Benutzerprofil

Fred the Frog

Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 811
15.01.2017, 20:58 Uhr

Unterschied amtliche Wahlabwicklung und Wahlkampf Was die Abwicklung der Wahl betrifft, sind wir mit der dezentralen Auszählung und Papiertstimmzetteln auf der sicheren Seite. Schlimmstenfalls kommt ein Teilergebnis erst am nächsten Tag in die [...] mehr

10.01.2017, 19:15 Uhr

Es muss ja kein Immobilienhai sein. Da reicht schon ein Jobwechsel mit Umzug und die Immobilie wird um 6,5 % teurer. Das ist eine Frage der Steuergerechtigkeit. Vei der Mehrwertstuer wird von [...] mehr

10.01.2017, 18:56 Uhr

Sie haben völlig Recht. Es gibt aber auch Personen, die sich die Wohnung nur mit Ach und Krach leisten können und die dank prekärer Beschäftigung in die Alterssicherung fallen. Bei denen wird die [...] mehr

10.01.2017, 18:49 Uhr

Populismus hin oder her Was ist das nur für ein Demokratieverständnis im EU-Parlament. Gibt es da Abgeordnete, die besser sind als andere? Es mag ja durchaus sein, dass die politische Ausrichtung nicht gefällt, aber man [...] mehr

10.01.2017, 11:13 Uhr

Es ging wohl eher um die Sorge der Maklerin, überhaupt zu einem Abschluss zu kommen. mehr

10.01.2017, 10:34 Uhr

Wohneigentum als Altersvorsorge kann sinnvoll sein, ist aber unkalkulierbar. Wer im Alter Sozialleistungen bezieht, erhält keine Unterstützung bei den Kosten der Unterkunft. Fazit: Lebenslang [...] mehr

10.01.2017, 09:02 Uhr

Der ursprüngliche Satz der Grunderwerbsteuer war 2 (zwei) %. Damals hatte man den Satz von 7% mit einer irrsinnigen Anzahl von Ausnahmen auf eine durchgänge Belastung umgestellt. mehr

09.01.2017, 10:45 Uhr

Zusammenarbeit Ich könnte mir eine Zusammenarbeit vorstellen, die allen Seiten Vorteile bringt: Statt von Deutschland aus die korrekte Staatsangehörigkeit zu ermitteln und die notwendigen Papiere zu erbetteln, [...] mehr

08.01.2017, 22:11 Uhr

Wenn Sie schon das Grundgesetz bemühen.. Art 16 Abs 2 Kein Deutscher darf an das Ausland ausgeliefert werden. Ansonsten empfehle ich Art 11 Abs 1 Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im [...] mehr

05.01.2017, 13:32 Uhr

Toll Jetzt dienen die E-Autos dazu, die Kohlekraftwerke zu subvetionieren. Und ich dachte, das sei alles Ökostrom. Warum wurden dann Nachtspeicheröfen verboten, wenn man nachts nicht weiß, wohin mit [...] mehr

04.01.2017, 21:03 Uhr

Keine Sorge. Da ich selbst im Stuttgarter Kessel wohne, kann ich bestätigen, dass weder Feuerwerk noch Straßenverkehr umittelbar tödlich sind (außer bei Straßenrennen mit Fahrzeugen >300 PS). [...] mehr

04.01.2017, 20:51 Uhr

Das zitierte Papier stammt aus dem Jahr 2009. Da geht man vermutlich vom Verbrauch der damals üblichen Amateurbauten aus, Höchstgeschwindigkeit 80 km/h und Tretunterstützung. Wer sich ein E-Auto [...] mehr

04.01.2017, 19:58 Uhr

Gegenwärtig sind es die Feinstaubwerte, die zu Fahrverboten führen werden. Geht es um NOX werden hoffentlich auch die Baufahrzeuge auf einer nahegelegenen bundesweit bekannten Großbaustelle [...] mehr

04.01.2017, 19:53 Uhr

Erstens: Kann man, tut es aber nicht, weil - Alltagsautos nachts aufgeladen werden, wenn die Sonne wenig scheint - Plätze für Windräder mittlerweile knapp sind - offshore-Strom nicht bis in [...] mehr

03.01.2017, 01:13 Uhr

Die Liste der Minuspunkte lässt sich fortsetzen: - der Feinstaub in den Innenstädten entsteht durch Reifen- und Bremsabrieb. E-Autos helfen der Stadtluft nicht. - E-Autos stehen genauso im [...] mehr

28.12.2016, 21:27 Uhr

Preise Wenn ich im Laden schaue, ist vegan deutlich teurer als entsprechende konventionelle Fleischprodukte. Vegetarische geht vielleicht, vegan jeoch kaum. Frage am Rande: Was würde man erwarten, wenn [...] mehr

09.12.2016, 17:37 Uhr

Der Begriff Abmahnung ist ungeeignet für eine einfache Beanstandung fremden Verhaltens. Wenn der Nachbar zu laut ist, sein Gartenbaum zu weit über die Grenze reicht oder seine Kinder zu lebhaft, [...] mehr

06.12.2016, 18:13 Uhr

Die 1000 Euro - wenn's reicht - kommen dann auf den Kaufpreis drauf. Die meistens stolzen E-Fahrer reden aber vom gegenwärtigen Strommix und weitere Windparks werden immer schwieriger zu [...] mehr

05.12.2016, 17:55 Uhr

Es geht nicht um den akuellen Energiemix, sondern um den Verbrauch der E-Fahrzeuge, die zusätzlich auf die Straßen kommen. Da bisher der gesamte Ökostrom eingespeist wird (bis auf Verluste durch [...] mehr

03.12.2016, 00:21 Uhr

Die Frist gilt auch für den Zuzug in ein Bundesland und betrug früher sogar ein halbes Jahr nach dem Zuzug in eine Gemeinde. Die wohlmeinende Begründung ist, dass man erst nach einer gewissen Zeit [...] mehr