Benutzerprofil

Lektorat Berlin

Registriert seit: 25.03.2009
Beiträge: 1761
   

30.03.2015, 11:58 Uhr Thema: Schuldenstreit: Union empört über griechisch-russisches Anbandeln Und in wunderschönen generalsanierten Gründerzeithäusern in Berlin. Hier gehen derweil unsere Mieten ab wie eine Rakete. Danke, liebe Griechen! mehr

30.03.2015, 11:56 Uhr Thema: Schuldenstreit: Union empört über griechisch-russisches Anbandeln Aha. Das trag ich mit Gelassenheit. Ich kann auf die Sympathie der Griechen mittlerweile bestens verzichten. Ich könnte sogar auf Griechen GENERELL bestens verzichten. mehr

30.03.2015, 11:42 Uhr Thema: Deutsch-griechischer Streit: Varoufakis spricht von "offener Feindseligkeit" Zudem soll die Liste ausschließlich in griechischer Sprache vorliegen (gemäß BR-Nachrichten allerdings) und ohne alle Belege. Diese einzusehen hatte man in Athen den Vertretern der [...] mehr

30.03.2015, 08:53 Uhr Thema: Schuldenstreit: Union empört über griechisch-russisches Anbandeln Ach, stöhn, schon wieder einer von unseren dialektisch geschulten Indoktrinierern. Sie verzeihen mir die Offenheit, aber Ihre Art von Beiträgen langweilt mittlerweile haargenauso tödlich wie die [...] mehr

30.03.2015, 08:49 Uhr Thema: Deutsch-griechischer Streit: Varoufakis spricht von "offener Feindseligkeit" actio => re-actio, Herr Varoufakis. Was erwarten Sie auf 4.Reich-Schlagzeilen, Schäuble-in-SS-Uniform-Cartoons und Stinkefinger denn? Wenn er sich in "Auge-um- Auge-Zahn-um-Zahn" übte, flögen Ihnen [...] mehr

28.03.2015, 09:03 Uhr Thema: Griechenland: Tsipras droht mit Einstellung des Schuldendienstes ich auch! "Ich will eine Volksabstimmung in Deutschland" Ich auch! mehr

28.03.2015, 08:38 Uhr Thema: Griechenland: Tsipras droht mit Einstellung des Schuldendienstes Ach, EU _ohne_ Euro und mit direktdemokratischer Mitbestimmungmöglichkeit, welche Länder zusätzlich aufgenommen werden sollen, würde mir sogar schon reichen... Immerhin haben wir in diesen so [...] mehr

27.03.2015, 19:40 Uhr Thema: Griechenland: Tsipras droht mit Einstellung des Schuldendienstes Sehr hübsch auch Tsipras' Reaktion am Dienstag, als er noch hier war, und die Germanair-Maschine abstürzte - sie blieb aus. Komplett. Ein schales Wort des Bedauerns war bereits zuviel. Dafür kam gleich am Tag [...] mehr

27.03.2015, 19:32 Uhr Thema: Germanwings-Unglück: Berlusconi-Blatt nennt Lubitz den "deutschen Schettino" Vorsicht! mit Ihrem letzten Satz, bitte. Noch ist _nichts_ gesichert, und selbst wenn es sich so bewahrheiten sollte, kann der Mann wohl auch schlicht krank gewesen sein. Eine Tragödie, zweifellos, aber [...] mehr

27.03.2015, 19:28 Uhr Thema: Germanwings-Unglück: Berlusconi-Blatt nennt Lubitz den "deutschen Schettino" Den Namen hatte der französische Staatsanwalt schon öffentlich gemacht in seiner PK. Sogar buchstabiert... mehr

24.03.2015, 14:21 Uhr Thema: Druck der Geldgeber: Griechenland plant höhere Steuern für Ferieninseln Sie haben ja so recht. Zumal das Geld von "Kreti, Pleti & Proleti" ja auch ohne dass diese sich nun auch auf der Perle materialisieren müssten, kommt, nicht wahr? Ungefähr diese Vorstellung [...] mehr

24.03.2015, 13:55 Uhr Thema: Druck der Geldgeber: Griechenland plant höhere Steuern für Ferieninseln Deutsche Urlauber? Was für deutsche Urlauber? Ich glaube kaum, dass sich noch allzuviele Ds nach GR wagen. Wenn ich mich beleidigen lassen will, reicht es ohnehin, die Nachrichten einzuschalten - da muss ich meinen [...] mehr

23.03.2015, 10:04 Uhr Thema: Tsipras-Besuch in Berlin: Jetzt erst recht Wenig hilfreich, derlei Polemik. Hatten wir, weiß Gott, genug die letzten fünf Jahre. Und ich staune, dass Derartiges allen Ernstes ausreicht, um ein Ressort beim Spon zu führen. Auch wenn es um Meinung und [...] mehr

22.03.2015, 07:24 Uhr Thema: 1:7 gegen Deutschland: Brasiliens Fußballchef ist noch immer traumatisiert Unanständig hoch aber nicht unanständig, oder? Sehr im Gegenteil sogar, "wir" (nur um den Aussdruck "unsere Jungs", würg, umgehen zu können...) haben wirklich Anstand und Fairness par [...] mehr

22.03.2015, 07:13 Uhr Thema: 1:7 gegen Deutschland: Brasiliens Fußballchef ist noch immer traumatisiert Hm, gut, das war schon eine derbe Abserviere, aber acht Monate später noch immer heulen? Davon wird sich das Ergebnis auch nicht mehr ändern. Und da dachte ich, Brasilien hätte wirklich ernstere Probleme... mehr

22.03.2015, 07:10 Uhr Thema: Wiedereinstellung gegen Provision: Korruptionsvorwürfe gegen Syriza-Minister Guck an. Naja, ist ja auch nicht so einfach, in GR einen NICHTkorrupten Menschen zu finden, wissen wir ja. Von daher noch nicht sooo schrecklich an sich - jetzt kommt es allerdings darauf an, wie die Syrizen [...] mehr

13.03.2015, 20:32 Uhr Thema: Finanzminister "ganz privat": Griechen spotten über Varoufakis' Hochglanz-Homestory Stimmt! Und auch jeder Depp merkt. Nur er selbst offenbar nicht. So kurz erst im Amt und schon derartig vom Caesarenwahn vereinnahmt. Peinlich. mehr

13.03.2015, 20:13 Uhr Thema: Deutschland gegen Griechenland: Bitte aufhören! Das ist falsch - sie KÖNNTEN den Ton angeben, tun dies aber gar nicht. Sondern können vor lauter political correctness kaum mehr Guten Morgen sagen, ohne aus GR sofort der infamsten Beleidigung bezichtigt zu [...] mehr

13.03.2015, 20:02 Uhr Thema: Deutschland gegen Griechenland: Bitte aufhören! Oder denkt etwas mit... mehr

13.03.2015, 19:59 Uhr Thema: Deutschland gegen Griechenland: Bitte aufhören! Wie kommen Sie denn darauf? D verhandelt überhaupt nicht mit GR direkt. Es verhandeln: 1. GR mit den "Instituitionen", vormals Troika genannt. EIN Teil der Troika ist die Eurogruppe mit Dijsselbloem, einem [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0