Benutzerprofil

scoopx

Registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 748
   

05.11.2014, 12:26 Uhr Thema: US-Midterms: Goodbye, Mr. President Plutokratie und Untergang Dieses Wahlergebnis ändert nichts, denn auch die Republikaner haben keine Antwort auf die Finanzkrise. Bis jetzt haben sie es geschafft, die Wähler von den wahren Problemen abzulenken. Aber die [...] mehr

02.11.2014, 23:34 Uhr Thema: Sozialdrama "Zwei Tage, eine Nacht": Was bin ich dir wert? Möchten Sie lieber... ...als Arbeiter in Frankreich leben oder in Südkorea? Frankreich hat diese "angenehmen Bedingungen" ja nicht erst seit gestern. Dennoch ist sein Wohlstand wenn überhaupt dann nur wenig [...] mehr

08.07.2014, 13:53 Uhr Thema: Ukraine-Propaganda: Putins neue sanfte Töne Seht ihr! Wie nicht anders zu erwarten, hat sich die Angstberichterstattung in deutschen Medien (außer dem SPIEGEL v.a. die "Zeit") als trügerisch erwiesen. Schon die Annexion der Krim war eine [...] mehr

03.07.2014, 19:55 Uhr Thema: Chrystal-Meth-Vorwurf: Der Fall des Abgeordneten H. Ich bin zwar kein Experte... ..aber ich hab' gelesen, daß Meth die Zähne angreift. Vielleicht preßt der Mann ja deshalb auf dem Foto die Lippen zusammen. mehr

25.06.2014, 11:54 Uhr Thema: Risiko-Studie: Extremwetter kostet US-Wirtschaft Hunderte Milliarden Dollar Secular Churches Die Church of Climate Change ist nicht die einzige der "neuen Kirchen ohne Gott". Das gleiche gilt für die Psychoanalyse, deren transzendentes Prinzip das Unterbewußtsein ist, oder die [...] mehr

12.06.2014, 19:22 Uhr Thema: Eskalation im Irak: Feindliche Übernahme Verlorener Krieg der USA, die zweite Die Bilder erinnern doch sehr an Saigon im April 1975. Die USA waren abgezogen, und das von ihnen installierte Marionettenregime hielt sich keine drei Jahre mehr. Im Irak passiert genau das [...] mehr

10.06.2014, 16:04 Uhr Thema: Deutscher Rettungswagenfahrer in Saudi-Arabien: "Hör mal, dein Kind stirbt jetzt" Religionspolizei in England Wir Westeuropäer haben Jahrhunderte gebraucht, um uns von einer ganz ähnlichen religiösen Umklammerung zu lösen. Bill Bryson schreibt in seinem neuen Shakespeare-Buch über das reformierte England [...] mehr

09.06.2014, 22:31 Uhr Thema: Gewaltmarsch in den USA: 14-Jähriger trägt kranken Bruder 64 Kilometer Die Legende von Boys Town Jeder Amerikaner kennt die Legende von Boys Town, der zufolge eines Tages ein Junge in diesem Dorf ankam mit seinem kranken Bruder auf dem Rücken und zu Father Edward Flanagan sagte: "He [...] mehr

09.06.2014, 13:44 Uhr Thema: Älterwerden im Beruf: "Mit 50 fängt das Ende an" Wie? Da bin ich platt. Ausgerechnet die Anfang der 1960er Geborenen bezeichnen sich als "Generation Disziplin und Anpacken"? Dabei sind das doch genau die Jahrgänge, die von der 68er [...] mehr

26.05.2014, 18:12 Uhr Thema: Trinker-Fotografien: Das erste Bier morgens viertel vor Sieben Kann das stimmen? Wenn er 60 ist und seine erste Frau 1970 gestorben ist muß er mit 15 geheiratet haben. Schwanger von einem 15-16jährigen Ehemann und an einer Überdosis Drogen gestorben. Leute, schaut euch doch [...] mehr

23.05.2014, 12:46 Uhr Thema: Gesundheitssystem der USA: 2525 Dollar für einen Allergietest Das wird nix! Sie geben sich alle Mühe, dieses im Wortsinn halsabschneiderische System zu verteidigen, aber das wird nichts. Zu Punkt (1): Jeder weiß daß die Unis in den USA auch und vor allem [...] mehr

23.05.2014, 11:53 Uhr Thema: Gesundheitssystem der USA: 2525 Dollar für einen Allergietest Es ist erstaunlich: seit Jahren trommle ich gegen Markt und Wettbewerb im Gesundheitswesen, und jetzt dieser Artikel und die Kommentare dazu! Fast alle Argumente, die ich immer angeführt habe, sind [...] mehr

20.05.2014, 23:27 Uhr Thema: Aufstieg von Darmstadt 98: Der Wahnsinn der "Lilien" Darmstadt 98... ...hat sich auch einen Eintrag ins "Guinness Buch der Rekorde" verdient. Vor genau einem Jahr waren sie in der 4. Liga, jetzt sind sie in der zweiten. Das hat es bestimmt noch nicht [...] mehr

14.05.2014, 12:54 Uhr Thema: Lehrpläne von VWL-Studenten: "Wir lernen Theorien, die nicht stimmen" Interessegeleitetes Handeln Machen wir mal folgendes Gedankenexperiment: Jeder menschliche Marktteilnehmer, sei es als Konsument, Produzent, Händler oder Arbeitnehmer wird in eine spieltheoretische Rechenmaschine verwandelt, [...] mehr

13.05.2014, 17:03 Uhr Thema: Lehrpläne von VWL-Studenten: "Wir lernen Theorien, die nicht stimmen" der homo oeconomicus... ...ist eine Fiktion. Hätte ein Unternehmen lauter homines oeconomici als Mitarbeiter, es könnte nicht lange überleben. Die Leute würden versuchen, aus ihrem Job möglichst viel Nutzen herauszuholen, so [...] mehr

08.05.2014, 12:35 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Steinmeier lobt Putins "konstruktive Tonlage" In meiner Badewanne... ...bin ich Kapitän, sagt sich Putin. Und was für die Badewanne die Seifenschale, wo man das gelbe Quietschentchen abstellen kann, ist für das Schwarze Meer die Krim. Das Schwarze Meer ist heute [...] mehr

07.05.2014, 19:12 Uhr Thema: Streit über Erderwärmung: Angesehener Meteorologe wechselt zu den Klimaskeptikern Jaja, keine Ahnung Es ist doch immer das gleiche kindische Spiel: da ärgert sich einer und schreibt, "daß Sie keine Ahnung haben" und so, jaja, ist ja gut. Es ist fast genau zehn Jahre her, da gab es in [...] mehr

07.05.2014, 12:20 Uhr Thema: Streit über Erderwärmung: Angesehener Meteorologe wechselt zu den Klimaskeptikern Wie meinen? Mit "sie" habe ich die zeitgenössischen Debatten gemeint. Außerdem gibt es selbstverständlich eine Wechselwirkung zwischen diesen und der Wissenschaft. Um das einzusehen genügt schon ein [...] mehr

06.05.2014, 22:12 Uhr Thema: Streit über Erderwärmung: Angesehener Meteorologe wechselt zu den Klimaskeptikern Prognosen und Apokalyptik Nein, das trifft die Sache nicht. Die Ex-post-Betrachtung nach dem Motto "Gefahr erkannt, Gefahr gebannt" und "wir haben ja was getan, deshalb ist es wieder gut geworden" wird [...] mehr

06.05.2014, 19:41 Uhr Thema: Streit über Erderwärmung: Angesehener Meteorologe wechselt zu den Klimaskeptikern Simulationen und ihre Validierung Der einzige wichtige Satz in dem ganzen Interview ist doch der folgende: Und das gilt beileibe nicht nur für die "Klimawissenschaft". Ich habe es schonmal gepostet, mit wenig [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0