Benutzerprofil

Lektorat Berlin

Registriert seit: 25.03.2009
Beiträge: 2186
Seite 1 von 110
19.09.2018, 21:28 Uhr

Mit Verlaub, Sie würde ich als Mieter nun auch ganz bestimmt nicht haben wollen. Sie klingen mir hier wie genau die Spezies Mieter, von der wir hier reden... mehr

23.08.2018, 17:50 Uhr

nicht nur der, auch die ständigen Querschüsse gegen europäische SINNVOLLE Politik, Politik im Interesse der MENSCHEN, wurde immer und immer und immer wieder torpediert. DAS Ganze ist jetzt zwar ein einziges [...] mehr

23.08.2018, 17:35 Uhr

1. Das Eine schließt das Andere nicht aus, soll heißen, ALLE, die nicht auf der Insel leben, aber dort ein Konto haben. Und das sind nun mal überwiegend britische Staatsbürger, die in der EU leben. [...] mehr

18.08.2018, 19:14 Uhr

logisch, dazu werden Sie auch nichts finden. Das fällt unter die Rubrik Diskrete Diplomatie und soll auch gar nicht in Einzelheiten publik werden. Das kann man als richtig oder falsch erachten, aber wenn [...] mehr

18.08.2018, 18:48 Uhr

Nein, nicht gegen die Türkei, sondern gegen die Türkei Erdogans und seiner AKP. Wil sie dort ein menschenverachtend es Unrechtsregimen installiert haben. Und diese Ablehnung richtet sich gleichermaßen [...] mehr

18.08.2018, 17:49 Uhr

besser nach Jordanien. Da sind mehr Verlässlichkeit und Anstand erwartbar als von den Griechen. Das sollten wir ja nun in den vergangenen acht Jahren gelernt haben. mehr

18.08.2018, 17:45 Uhr

Das ... ist eine hervorragende Idee! Unter dieser Prämisse, und zwar NUR unter dieser, bin ich auch dafür. Verhandlungen aber bitte nur in D und nicht in der Türkei. Wir wollen ja schließlich nicht, [...] mehr

11.08.2018, 17:52 Uhr

Wohl wahr, mit dem Englischen haben's die Sponer nicht so. Auch die amerikanischen "billions" werden immer wieder mit " Billionen" übersetzt. Ein zarter diesbezüglicher Hinweis einmal [...] mehr

06.08.2018, 17:08 Uhr

Zustimmung, bis auf: Dani Levi ist kein Israeli. Dani Levi ist Schweizer. mehr

06.08.2018, 16:15 Uhr

Schön wär's! Sowohl, daß die CHer ihren unsäglichen Tatort selbst bezahlten als auch, daß man ihn "genießen" könnte. Immerhin wird man nicht zum Zwangsschauen verpflichtet, und solange ist alles [...] mehr

05.08.2018, 16:21 Uhr

Doch, tut sie. Sogar den Löwenanteil. Die Produktionskosten ALLER Tatorte werden nach der zu erreichenden deutschsprachigen Bevölkerung aufgeteilt, also D +/- 80 Mio, A +/- 10 Mio, CH +/- 4 Mio. Und die [...] mehr

28.07.2018, 07:18 Uhr

Bedingt...Ihren ers Ihren ersten Satz unterstreiche ich doppelt und dreifach. Beim Rest hingegen finde ich, dass Sie Äpfel mit Birnen vergleichen... mehr

28.07.2018, 07:03 Uhr

Großartig! Ist diese Welt also doch noch nicht völlig verroht! I.C. zeigt hier auf, was menschliche Größe ist! Ein Paradebeispiel an Charakter, Anstand und Empathie. Hoffentlich kommen wir bald wieder dahin, wo [...] mehr

25.07.2018, 17:05 Uhr

Rp In der Rheinischen Post von heute ebenfalls, und da sogar unverschlüsselt. Ebenfalls lesenswert: gestern, FAZ, Interview zur Causa Özil mit dem deutsch-türkischen Boxer Ü. Akir. mehr

08.07.2018, 19:47 Uhr

Griechische Rentner? Fragen Sie mal, wie deutsche Rentner das finden, ihr Leben lang brav eingezahlt zu haben und jetzt um Grundsicherung betteln zu müssen. Fragen Sie mal, wie die jetzt um die 50 Jährigen es finden, [...] mehr

07.07.2018, 00:22 Uhr

Super! Glückwunsch, liebe Belgier und gutes Weiterkommen! Spendiert der Heulsuse Neymar ein Päckchen Tempos zum Tränentrocknen auf dem Rückflug... mehr

25.06.2018, 22:28 Uhr

Das wird wohl nicht klappen. Die SPD hat fertig. Die SPD hat Nullkommanull Gesichter, ebensoviel Programm und ebensoviel Glaubwürdigkeit. Eine Partei, die in einen Wahlkampf geht und all das als [...] mehr

25.06.2018, 22:17 Uhr

Glaub ich nicht. Ich gehe davon aus, das viele CDU-Waehler nicht der CDU wegen diese gewählt haben, sondern eben gerade Merkels wegen. Als geringstes Übel zur Alternative des Nichtwählens, [...] mehr

25.06.2018, 21:47 Uhr

Möglich, aber ... nicht das Ende der Wähler mit nationalistischer Grundeinstellung. Und wie die Partei/en sich nennt/nennen, der/denen die Alt- und Neubraunen hinterherlaufen, ist letztlich auch egal, oder? Am [...] mehr

20.06.2018, 08:36 Uhr

Das wäre eine rationale Begründung, ja. Aber: Dieser Mann ist nicht rational. Da steckt kein Denken hinter. Der tut, was er tut, einfach, weil er es KANN. Da sind gleich mehrere Sicherungen im Hirn [...] mehr

Seite 1 von 110