Benutzerprofil

heimatminister

Registriert seit: 07.03.2018
Beiträge: 19
24.05.2018, 11:42 Uhr

Erst beleidigen Sie Mit-Foristen, dann reden Sie sich so halbseiden raus? Mit Unterstellungen, Mutmaßungen und dünnen Sprüchen? Entschuldigen Sie sich doch einfach! mehr

24.05.2018, 10:27 Uhr

Bei durchschnittlich 1,46% Inflation im genannten Zeitraum und einer von "K.Hohl" genannten Steigerung um 135% bliebe trotzdem eine glatte ..... Kennen Sie die Antwort? Prozentrechnung [...] mehr

17.05.2018, 12:58 Uhr

Ironie Der Musterknabe, Sohn der Umweltkanzlerin, wird von seiner so sehr geliebten EU verklagt. Also ehrlich: Für das folgende mediale Theater, die Schnappatmung der verantwortlichen Minister (und [...] mehr

15.05.2018, 09:04 Uhr

Finanzminister Olaf Scholz will die Bürger ab kommendem Jahr entlasten Ein kleiner Tipp, Herr Scholz: Wie versprochen den "Soli" abschaffen. Wie versprochen nicht über weitere Jahre "auslaufen lassen" - sondern abschaffen. Punkt, Aus, Ende. Schon [...] mehr

10.05.2018, 17:12 Uhr

Für den Anbau von Raps im West und Norden der Bundesrepublik müssen also Orang Utans sterben? Klingt ungefähr so logisch wie "Argumente" gegen den Biodiesel als Merkel an die Macht kam: [...] mehr

04.05.2018, 08:21 Uhr

Gutes Testgebiet Aufgemalte Radwege auf ehemals zweispurigen Ausfallstraßen; doppelte Radwege, also parallel auf der Straße aufgemalt und zusätzlich zwischen parkenden Autos und Fußweg. Kreisverkehr mit Ampel. [...] mehr

30.04.2018, 12:59 Uhr

Einefach mehr Geld drucken Das System, welches Sie beschreiben, gibt es seit vielen, vielen Jahrzehnten. Nennt sich Inflation, und ist unter normalen Verhältnissen in Schritten zu beobachten. Nun gäbe es einen gewaltigen [...] mehr

30.04.2018, 12:54 Uhr

Logisch richtig gedacht und schlüssig argumentiert. Aber genau dies ist der Fehler, denn überlegen Sie einmal aus welchen Kreisen die Forderung nach einem BGE kommen! Außerdem hätte exakt diese [...] mehr

28.04.2018, 09:11 Uhr

"Nirgendwo wird unser Kaufverhalten derart akribisch aufgezeichnet und ausgewertet, wie im Internet." Kurz nachgedacht und laut mit dem Kopf geschüttelt. Auch im wahren, echten Leben da [...] mehr

26.04.2018, 17:12 Uhr

Der Eurofighter wurde 2003 bei der Luftwaffe in Dienst gestellt. Bis zum Jahr 2040 sind dies also grob geschätzt 37 Jahre. Richtig? (Die Testflüge über Ostdeutschland in den Jahren sofort einmal [...] mehr

25.04.2018, 12:57 Uhr

Produktionsbeginn "um das Jahr 2040"? So lange wird der Jäger90/Eurofighter hoffentlich im Interesse der Sicherheit im Luftverkehr nicht mehr unterwegs sein müssen. mehr

28.03.2018, 12:21 Uhr

Da leben Sie in der Vergangenheit. Ja, früher war Apple sogar fast die einzige Firma im Bildungsbereich, an Schulen. Über den Apple II, zum Schulende IIe, bekam ich in der Schule den ersten Kontakt zu Computern. Auch in allen [...] mehr

12.03.2018, 06:29 Uhr

Wer sich etwas mit China beschäftigt hat weiss aber auch, dass Xi extrem beliebt ist. Sogar in Bevölkerungskreisen, die sehr gut gebildet sind und durch Kontakte/Reisen (eigentlich) weltoffen und [...] mehr

11.03.2018, 16:27 Uhr

Ich weiß nicht, warum Sie gleich beledigend werden müssen. Zumal Sie weder die Maßnahmen zur Verkehrsflußstörung bestreiten (können), noch - wie im meinem Posting auch den Verantwortlichen der [...] mehr

11.03.2018, 14:46 Uhr

Viel vor, nichts dahinter Ein negatives Beispiel fehlt leider in der Auflistung. Ein negatives Beispiel - aus Deutschland. Seit bald 30 Jahren setzen die Verkehrsplaner in Karlsruhe, BW, ganz offiziell auf eine [...] mehr

10.03.2018, 18:00 Uhr

Das Ergebnis sehen wir nun in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg Vorpommern. Pedigasten, Afdler und andere Neonazis beherrschen das öffentliche Meinungsbild. mehr

07.03.2018, 19:49 Uhr

Quote um eine Bevölkerungsgruppe/-schicht zufriedenzustellen? Gab's in anderen öffentlichen Bereichen auch schon, mit zweifelhaftem Erfolg. Beispiel: W. Lippert und K.Pflaume. Zwei [...] mehr

07.03.2018, 19:42 Uhr

Gezieltes Wegsehen Zu Beginn der Entwicklung der Rechtsradikalen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Anfang der 90er wurde noch geleugnet dass es dort ein Problem mit Nazis gibt. Die nächsten zwanzig Jahre wurde [...] mehr

07.03.2018, 09:19 Uhr

Ein gutes Zeichen (Wirkliche) Rücktritte sind doch ein gutes Zeichen. Die Demokratie in den U.S.A. funktioniert noch gut. mehr