Benutzerprofil

Rosmarinus

Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 658
   

22.05.2015, 09:27 Uhr Thema: Gipfel in Riga: Cameron kam, sah und polterte Könnten Sie da konkreter werden, oder ist das nur so ein dahingesagtes Bauchgefühl? mehr

19.05.2015, 13:47 Uhr Thema: Ausstellung über Abraham: Die Sinnlichkeit des Gehorsams Man kann die Nicht-Existenz von etwas nicht beweisen. Als Hinweis auf eine Existenz sind aber persönliche Wunschvortsellungen, erbauliche Worte und ein altes Buch eher dürftig. mehr

19.05.2015, 13:39 Uhr Thema: Ausstellung über Abraham: Die Sinnlichkeit des Gehorsams Man kann die Nicht-Existenz von etwas nicht beweisen. Als Hinweis auf eine Existenz sind aber persönliche Wunschvortsellungen, erbauliche Worte und ein altes Buch eher dürftig. mehr

19.05.2015, 12:18 Uhr Thema: Ausstellung über Abraham: Die Sinnlichkeit des Gehorsams Die andere Möglichkeit, nämlich dass dieser Gott das Hirngespinst eines bronzezeitlichen Wüstenvolkes ist und ebensowenig existiert wie der Teufel und dass die Bibel nichts weiter ist als ein von [...] mehr

19.05.2015, 11:17 Uhr Thema: Ausstellung über Abraham: Die Sinnlichkeit des Gehorsams Aha. Er wollte es halt ein wenig spannend machen, bevor er klar machte, dass ab jetzt die Schlachtung tierischer Sündenböcke ausreichen. Auch wenn dabei wohl ein Sohn ein bisschen gequält und [...] mehr

19.05.2015, 10:24 Uhr Thema: Handschrift der Dax-Chefs: "Auf diesem Papier bin ich der Herr im Haus" Übrigens. Es gibt das etwas, das nennt sich Bilanz. Ist vielleicht ein wenig zeitaufwändiger, als mal eben von Handschriften auf Kompetenzen zu schließen oder vom Catering auf die Zahlen, aber sicher ein [...] mehr

18.05.2015, 12:02 Uhr Thema: Handschrift der Dax-Chefs: "Auf diesem Papier bin ich der Herr im Haus" Hoppla. Da ist was verschüttgegangen. Absolut out oder billig zu erscheinen: der Albtraum eines Managers. Schön, dass man Kompetenz und Wert durch breite Federn verströmen kann. Das [...] mehr

18.05.2015, 11:37 Uhr Thema: Handschrift der Dax-Chefs: "Auf diesem Papier bin ich der Herr im Haus" Ganz wichtig. >>Ganz wichtig: das Schreibgerät. Scheibcoach Dorendorff: "Ich empfehle Managern, immer mit breiter Feder zu unterschreiben, niemals mit Kuli, das ist absolut out, oder Filzstift, das wirkt [...] mehr

18.05.2015, 09:58 Uhr Thema: Fotobuch über Jugendliche: So sieht Erwachsenwerden aus Inszenierte Portraits? Shocking! (Haters gonna hate.) Ich find die Bilder schön und interessant. mehr

15.05.2015, 16:38 Uhr Thema: Werbeblocker-Firma Shine: "Es wird Opfer geben" Mal gerade Adblocker abgeschaltet. Das Resultat: Im Hintergrund, abgeschnitten: pulsierende Lottowerbung in einem seltsamen oliv-ockerton. Weg damit. Links: Immobiliensuche: unbewegt, ein Photo, nicht aufdringlich: ok. Aber [...] mehr

15.05.2015, 16:30 Uhr Thema: Werbeblocker-Firma Shine: "Es wird Opfer geben" Mir geht es wie den meisten hier Ich nutze ebenfalls eine Werbeblocker. Ich empfinde Werbung als oft zu penetrant (bunt blinkend, bewegt) und ich will ebenfalls nicht getrackt werden. Und es nervt wenn man aus Versehen auf eine [...] mehr

11.05.2015, 13:57 Uhr Thema: Streit um Familienunternehmen: "Sitzen die wahren Patriarchen nicht in den Konzernen? Nein, habe ich nicht. Ich habe nur nicht Ihr Vertrauen in die Kreativität des Staates und dass am Ende tatsächlich mehr Arbeitsplätzebei einem höhere Steueraufkommen gesichert sind. mehr

11.05.2015, 13:02 Uhr Thema: Streit um Familienunternehmen: "Sitzen die wahren Patriarchen nicht in den Konzernen? Wenn Sie Unternehmen, Immobilien, Aktien und Bargeld in eine Kategorie zusammenfassen und die dann für die Steuerzahl eben versilbert werden müssen, bedeutet das auch auch, dass im Falle von [...] mehr

11.05.2015, 12:10 Uhr Thema: Streit um Familienunternehmen: "Sitzen die wahren Patriarchen nicht in den Konzernen? Sie haben interessante Vorstellungen davon, wie einfach es für Unternehmer ist, Geld zu machen. Und wie einfach es ist, für Unternehmensanteile solvente Käufer zu finden, die den Laden auf mehr [...] mehr

11.05.2015, 12:02 Uhr Thema: Streit um Familienunternehmen: "Sitzen die wahren Patriarchen nicht in den Konzernen? Tolle Idee. Und wenn wir schon dabei sind, sich vielleicht gleich auch auf weniger CO2-Ausstoß, mehr Umweltschutz, gleiche Arbeitnehmerrechte und Weltfrieden einigen. mehr

05.05.2015, 18:02 Uhr Thema: Astronomie: Wissenschaftler fielen auf Mikrowelle rein Stimmt Genau deswegen gibt es sogar Journals, die solche Untersuchungen veröffentlichen. Schauen Sie mal hier: http://www.arjournals.com/ojs/ http://www.jnrbm.com/ mehr

04.05.2015, 17:43 Uhr Thema: Tarifkonflikt: Erzieher im Beamtenbund stimmen für unbefristete Kita-Streiks Nur, dass die Streiks in den Kindergärten die vermeintlichen Leistungsträger im Finanzsektor oder im Exekutivmanagement eher wenig tangieren werden. Die haben doch ihre Nannies udn mehrsprachige [...] mehr

04.05.2015, 17:37 Uhr Thema: Tarifkonflikt: Erzieher im Beamtenbund stimmen für unbefristete Kita-Streiks Nur, dass die Streiks in den Kindergärten die vermeintlichen Leistungsträger im Finanzsektor oder im Exekutivmanagement eher wenig tangieren werden. Die haben doch ihre Nannies udn mehrsprachige [...] mehr

04.05.2015, 17:34 Uhr Thema: Tarifkonflikt: Erzieher im Beamtenbund stimmen für unbefristete Kita-Streiks Homo oeconimicus? Realistischer wäre doch 2 bis 3 tausend brutto. Ist eigentlich gar nicht so übel. Wenn es geht, ist ihnen wie jedem ein höheres Gehalt zu gönnen - die Frage ist, wer am Ende die Zeche zahlt. [...] mehr

04.05.2015, 17:22 Uhr Thema: Tarifkonflikt: Erzieher im Beamtenbund stimmen für unbefristete Kita-Streiks Wer wusste was vorher? mehr

   
Kartenbeiträge: 0