Benutzerprofil

ostap

Registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 2780
   

07.05.2016, 08:16 Uhr Thema: Großbritannien: Sadiq Khan ist neuer Bürgermeister von London Dank den Londonern Diese Wahl macht Hoffnung, dass Toleranz und Vernunft - wenigstens in London - eine Chance haben. mehr

01.05.2016, 00:14 Uhr Thema: Abgasskandal: Schäuble attackiert VW-Manager wegen Boni Recht hat er Recht hat er, aber was solls? Das machen doch alle so. Die Bankmanager haben erst die Banken in den Ruin geführt und an die Steuerzahler zur Rettung übergeben, wurden sogar teilweise deshalb sogar von [...] mehr

28.04.2016, 18:19 Uhr Thema: Fracking-Streit im Bundestag: "Das ist heuchlerisch, was Sie hier tun" gefährlich und teuer - also verbieten Wie die Atomenergie ist die Gewinnung von Erdgas/Erdöl durch Fracking höchst gefährlich und teuer. Nach einer kurzen Scheinblühte gehen amerikanische Frackingunternehmen dank des gefallenen Ölpreises [...] mehr

28.04.2016, 18:00 Uhr Thema: Fukushima: Eisbarriere ist undicht Die einzige Methode Die einzige Methode, die Menschheit vor weiteren tödlichen und krankmachenden radioaktiven Massenverseuchungen zu bewahren, ist umgehend alle Schrottmeiler zu schließen, geordnet zurückzubauen - [...] mehr

27.04.2016, 13:45 Uhr Thema: Atomausstieg: Konzerne können sich für 23 Milliarden Euro freikaufen falsch Die implizite Aussage, der Atomstrom sei irgendwann mal wirtschaftlich gewesen, ist falsch. In jeder Kostengesamtrechnung war der Atomstrom immer unwirtschaftlich. Nur dank ausufernder [...] mehr

26.04.2016, 11:32 Uhr Thema: Tschernobyl : Der Super-GAU im Protokoll Wortspielerei oder Spiegelfechterei Ändert die Bezeichnung etwas an dem unermesslichen Leid der betroffenen Bevölkerung? AKWs zu betreiben ist ein Verbrechen an den folgenden Generationen. Wie wollen Sie das bezeichnen? [...] mehr

26.04.2016, 11:16 Uhr Thema: Tschernobyl-Folgen in Weißrussland: Verschwiegen, vertuscht, verharmlost Gott stehe uns bei Da können wir nur hoffen, dass bis zu unserem endgültigen Atomausstieg nichts bei uns passiert und den Franzosen und Belgieren ihre Schrottmeiler nicht demnächst um die Ohren fliegen, sonst sähe es [...] mehr

24.04.2016, 22:16 Uhr Thema: Umfrage zu Tschernobyl: Deutsche halten Atomkatastrophe auch in Westeuropa für möglic Stimmt so nicht In England ist der Atomstrom mit einem garantierten Feed-in-Tarif von 11c/kWh plus Inflationsausgleich für die nächsten 35 Jahre nach Inbetriebnahme doppelt so teuer wie der Strom aus erneuerbaren [...] mehr

24.04.2016, 14:37 Uhr Thema: Umfrage zu Tschernobyl: Deutsche halten Atomkatastrophe auch in Westeuropa für möglic Das ist Demokratie Warum wollen Sie allen Zurückgebliebenen und Halbgebildeten verwehren, die Atomenergie als einen Segen anzupreisen? Damit muss eine Demokratie leben. Wichtig ist, dass es genügend Vernünftige und [...] mehr

24.04.2016, 10:14 Uhr Thema: Umfrage zu Tschernobyl: Deutsche halten Atomkatastrophe auch in Westeuropa für möglic Tja, aber ... Alle Begründungen auf dem Papier, dass es sicher sei, Wasser mitttels Atomspaltung zum Kochen zu bringen - obwohl es für diese selbstmörderischen Bemühungen keinen driftigen Grund gibt - sind von der [...] mehr

25.05.2015, 16:09 Uhr Thema: Schweiz: Verwaltung gibt Namen mutmaßlicher Steuersünder preis Wer regt sich auf? Wer sich jetzt über die Schweizer aufregt - unter welchen formal-juristischen Gründen auch immer - hat etwas zu verbergen. Die sicherste Methode, einem solchen Pranger zu entgehen, ist doch, keine [...] mehr

21.05.2015, 14:27 Uhr Thema: Kritik an Bahn von Ramelow: Wenn Schlichtung so aussieht... des Pudels Kern Genau das ist des Pudels Kern: Es vollzieht sich gerade (bisher weitgehend im Stillen) eine Revolution (digitale Revolution), die in nächster Zeit 80% der aktuellen Arbeitsplätze überflüsig macht. [...] mehr

03.04.2015, 19:57 Uhr Thema: Zwischenfall in Niedersachsen: AKW Emsland vom Netz genommen wissenschaftlich interessant! Das ist doch ein wissenschaftlich interessantes Ereignis. Es widerspricht aller Atomkraftwerkswissenschaft, die besagt, dass teusche Atomkraftwerke keine Störungen haben. Gar keine. Überhaupt: [...] mehr

01.04.2015, 08:22 Uhr Thema: Kritik von Union, SPD und Grünen: Dutzende Abgeordnete torpedieren umstrittenes Frack nach mir die Sintflut Fracking in Deutschland erlauben kann nur, wer fest davon überzeugt ist, dass nach ihm die Sintflut kommt. mehr

15.03.2015, 10:55 Uhr Thema: Müllers Memo: Deutschland ist für die digitale Revolution nicht gerüstet das Hauptproblmm übersehen Die gewählten Beispiele mögen unglücklich gewählt und der wahre Kern der "digitalen Revolution" nicht erkannt worden sein. Der Weckruf, der von diesem Beitrag ausgehen soll, ist aber mehr [...] mehr

25.01.2015, 12:05 Uhr Thema: Verdrängte Jobs: Wenn Roboter die Arbeit übernehmen Rahmenbedingungen ändern Dazu müssen die Rahmenbedingungen geändert werden. Martin Ford ("Lights in the tunnel") schlägt dazu vor: Abschaffung der Lohnsteuer, dafür Einführung einer Produktsteuer (auch für [...] mehr

25.01.2015, 11:18 Uhr Thema: Verdrängte Jobs: Wenn Roboter die Arbeit übernehmen Lösungen sind denkbar Ich stimme mit Ihnen in der Einschätzung der Lage überein, aber nicht mit den Schlussfolgerungen. Ich halte es nicht für die Lösung des Problems, durch Umverteilung die riesige Schar der künftigen [...] mehr

18.01.2015, 19:54 Uhr Thema: Internetkritiker Andrew Keen: "Der Silicon-Valley-Übermensch ist ein Raubritter" Es gibt sie Es gibt diese Vorwärtsdenker. Martin Ford, ein erfolgreicher IT-Unternehmer aus dem Silicon Valley, hat die von der digitalen Revolution losgetretene Entwicklung ebenfalls kritisch analysiert. In [...] mehr

09.12.2014, 18:19 Uhr Thema: EU-Investitionspaket: Atomkonzerne wollen 80 Milliarden Euro abgreifen ja Eine strahlende Zukunft! mehr

07.12.2014, 16:14 Uhr Thema: Prozess zu Ausschreitungen in Dresden: Das Bilderrätsel um Tim H. Nein Nein, kein Unrechtsstaat. Alle sächsischen Richter sind aus dem Westen, wo sie Rechtsstaat gelernt haben, delegiert worden. Einiger auch unter Filbinger. Da kann schon mal hängen geblieben sein. mehr

   
Kartenbeiträge: 0