Benutzerprofil

io_gbg

Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 2456
   

30.08.2016, 20:19 Uhr Thema: Wo die Deutschen leben wollen: Stadt, Land, Flucht Historische Tatsachen sind allerdings kein Verdienst der Jetztlebenden. Es zieht wohl kaum jemand nach Zittau, weil es mal einem Bund angehörte. Und wenn den Jetztlebenden das Leben dort nicht [...] mehr

30.08.2016, 20:11 Uhr Thema: Wo die Deutschen leben wollen: Stadt, Land, Flucht Sicher. Aber bedenken Sie bitte, dass sich über nichts so trefflich streiten lässt als über den Geschmack. mehr

29.08.2016, 02:02 Uhr Thema: Rätsel der Woche: Wenn Mathematiker Spaghetti kochen... Das laut Bildunterschrift zum Bild 1 das rechteckige Maß von den Nudeln "genau" ausgefüllt wird, wird durch das Bild selbst überhaupt nicht bestätigt. Es sind über all weiße Stellen zu [...] mehr

28.08.2016, 15:19 Uhr Thema: Digitale Etikette: Netzpöbelei elegant überleben. Teil eins Einzelne Berichte und Auffassungen ersetzen halt keine wissenschaftliche Analyse. Während die Beispiele, die Ihre Töchter Ihnen zeigten, interessant sein mögen und einer persönlichen Wahrnehmung [...] mehr

28.08.2016, 02:59 Uhr Thema: Digitale Etikette: Netzpöbelei elegant überleben. Teil eins Made my day – Danke. Allein diese Texstelle: Die gesamte Spezies Mensch ist kein optischer Leckerbissen. Ausgenommen einiger Kinder und Models sehen wir doch alle ein wenig stulle aus. Mit [...] mehr

27.08.2016, 22:30 Uhr Thema: SPD-Chef: Gabriel verteidigt Stinkefinger gegen Neonazis So relativ wenig ich Gabriel schätze, so finde ich den Stinkefinger gegen Nazis relativ unproblematisch und seine Bezeichnung "Pack" für Leute, die gegen Asylbewerber hetzen, traf exakt den [...] mehr

27.08.2016, 15:39 Uhr Thema: Mediziner beklagt Geldgier : "Die Ärzte verdienen am Sterben" Das ist unrichtig. Bei einer immer größeren Anzahl von Krebsarten wird durch Anwendung immer gezielterer Chemotherapie, durch Antikörpertherapie und andere neue wissenschaftlich erprobte [...] mehr

27.08.2016, 13:14 Uhr Thema: Ungleichheitsforscher Atkinson: "Deutschland sollte einen Staatsfonds gründen" Man kann vielleicht "Geld" abschaffen, aber es wird mit Sicherheit ein Ersatz dafür geschaffen, der genau diese Funktionen übernimmt. Das evolutionäre Erbe des Menschen kann nicht [...] mehr

27.08.2016, 13:02 Uhr Thema: Ungleichheitsforscher Atkinson: "Deutschland sollte einen Staatsfonds gründen" Ist aber auch nicht richtig. Es geht nicht nur darum, Sicherheit für den Staatsbürger zu gewährleisten, sondern für alle, die in der Obhut/Verfügungsgewalt des Staates sind, einerlei ob sie [...] mehr

27.08.2016, 12:51 Uhr Thema: Mediziner beklagt Geldgier : "Die Ärzte verdienen am Sterben" Alles in Ihrem Post kann ich unterschreiben. "Aber mal eben auf die Schnelle am Sonntag in der Früh Dampf ablassen, ist nicht zweckdienlich. Erst nachdenken, dann schreiben." Es [...] mehr

25.08.2016, 00:10 Uhr Thema: Zum Tod von Walter Scheel: "Kein Draht, an dem ich nicht gezupft hätte" war kein Experiment. Es war notwendig, damit nach Erhard und Kiesinger frischer, demokratischer Wind in die Republik kam. "von der sich die FDP bis heute nicht richtig erholt hat," [...] mehr

24.08.2016, 14:00 Uhr Thema: Türkische Militäroperation in Syrien: Der IS ist der Vorwand, die Kurden sind das Zie Der Krümmungsgrad (Krümmungsradius) von Bananen wird/wurde nicht von EU-Politikern berechnet oder beschlossen. Er ist nicht einmal Bestandteil einer EU-Verordnung, sondern nur ein beliebter [...] mehr

24.08.2016, 13:55 Uhr Thema: Türkische Militäroperation in Syrien: Der IS ist der Vorwand, die Kurden sind das Zie Es reicht nicht einen Bündnisfall auszurufen. Es muss auch einer vorliegen. Das ist hier nicht der Fall. mehr

21.08.2016, 12:45 Uhr Thema: Olympiasiegerin Semanya: Für einen Moment unbeschwert Tut auch keine(r) "einfach", denn diejenigen Menschen, die das äußere Geschlecht an das erlebte anpassen, tun das nach einem langwierigen und meistens schwierigen Prozess. Dabei liegen [...] mehr

14.08.2016, 11:00 Uhr Thema: Was Profs von Studenten fordern - und was nicht: Sozialkompetenz? Für BWLer nicht so Nun, wenn BWL an den Rang einer Geisteswissenschaft herankommt, etwa der Geschichtswissenschaft, dann ist es nicht weniger als eine hochrangige Wissenschaft. mehr

14.08.2016, 10:58 Uhr Thema: Was Profs von Studenten fordern - und was nicht: Sozialkompetenz? Für BWLer nicht so Wahrscheinlich denken Sie an unorganisierte Teamarbeit in der Schule - da hätten Sie recht. In der Wissenschaft, kenne ich Teamarbeit als erfolgreiche Methode, wo jeder seine Aufgaben hat, wo [...] mehr

14.08.2016, 10:40 Uhr Thema: Olympiasieger im Diskuswerfen: DOSB-Chef kritisiert Hartings Auftritt bei Siegerehrun Peinlich war's vielleicht für ihn, im Nachhinein. Die Aufregung ist übertrieben. Ein Land kann nicht beleidigt werden. mehr

13.08.2016, 21:25 Uhr Thema: Ratlose Journalisten fragen: Was machen unsere Künstler? Künstlerische Begabung hat vielleicht nichts mit Intelligenz zu tun, aber ohne Intelligenz würde sie versanden. Man nenne mir einige hochbegabte, unintelligente Künstler. mehr

13.08.2016, 20:57 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik von Merkel: Im Wunderland der Verzweifelten Welche Argumente haben Sie denn dafür, dass sie falsch seien. mehr

13.08.2016, 19:25 Uhr Thema: "Unbedacht und schrecklich": Was Reagans Tochter von Trumps Waffen-Äußerung hält Fragen Sie sie doch, wenn Sie es wirklich wissen wollen! Vielleicht hat sie dazu auch vernünftige Ansichten entwickelt. In diesem Artikel geht es nunmal um Trump und seine Verbal-Diarrhoe. mehr

   
Kartenbeiträge: 0