Benutzerprofil

io_gbg

Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 2182
   

10.02.2016, 10:24 Uhr Thema: Trumps Triumph in New Hampshire: Comeback des Hetzers "Die nationalistischen, fremdenfeindlichen und latent gewaltverherrlichenden Pöbelparolen des Hobbypolitikers Trump sind keine radikalen Randnotizen mehr." Sie sind vielleicht keine [...] mehr

09.02.2016, 21:08 Uhr Thema: Vorwahl in New Hampshire: Das letzte Gefecht der Bushs "Ehre der Familie"? Hm... mehr

08.02.2016, 09:35 Uhr Thema: Rosenmontagszug in Düsseldorf wegen Sturm abgesagt Gefühl ist nun mal keine gute Basis für eine Beurteilung. Bereits bei Windstärke 9 können Ziegel abheben: http://www.wettergefahren.de/warnungen/windwarnskala.html Würden Sie die [...] mehr

07.02.2016, 23:16 Uhr Thema: Höllisch kreativ: Britischer Lord findet satanisches Steuerschlupfloch "das es lebenden Mäzen erlaubt" Der/die Mäze Plural: die Mäzen mehr

06.02.2016, 20:35 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Was sie meint hat, sie gesagt. Sie pauschalisiert und suggeriert – ohne Not –, dass die Flüchtlinge sich an der Grenze vielleicht mal so verhalten könnten, dass geschossen werden sollte. Und [...] mehr

06.02.2016, 19:18 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Sie sind falsch informiert. Auf Wikipedia ist es nachzulesen: "Die ehemaligen Adelsprädikate sind dadurch nach dem bürgerlichen Recht Bestandteil des Namens geworden." [...] mehr

06.02.2016, 19:08 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Nein, das heisst nur, dass jemand sich erst im Land seiner Wahl halbwegs sicher fühlt. Und Sie erwarten nicht im Ernst, das ein Flüchtling sich während der Flucht, die Gesetze des Einreiselandes [...] mehr

06.02.2016, 19:02 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Hätten Sie das noch 1940 einem jüdischen Flüchtling auch erklärt, der in Portugal strandete und doch weiter in die USA wollte? "Nein, nun sind Sie in Portugal. Ein sicheres Land. Deshalb [...] mehr

06.02.2016, 18:47 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Sie unterliegen einem Fehlschluss: Dass eine Partei kritisiert wird (nicht "niedergeschrieben"), heisst nicht, dass andere Parteien nicht auch kritisiert werden, z. B. die [...] mehr

06.02.2016, 18:37 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Stimmt doch nicht. Flüchtlinge kommen auch aus vielen andern Regionen, wie sie selbst sagen: "Es kommen Leute aus vielen Richtungen." "Und es gibt nicht nur Homs. Syrien [...] mehr

06.02.2016, 18:26 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Nein, das setze ich nicht voraus. Aber der Schusswaffengebrauch setzt voraus, dass irgendeine Bedrohungslage konkret vorhanden war oder begründet vermutet werden konnte. Alles andere stünde [...] mehr

06.02.2016, 18:21 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Nein, war sie nicht. Sie bediente nur populistische Erwartungen einer gewissen Klientel, die es auch in ihrer Partei gibt und die den röhrenden Hirsch über alles schätzt. "Und die [...] mehr

06.02.2016, 18:18 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Es ist Ihnen sicher zuzustimmen, dass viele Journalisten und viele Medien in Deutschland in mancher Hinsicht bessere Arbeit leisten sollten. Allerdings wird es ja auch nur wenig nachgefragt - den [...] mehr

06.02.2016, 18:11 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Beschreiben Sie doch einmal ein konkretes Szenario. Wann soll Ihrer Meinung zufolge geschossen werden dürfen. Wenn jemand die Notbremse zieht? mehr

06.02.2016, 18:06 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Vielleicht schreiben Sie einmal konkret, was Sie meinen. Ihre Andeutungen kann man nicht beantworten. Ich kontrolliere niemanden. "Sich nicht trauen, hinzufahren, und wenn dann mit [...] mehr

06.02.2016, 17:50 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Offenbar nicht "viele": Schauen Sie sich bitte mal die aktuelle Fotostrecke auf SpOn an [...] mehr

06.02.2016, 17:22 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Verstehe die Logik Ihres Beitrags nicht. Was meinen Sie z. B. mit "sich nicht hinfahren"? Oder dem einzelnen Wort "Übrigens."? Wer hat gesagt, dass eine Grenze nicht [...] mehr

06.02.2016, 17:18 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Die AfD mag "demokratisch legitimiert" sein, wenn man damit ausdrücken will, dass sie durch demokratische Wahl in Parlamente gelangt ist. Radikale und vielleicht sogar extreme [...] mehr

06.02.2016, 17:12 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Gandhi war aber für friedvolle Aktionen bekannt, nicht dafür, dass er es opportun fand, ggf. an Grenzen auf Kinder und andere Menschen in Not zu schießen. mehr

06.02.2016, 16:26 Uhr Thema: Wegen Schusswaffen-Debatte: AfD droht Rauswurf aus Fraktion in Brüssel Dass die noch nicht registriert sind, liegt doch nicht an den Flüchtlingen selbst (die hätten sicher selbst lieber eine viel zügigere Bearbeitung). Und Registrierung als Flüchtling ist keine [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0