Benutzerprofil

Fred the Frog

Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1043
Seite 1 von 53
23.05.2018, 10:23 Uhr

Falsche Ebenen Wenn auf einem Gipfeltreffen ein Vertrag abgeschlossen werden soll, dann wurde der auf der Fachebene längst im Detail ausgehandelt und zur Unterschrift vorbereitet. Aus Respekt vor den obersten [...] mehr

12.05.2018, 14:37 Uhr

In verstehe nicht ganz, warum hier privatisiert werden soll. Staatliche Angestellte müssen nicht beamtet sein und sind teurer als private. Das Equipment kostet sowieso das gleiche. Privatisierung [...] mehr

07.05.2018, 21:54 Uhr

Früher war alles besser Seit etwa 1970 die Fragebögen zum Ankreuzen eingeführt wurden, hat sich der Lernaufwand erheblich reduziert. Ein Beispiel als Frage: Wie verhhält sich ein Kraftfahrer, der mit 40 km/h auf Glatteis [...] mehr

06.05.2018, 14:06 Uhr

Aus wikipedia: "In Saccharose sind je ein Molekül α-D-Glucose und β-D-Fructose über eine α,β-1,2-glycosidische Bindung verbunden. " Ansonbsten stand es schon im [...] mehr

04.05.2018, 21:34 Uhr

Es gibt einen Fahrstil, den wir uns im Alltag angewöhnt haben und einen Fahrstil, den der Prüfer sehen will. Das fängt beim peniblen Einhalten der Höchstgeschwindig an und geht bis zum [...] mehr

04.05.2018, 16:38 Uhr

Die Haftpflichtversicherung wird für das Fahrzeug abgeschlossen, i.d.R. für jeden Fahrer gültig. Und die Versicherungen werden schon Tarife finden für autonome Fahrzeuge in jdem beliebigen Level. [...] mehr

01.05.2018, 13:39 Uhr

Einseitige Betrachtung Der Artikel widmet sich nur der Hersteller- und Vertreiberseite. Aber auch für den Verbraucher geht es Vor- und Nachteile. -Flaschen aus Glas sind schwer und eignen sich weniger für den täglichen (?) [...] mehr

01.05.2018, 13:16 Uhr

Christliche Symbole als historischer Tatbestand, das geht völlig in Ordnung, genauso, wie das Hakenkreuz auf einer Glocke oder ein entsprechender Stempel in einer Geburtsurkunde nicht mit [...] mehr

19.04.2018, 22:20 Uhr

Es geht doch gar nicht darum, irgendwem irgendetwas zu verbieten. Von mir aus soll es offizielle Wettkämpfe der Doping-Hersteller geben, mit Nennung der Markennamen und zu Risiken und [...] mehr

19.04.2018, 18:06 Uhr

Bislang habe ich bei Kitkat immer an katzenfutter gedacht. Gut, wenn man das jetzt unterscheiden kann. mehr

06.04.2018, 20:15 Uhr

1 Also sechs(200/365 Tg, 3Schichtbetrieb + Ausfallreserve) hoch qualifizierte Leute, bloß weil etwas passieren könnte ... 2 zunächst einverstanden, Sticks sind aber geeignete Virenschleudern. [...] mehr

06.04.2018, 17:41 Uhr

In den Realverbrauch gehen dummerweise auch die Eigenheiten der verschiedenen Fahrer und der Strecken ein. Wissen Sie, wodurch bei Ihnen der Mehrverbrauch von 1,4 bis 2 Liter (fast 50%) verursacht [...] mehr

06.04.2018, 17:26 Uhr

Das Problem bei den ersten Dampfmaschinen waren wohl eher explodierende Kessel - und das zu Recht. Die ersten Automobile waren natürlich ohne Airbags, Sicherheitsgurte, von ABS und ESP ganz zu [...] mehr

06.04.2018, 11:27 Uhr

Bei mir lag der echte Verbrauch in der Regel 0,2 l/100 km höher als die Angabe des Computers. mehr

06.04.2018, 11:24 Uhr

Das KBA muss ja auch nicht unbedingt selbst messen. Für jede Prüfung gibt es (vereidigte) Sachverständige. Die Gutachter müssten nur per Los ausgewählt werden, statt dass sie sich bei einem [...] mehr

03.04.2018, 22:55 Uhr

Das ist der richtige Blickwinkel. Ich gehe auch davon aus, das zB das Meldegesetz eindeutig und endgültig bestimmt, was er Staat über uns Bürger wissen darf. Alles andere muss auf Vertragsebene [...] mehr

29.03.2018, 12:57 Uhr

Ambivalent Alles, was ich personalisierter Werbung erhalte, ist schlicht Schrott. Da ist mein Autohaus, das im Jahr nach dem Autokauf mich vier Mal zur Präsentation des neuen Modells eingeladen hat, daneben noch [...] mehr

25.03.2018, 10:41 Uhr

Eine Solidargemeinschaft ist aber kein Selbstbedienungsladen. Der Leistungsumfang muss demokratisch bestimmt werden und hat sich am Minimum zu orientieren. Weiterhin setzt Solidarität Beiträge [...] mehr

24.03.2018, 12:42 Uhr

Wenn sich die ÖR auf Qualitätsfernsehen konzentrieren (und beschränken) würden, könnte der Beitrag um zwei Drittel sinken. Das Geld geht halt raus für die Übertragung von reinen [...] mehr

16.03.2018, 20:39 Uhr

Die scheinbare Objektivität durch die KEF ist reine Augenwischerei. Wenn der ÖR heute wie künftig in die Ungnade der Landesfürsten fällt, ist Fasten angesagt. Entscheidend (für die Sendeanstalten) [...] mehr

Seite 1 von 53