Benutzerprofil

scoopx

Registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 1076
26.09.2016, 13:51 Uhr

political segregation In den USA hat man diese Zustände schon lange. Schon vor 40 Jahren wurde dort darüber geklagt daß sich wegen der "social segregation" und dem Wegfall der Wehrpflicht Arm und Reich nicht mehr [...] mehr

25.09.2016, 20:06 Uhr

Spaßgesellschaft und Schuldgemeinschaft Höcke sagt in seiner Kyffhäuser-Rede, Deutschland sei heute "eine Mischung aus Spaßgesellschaft und Schuldgemeinschaft". Ich hab' mir einen Ast gelacht. Das ist der Kern des Unbehagens, der [...] mehr

23.09.2016, 16:08 Uhr

Staaten denken anders Ein Staat, der sich einen "großflächigen Aufstand" bieten ließe, würde aufhören, einer zu sein. Deshalb scheut er auch keine Kosten, um sein Gewaltmonopol zu schützen. Und was würde dem [...] mehr

23.09.2016, 12:53 Uhr

Obrigkeit und Waffenbesitz Der Waffenbesitz ändert natürlich nichts an dem Ausgeliefertsein der Obrigkeit gegenüber. Wenn Sie anderer Meinung sind, dann versuchen Sie doch mal mit Waffengewalt gegen den Staat anzugehen. Es [...] mehr

19.09.2016, 22:41 Uhr

Probleme beim Einfädeln auf Schnellstraßen In den ersten 60 Beiträgen hat es seltsamerweise niemanden interessiert, warum ein Robotik-Ingenieur mit 25 Jahren Forschungspraxis im autonomen Fahren beim Einfädeln auf Schnellstraßen für das [...] mehr

12.09.2016, 10:45 Uhr

Allerdings! VT ist heute die Allzweckwaffe der MSM ("mainstream media"). Die MSM betreiben Trump-Bashing. Ergo müssen Krankheitsgerüchte über Hillary Clinten VT sein. Was ist nur los mit dem [...] mehr

09.09.2016, 17:21 Uhr

Trumpisten? Trumpisten" gibt es doch gar keine. Es gibt nur Donald Trump, seine Lakaien und die vielen Krakeeler, die sich "the people" nennen ("We the people..."). Trump hat es nie [...] mehr

09.09.2016, 13:23 Uhr

Macht nichts. Es gab im 20. Jahrhundert viele Präsidenten der USA, die mindestens so schlecht waren wie Trump, aus verschiedenen Gründen. Eisenhower war aus gesundheitlichen Gründen ab 1956 kaum mehr in der Lage, [...] mehr

08.09.2016, 11:13 Uhr

Religion im Kommen? Keineswegs! Wenn die Menschheit sich zwischen Religion und Technik entscheiden müßte wäre es mit der Rücksicht auf die Religion schnell vorbei. Rein hypothetisch: man stelle sich einen [...] mehr

06.09.2016, 11:58 Uhr

Überbietungszwang Man sieht es wieder: Während auf den linken Seite des politischen Spektrums eine Tendenz zur Mäßigung bis zur Selbstverleugnung herrscht nach dem Motto: "nein, wir wollen euch eure Eigenheime [...] mehr

05.09.2016, 17:42 Uhr

Inhaltlich agieren Das macht nichts, denn, wie ich schon schrieb, den Wählern der Populisten fehlt es an Energie. Und die AfD hat auch keine. Was macht man, wenn man als Populist im Parlament ist? Populistische [...] mehr

05.09.2016, 13:14 Uhr

The Age of Anxiety Das "Zeitalter der Angst", von dem W.H. Auden geschrieben hat, ist wieder da. Im Gegensatz zu den 1930ern betrifft die Angst heute vor allem die Alten, und weil der [...] mehr

05.09.2016, 10:20 Uhr

Politikwechsel? Welcher Politikwechsel? Es gibt doch gar keine "Politik" mehr. Die Parteien haben doch längst die Politik an die "Märkte" und die Finanzwelt abgegeben. "It's the [...] mehr

02.09.2016, 18:43 Uhr

Aha? Für lumpige 6000 Beschäftigte hat Irland also 13 Milliarden an Steuern hergegeben. Das Land hätte besser daran getan, jedem dieser Leute 2 Millionen Euro zu schenken. Sie hätten das Geld im Lande [...] mehr

02.09.2016, 15:40 Uhr

Sie sagen es! Aber vor zehn jahren hätte da niemand von Korruption geredet sondern, wie ich sagte, von "Steuerwettbewerb", Gesetzgebung hin oder her. Das Ganze wurde unter dem Thema [...] mehr

02.09.2016, 11:18 Uhr

Was soll das Theater? Das ist eben der globale Steuerwettbewerb. Und Wettbewerb bringt immer die Besten nach vorne (etc. blabla). So dachte man bis vor kurzem auch in der EU und ließ Irland gewähren. Mehr noch, das Land [...] mehr

31.08.2016, 11:12 Uhr

Islamische Apokalypse Der Terror gegen GLaubensabweichler wurde im Christentum durch den Glauben an das nahe Weltende und Weltgericht noch gewaltig angeheizt. Die apokalyptischen Vorstellungen scheint es im Islam [...] mehr

29.08.2016, 13:56 Uhr

Buntmetallschrott Mittlerweile herrscht an den Rohstoffmärkten doch seit Jahren wieder Baisse. Vor ein paar Jahren, als die Kupferpreise durch die Decke gingen, war das natürlich anders. Aber sind (waren) die [...] mehr

29.08.2016, 13:31 Uhr

Greuelmärchen Pro Nacht in zehn Häuser einbrechen, aha. Wenn das so einfach wäre, was hindert dann einen Deutschen, der von Hartz4 leben muß, nach Rumänien zu ziehen, für 2-3 Nächte pro Monat in seine alte [...] mehr

29.08.2016, 13:04 Uhr

Beispiele bitte! Nennen Sie doch mal Beispiele. Das Schlimme an den Einbrüchen ist doch eher die verwüstete Wohnung bzw. Haus. Die Einbrecher machen eben ihrem Frust Luft, daß sie nichts gefunden haben. Im übrigen [...] mehr

Kartenbeiträge: 0