Benutzerprofil

io_gbg

Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 2388
   

30.07.2016, 09:52 Uhr Thema: Brexit: "Die Briten wollen immer eine Extrawurst" Schopenhauer 1851 über Nationalstolz Da lohnt es wieder einmal zu lesen, was einer der großen deutschen Denker, Arthur Schopenhauer (1788-1860), im Jahr 1851 so trefflich formuliert hat: "Die wohlfeilste Art des Stolzes [...] mehr

29.07.2016, 18:31 Uhr Thema: CSU-Kritik an Merkel: "'Wir schaffen das' ist mir einfach zu wenig" Wie genau hat denn Söder versucht, eine Situation für irgendjemanden zu verbessern – außer für sich und soweit es ihm nützt vielleicht einige seiner Partei-Spezis? mehr

29.07.2016, 18:15 Uhr Thema: Mitfahrdienste in China - Didi gegen Uber: Die Milliardenschlacht der chinesischen Co "Sie gilt als Workaholic, war bei den Goldmännern stolz auf ihre 120-Stunden-Woche." 120 Stunden dann noch etwas weniger als 7 Stunden Schlaf pro Tag und die Woche ist komplett voll, [...] mehr

29.07.2016, 17:36 Uhr Thema: Merkels Reaktion auf den Terror: Kühl bleiben Nein, nicht alle. Aber man sieht allenthalben, dass Foren Spielwiesen bestimmter politischer Gruppierungen geworden sind. mehr

29.07.2016, 09:49 Uhr Thema: Nachhaltiger Urlaub: "Lieber einmal lang als dreimal kurz verreisen" Mal den Schaum bremsen: Nur weil jemand Vorschläge macht, über etwas nachzudenken (hier: über das nachhaltige Reisen), ist das noch lange keine Vorschrift oder Gängelei oder gar totalitär. mehr

28.07.2016, 20:48 Uhr Thema: Merkels Reaktion auf den Terror: Kühl bleiben Wieso "wir"? Im übrigen gibt es immer diplomatische Verstimmungen. Mal mit dem einen, mal mit dem anderen. "- da war die EU noch nicht zerstritten," Dass man sich nicht [...] mehr

28.07.2016, 18:41 Uhr Thema: Merkels Reaktion auf den Terror: Kühl bleiben Bislang hat Merkel meine Stimme noch nicht bekommen - aber ich habe Respekt für vieles, das sie macht. Ob ich dieselbe Konsequenz wie Sie ziehen würde? Hängt wohl davon ab, wie sehr die Politik [...] mehr

28.07.2016, 16:32 Uhr Thema: Segeltörn für junge Chemo-Patienten: Scheiß auf den Krebs Darf man in Deutschland die Frage stellen, warum Sie - wo es um oft lebensbedrohliche Krankheiten geht - solche Behauptungen verbreiten, die offensichtlich nicht den Tatsachen entsprechen? [...] mehr

26.07.2016, 16:43 Uhr Thema: "Parsifal"-Premiere Bayreuth 2016: Jubel auch ohne roten Teppich Interessanter, dass diejenigen, die das nun kritisieren, mit Sicherheit bemäkeln würden, wenn die Politiker in der gegebenen Situation nach Bayreuth zögen. Politiker können es einfach nicht [...] mehr

26.07.2016, 10:28 Uhr Thema: Attentäter von Ansbach: "Ich habe Mohammad niemals beten sehen" 1,5 Millionen sind nicht "Millionen" "2. Ablehnungsquote für Schutzstatus (Asyl, Flüchtling, Abschiebverbot, etc.) ca. 40 % macht bei ca. 500 000 Asylanträgen 2015 satte 200 [...] mehr

25.07.2016, 23:11 Uhr Thema: Verkehr: Dobrindt treibt der Bahn den Turbo-Kapitalismus aus Wenn Grube untief schürft, fällt er selbst hinein Grube: "Gewinnmaximierung um jeden Preis wäre sicher ein Fehler. Es wäre aber auch falsch, wenn wir mit dem Geldverdienen aufhörten." Es ist ja falsch, dass es ohne Gewinnmaximierung [...] mehr

25.07.2016, 22:11 Uhr Thema: Attentäter von Ansbach: "Ich habe Mohammad niemals beten sehen" Danke für den Hinweis, darauf wäre ich ja nie gekommen! Ironie aus: Was soll die Binsenfrage? Aber, kennen Sie das "Dammbruchargument" und wissen Sie, warum das ein Fehlschluss [...] mehr

25.07.2016, 21:29 Uhr Thema: Attentäter von Ansbach: "Ich habe Mohammad niemals beten sehen" Das sehen Sie tatsächlich falsch. Zum einen ist es nicht durch Flüchtlinge unsozial geworden in Deutschland, sondern durch unsoziale Politik, die seit den 1980ern betrieben wurde (und man muss [...] mehr

25.07.2016, 21:24 Uhr Thema: Attentäter von Ansbach: "Ich habe Mohammad niemals beten sehen" Was sollen die haltlosen übertreibungen: 1. Es sind nicht Millionen gekommen. "2. Jetzt, wo sie da sind, müssen die Hunderttausenden abgelehnter Asylbewerber endlich auch abgeschoben [...] mehr

25.07.2016, 21:22 Uhr Thema: Attentäter von Ansbach: "Ich habe Mohammad niemals beten sehen" Es passiert, was mit hunderttausenden anderen jungen Männern auch geschieht, die gerade keine Frau haben: Einzelne werden gewalttätig. Ob es überhaupt damit zu tun hat (jenseits der etwa drei [...] mehr

25.07.2016, 20:53 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst Nö, man muss sich nur mal die Twitter-Accounts der AfD-ler und noch weiter rechtsaußen ansehen. Da läuft die Hetzmaschine auf Hochtouren. Die brauchen wir in den Medien wirklich nicht. mehr

23.07.2016, 12:31 Uhr Thema: SPIEGEL-Gespräch mit Bodo Ramelow: "Wir sind keine Pazifisten" ich bin auch nicht für Rot-Rot-Grün, aber 1. ist es kein Alptraum. 2. ist Deutschland offenbar weder am Ende noch einem Ende nahe - daher wird es dann auch nicht endgültig zu Ende sein. mehr

22.07.2016, 18:07 Uhr Thema: Umstrittene Millionenzahlung: IWF-Chefin Lagarde muss vor Gericht Kassationsgericht Was ist ein Kassationsgericht - vermutlich kein Berufungsgericht (das wird später im Artikel genannt). Müssen Leser so etwas wissen, oder kann man ihnen das nicht erklären? mehr

22.07.2016, 17:29 Uhr Thema: Machtwechsel: Ikea-Gründersöhne boxen Radikalumbau durch Hat IKEA denn Steuern hinterzogen? Wenn Sie das wissen, haben Sie auch Anzeige erstattet? mehr

22.07.2016, 17:25 Uhr Thema: Billigkurs bei der Deutschen Bahn: Volle Züge, leere Kassen Nun ja, Äpfel und Birnen gehen ja noch an. In der Bahn wird mir auch regelmäßig fast schwummrig, wenn wieder jemand in der Nähe unbedingt den Mitreisenden stark riechende Lebensmittel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0