Benutzerprofil

truereader

Registriert seit: 22.04.2009
Beiträge: 295
20.06.2016, 08:15 Uhr

na das ist Clickbaiting ;-) - reingeklickt, wenig gefunden und Kopf geschüttelt. Aber das Zitat VW will "effizienter und umweltfreundlicher werden" ist gut... mehr

16.06.2016, 15:13 Uhr

es ist ... richtig ein Pseudonym. Daher wird auch da nur mit Wasser gekocht. Oftmals wird die Pressemitteilung abgeschrieben und das nennt sich dann Test. mehr

16.06.2016, 15:12 Uhr

ja ja, damit kann dHerr Grünweg nicht umgehen, wenn vieles anders ist. Es muss immer so sein, wie gehabt. Nur nichts Neues wagen. Passt dann zu Au**, wo die "Testberichte" immer so positiv [...] mehr

09.06.2016, 18:06 Uhr

der... .. Autoschlüssel ist riesig, damit man damit prahlen kann. Das Mäusekino, das aufgesetzt wirkt, ist so winzig, dass man ein Fernglas braucht. Gestensteuerung hin oder her. Das machen andere Hersteller [...] mehr

03.06.2016, 08:52 Uhr

wo bitte Wo bitte, ist der Q2 xy denn frisch? Das Design ist mehr als ausgelutscht und außer neuen Frontleuchten, da muss Audi jedes Jahr was Neues einfallen, damit man merkt oh ein Facelift - und dem [...] mehr

16.05.2016, 11:00 Uhr

Mäusekino und da ist es - massiges Auto, ein Kühlergrill der hässlich ist und verlautet .- ich will euch aufessen - und dann eine aufgesetztes Mäusekino, als hähhte der Nachwuchs sein Handy am Armaturenbrett [...] mehr

14.04.2016, 21:32 Uhr

Langeweile stimmt. Da war mal in den 1980er Innovation, danach nur noch gähnende Langeweile. mehr

14.04.2016, 21:30 Uhr

interessant interessant, was alles als Testfahrt durchgeht - das ist mehr ein PR-Geschreibsel. Hübsch ist die Front nicht - die heißt, ich will fressen, dabei will er nur spielen - und diese aufgesetzten Navis in [...] mehr

05.04.2016, 12:25 Uhr

naja also ehrlich, das Armaturenbrett wirkt aufgesetzt, überladen etc. Überall diese aufgesetzt wirkenden Navis, da kann man ja selbst eines nehmen. oh, und hier motzt keiner wenn es ein Vierzylinder ist. [...] mehr

26.01.2016, 12:16 Uhr

nun nun die 90er sind vorbei. Auch bei der Qualität der Autos. Das Heck ist S-Klasse, vorne ein wenig Peugeot, Audi und Bentley-Logo... gut, warum nicht, irgendwann fällt einem nicht mehr viel [...] mehr

10.12.2015, 14:26 Uhr

wer ... soll das jetzt glauben? Der Testzyklus hat mit den normalen Fahrbedingungen nichts zu tun. Es wurde zugegeben, eine Schummelsoftware eingesetzt zu haben. Die braucht man ja nicht, wenn alles [...] mehr

02.12.2015, 08:01 Uhr

nun es ist alles mehr als verwunderlich. Hinhaltetaktik, keine klaren Ansagen seitens des Konzerns. Dann schnell ein anderes Update aufspielen und gut ist - warum musste man dann erst tricksten? Damit man [...] mehr

12.11.2015, 12:06 Uhr

getrickst getrickts wird überall. Jedoch ist VW der zweitgrößte Autohersteller der Welt. Deshalb ist es wichtig, da nicht die Augen zu schließen. Wenn zudem Software eingesetzt wurde, um etwas zu evrschleiern, [...] mehr

03.11.2015, 09:51 Uhr

warum Ich hatte bei der ersten Meldung bzgl. der Softwareschummelei gedacht, dass es nicht nur den Brot-und-Butter-Motor betreffen kann. Warum sollte man sich als profitorientiertes Unternehmen die Chance [...] mehr

21.10.2015, 12:10 Uhr

Nun bei manchen Situationen sollte man schon dazwischengehen - Jean-Hecques Rousseau soll gesagt haben "Viele Kinder haben schwer erziehbare Eltern" - daran hat sich nichts geändert. mehr

16.10.2015, 11:29 Uhr

danke endlich die PR-Maschine Tom Grünweg ist wieder zurück mit einer Pressemitteilung des Vw-Konzerns - ach ne, ist ja Audi. aufregender ist er nicht geworden und dieses breite Maul vorne. naja. mehr

13.10.2015, 08:16 Uhr

Der Wagen macht vieles besser als der vergleichbare aus dem Mutterkonzern. Aber vieles ist nun einmal Bausatz, quer durch alle Marken des Konzerns. Wie ist das mti dem Motor?? mehr

01.10.2015, 11:37 Uhr

es es hat doch auch mit Profit zu tun. Wenn ich einen Brot-und-Butter-Motor quer durch alle Baureihen und Tochtermarken einsetzen kann, ist das super für das Unternehmen. Den einen Werbespruch der [...] mehr

01.10.2015, 11:35 Uhr

es es trifft leider die falschen. Die Verkäufer können nichts dafür. Genauswenig wie der Schaffner, wenn der Zug Verspätung hat. Aber wer glaubt, dass nur der EA189 betroffen ist - irrt. Warum sollte [...] mehr

01.10.2015, 07:26 Uhr

das das habe ich mir auch gedacht. Krisen-PR sieht anders aus mehr