Benutzerprofil

scoopx

Registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 1203
22.02.2017, 16:51 Uhr

Ja, das gefällt Ihnen. Am Ende haben wir den digitalen Spießerplaneten, und es wird extra (teure) überwachungsfreie Erlebnisparks geben, wo die Menschen erst wieder lernen müssen, sich frei zu bewegen. Und die [...] mehr

22.02.2017, 13:23 Uhr

Inszenierung "Donald Trump inszeniert sich plötzlich als Versöhner" Aha. In diesem Fall "inszeniert" er sich, und in seinen Dekreten kommt der echte Trump zum Vorschein. Aber kann es nicht [...] mehr

22.02.2017, 12:02 Uhr

Falsch? Soll man sich beim Thema Trump die Ironie ganz verkneifen? Das geht gar nicht. mehr

22.02.2017, 00:06 Uhr

Selbstzerstörung Die Selbstzerstörung der amerikanischen Rechten nimmt ihren Lauf. Es gibt kaum etwas Schlimmeres als mit Pädophilie in Verbindung gebracht zu werden. Und das passiert auch noch einem [...] mehr

20.02.2017, 21:48 Uhr

Monarchie und Alltag Mit dieser Ernennung ist nun wohl der Alltag in Trumps Präsidentschaft eingekehrt. McMaster scheint ein Profi zu sein und noch dazu ein eher unbequemer Mann. Keine Atempause, Geschichte wird [...] mehr

17.02.2017, 13:22 Uhr

Bedrohung in den letzten 70 Jahren nie größer? Das kann man einfach nicht stehen lassen. Ich versuche mal aufzuzählen: 1949: Sowjets zünden ihre erste Atombombe. 1950 - 53: Koreakrieg 1956: Suezkrise 1956: Ungarn-Aufstand 1958: [...] mehr

16.02.2017, 17:16 Uhr

Permanente Regierung Oh ja, in der Tat: Die Geheimdienste zusammen mit dem Sicherheitsapparat sind eine "permanente Regierung". Ausgerechnet Trump ist der erste Präsident, der aus purer Unwissenheit darüber [...] mehr

15.02.2017, 14:05 Uhr

Eben. Trump bringt es an den Tag. Jetzt endlich sehen wir, wie korrupt und betrügerisch das politische System der USA in Wahrheit ist. Es wird offenbar, was aus den Champions of Liberty geworden ist. [...] mehr

15.02.2017, 12:37 Uhr

Uff, stimmt! Ein Auto ist eben doch kein Kühlschrank. Andererseits gab es Turbolader auch damals schon, ebenso Einspritzmotoren und verschiedene Ansauglängen, und ich hab' wenig verbreitete Techniken wie [...] mehr

15.02.2017, 11:50 Uhr

Angewiesen? "Poroschenko wurde angewiesen.." - von wem? Das würde uns doch alle hier interessieren. Allerdings ist es schon auffallend, daß alle sogenannten Krisen in den letzten ungefähr 7 [...] mehr

14.02.2017, 13:33 Uhr

Rebranding Mit steigender Reife werden technische Produkte einander immer ähnlicher und austauschbarer. Das gilt auch für Autos. In meiner Kindheit konnte man Autos mühelos am Motorengeräusch unterscheiden. Es [...] mehr

13.02.2017, 22:49 Uhr

Der Nullnachrichten-Generator Wozu Trump nicht alles gut ist! Wenn nichts los ist auf der Welt, und du mußt die Spalten füllen, schreib' einfach was über Trump. Sogar als es noch kein Internet gab amüsierte ich mich bei der [...] mehr

12.02.2017, 22:56 Uhr

Der Papiertiger In Wirklichkeit ist Trump ein Papiertiger, und für seine, wie es derzeit oft heißt, "Agenda des Schreckens" hat er nur eine Schreckschuß-Pistole. Sein Regime ist ein Lehrbeispiel für alle [...] mehr

09.02.2017, 22:42 Uhr

Verschränkt oder nicht Warum gibt es Teilchen, die verschränkt sind, und solche, die es nicht sind? Ihre Meinung ist pure Spekulation, um das "Gesetz der Kausalität" zu retten. Aber es hilft nichts. Die [...] mehr

08.02.2017, 18:14 Uhr

Das hat die Welt noch nicht gesehen! Dieses Bild über dem Artikel. Es hätte eines Textes gar nicht mehr bedurft. Steve Bannons halb entsetzter, halb enttäuschter Blick, Jared Kushners kaum verhohlene Herablassung und Kellyanne Conways [...] mehr

08.02.2017, 11:05 Uhr

Globalisierung und Import-Substitution Auf den ersten Blick scheint für ein "big country" wie die USA eine Importsubstitution kein großes Problem zu sein, selbst beim Erdöl, wo sie auf Fracking zurückgreifen können. Aber wegen [...] mehr

07.02.2017, 19:07 Uhr

Genauso ist es. Trump hat der US-Plutokratie die Maske vom Gesicht gerissen, weiter nichts. Er versteht es auch nicht, mal Ruhe einkehren zu lassen, sondern hält die Öffentlichkeit mit seinen Tölpeleien in [...] mehr

07.02.2017, 13:28 Uhr

Gibt es keine Kundgebungen für Trump? Wo sind seine Anhänger und Wähler? Wer geht für Trump auf die Straße? Gibt es denn keine Trumpisten die auf den Flughäfen in den USA anti-islamische Plakate hochhalten? Nichts. Es gibt keinen [...] mehr

05.02.2017, 13:14 Uhr

Es führt kein Weg zurück in die 1930er Jahre. Eine Re-Nationalisierung der Volkswirtschaften ist heute nicht mehr möglich. Die Verflechtung von Industrie, Handel und Finanzwelt ist nicht mehr rückgängig zu machen. Klar, es ist natürlich [...] mehr

04.02.2017, 12:32 Uhr

Es war alles schon mal da! Um das Jahr 1920 wurden die USA von zwei Hysterien auf einmal geschüttelt: der "red scare", die Angst vor Anarchisten, Bombenlegern und Sozialisten, insbesondere einer Gruppierung namens [...] mehr