Benutzerprofil

io_gbg

Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 1003
   

23.11.2014, 21:30 Uhr Thema: Neurobiologíe: "Die Seele ist eine Hirnfunktion" Evolution ist keine Einbahnstraße hin zum Fortschritt Das kann niemand sagen, weil es gänzlich von den Umständen abhängt. Evolution bedeutet nicht, dass die Entwicklung zu dem fortschreitet, was Menschen wertend vielleicht als Fortschritt ansehen, [...] mehr

23.11.2014, 18:55 Uhr Thema: Erste freie Wahlen: Tunesier stimmen über ihren Präsidenten ab Nicht nur für die Muslime.Leider ist man ja skeptisch, was die Haltbarkeit positiver Entwicklungen angeht. Wenn man daran denkt, dass Libyen als "failed state" bleibt und wie der Artikel [...] mehr

23.11.2014, 18:47 Uhr Thema: Deutsch-russische Annäherung: Kommt, studiert in Russland! Das Geld ist nicht der Knackpunkt, warum medizinisches Personal weggeht (jedenfalls für die meisten nicht): Die Verdienstmöglichkeiten für Ärzte sind in Ländern wie Deutschland, Norwegen, Schweden, [...] mehr

22.11.2014, 23:10 Uhr Thema: Physiker über "Interstellar": "Wurmlöcher gibt es wahrscheinlich gar nicht" Irgendwie haben Sie Poppers Begriff der Falsifizierung nicht richtig verstanden, denn der bezieht sich auf wissenschaftliche Hypothesen.Dass die Erde die Sonne umkreist, ist aber keine Hypothese, [...] mehr

22.11.2014, 22:39 Uhr Thema: Physiker über "Interstellar": "Wurmlöcher gibt es wahrscheinlich gar nicht" 5 Minuten und 36 Sekunden?Warum eine so genaue Angabe? mehr

22.11.2014, 22:29 Uhr Thema: Physiker über "Interstellar": "Wurmlöcher gibt es wahrscheinlich gar nicht" Mag sein, aber dann nutzen sie die Deutschen offenbar zu wenig dazu. [Ironie aus]Wie eigenartig, dass heutzutage überwiegend englischsprachige Wissenschaftler Nobel- und andere Wissenschaftspreise [...] mehr

22.11.2014, 22:24 Uhr Thema: Physiker über "Interstellar": "Wurmlöcher gibt es wahrscheinlich gar nicht" Sie sprachen zwar einen Mitforisten an, aber: Warum sollte man denn stolz auf etwas sein, das man nicht selbst (Gutes) geschaffen hat? Für die Leistungen seiner Vorfahren kann man nichts, höchstens [...] mehr

22.11.2014, 16:37 Uhr Thema: Neurobiologíe: "Die Seele ist eine Hirnfunktion" Wissenschaft kann nicht zur Religion werden Sie unterscheiden nicht zwischen Wissenschaften und (einzelnen) Wissenschaftlern:Wissenschaft ist kein handelndes Subjekt, sondern diejenigen (rationalen) Methoden, die zu rationalem Erkenntnisgewinn [...] mehr

22.11.2014, 16:27 Uhr Thema: Neurobiologíe: "Die Seele ist eine Hirnfunktion" Nein, das vergisst "unserer, westliche" Wissenschaft nicht.Bei Wissenschaft geht es ja gerade darum, was man wissen kann.Im übrigen ist Wissenschaft weder "westlich" noch [...] mehr

22.11.2014, 01:11 Uhr Thema: Fotos aus der Tiefe: Forscher klettern in Sibiriens mysteriösen Krater Wieso "bald"? mehr

21.11.2014, 10:13 Uhr Thema: Neurobiologíe: "Die Seele ist eine Hirnfunktion" Wer hat dann den/die gemacht, die die Menschen gemacht hätten? Und wer den/die, der/die Ihre "außerirdischen Bioinformatiker" gemacht hat?Ihre Vorstellung eines Schöpfers hakt bei der [...] mehr

21.11.2014, 00:39 Uhr Thema: Deutsch-dänisches Riesenprojekt: Tunnel am Fehmarnbelt wird teurer als bislang gedach Der Löwenanteil der Transporte wird aber wohl aus dem Westen kommen, Stichwort: Häfen wie Rotterdam, Hamburg. Und auch der Personenverkehr aus Westdeutschland, wo auch etwa 80% der dt. Bevölkerung [...] mehr

20.11.2014, 11:53 Uhr Thema: Amnesty zur Syrien-Flüchtlinghilfe: Menschrechtler werfen EU Versagen vor Dass das von Ihnen so geschätzte "Reinigende Feuer" Hunderttausende oder gar Millionen umbringt, ist Ihnen egal? Würden Sie auch von dem "Reinigenden Feuer" so gut reden, [...] mehr

19.11.2014, 17:48 Uhr Thema: Neurobiologíe: "Die Seele ist eine Hirnfunktion" Und nun? Placebos wirken halt begrenzt, egal was man den Leuten für falsche Geschichten auftischt. Nur die Art und der Grad der Falschheit sind verschieden. Es gibt da ethische [...] mehr

19.11.2014, 17:36 Uhr Thema: Neurobiologíe: "Die Seele ist eine Hirnfunktion" "Es gibt nicht den kleinsten Beweis, dass nicht alles letztlich auf göttlicher Schöpfung beruht." Nichtexistenz kann man nicht beweisen. Wer behauptet, etwas beruhe auf göttlicher [...] mehr

19.11.2014, 17:13 Uhr Thema: Neurobiologíe: "Die Seele ist eine Hirnfunktion" Stich, wohin du willst: Akupunktur ist ein Placebo http://www.morgenpost.de/printarchiv/wissen/article354214/Akupunktur-ist-ein-Placebo.html – Zitat – 25.09.2005 *Akupunktur ist ein Placebo* ... Akupunktur hat bei Migräne nach zwei Studien [...] mehr

19.11.2014, 17:08 Uhr Thema: Neurobiologíe: "Die Seele ist eine Hirnfunktion" Wenn Kassen etwas finanzieren, geht es erstmal um Geld, nicht um nachgewiesene Wirksamkeit. Quacksalberei wie Homöopathie wird ja auch finanziert. Über Wissenschaftlichkeit sagt die [...] mehr

19.11.2014, 16:55 Uhr Thema: Neurobiologíe: "Die Seele ist eine Hirnfunktion" Die Analogie des/der Mitforisten/-in, zeigt schon in die richtige Richtung, finde ich. Nur übersah er/sie wohl, dass das Gehirn nicht nur Empfänger-Eigenschaft hat, sondern auch [...] mehr

18.11.2014, 17:44 Uhr Thema: Wege zur Gleichberechtigung: Sag das T-Wort nicht! Es geht hier nicht um Regeln (Gesetze), die für alle gelten sollen. Nur vor dem Gesetz sind alle gleich (prinzipiell). Mit Demokratie hat das erstmal gar nichts zu tun. Erst dann auf diesem [...] mehr

18.11.2014, 17:28 Uhr Thema: Schach-WM: Anand und Carlsen einigen sich auf Remis Inzwischen freue ich mich auf die Video-Analysen, allerdings nicht hier bei SpOn: Daniel King analysiert wahrscheinlich gut und richtig, aber ich kann den schnellen Zügen auf dem Brett kaum folgen. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0