Benutzerprofil

Fred the Frog

Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 874
Seite 1 von 44
24.06.2017, 19:13 Uhr

Definition von Ehe? Als das Grundgesetz in Kraft trat, war Homosexualität verboten. Selbst 15 Jahre später hat das Verfassungsgericht aufwändig argumentiert, warum homesexuelle Männer und Frauen bei der Strafbarkeit [...] mehr

23.06.2017, 09:31 Uhr

ganz richtig und mich hätte auch noch interessiert, was das Urteil für Herrn Becker bedeutet. Totalbeschlagnahme aller Vermögenswerte oder nur Abweisung der Klage mangels Masse?? mehr

23.06.2017, 08:12 Uhr

Zwei Überlegungen Könnte es ein Notbehelf sein, die zulässigen Lenkzeiten zu erhöhen, um eine Weiterfahrt bis zum nächsten bewachten Parkplatz zu ermöglichen. Es geht ja nicht nur um Waren, sondern auch um das Risiko [...] mehr

20.06.2017, 18:07 Uhr

Ihre Beispiel sind nur beim unterstützten Fahren relevant, hat aber mit autonomen Fahren nichts zu tun. Es gibt jdoch genügend Beispiele, wo die "Vorschläge" oder nicht unterdrückten [...] mehr

20.06.2017, 09:09 Uhr

Herrschaft der maschinellen Intelligenz Die Ethikregeln sind ein seltsames Gemisch an Regel für verschiedenste Adressaten: 1. Das Auto gegen potentielle Opfer (unbeteiligte Dritte) 2. Das Auto gegenüber Sicherheitsorganen Was fehlt ist [...] mehr

20.06.2017, 09:08 Uhr

Herrschaft der maschinellen Intelligenz Die Ethikregeln sind ein seltsames Gemisch an Regel für verschiedenste Adressaten: 1. Das Auto gegen potentielle Opfer (unbeteiligte Dritte) 2. Das Auto gegenüber Sicherheitsorganen Was fehlt ist [...] mehr

19.06.2017, 01:15 Uhr

Bei dieser Wahl möchte ich die Franzosen in Schutz nehmen. Bei Mehrheitswahl liegt die Verantwortung bei den Wahlforschern. Wenn eine Mehrheit glaubwürdig prognostiziert wird, lohnt es sich [...] mehr

14.06.2017, 00:22 Uhr

Warum nur träumen alle von einer kilometerbasierten Abrechnung. Zum einen ist sie ein bürokratisches Monster, wie wir bei der LWK-Maut gesehen haben. In jedes Auto eine OBU, jede Menge [...] mehr

13.06.2017, 09:45 Uhr

Genau deswegen wäre es genial, wenn die EU die Verwaltung der Fernstraßen übernehmen würde. Damit entfällt der Tanktourismus, wenn Aufschlag auf den Sprit in ganz Europa erhoben würde. Und da die [...] mehr

13.06.2017, 09:39 Uhr

Vignetten müssten für die deutschen Autofahrer von Amts wegen ausgegeben werden, d.h. 50 Millionen Bäppis für nix. Mich wundert hingegen, dass die "Mautgesellschaft" die Gebühren [...] mehr

26.05.2017, 21:17 Uhr

Business Profivereine haben erhebliche Kosten und es sollte ihnen keiner irgendwelche Vorschriften über ihre Vermarktung oder auch ihr Geschäftsmodell machen. Wer auf dem Markt nicht bestehen kann, geht eben [...] mehr

20.05.2017, 10:45 Uhr

Hysterie Passivrauchen Der Vorteil beim Passivrauchen ist, dass man es sehr schnell beenden kann. Fenster auf, Zigarette aus und schon ist frische Luft. Beim Alkohol ist es anders. Nichts gegen die Alkoholiker, die [...] mehr

19.05.2017, 16:53 Uhr

Nicht alles, was nicht in der Zeitung kommt, wird nicht diskutiert. Zur Zeit ist die Zahl der ungültigen relativ konstant, außer bei den Kommunalwahlen (Baden-Würtemberg). Da gibt es aktuell [...] mehr

18.05.2017, 10:48 Uhr

Overkill Das Argument Tanktourismus ist in der Tat ein Problem, dennoch halte ich den Vergleich mit den Mobilfunkdaten für verharmlosend. Die Telefondaten werden von verschiedenen privaten Organisationen [...] mehr

17.05.2017, 20:37 Uhr

Wollen sie wirklich am Monatsende eine Liste mit all Ihren Fahrten bekommen - ein Leckerbissen für alle Datenfetischisten. Im Übrigen haben wir bereits eine verbrauchsabhängige Berechnung, nennt [...] mehr

17.05.2017, 13:17 Uhr

Die Zahl der Nichtwähler ist am Wahltag in Thema, vowiegend aber, weil die Demoskopen dait ihre Kristallkugel füttern, damit die Prognose noxh etwa justiert werden kann. Das passiert aber nur, [...] mehr

14.05.2017, 19:57 Uhr

Ein Blick ins Parteiengesetz hilft § 18 PartG: "(3) Die Parteien erhalten jährlich im Rahmen der staatlichen Teilfinanzierung 1. 0,83 Euro für jede für ihre jeweilige Liste abgegebene gültige Stimme oder 2. 0,83 [...] mehr

14.05.2017, 19:44 Uhr

Leider nicht Die Sitzverteilung wird als Anteil an den abgegebenen gültigen Stimmen errechnet. Die ungültigen werden vorher abgezogen. Dennoch macht es einen gravierenden Unterschied, ob die genannten 99 [...] mehr

14.05.2017, 19:33 Uhr

Im Gegenteil Sinkt die Wahlbeteiligung ist die Erklärung meist, dass das Wetter zu schlecht oder auch zu gut war. Bestenfalls kommt die Feststellung, dass man den Bürger nicht erreicht hat und mobilisieren [...] mehr

14.05.2017, 12:46 Uhr

Die Auszählung der ungültigen Stimmen erfolgt nicht im Rahmen der amtlichen Ergebnissermittlung, wohl aber in der Analyse in der repräsentativen Wahlstatistik(§2 Abs.1 b Wahlstatistikgesetz) . mehr

Seite 1 von 44