Benutzerprofil

willi.thom

Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 175
Seite 1 von 9
17.01.2019, 14:18 Uhr

Anders als die deutsche Regierungschefin würde ich Theresa May wählen, würde sie hier antreten. Die deutsche Regierung trägt eine Mitverantwortung für den Brexit und sollte den Briten jetzt auch [...] mehr

17.01.2019, 11:59 Uhr

es ist ja nicht falsch, wenn ein Positionspapier bekannte Fakten enthält. Die deutsche Regierung hält ja wenig von Volksbefragungen, aber wenn es um die Ziele der DB geht, sollte entweder die Bahn [...] mehr

17.01.2019, 11:48 Uhr

Seit Ex-Bundeskanzler Schröder den unfähigen Herrn Mehdorn an die Spitze der DB gehievt hat, ist bei der Bahn vieles im Argen; dazu beigetragen haben auch bis heute die unfähigen Verkehrsminister, [...] mehr

17.01.2019, 10:01 Uhr

Die EU ist in einer Sackgasse in praktisch jedem Land Europas gibt es Profiteure der EU und die "Abgehängten". In den meisten Gesellschaften gibt es deshalb mittlerweile einen tiefen Riss. Es mag paradox klingen, aber [...] mehr

13.01.2019, 12:28 Uhr

warum wird dieser Mini-Trump nicht einbestellt und in den Senkel gestellt? Wir sind doch keine Befehlsempfänger der USA? Wir kaufen das Gas, wo wir wollen, und Russland ist uns näher als die USA, [...] mehr

13.01.2019, 11:04 Uhr

ich fasse es nicht, Herr Pofalla, der bisher durch Nichtstun aufgefallen ist, soll die DB auf Vordermann bringen. Ein kostspieliger Schildbürgerstreich. Ich wünsche mir einen Schweizer Bahnmanager an [...] mehr

11.01.2019, 15:38 Uhr

"Fällt der Soli weg, profitieren vor allem die Reichen". Klar, denn die haben all die Jahre ja auch am meisten gezahlt! Dieser Artikel strotzt nur so von Polemik. Der Soli wurde zeitlich [...] mehr

07.01.2019, 17:06 Uhr

Als ich das Abitur machte, waren es 10% eines Schülerjahrgangs, die das Abitur bestanden. Heute sind es über 20%. Sind die Schüler klüger geworden? Nein. Es hat eine Inflation von guten bis sehr guten [...] mehr

04.01.2019, 16:41 Uhr

nehmen diese blödsinnigen Studien denn gar kein Ende? Wer hat diese Studie in Auftrag gegeben? Das ist wohl der wichtigste Hinweis. Seit Jahren werden uns sog. Studien vorgeführt, was alles [...] mehr

26.12.2018, 11:53 Uhr

Warten wir doch erst mal die nächsten Wahlen ab. Friedrich Merz sollte sich nicht von AKK abhängig machen. Die Entwicklung der Konjunktur, das Verhältnis zu den USA und Russland, die [...] mehr

24.12.2018, 11:52 Uhr

In Syrien wie auch in Afghanistan ist für die Amerikaner wie für die Deutschen kein Blumentopf zu gewinnen. Trump folgt seiner Linie "Amerika zuerst", das ist ihm nicht vorzuwerfen. Er [...] mehr

24.12.2018, 11:31 Uhr

wenn man aus chinesischer Sicht die Machenschaften der Katholischen Kirche betrachtet, dann versteht man die Reserviertheit der chinesischen Regierung nur zu gut. Meine Frau ist Christin und Chinesin, [...] mehr

19.12.2018, 18:55 Uhr

ein Tempolimit bei 200 km/h halte ich für viel zu hoch. Was in unseren Nachbarländern möglich ist, soll bei uns nicht möglich, nicht durchsetzbar und nicht kontrollierbar sein ? Das halte ich für [...] mehr

10.12.2018, 15:23 Uhr

was ist das für eine stümperhafte Energie-Politik. Die Gewinnung erneuerbarer Energien sollte doch wirtschaftlich möglich sein. Wenn der sog. Öko-Strom, erzeugte durch Windräder, nicht wirtschaftlich [...] mehr

09.12.2018, 10:50 Uhr

das ist ja beruhigend, wenn AKK ihrer Mutti Merkel auch mal widersprechen will. Und wenn AKK sagt, die CDU sei nicht gespalten, dann ist sie es auch nicht. Deutschland steht vor großen Veränderungen [...] mehr

07.12.2018, 15:11 Uhr

es ist richtig, daß der deutsche Staat für ausländische Mediziner nicht zahlen muß. Die Probleme, die nicht nur sprachlicher Art sind, sondern sich auch aus dem unterschiedlichen kulturellen [...] mehr

06.12.2018, 10:57 Uhr

den größten Fehler zum Thema Föderalismus hat Kohl im Zuge der Vereinigung beider deutscher Staaten gemacht. Die fünf Ost-Länder hatten ebenso viel Einwohner wie NRW. Die DDR hätte ein Bundesland [...] mehr

02.12.2018, 06:31 Uhr

ich erinnere mich, daß Philipp Lahm nach dem Ende seiner Fußballer-Karriere beim FC Bayern Sportdirektor werden sollte. Er hat abgesagt Der Grund war, daß er unter Hoeneß nicht arbeiten wollte. Eine [...] mehr

27.11.2018, 14:00 Uhr

Die deutschen Autohersteller haben manipuliert und geschlafen. Die Merkel´sche Regierung hat 13 Jahre nur verwaltet, das rächt sich jetzt. In London fahren jetzt schon Elektrobusse aus China. [...] mehr

24.11.2018, 20:42 Uhr

die Bilanz von 13 Jahren Merkel-Regierung ist erschreckend schlecht. Und wenn Frau AKK die (Flüchtlings-)Politik von Frau Merkel fortsetzen will und das Land weiter mehr verwalten als gestalten will [...] mehr

Seite 1 von 9