Benutzerprofil

werlesenkann

Registriert seit: 18.02.2018
Beiträge: 62
Seite 1 von 4
18.11.2018, 08:23 Uhr

Migranten = Flüchtlinge So ist zumindest offensichtlich die Wahrnehmung in weiten Kreisen der Bevölkerung. Wieder versagt die Regierung darin, den Menschen vernünftige Erklärungen zu geben. Sie überlässt die Deutungshoheit [...] mehr

16.11.2018, 18:30 Uhr

Tippfehler? Der Redenschreiber hat doch wahrscheinlich Versagen gemeint, nicht Versäumnis. Denn Merkel hat kläglich in der Flüchtlingskrise versagt. Nicht so sehr, weil sie völlig unkontrolliert Einreise gewährt [...] mehr

16.11.2018, 07:04 Uhr

Scheuers Verhalten... ...wird immer unglaubwürdiger. Statt auf die Gerichte zu schimpfen, die sich von einem Abmahnverein und anderen obskuren Umweltschützern treiben lassen, sollte er an schnellen Lösungen arbeiten. [...] mehr

11.11.2018, 11:29 Uhr

Bin mal gespannt... ...ob der Verkehrsverhinderungsminister sich von den Bahn-Managern genauso vorführen lässt, wie von den Auto-Bossen. Besser wäre es, da mal die Axt anzulegen und bessere Manager einzustellen. mehr

10.11.2018, 09:06 Uhr

Sturm im Wasserglas? Und gibt es realistische Zahlen darüber, wie oft die Behörden solche Auskünfte eingezogen haben? Oder ist das nur wieder mal "Behörden-Bashing" weil grade kein anderer Aufreger verfügbar [...] mehr

10.11.2018, 09:03 Uhr

Sinn des Artikels? Außer dass das Adobe-Werbeblatt Docma seine mehr oder weniger große Bekanntheit steigert... mehr

10.11.2018, 08:57 Uhr

Wie der Herr, so das Gescherr... Es überrascht nicht wirklich, dieses Schreiben. Wieso sollte das Amt auch die Autofahrer unterstützen wollen, wenn es der Verkehrsminister ebenfalls nicht will. An welcher Stelle genau steht [...] mehr

09.11.2018, 07:37 Uhr

Typischer Spahn'scher Unsinn Viele kinderlose Paare sind ungewollt kinderlos, sie würden also doppelt bestraft. Die Regierung sollte lieber höhere Sparzinsen ermöglichen, damit es überhaupt Sinn macht, privat vorzusorgen. Aber [...] mehr

02.11.2018, 12:55 Uhr

Kommerz halt Sobald ich von dem Eigentümerwechsel hörte, habe ich meinen Flickr-Account direkt gelöscht. Ich dachte mir schon, dass es kostenpflichtig wird, sobald ein obskurer neuer Besitzer auftaucht. mehr

27.10.2018, 15:01 Uhr

Für den Ottonormalverbraucher so wichtig wie Latein Chinesisch ist für die allermeisten Deutschen völlig unwichtig. Mit der gleichen Argumentation könnte man ja auch sagen, das einskommairgendwas Milliarden Inder existieren und deswegen mehr Deutsche [...] mehr

26.10.2018, 14:29 Uhr

Falsche Entscheidung Da sieht man wieder, dass man vor deutschen Gerichten höchsten Recht, niemals aber Gerechtigkeit bekommt. Der BGH hätte den Berufsmusiker verpflichten sollen, sein Haus besser zu isolieren. Dies wäre [...] mehr

02.10.2018, 17:44 Uhr

Schlussendlich keine Lösung Da es keinerlei Verpflichtung für die Automobilfirmen gibt, im Gegenteil sie weiterhin stark begünstigt werden, ist dieser Diesel-Gipfel ein nicht unerwarteter völliger Fehlschlag. Selten hat die [...] mehr

02.10.2018, 10:21 Uhr

Es wird erwartet... ...wahrschenlich bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag. Wieso gibt es keine bindende Verpflichtung für die Automobilhersteller mit Konventionalstrafen, wenn bis Datum x kein Angebot an die Autobesitzer [...] mehr

02.10.2018, 06:38 Uhr

Ausgesprochen komplexe Einigung Das bedeutet wahrscheinlich sehr viel Bürokratie, gepaart mit maximalem Schutz und minimalem Aufwand für die Automobilindustrie. Bei all dem Gewürge in den letzten Monaten ist mir der Glaube abhanden [...] mehr

26.09.2018, 12:01 Uhr

Geld, Geld, Geld... ...wird den Ausschlag geben und da ist Deutschland einfach viel reicher. Die UEFA scheint ja genauso "seriös" wie die FIFA zu sein, also wird der sportliche Aspekt keine Rolle spielen. mehr

25.09.2018, 07:03 Uhr

Alles, was Trump macht... ...dient seinem eigenen Schutz und seiner eigenen Bereicherung. Ich denke, kurz vor Ablauf seiner regulären Amtszeit wird er eine Generalamnestie für bestimmte Delikte erlassen, um sich und seine [...] mehr

24.09.2018, 13:21 Uhr

Die Lösung ist einfach... ...nämlich die Anzahl der genehmigten Flüge um 50% kürzen. Hat gleich mehrere Vorteile: weniger Fluglärm, kleinere Flughäfen, weniger Abgase, schnellere Durchlaufzeiten beim Einchecken, mehr Urlauber [...] mehr

23.09.2018, 22:25 Uhr

Keine Überraschung War ja klar, dass unsere lobbygesteuerte Politik dies nicht lösen will. Dabei wäre es so einfach. Entweder die Richter zwingen, sich nicht mehr zu Bütteln obskurer Vereine zu machen, oder die [...] mehr

19.09.2018, 06:46 Uhr

Portokasse... Trifft ja keine arme Firma. Einfach ein paar 100 neue IPhones verkaufen, schon ist das wieder drin. mehr

12.09.2018, 15:34 Uhr

Der Betriebsrat hat völlig recht. Dieses Schreiben ist in der Tat eine Bankrotterklärung des Vorstandes, beginnend mit Mehdorn. Dieser unbedingte Wille, die Bahn an die Börse zu bringen und damit reich zu werden (denn nichts anderes [...] mehr

Seite 1 von 4