Benutzerprofil

kraut&ruebe

Registriert seit: 21.01.2018
Beiträge: 45
Seite 1 von 3
21.11.2018, 21:24 Uhr

War doch wohl.. ...von mir besser begründet als Ihr Sermon. Merkel hat sich eben nicht in der Flüchtlingsfrage mit den anderen Europäern abgesprochen, sie und die ihrer Richtlinienkompetenz unterstehenden [...] mehr

21.11.2018, 18:35 Uhr

Quote "Auch die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Maria Noichl, kritisierte das Vorgehen. Teilnehmern zufolge bemängelte sie in der Vorstandssitzung am Montag, bei [...] mehr

21.11.2018, 18:25 Uhr

Bilanz Die letzten 10 Jahre waren relativ gut, weil Deutschland von der Substanz gelebt hat. Es wurde nichts für die Zukunft investiert, die Infrastruktur (Verkehr, Energie, Digital) ist erbärmlich, das [...] mehr

21.11.2018, 13:15 Uhr

Ewiges Gemecker Nun freut euch doch mal, dass die DFL und die Vereine ihren Fehler eingesehen und zum nächstmöglichen Zeitpunkt berichtigt haben. Damit haben sie Leuten wie Frau Merkel oder Herrn Grindel einiges [...] mehr

20.11.2018, 13:15 Uhr

Schluffis 2012 hat Löw taktische Fehler im Turnier gemacht, beimAusscheiden gegen Italien waren sie offensichtlich. Heute sind aber eher eine strategische Neuausrichtung und personelle Konsequenzen gefordert [...] mehr

09.11.2018, 14:17 Uhr

Ach Fricke Natürlich ist es ein schwieriger Spagat, wenn man quasi von Amtswegen Trumps Schuldenpolitik schlecht finden will, aber dagegen die italienische Schuldenwirtschaft jede Woche in den Himmel lobt. [...] mehr

08.11.2018, 15:50 Uhr

Mein Vorschlag 1 %-Punkt Aufschlag auf die Mehrwertsteuer in allen EU-Ländern, als EU-Steuer direkt an Brüssel abzuführen. Dann sind alle Bürger direkt an der Finanzierung der geliebten EU beteiligt und können ihren [...] mehr

08.11.2018, 15:29 Uhr

Die schärfsten... ...Kritiker der Elche waren früher selber welche. Das gilt dann offensichtlich auch für Fleischhauer. Es gilt aber auch, nur tote Fische schwimmen mit dem Strom. Und warum dieser Fluss so grün ist, [...] mehr

29.10.2018, 12:55 Uhr

endlich...Merkeldämmerung Nach Abgabe der Parteivorsitzes ist es zweifelhaft, ob Merkel noch 3 Jahre als Kanzlerin durchhalten kann. Vor allem für die SPD kommt der Punkt, wo Neuwahlen eher ein annehmbares Ergebnis versprechen [...] mehr

26.10.2018, 12:25 Uhr

klar Ein gutes Interview mit klaren Aussagen zu Hessen wie zum Bund. In Hessen steht Lindner nicht zur Wahl, aber es hat sich ja inzwischen rumgesprochen, dass diese Wahl der wahre Gradmesser für die GroKo [...] mehr

14.10.2018, 21:32 Uhr

spD Die SPD wird die Koalition nicht verlassen, weil sie damit nichts gewinnen kann. Wer keine Positionen mehr hat, braucht wenigstens Posten. und die sichert die Regierungsbeteiligung. mehr

14.10.2018, 19:16 Uhr

@ #2 Genau so ist es, R2G 2013: 31.1%, heute 31-32%, Da hat sich in den Lagern gar nichts geändert, es werden nur andere Labels gewählt. Wenn man die Wähler der bayerischen Grünen überhaupt mehrheitlich [...] mehr

12.10.2018, 20:33 Uhr

Kompromisse Falls für die CSU neben den Grünen auch eine Koalition mit FW und FDP möglich ist, werden alle grosse Kompromisse machen müssen, um mitegieren zu dürfen. Nur wenn eine Koalition ohne CSU möglich und [...] mehr

26.09.2018, 17:13 Uhr

Schluck! Wem das Wasser bis "Oberkante Unterlippe" steht sollte sich das Lachen verkneifen, sonst hat man sich schnell verschluckt. Die Merkel-CDU und die SPD klammern sich aneinander wie zwei [...] mehr

26.09.2018, 17:08 Uhr

Die SPD wollte schon 2013 nicht R2G, obwohl sie da noch den Kanzler gestellt hätte. Warum sollte sie es beim nächsten Mal wollen, wenn sie sich dann hinter den Grünen einordnen muss? mehr

25.09.2018, 20:10 Uhr

Neuanfang Wenn Merkel das auch so sähe, wäre viel gewonnen. Sie soll abtreten und eine Annegret oder ein Wolfgang übernimmt als Übergangskanzler/in. Da der-/diejenige nicht unbedingt das grüne Wahlprogramm 1:1 [...] mehr

25.09.2018, 18:01 Uhr

Beim Thema Libyen hatte die BR Deutschland sehr wohl eine Meinung, nämlich die des FDP-geführten Aussenministeriums. Da will sich Kauder nur nicht dran erinnern, weil Westerwelle sich damals gegen [...] mehr

25.09.2018, 14:38 Uhr

Das wird sich ...wahrscheinlich für vdL und andere Ministeriumsmitarbeiter bzw. deren Familienmitglieder auch gelohnt haben. Die Beratungsfirmen wissen schon, wie man solche Kick-Backs organisiert. mehr

25.09.2018, 12:08 Uhr

Gier frisst Hirn Gier ist immer ein schlechter Ratgeber, vor allem für ältere Menschen, die partout nicht einsehen wollen, dass die wirtschaftliche und technologische Entwicklung sie längst angehängt hat [...] mehr

25.09.2018, 10:19 Uhr

Sozialdemokratie In Schweden fällt die letzte Bastion der Sozialdemokratie. Wahrscheinlich werden ein oder zwei Parteien aus dem links-grünen Bündnis eine mitte-rechts Minderheiten unterstützen, um eine Beteiligung [...] mehr

Seite 1 von 3