Benutzerprofil

scoopx

Registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 1427
Seite 1 von 72
19.10.2017, 12:54 Uhr

Start-up-Gläubigkeit und digital babble "Dort nämlich arbeiten Start-ups und Internet-Größen bereits intensiv an Geschäftsmodellen, die Gewinn mit der Mobilität der Zukunft versprechen: Plattformen für Carsharing-Gruppen, die [...] mehr

17.10.2017, 18:06 Uhr

Wir wollen es nicht. Das genügt. "Wir wollen es nicht". Wenn der Wähler sagt, er will etwas nicht, dann ist das eben so. Basta. Dazu braucht es weder Begründung noch Erklärung. Das ist Volkssouveränität. [...] mehr

15.10.2017, 20:53 Uhr

Deutschland verschläft immer alles... ... und "kann nur Autos". So. Dafür haben wir uns doch ganz gut gehalten, oder? Wem es heute schlecht geht, das sind die USA, dem Apple-Google-Tesla-Land. Die von Ihnen genannten [...] mehr

15.10.2017, 17:00 Uhr

Soso, Schwachstellen... ...beseitigt man, indem man "unfähige" Mitarbeiter entläßt. Das ist die Trump-Methode, früher auch Sündenbock-Verfahren genannt. Und das ist sehr bedenklich. Unter der [...] mehr

12.10.2017, 19:37 Uhr

Thomas Bernhard... ..hat es schon vor 30 Jahren gewußt. Er schrieb im "Heldenplatz": "Wenn es heute in Österreich wieder fast nur Nationalsozialisten gibt, so sind daran nur die Sozialisten schuld. [...] mehr

12.10.2017, 13:14 Uhr

Kerkerstaat 2.0 Es kann nicht oft genug betont werden: die wahre Macht liegt heute, und zwar vor allem im sogenannten freien Westen, bei der Polizei. Sie weitet ihre Befugnisse ständig aus. Der biedersinnige Bürger [...] mehr

11.10.2017, 20:19 Uhr

informational overkill Was nutzt es der Maschine wenn sie gleichzeitig nach vorn und hinten gucken kann und das Hindernis von rechts kommt? Nein, ihr Schlauen, die vielen Daten und Sensoren verzögern eine Entscheidung [...] mehr

11.10.2017, 20:01 Uhr

Nur eine Denkmode Das "Menschen aus dem Verkehr ziehen" ist nichts weiter als eine Denkmode, die wieder verschwinden wird wenn wir erst einsehen daß das mit der "Digitalen Transformation" nichts [...] mehr

10.10.2017, 17:38 Uhr

Wie das sein kann? 2017 war bis jetzt ein ganz schlechtes Jahr für die Medien. Zwar dreht sich noch das Karussell der Bösen, aber es passiert nichts. Einige, wie Marine LePen, sind schon herausgefallen. Putin, [...] mehr

09.10.2017, 12:43 Uhr

Volk ans Gewehr! Das Treiben der US-Amerikaner kann uns nicht schnuppe sein allein schon wegen der amerikanischen Kulturhegenomie. Die geht zum Beispiel so weit daß die deutsche Polizei die Farbe ihrer Autos und [...] mehr

08.10.2017, 19:25 Uhr

Fear and Loathing in Las Vegas Angenommen, es hätte sich bei der Menschenansammlung, auf die Paddock geschossen hat, nicht um Konzertbesucher, sondern um Teilnehmer eines Polizeisportfestes gehandelt, ja dann hätten die USA im Nu [...] mehr

03.10.2017, 14:51 Uhr

Elon unser. Elon unser geheiligt werde deine Vision dein Tesla komme dein Start-Up geschehe wie im Dollar also auch im Euro unsere tägliche Innovation gib uns heute und vergib uns unseren Pessimusmus [...] mehr

03.10.2017, 14:15 Uhr

Kodak-Panik Jaja, die beep-beep-Branche ist schnellebig. Foto- Audio-, Video- und Telekommunikationsprodukte kommen ohne Energieeinsatz und Infrastruktur aus und unterliegen nicht einer teuren [...] mehr

03.10.2017, 14:04 Uhr

Anlagenotstand.. ..ist der Grund für den Reichtum von Elon Musk. Jede Menge Geld sucht nach Anlagemöglichkeiten. Apple und Google sind anlagemäßig ausgereizt, und es kommt seit dem Smartphone in der digitalen Welt [...] mehr

03.10.2017, 12:29 Uhr

Elon Musk und Preston Tucker Man vergleiche mal das Schicksal von Elon Musk und Preston Tucker, dem Konstrukteur des legendären "Tucker Torpedo" - Wagen (1948). Tucker war damals viel innovativer als es heute Musk [...] mehr

03.10.2017, 10:51 Uhr

Die wirklichen Schläfer Nach "9/11" wurde in den USA ein riesiger neuer Sicherheitsapparat aufgebaut mit dem Ziel, arabische Terroristen aufzuspüren, die ein unauffälliges Leben führten und plötzlich zuschlügen - [...] mehr

26.09.2017, 14:02 Uhr

Mit wem? Die "bekannten Figuren", das sind vor allem kleine rundliche Frauen von Petra Hinz bis Brigitte Zypries. Nur durch Zufall ist die Hinz in Ungnade gefallen, aber in der SPD wimmelt es von [...] mehr

21.09.2017, 16:15 Uhr

Nationalstaaten ungesund Die Bretagne zum Beispiel ist im Zentralstaat Frankreich eine verarmte, abgehängte Provinz. Viele Bretonen sind ausgewandert; allein in Paris leben weit mehr von ihnen als in Rennes. So sieht es [...] mehr

21.09.2017, 15:47 Uhr

Peinlicher Schreibfehler meinerseits Es muß in menem Post natürlich "politische Wiedergeburt" heißen und nicht "Widergeburt". mehr

21.09.2017, 15:32 Uhr

Putzig und arm? Katalanien war schon seit dem 19. Jahrhundert und ist bis heute der am weitesten entwickelte Teil Spaniens. Es wird eben kein "putziges armes Land" sein. Das gilt dann eher für den Rest [...] mehr

Seite 1 von 72