Benutzerprofil

Fred the Frog

Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 996
Seite 1 von 50
16.01.2018, 21:00 Uhr

Bei der Kanzlerwahl ist alles möglich, und sei es nur, dass die AfD jemanden zum Vor-sich-hertreiben haben will. Wenn die CDU geschlossen für Merkel stimmt, die SPD im zweiten Wahlgang mit Schulz [...] mehr

15.01.2018, 23:03 Uhr

Das Risiko ist doch darin zu sehen, dass man als potentieller Spender in die Frischhalteabteilung kommt und so lange warn gehalten wird, bis passende Empfänger gefunden und die Hirntoddiagnose [...] mehr

15.01.2018, 20:50 Uhr

ich möchte mal zwei Formen der Geldanlage vergleichen. 1. Eine Immobilie als Teil einer Wohnanlage 2. Einen Aktienanteil an einer Baugesellschaft mit einer vergleichbaren Wohnanlage. Im ersten [...] mehr

15.01.2018, 20:36 Uhr

Der Marktwert ist völlig ungeeignet zur Besteuerung des laufenden Bestands. Was interessiert es mich, was ich (vielleicht) kassieren könnte, falls ich verkaufe. Für diesen Fall gibt es die einfach [...] mehr

14.01.2018, 14:56 Uhr

Wenn Merkels Politik so gut ist, dass sie im Rückblick nichts anders gemacht hätte, spricht nichts gegen eine Minderheitsregierung. Es sollte doch eine Kleinigkeit sein, den Bundestag jeweils zu [...] mehr

14.01.2018, 14:50 Uhr

Es gäbe eine einfache Lösung: Alle Abstimung haben geheim zu erfolgen. Nur so lässt sich das freie Mandat garantieren. Immerhin ist er Vertreter des gesamten Volks und nicht nur seiner Wähler oder [...] mehr

09.01.2018, 12:45 Uhr

Die CSU muss bei keiner Landtagswahl außerhalb Bayerns teilnehmen und kann sich trotzdem zu Bundestagswahlen bundesweit bewerben. Und wenn sie es tut ändert sich nichts am Zuspruch in Bayern. [...] mehr

08.01.2018, 00:46 Uhr

Nach der Absage von Schulz und "in die Fresse"-Rhetorik kann ich mir eine sinnvolle Beteiligung der SPD nicht mehr vorstellen. Zumindest nicht bei einer Kanzlerin, die der SPD die [...] mehr

07.01.2018, 12:49 Uhr

Andere Betrachtung: Sie sind mit den Trainingsmöglichkeiten in Ihrem Sportverein nicht mehr zufrieden und erklären den Austritt. Dann stellen Sie fest, dass es in anderen Vereinen weder besser [...] mehr

07.01.2018, 12:37 Uhr

Optionen, die keine sind Ich fürchte es läuft - zwangsläufig- auf die WTO-Option hinaus. Ein Exit vom Brexit sieht der Vertrag nicht vor. Mit einer Ausnahmeregel müssten alle Mitglieder einstimmig einverstanden ein. Das ist [...] mehr

31.12.2017, 12:46 Uhr

Selbstverständlich glauben wir Atheisten. Zwar nicht an Legenden und Mythen, sondern an das Vertrauen, dass alle Naturgesetze morgen noch genauso gelten wie heute und das in jedem Winkel dieser [...] mehr

22.12.2017, 12:14 Uhr

Meinen vollen Respekt Schaffen Sie wirklich, das Abstimmungsverhalten "Ihrer" Wahlkreis-Abgeordneten zu beobachten und für die nächste Wahl zu archivieren? Lohnte sich das überhaupt, wenn wie üblich streng [...] mehr

22.12.2017, 12:11 Uhr

Die Berichterstattung aus dem Bundestag macht doch jedem klar, dass nicht geheim abstimmt wird. Wer es nicht glaubt, kann auch in die Geschäftsordnung des BT blicken. Hier geht es jedoch darum, [...] mehr

22.12.2017, 10:34 Uhr

Wieso soll es da Hängepartien geben? Vorschlag - Gegenvorschlag - Vermittlung - Abstimmung. Es sei denn, im Bundestag fängt der Kindergarten an: Wenn die AfD für einen Vorschlag ist, kann die CDU [...] mehr

22.12.2017, 09:04 Uhr

Hinterzimmergemauschel als Normalfall? Herr Gabriel sollte mal ein Buch zur Staatsbürgerkunde in die Hand nehmen. Da findet er den Unterschied zwischen Legislative und Exekutive. Was mal ganz klein angefangen hat - ein paar Ministerposten [...] mehr

15.12.2017, 12:58 Uhr

Mal ins Grundgesetz schauen und über den Unterschied zwischen Regierung und Parlament nachdenken. Da steht nichts von wegen Koalition und Koalitionsvertrag. Der Bundestag wählt den Kanzler und der bestimmt die Minister. Es [...] mehr

15.12.2017, 12:38 Uhr

Es ist doch reiner Zufall ... Verflixte Rechtschreibkorrektur. Und noch drei Ergänzungen: -Es sollte selbstverständlich sein, dass beim Betreten der EU ein vollständiger Asylantrag zu stellen ist. Wer sein vermeintliches [...] mehr

15.12.2017, 12:07 Uhr

Es ist dachreiner Fall, an welcher Küste Flüchtlinge anlanden. Ferner ist eine weitere Migration innerhalb der EU nicht zu verhindern. Das Ganze ist also ein reines EU-Problem und es wäre sinnvoll, [...] mehr

13.12.2017, 14:45 Uhr

Das sind genau die Auswirkungen der Mietpreisbremse. Angemessene Erhöhungen sind im Altbestand nicht möglich und oft auch nicht gerechtfertigt, weil es eben Standard von Altbauwohnungen ist. Also [...] mehr

13.12.2017, 14:02 Uhr

Wir haben aus gutem Grund keine imperativen Mandate und da entfällt die Notwendigkeit, "Ihren" Abgeordneten zu überwachen. Im Gegenteil, sie sind an Aufträge und Weisungen nicht [...] mehr

Seite 1 von 50