Benutzerprofil

chico 76

Registriert seit: 18.04.2009
Beiträge: 5461
29.03.2017, 16:54 Uhr

Das glaube und hoffe ich nicht, die anderen (Schweiz, Norwegen etc.) wollten nicht in die EU, aus egoistischen Gründen. GB war jahrelang Zahler, deshalb sollten Handelsabkommen sanfter gestaltet werden. Ein weiteres, [...] mehr

28.03.2017, 18:51 Uhr

Sie schreiben es, das Kartellamt unterwegs wegen Eisdielen. Denk ich an Deutschland in der Nacht....... Mein Kreuz steht, Schulz, der macht mich so frösteln. mehr

24.03.2017, 18:12 Uhr

Vergolden lassen? Da werden Schäuble & Co. aber ein wichtiges Wort mitsprechen. Erfreulicherweise. mehr

23.03.2017, 17:48 Uhr

Das liest sich wie aus der Feder eines grünen Obama-fanboys. Trump und sein Team sind ins Netz gefallen, rein zufällig natürlich. Obama wäre, nicht nur bei Merkel, verpflichtet gewesen seinen, den [...] mehr

23.03.2017, 15:13 Uhr

Alles nachvollziehbar beschrieben, gestern wurde berichtet, dass die NSA ein Abhören Trumps nicht gänzlich ausschloss. Obama hätte es aber nicht veranlasst. Letztendlich trug er doch die Verantwortung, oder werkeln die [...] mehr

21.03.2017, 16:45 Uhr

Mir stellt sich auch die Frage, wieviel hat Steinbrück kassiert, als er bereits von der Abwicklungsnötigkeit der HRE sprach? Umsonst hat er noch nie geredet. mehr

21.03.2017, 14:32 Uhr

Wer er ist, der Heilsbringer? Etwas gab er schon von sich. - Er ist für €urobonds, also die Schulden der Nachbarn werden beglichen. - Er ist für weitere Zuwanderung, denn "Flüchtlinge sind wertvoller als Gold" [...] mehr

20.03.2017, 18:17 Uhr

Hinzu darf die Frage erlaubt sein, weshalb die Menge an jungen, wehrfähigen Männern nicht im Land bleiben um gegen den IS zu kämpfen, für eine Demokratie in die sie geflohen sind? Anders bei den Flüchtlingen aus [...] mehr

19.03.2017, 17:44 Uhr

Wieviele Worte hat der Martin über die Einwanderungsproblematik verloren? Ca.1%, da war er vor seiner Nominierung gesprächiger. [...] mehr

16.03.2017, 17:32 Uhr

Weil man, falls man das als Politiker sagt, von den Medien an den Pranger gestellt würde.ÖR eingeschlossen. mehr

16.03.2017, 16:19 Uhr

müssen zu Inländern werden", ein bemerkenswerter Satz, setzt es doch voraus, dass es die Ausländer wollen. Auf dem Papier sicher, die Annehmlichkeiten nimmt man mit, aber sonst? mehr

09.03.2017, 19:46 Uhr

Klar dass man weiter klagt, bei Enteignungen steht Schadenersatz zu. mehr

09.03.2017, 19:19 Uhr

Eine handvoll vorübergehend Inhaftierter muss dafür herhalten um Erdogan zum Schurken zu erklären. Dort fand ein Putschversuch statt, schon vergessen? mehr

09.03.2017, 16:55 Uhr

Trump macht ernst, der wirksamste Weg den IS zu vernichten. mehr

07.03.2017, 19:50 Uhr

Energiewende das Unwort der letzten Jahre. Teuer und landschaftsfeindlich. mehr

06.03.2017, 16:13 Uhr

Sollte sich in den 3 Jahren kein Erfolg einstellen ist Opel dicht. Schliesslich gelten die Ausreden der gierigen Mutter GM nicht mehr. Also Ärmel hoch und weniger auf vorzeitigem Ruhestand blicken. mehr

05.03.2017, 13:27 Uhr

Bis auf eine kurze Unterbrechung war immer die SPD am Ruder. Was ist daraus geworden? Ein Land, in vielem Schlusslicht, mit einem Parteiensumpf ohnegleichen.Kraft ist kraftlos. Wird Zeit für was neues. mehr

03.03.2017, 18:55 Uhr

Die stärkste Industrienation Europas und das rohstoffreichste Land reden, entgegen der sprachlosen Berliner Elite, miteinander. Was soll daran falsch sein? Vorausschauend denken nennt man das. Der Martin [...] mehr

01.03.2017, 17:47 Uhr

Wo ist das Problem? Beteiligte an einem Putschversuch gegen einen gewählten Präsidenten, da muss man ausliefern. Vor allem zwischen Natopartner. Nur so können sie bestraft werden. Ob man nun den Präs. mag oder nicht. mehr

01.03.2017, 15:59 Uhr

Alleine die Bezeichnung Kabarettist für diesen Proll-hau-drauf ist eine Beleidigung von Kabarettisten. Anecken um des anecken willens, Nuhr&Co muss übel werden. mehr