Benutzerprofil

andregera

Registriert seit: 26.03.2009
Beiträge: 101
Seite 1 von 6
12.01.2019, 16:18 Uhr

Man kann es nicht mehr lesen und hören, immer dieses Draufhauen auf Sachsen. Alle in Sachsen rechtspopulistische Einwohner. Die AFD ist im Großen und Ganzen eine Protestpartei, sicherlich ist diese Partei zumindest rechts, das [...] mehr

06.01.2019, 21:55 Uhr

Herrlich die Französischen Gelbwesten. Die zeigen dem arroganten Macron die Grenze seiner Präsidentschaft. Herr Macron sollte sich nicht nur um Reformen in Brüssel kümmern, sondern in seinem eigenen Laden erstmal für soziale [...] mehr

18.12.2018, 15:53 Uhr

Na genau. Super Studie aus der Schweiz? Deutschland ohne Fahrzeugbau? Dann soll erstmal die Schweiz ihre Uhren, Banken und Schokolade raushauen, und dann schauen wir mal wie das dann bei denen sich entwickelt. mehr

13.12.2018, 18:25 Uhr

Amazon ist Assozial!!! Assozial gegenüber den Mitarbeitern, den Logistikern, den Lieferanten, dem deutschen Finanzamt, den Wettbewerbern, den Einzelhandel. Der deutsche Staat schaut zu und feiert sich selbst für neue [...] mehr

12.12.2018, 20:53 Uhr

Wer hat den Schrott finanziert? Der deutsche Steuerzahler über die Filmförderung? Nicht der erste Flop für Schweiger. Nicht der erste Flop für den deutschen Steuer - und Beitragszahler. Honig i.K. war bei uns ein Renner wegen Dieter [...] mehr

29.11.2018, 15:26 Uhr

Welches Vermächtnis, welche Verhandlungen hat Frau Merkel da Gutes beigetragen. Seit ihrer Amtszeit ist Frau Merkel mir aufgefallen, das ihre Auslandspolitik ausschließlich gegen Russland gezielt hat. Die Ukraine, immer korrupt [...] mehr

25.11.2018, 19:47 Uhr

Ausgerechnet dieser Maas müsste doch mal in den letzen drei Jahren erkannt haben, das besonders in dieser exquisiten Angelegenheit, Transparenz und Wählerinformation unbedingt wichtig sind. Und genau aus diesen Gründen, [...] mehr

20.11.2018, 17:48 Uhr

Herr Scheuer, das komplette Bundesverkehrsministerium und große Teile der Bundesregierung sind doch nur Lobbyisten der Automobilindustrie. Der Neuwagenverkauf stottert, also muss der Diesel herhalten. Mal wieder komplette [...] mehr

12.11.2018, 17:12 Uhr

Was diese Raffgierulla sitzt immer noch im Bundestag?! Das ist doch die sich quer durch Europa mit ihrer Dienstlimousine hat rumfahren lassen, zu privaten Zielen, auf Steuerzahlerkosten versteht sich. mehr

02.11.2018, 14:59 Uhr

Auf den Schäuble ist Verlass, wenigstens er bemüht sich um geeignete Nachfolger in der CDU. Frau Merkel hat ja alle potentiellen Nachfolger stetig ausgeschaltet oder weggemobt. Die Frau wird mir selbst beim Abtritt immer [...] mehr

01.11.2018, 21:53 Uhr

Selbst dran schuld wer in Berlin bleibt oder noch extra hinzieht. Diese Leute sollen sich nicht beschweren, das die Mieten nicht bezahlbar sind. Deutschland ist nicht Berlin. Es gibt genug Platz, bezahlbaren Wohnraum und Jobs [...] mehr

01.11.2018, 18:37 Uhr

Merkels sichere Hand in der Europapolitik?! Wie bitte?! Ohne Merkel gäbe es gar nicht die Meinungsverschiedenheiten und Auseinandertrifften. Die Frau steht mit ihrer diktatorischer Sturrheit allein da. Der ganze europäische [...] mehr

22.10.2018, 19:18 Uhr

Frau Merkel überhaupt noch als Wahlkampfhilfe zu bezeichnen, lässt bestimmt nicht nur mich laut loslachen. mehr

22.10.2018, 17:57 Uhr

Ich finde, es ist nicht in Ordnung, den Mietwohnungsmarkt in den eh viel zu großen Molochstädten mit öffentlichen Geldern zu regulieren bzw. Sozialwohnungen mit Steuergeldern zu finanzieren. Wer das Preisspektakel mitmachen möchte, [...] mehr

06.10.2018, 13:23 Uhr

Welch realitätsferne Vorstellungen Frau Merkel hat, zeigt sich an ihrer hohlen Rede bei der JU. Danke Herr Lindner, danke FDP, das ihr standhaft geblieben seid bei den jamaikagemurksel. Im Gegensatz zu den Postengeilen Grünen und [...] mehr

27.09.2018, 20:09 Uhr

Naja, CSU hin oder her, in Bayern hat diese Partei Jahrzehnte lang die Verantwortung gehabt, und es wurde sehr viel richtig gemacht. Das muss man den Amigo‘s zugestehen. Und ganz ehrlich, ohne CSU Alleinregierung im [...] mehr

24.09.2018, 19:28 Uhr

20 Jahre, 30 Jahre oder von mir aus 100 Jahre. Das sind Zeitabschnitte, welche für eine Ankündigung von Klimakatastrophen irrelevant sind. Die Erde gibt es seit vielen 100 Millionen Jahren, es gab und gibt dauernd eine auf und [...] mehr

22.09.2018, 15:55 Uhr

Vielleicht ist es aber auch umgekehrt: Einer handelt vernünftig und nach Gesetz, und zwei Turteltauben halten sich eben nicht daran und glauben das wäre vernünftig. Schwäbischer und bayerischer Landesverband, die beiden gerade [...] mehr

21.09.2018, 17:11 Uhr

Macht diesem Trauerspiel ein Ende! Die drei Parteichefs glauben doch nicht ernsthaft, das eine Neuverhandlung über die Zukunft von Maaßen das Vertrauen in der Bevölkerung wieder herstellt??!! Die Königin ist nackt, Herr Seehofer [...] mehr

20.09.2018, 10:16 Uhr

Der Spahn hat überhaupt keine Ahnung wieviele unzählige Mehrstunden eh schon erbracht werden. Aber Naklar, ohne Pausen und ohne Schlaf bekommen wir noch einige Stunden drangehängt. Läuft genau in die Richtung warum das keiner [...] mehr

Seite 1 von 6