Benutzerprofil

Paul Max

Registriert seit: 01.11.2005
Beiträge: 1162
Seite 1 von 59
24.09.2018, 15:47 Uhr

Große Koalition: Neuwahlen jetzt? Wieso? Wollen Sie es jetzt machen, Herr Augstein? Sie mit ihrem Gefolge, die offensichtlich schon Angst vor manchen Kommentaren haben? Und wollen Sie so die jämmerlich Pseudo-Umfragedemokratie von [...] mehr

09.09.2018, 21:04 Uhr

......... ich bin nicht sicher, ob ich diese Öffnung deshalb für schlimm halten soll, weil sie unter Trump geschieht, oder ob ich sie nicht vielmehr für schlimm halte, dass sie unter Ägide der US-Geheimdienste [...] mehr

09.09.2018, 21:00 Uhr

.... und das, obwohl Schweden keine Bundeskanzlerin Merkel hat. Ist das Ganze vielleicht ein trauriges Ergebnis von etwas anderem als der Flüchtlingskrise? Es passt denjenigen, die zur allgemeinen [...] mehr

07.09.2018, 16:48 Uhr

......... damit ist er ganz nahe beim Namen der Bewegung. Auch der hat daselbe gepredigt. Dafür ist er auch am Kreuz gelandet. Seine Nachfolger hatten die Message verstanden, und sich ins System eingefügt. [...] mehr

21.08.2018, 01:24 Uhr

auch Satiriker müssen leben - und dazu benötigt man Naturalien oder eben Geld. Warum soll Sonneborn besser (oder schlechter) sein als andere. Auch er lebt nicht von der Luft (oder der Satirie) [...] mehr

07.08.2018, 15:50 Uhr

Also ..... wenn wir irgendwo investieren (wollen), ist das freier Welthandel. Wenn die Chinesen, Russen oder wer auch immer das will, dann ist es eine Gefährdung des Standortes Deutschland. Eine doch stark [...] mehr

11.07.2018, 22:51 Uhr

könnte man, wenn man in Wolkenkuckucksheim wohnt, und die Realität komplett ausblendet. Bisher hat sie ihren Job gemacht, besser als Seehofer, Söder und Dobrinth zusammen (und die AfD hat [...] mehr

11.07.2018, 22:13 Uhr

dann ziehen Sie doch nach Bayern, da haben Sie sicher bald das Orginal und nicht den Seehofer´schen Abklatsch an der Macht (muss wohl an der Alpenluft liegen - in Österreich sieht es ja auch [...] mehr

11.07.2018, 18:40 Uhr

???? wofür soll dieser Mann gestanden haben? Politischer Anstand, Empathie, Ausgleich? Wer einen solchen Kommentar schreibt, ist offensichtlich nicht von dieser Welt. Der Mann wußte nie, und weiss es bis [...] mehr

09.07.2018, 22:44 Uhr

.......... Ich finde diese ganze Diskussion höchst absurd. Sie macht sich fest an der Tatsache, dass Özil und Gündogan sich mit Erdogan haben ablichten lassen, und deshalb wird ihnen unterstellt, dass sie seine [...] mehr

08.07.2018, 20:08 Uhr

Wo Leute wie Nahles oder Seehofer Parteichefs sind, bin ich mir da nicht so sicher. Ausserdem zeigt uns der US-Botschafter doch nur, was eigentlich jeder weiss: die Macht geht weder vom Volke aus [...] mehr

06.07.2018, 22:01 Uhr

dieser PR Termin ist von in UK spielenden deutschen Fußballern mit türkischen Wurzeln wahrgenommen worden. Wenn sich Bayern Profis (egal ob deutsch oder anders verwurzelt) mit Seehofer ablichten [...] mehr

06.07.2018, 20:22 Uhr

hier muss nur einer weg: Bierhoff. Wer sich so in die unglückseelige, nicht aufgearbeitete Traditionslinie des DFB von Juden- zu "Türken"-freiem Nationalteam stellt (nur weil ein Mob einen [...] mehr

06.07.2018, 20:20 Uhr

.......... ich würde mich ja brennend dafür interessieren wen (oder was - z.B. das Orakel von Delphi ?) SPON bezüglich der CSU-(Zu)Stimmung (bzw. genauer, der Bevölkerungsstimmung betreffs [...] mehr

06.07.2018, 20:18 Uhr

.... Spahn findet Spahn immer pfiffig, nicht nur bei Software, sondern (sich) auch als Gesundheitsminister, als Retter der Pflegebedürftigen und Kranken, und vor allem seiner selbst. mehr

06.07.2018, 15:37 Uhr

vielen Dank für diesen Kommentar er fasst die ganze Problemtik, inkl. der sog. "Kritik" (man kann es eigentlich nur noch als Hetze bezeichnen, was einige "Fans" da vom Stapel gelassen haben) an den beiden [...] mehr

29.06.2018, 14:49 Uhr

... Sie sind so gut und so viel wert, wie all diese Prognosen, ob sportlich oder politisch. Also schlecht und wertlos! Sonst bräuchte es weder Fußballspiele noch Wählen. Gott (oder wem auch immer) sei [...] mehr

18.06.2018, 18:45 Uhr

Herr Augstein WennSie mir einen Namen nennen (egal welcher Parteizugehörigkeit) der 2016 die Aufgabe hätte übernehmen sollen oder gar können, bin ich ganz bei Ihnen, mit „das hätte nicht sein müssen“. Und selbst [...] mehr

18.05.2018, 23:07 Uhr

.... dann wissen wir ja auch endlich warum die Ablehnung von CETA und TTIP mehr als nur berechtigt war und ist. Ansonsten genießen Konzerne (endlich) völlige Narrenfreiheit. Wie der Dieselskandal zeigt, [...] mehr

18.05.2018, 17:15 Uhr

.... so ist das aber nicht gedacht, wenn hier jeder Zugriff auf die Daten hat, dann ist das ja nix mehr wert, For Eyes Only - sonst müssen die Geheimdienste weltweit doch nicht so viel in diese [...] mehr

Seite 1 von 59