Benutzerprofil

kraut&ruebe

Registriert seit: 21.01.2018
Beiträge: 25
Seite 1 von 2
19.09.2018, 17:24 Uhr

Posten Selbstverständlich tauscht der Mann seinen Posten nur gegen einen besseren Posten. Und selbstverständlich haben die beteiligten Politiker nichts dagegen, sie funktionieren ja auch so. Deshalb ist die [...] mehr

14.09.2018, 15:22 Uhr

Sparguthaben? Welche Sparguthaben haben si9ch denn bitte "in Luft aufgelöst"? Selbst die bei der isländischen Kaupthing-Bank wurden zurückgezahlt. Wer sein damaliges Portfolio behalten hat, steht [...] mehr

13.09.2018, 18:38 Uhr

Management by Drehbuch Da fehlen noch einige Zitate aus Game of Thrones und Star Wars, dann wäre Ihre Aussage noch eindrücklicher. Grossartig, wie diese Drehbuchautoren unsere Zukunft ganz sicher vorhergesagt haben... mehr

02.09.2018, 20:56 Uhr

Sag mal... ...was muss ich da lesen? DIe Marktwirtschaft und der Liberalismus sind auf SPON doch normalerweise die Feinde der Demokratie. Und jetzt bremsen sie die Populisten ein? Vielleicht sollten auch [...] mehr

23.08.2018, 18:30 Uhr

schlimm Ich habe jetzt 70 Kommentare gelesen und die meisten scheinen von Lohnsklaven und Familienkrüppeln geschrieben zu sein, deren Leben durch äussere Einflüsse komplett fremdbestimmt ist. Einige wollen [...] mehr

14.08.2018, 22:41 Uhr

nix passiert Anfang des Jahres haben zwei Drittel der SPD-Mitglieder für ein Weiter so in der GroKo gestimmt. Damit war #SPDerneuern erledigt. Die Funktionäre wissen, dass sie ihre warmen Sessel auch so behalten [...] mehr

03.08.2018, 12:21 Uhr

Aufstehen? "Aufstehen" mag ja ein gut gemeinter Aufruf sein, ich bezweifle aber die Wirksamkeit. Das Motto der angesprochenen Klientel dürfte doch eher "Liegenbleiben" sein. Wie wäre es mit [...] mehr

18.05.2018, 08:54 Uhr

Themen Zukunft der Arbeit, die Renten und Fairness am Arbeitsmarkt - das sind tatsächlich wichtige Themen, aber der rückständigen SPD traut dazu kaum jemand noch brauchbare Antworten zu. mehr

17.05.2018, 19:52 Uhr

nicht ganz Das gilt für Staaten nur bedingt. Spanien war in seiner langen Geschichte 13 mal zahlungsunfähig, heute können sie 10-jährige Anleihen zu 1.4% platzieren. Griechenland will demnächst auch wieder [...] mehr

17.05.2018, 18:55 Uhr

AfD von links Nichts Neues, die Blut-und-Boden-Rhetorik kennen wir schon. Nur eben vom anderen populististischen Rand. Dazu noch Lafos Anti-Westen-Einstellung und Russophilie und einer grossen Sammlungsbewegung der [...] mehr

16.05.2018, 19:26 Uhr

Hast du einen Opa... ...schick ihn nach Europa. Schulz soll doch dafür belohnt werden, dass er so geräuschlos für Nahles Platz gemacht hat. Und die vornehmste Aufgabe der sPD scheint ja eh nur noch die Versorgung der [...] mehr

08.03.2018, 15:17 Uhr

Sehr huebsch So kann aus dem kleinen Maas in kurzer Zeit der beliebteste deutsche Politiker werden. Wird da etwa der nächste Kanzlerkandidat aufgebaut? Die Merkelsche Flexibilität hat er jedenfalls. mehr

06.03.2018, 16:57 Uhr

Es ist so schön am Hindukusch Seit 16 Jahren ist die Bundeswehr in Afghanistan und kein Ende in Sicht. Die damaligen S-Deppen Schröder und Struck haben uns den Schlamassel eingebrockt und die ihnen folgenden C-Deppen Merkel plus [...] mehr

05.03.2018, 15:57 Uhr

Ach ja "...wie die Autoren sie nennen "Technik-Utopien" - wie Blockchain,*Internet der Dinge*oder 3D-Drucker...", das ist für viele andere bereits Realität. Aber da sie vom [...] mehr

04.03.2018, 18:41 Uhr

Staatstragend?! So wie SIe und die meisten das Wort "staatstragend" verwenden, ist es maximal konsevativ, also das Gegenteil von "staatsverändernd". Ich bin im Januar in die SPD eingetreten, um [...] mehr

19.02.2018, 19:21 Uhr

Ein einziger Krampf Das Ende der Volkspfosten ist nicht nur NAHles sondern auch ein ganz grosser Kramp(f). Irgendwann werden auch die letzten breiten Wählerschichten merke(l)n, dass mit diesen Gestalten kein Staat und [...] mehr

17.02.2018, 18:39 Uhr

Den Mitgliederentscheid und ggf. die Kabinettsliste warte ich noch ab. Danach durchaus möglich, vor allem bei hoher Zustimmung zur erneuerten GroKo (und damit gegen die Erneuerung der SPD). mehr

17.02.2018, 17:12 Uhr

Panik Als SPD-Mitglied wird man momentan täglich mit emails aus der Parteispitze bombardert. Es herrscht die nackte Panik, aber nicht so sehr, weil man die Opposition oder Neuwahlen scheut, sondern weil ein [...] mehr

16.02.2018, 21:59 Uhr

Timing Ein wunderbar glückliches Timing, wen der eigentlich Ex-Aussenminister kurz vor der Entscheidung über die weitere Besetzung des Amtes erst in Bulgarien über den grünen Klee gelobt wird ("Ich [...] mehr

12.02.2018, 15:17 Uhr

Leider falsch Liebe(r) GenossIn Sportzigarette, da hast Du aber leider gestern beim Kanzlerinnen-Interview nicht gut aufgepasst (oder bei der Berichterstattung danach). Merkel hat dort ziemlich deutlich zu [...] mehr

Seite 1 von 2