Benutzerprofil

Fred the Frog

Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 850
22.04.2017, 18:46 Uhr

Noch ein paar fromme Wünsche, noch eine Splitterpartei Parteien, die irgendeine Klientel bedienen wollen, gibt es bereits zuhauf, also kein Bedarf für Grüppchen, die auch mal an die Fleischtöpfe wollen. In der Zwischenzeit geht unser Parlamentarismus [...] mehr

15.04.2017, 12:54 Uhr

Ich stelle mir gerade vor, wie beim Fussball nach dem Spiel die Stollen eingesammelt werden, damit im Labor nachgemessen werden kann. Oder -ebenfalls nach em Spiel - werden nochmal alle [...] mehr

14.04.2017, 11:59 Uhr

Nachhaltigkeit statt Effektivität In der ganzen Diskussion vermisse ich die Betrachtung der Langzeiteffekte. Lebensmittelhilfe für eine hungernde Bevölkerung ist gut, ohne weitere Maßnahme sorgt sie aber nur dafür, dass künftig (bei [...] mehr

10.04.2017, 22:01 Uhr

Logisch wäre es umgekehrt: Den Einkauf aus der eigenen Firma möglichst teuer machen. Damit steigen die abzugsfähigen Vorkosten und die steuerprflichtige Wertschöpfung im Zielland sinkt. So machen [...] mehr

08.04.2017, 22:17 Uhr

Ein perfekter Vorschlag Und dann bitte noch Sonderregelungen abschaffen wie die deutsche Umweltplakette. Auf meiner Wuschliste steht dannn noch, dass ich die technische Überwachung meines Fahrzeugs (TÜV, contrôle [...] mehr

08.04.2017, 21:40 Uhr

Es geht dabei eben nicht um Roaming-Kosten, sondern um die Interconnect-Abrechnung zwischen den Netzbetreibern. Die Aufwand teiben eben nicht nur zB Orange und Telekom gernezüberschreitend, [...] mehr

06.04.2017, 01:45 Uhr

Mittlerweile haben die englische Premierministerin und beide Kammern des Parlaments ihrerseits den BREXIT gemäß der Volksbefragung beschlossen. Wie lange hatten die Zeit, die Rechtmäßigkeit des [...] mehr

27.03.2017, 15:11 Uhr

Seit Jahren wird in der Formel 1 von einer Reduktion der Höchstgeschwindigkeit geredet und für diese Saison: Reifen breiter, Autos breiter und im Training einige Sekunden pro Runde schneller. [...] mehr

23.03.2017, 10:07 Uhr

Das könnte die entscheidende Passage sein. In der deutschen Presse habe ich noch nichts darüber gelesen, wie Trump bemerkt hat, dass er abgehört wurde. Waren es vielleicht doch Gespräche mit dem [...] mehr

21.03.2017, 02:42 Uhr

Ich glaube, Ihre Vorstellung von Reichtum stammt von Onkel Donald mit seinem Geldspeicher. In der realen Welt machen die Filialen, die Logistikkette und der Warenbestand das Vermögen aus. Wenn [...] mehr

21.03.2017, 02:12 Uhr

Steigerung Die Stimmabgabe in den Botschaften kann natürlich stattfinden. Dort werden sich vermutlich mehrheitlich Erdogan-Anänger einfinden. Das dort ermittelte Ergebnis wird dann auf alle hier [...] mehr

17.03.2017, 16:38 Uhr

Ratio legis Es geht ja darum, was die Rechtslage ist, darum streiten die Gelehrten. In D würde man wahrscheinlich auf den Sinn des Gesetzes abheben; warum sind manche Tätigkeit von der Überzeitregelung [...] mehr

15.03.2017, 22:09 Uhr

Persönliche Neugier War das in Deutschland? Wenn ja, in welcher Gemeinde. Ich war auch Wahlhelfer, habe aber im Wahllokal keine EDV erlebt, obwohl ich mir ein online-Wählerverzeichnis gewünscht hätte. mehr

15.03.2017, 22:00 Uhr

Verschärfen ist noch lang nicht scharf. Die Bundesregierung hätte sich mit dem Hinweis auf Bulgarien das ganze Malheur ersparen können- ledier verpennt. Sie hätte auch plakativ Wahlkampfauftritte aus dem Gülen-Lager oder aus Kurdenkreisen [...] mehr

14.03.2017, 20:55 Uhr

Zum Glück wird das Auszählen "von Hand" nicht in Frage gestellt. Es geht doch nur um die Übermittlung der Bezirksergebnisse in die Zentrale und die Addtion zum Gemeinde- bzw. [...] mehr

14.03.2017, 13:57 Uhr

Die hiese noble "Halbhöhenlage" und der Berliner oder Duisburger Kiez sind auch nicht ganz kompatibel und trotzdem klappt es. Es ist nicht der Euro oder gar die EU, sondern die [...] mehr

14.03.2017, 13:34 Uhr

In Art. 20 wird das Volk als Ursprung der Staatsgewalt definiert. Wenn man sich durchringen kann, das Wahlrecht (sofern es nicht aufgrund Alter oder Entzug nicht ausgeübt werden kann) als Kern [...] mehr

14.03.2017, 00:45 Uhr

Der Kern des Problems ist nicht die Entwicklung der Währungen weit nach deren Einführung. Das Spielchen kennt man in der Tat, ob man seine Rechnung vor oder nach Auf- oder Abwertungen bezahlt. Es [...] mehr

10.03.2017, 10:44 Uhr

Gutes Beispiel: Ich habe bei meinem Provider einen Vertrag unterschrieben, der eine Preiserhöhung nach 24 Monaten Laufzeit enthält. Wenn ich nach 24 Monaten kündige (was auch im Vertrag steht) ist [...] mehr

03.03.2017, 11:13 Uhr

Um so fragwürdiger ist, was er mit dem russischen Botschafter zu verhandlen hatte. Was will der Botschafter on einem Wahlkämpfer` mehr