieder sind, z. B. Schweiz und Norwegen gibt so etwas nicht. Großbritannien mit den ehemaligen Ländern des [...] mehr

20.01.2019, 15:43 Uhr

Mehr Autonomie bitte Natürlich kann das Vereinigte Königreich ein Abkommen mit seiner früheren Kolonie,der heutigen Republik Irland, einen Vertrag abschließen. Gerade diese Autonomie möchte GB durch den Austritt aus [...] mehr

20.01.2019, 14:15 Uhr

In aller Freundschaft Mir scheint, das die EU-Verwaltung aber auch Deutschland beim Thema Brexit die Autonomie der Briten hintertreiben, denn die ist das Hauptanliegen des Vereinigten Königreiches. Dabei sollte man [...] mehr

20.01.2019, 10:09 Uhr

Keine Neuausrichtung bitte Wir wollen in Bayern eine Neuausrichtung nicht. Wir wollen die Rückkehr zu konservativen Werten bezüglich Menschenbild,Familie und Heimat. mehr

19.01.2019, 13:49 Uhr

Maß ist doch Vertreter eines NATO Landes also eines Gegners Russlands und hat sich in derVergangen auch kritisch über Russland geäußert. Wer sollte in in Moskau vertrauen? Wie will er denn [...] mehr

19.01.2019, 13:42 Uhr

Größenwahn Hat eine Seite der Kontrahenten Maas gebeten, in dieser Sache zu vermitteln? Da hat ersichtlich wohl übernommen. Besser, er würde zwischen der SPD und der AfD vermitteln. mehr

19.01.2019, 11:57 Uhr

Wäre eine historische Tat. Alle seine Vorgänger sind gescheitert. mehr

19.01.2019, 11:55 Uhr

Warum nicht gleich? Das Vereinigte Königreich im Binnenmarkt ist doch kein Problem. Da würde auch die EU prophitieren. Welche Verpflichtungen haben die Schweiz oder Norwegen? mehr

18.01.2019, 18:16 Uhr

Sollte Bayern die CL gewinnen, würden Sie die einjährige Unterbrechung ihrer Meisterserie wohl verschmerzen. mehr

18.01.2019, 12:17 Uhr

Sympatie Ich persönlich finde ihn menschlich sympathisch, dann nimmt auch einen Fehler nicht so krumm. Habeck gehört auch zu den seltenen Politikern, die Ma offen einen gemachten Fehler zugeben. mehr

17.01.2019, 16:39 Uhr

Diskutiere nie mit eunem Irren, denn Die Leute werden den Unterschied nicht erkennen, (Murphy) mehr

17.01.2019, 13:50 Uhr

Genau das ist ein Problem Jetzt bin ich sogar ein Rechtsextremer weil ich die Gründe hinterfrage, warum der DFB aus der Nationalmannschft plötzlich Die Mannschaft kreierte. mehr

17.01.2019, 11:43 Uhr

Man zahlt do kein Geld für eine neue Vermarktung ohne Grund. Glauben Sie es wirklich? mehr

17.01.2019, 00:05 Uhr

Da kann ich nur sagen: Bravo SPON! mehr

16.01.2019, 18:38 Uhr

War es Zufall, dass zeitgleich mit der Affäre Özil und Gündogan aus der deutschen Nationalmannschaft „Die Mannschaft „ wurde? Es war doch Bruch mit einer Tradition. Warum mehr

16.01.2019, 18:03 Uhr

Die Mannschaft Für mich wäre das Unwort des Jahres „Die Mannschaft“. Als die Nachkriegsgeneration in Bern Welmeister im Fußball wurde, damals voll Stolz von „ unserer Nationalmannschaft“ gesprochen und [...] mehr

16.01.2019, 14:30 Uhr

Es gibt viele Fische im Ozean Das Thema ist interessant und diskussionswürdig. Mich wundert aber, dass die Mehrzal der Beiträge nur die AfD thematisiert. Dabei gibt bei uns genügend Stoff, um über die Meinungsfreiheit zu [...] mehr

15.01.2019, 22:24 Uhr

Nicht alles sind Lügen Freitag ist es passiert und am Mittwoch noch keine Nachricht im Fernsehen: Demnach gingen am Freitag gegen 20.19 Uhr bei der Einsatzzentrale der Münchner Polizei mehrere Mitteilungen bezüglich [...] mehr

Seite 1 von 687