Benutzerprofil

ostap

Registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 2836
Seite 1 von 142
29.08.2017, 14:00 Uhr

VW hat's vermasselt Es gab nur bei einem Hersteller Probleme mit dem Druckbehälter - bei VW. Die haben die Gasdruckbehälter aus minderwertigem Stahl unter den Fahrzeugboden aufgehängt und damit dem Straßendreck [...] mehr

29.08.2017, 12:28 Uhr

Eine Frage der Politik Dass es so wenige Erdgasautos in Deutschland auf den Straßen gibt, ist eine Frager der Politik. Das kleinere Italien hat 100mal mehr Erdgasautos auf den Straßen, einfach weil es seit Mussolini in [...] mehr

29.08.2017, 10:35 Uhr

Es wäre DIE Lösung Warum soll CNG keine Lösung sein? Erdgas erfüllt alle Voraussetzung für eine gute Brückentechnologie bis vielleicht mal Elektroautos kostengünstig, marktreif und praktisch sind. Erdgas wäre kein [...] mehr

29.08.2017, 09:30 Uhr

Diese "andere Antriebsart" gibt es bereits serienreif, umwelt- und kostengünstig: Erdgasautos! Erdgasautos sind genauso leistungsfähig wie Benzin- oder Dieselautos, nur billiger im [...] mehr

24.08.2017, 12:39 Uhr

richtig so Die Gesundheit der Bevölkerung muss oberste Priorität haben. Es gibt ja auch einen einfachen technischen Ausweg: Dieselfahrer stellen auf Erdgas um. Fertig. mehr

17.08.2017, 14:50 Uhr

dumm und polemisch Überschrift und Inhalt dieses Artikels sind dumm und polemisch. Die Kanzlerin will sicher nicht die deutsche Automobilindustrie abschaffen. Sie hat vielmehr zu lange ihre schützende Hand über diese [...] mehr

11.08.2017, 16:58 Uhr

Bei Erdgas alles OK Das beschriebene Problem gibt es bei serienmäßig hergestellten Erdgasautos nicht. Bei meinem Mercedes liegt der Erdgastank unter dem Kofferrraum in der ehemalige Ersatzradmulde. mehr

11.08.2017, 12:08 Uhr

Es geht noch einfacher Während Wasserstoff--Antriebe für PKW noch nicht ausgereift sind und die Infrastruktur zum Tanken mehr als zu wünschen übrig lässt, liegt die Lösung für das Dieseldilemma und die noch unreifen [...] mehr

05.08.2017, 08:05 Uhr

glückliches Italien Wieso gibt es in Italien " keine vernünftige, alltagstaugliche und deshalb praktikable Lösung". Es gibt sie: Erdgas. Kein Land ist besser mit Erdgastankstellen ausgestattet als Italien [...] mehr

03.08.2017, 22:10 Uhr

gefeuert! Bei Trump wäre Dobrindt längst als apprentice gefeuert worden. Spektakulär! Anstatt einen Ausweg zu suchen, bei dem alle das Gesicht hätten wahren können, hat er weiter herumgestümpert. Die Lösung [...] mehr

03.08.2017, 17:53 Uhr

Warum so pessimistisch? Dass Diesel keine Perspektive hat ist sicher unstrittig, auch dass eMobile noch eine Weile brauchen werden, bis sie massenhaft wirtschaftlich sinnvoll eingestzt werden können, ist auch [...] mehr

03.08.2017, 11:36 Uhr

und billiger dazu! Ich stimme mit Ihnen völlig überein: Erdgasfahrzeuge - ich fahre selbst seit 12 Jahren einen Mercedes E-Klasse mit Erdgas ohne die geringsten Probleme - sind nicht nur umweltfreundlich und sauber, [...] mehr

31.07.2017, 13:32 Uhr

Richtig: die Lösung sind Erdgasautos Ich stimme Ihnen völlig zu: Gas- insbesondere Erdgasautos können die vom Dieselskandal verursachten Probleme elegant lösen. Fast alle Hersteller haben seit vielen Jahren gute Erdgasautos im [...] mehr

28.07.2017, 18:12 Uhr

Kein Grund zu verzweifeltem Pessimismus Die Mehrzahl der im Forum geäußerten Meinungen zum Dieselverbot ergehen sich in verzweifeltem Pessismus über die Automobilindustrie, über ausfallenden Transportleistungen usw. Warum? Es gibt überhaupt [...] mehr

26.07.2017, 06:48 Uhr

Autoindustrie hat's verpennt Jetzt fällt der Autoindustrie ihre jahrzehntelange Ignoranz gegenüber Umweltproblemen auf die Füße. Dabei hätten sogar Verbrennungsmotoren eine Chance gehabt. Erdgas ist ein sehr umweltfreundicher [...] mehr

22.07.2017, 22:34 Uhr

es gibt eine Alternative Wer im Physikunterricht aufgepasst hat wird verstehen, dass es eine einfache Alternative zum schmutzigen Diesel gibt: Erdgas! Es kann klimaneutral hergestellt werden, ist preiswerter als Diesel [...] mehr

20.07.2017, 08:57 Uhr

Anfang einer Erfolgsstory? Das Ende des Dieselautos muss nicht das Ende der deutschen Automobilindustrie sein. Es kann auch der Beginn einer neuen Erfolgsstory werden. VW hat schon begonnen die Weichen richtig zu stellen: Sie [...] mehr

20.07.2017, 07:59 Uhr

Steuersubventionen für Diesel streichen Wenn durch den Wegfall des steuersubventionierten Diesels die Autokäufer auf das umweltfreundliche und billige Erdgas umschwenken, ist allen geholfen: der Umwelt, dem Autobesitzer und der [...] mehr

19.07.2017, 10:03 Uhr

Unendlich und klimaneutral Erdgas oderr besser Methan ist unendlich verfügbar, wenn es aus Wasser und CO2 mittels "Power-to-Gas"-Technologie oder durch mikrobiologische Umwandlung von z.B. Stroh gewonnen wird. mehr

19.07.2017, 09:15 Uhr

es gibt eine Alternative Es gibt eine einfache, wirtschaftlich attraktive und umweltfreundliche Alternative, die sofort umgesetzt werden könnte, wenn die Subventionierung von Dieselkraftstoff beendet wurde: Erdgasautos! mehr

Seite 1 von 142