Benutzerprofil

polza_mancini

Registriert seit: 08.03.2018
Beiträge: 227
Seite 1 von 12
16.11.2018, 11:08 Uhr

Selbst schuld, bei allem Respekt: wenn eine Frau sich von ihrem eigenen, (hoffentlich) selbstgewählten Partner auf Wäschewaschen und Kindererziehung reduzieren lässt oder die Pflege naher Angehöriger alleine [...] mehr

16.11.2018, 10:08 Uhr

Juhuuu, das wird auf jeden Fall funktionieren, Ihr Berufspessimisten - gibt es auch schon Beispiele für: https://www.youtube.com/watch?v=ZDOI0cq6GZM mehr

16.11.2018, 09:10 Uhr

Danke Frau Rützel, dass Sie sich wieder mal todesmutig für die Leserschaft in Gefahr gebracht und in gewohnter Manier vorgewarnt haben. Da ich bereits tagsüber radioseits von den Giesingers, Bouranis und [...] mehr

16.11.2018, 08:37 Uhr

Toll, was da wieder" geleistet" wurde!!! Diese Verlautbarungen hören sich immer wie die Quartalsmeldungen großer Unternehmen an. Richtige Überschrift: "Bund und Länder ziehen Bürgern, [...] mehr

16.11.2018, 07:26 Uhr

Beweislastumkehr? Lustig Die vielzitierte Statistik sagt aus, dass je nach Methode ein Gehaltsunterschied von 2-6 % bleibt; da u.a. der komplette öffentliche (tarifgebundene!) Dienst außen vorbleibt, dürfte die Zahl eher [...] mehr

15.11.2018, 12:09 Uhr

Lieber Mitforist, nicht die Kommentare sind (in Gänze) unterirdisch, sondern die Erziehungsversuche in den Medien. Insbesondere bei bestimmten Weltanschauungsthemen (paygap, Homöopathie, Chemtrails, Astrologie, FC [...] mehr

15.11.2018, 08:51 Uhr

Überall? Das mag ja Ihre persönliche Erfahrung sein, bei mir sind es wieder andere: wenn Sie sich die HR-Abteilungen großer Unternehmen anschauen, werden Sie ziemlich viele Frauen finden, die zu [...] mehr

15.11.2018, 08:39 Uhr

Schade, ich hatte mal wieder gehofft, dass eine dieser benachteiligten Frauen eingeladen und gezeigt wird, die im selben Job bei gleicher Qualifikation und Arbeitszeit weniger verdient - Fehlanzeige. Werte [...] mehr

14.11.2018, 10:14 Uhr

Aha! Inhaltlich haben Sie ja recht - nur verstehe ich immer noch nicht, warum frau hier nicht selbst dran schuld ist? Die Aufteilung von Arbeit und Erziehung ist Sache eines jeden Paares und gern soll [...] mehr

14.11.2018, 09:25 Uhr

Oh bitte, genau die Wohnkosten sind doch das Hauptproblem, also haben Sie mit "billig bei Verwandtschaft" einfach Glück gehabt...Sie brauchen nicht unbedingt in München oder Heidelberg zu [...] mehr

13.11.2018, 15:29 Uhr

Meine Güte, gehts auch eine Nummer kleiner? Kann ich nicht die Leistungen von Lise Meitner und vielen anderen der im Text zitierten Damen auch bewundernswert finden, gleichzeitig aber gegen den Schwachsinn [...] mehr

13.11.2018, 15:23 Uhr

Und auch Sie gehen bezeichnenderweise mit keiner Silbe auf die geforderte Frauenquote im Bundestag ein bzw. der m.E. berechtigten Kritik der FAZ hieran. Wenn es argumentativ (wie immer) so dünn wird wie bei [...] mehr

13.11.2018, 08:50 Uhr

Oh ja, drei Ministerien sind natürlich ein klarer Qualitätsnachweis - vor allem im negativen Sinne, weil sie auch dort regelmäßig Unfug produziert hat, Stichwort "Zensursula" - und nein: [...] mehr

13.11.2018, 08:34 Uhr

You better watch your BACK, sang Tom Waits einst...ansonsten haben Sie sehr sehr recht und mich vor allem daran erinnert, The Wire mal wieder aus dem Schrank zu holen!! mehr

13.11.2018, 07:34 Uhr

Normal? Naja, zumindest bis zu ihrem kleinen Strahlenunfall (um hier mal zu Re-nerden....:-) mehr

13.11.2018, 07:33 Uhr

Vielen Dank für die ausführliche Darstellung. So wird es mir von bekannten "Insidern" auch regelmäßig berichtet, die zudem darauf hinweisen, dass der damalige Wegfall des Zivildienstes ebenfalls ein [...] mehr

13.11.2018, 07:16 Uhr

Sehr schöner Nachruf, vor allem weil er die unschönen Seiten nicht ausblendet. Ich habe Ditko, Kirby und John Buscema geliebt - allesamt geniale Zeichner. Aber ich habe auch meine Zweifel, ob es ohne eine [...] mehr

13.11.2018, 06:58 Uhr

Naja, die Nichtkandidatur von VdL liegt wohl eher darin begründet, dass ihr derzeit im BMVg ihre schöne Vergabepraxis und McKinsey-Kungelei um die Ohren fliegt - zumal sie mit ihren Sympathiewerten noch [...] mehr

12.11.2018, 16:10 Uhr

@sybille1969 Ihr letzter Satz trifft es auf den Punkt. Nur hat es eben nichts mit Benachteiligung von Frauen zu tun - zynischerweise müsste man sagen, dass in diesen berufen die Gleichberechtigung vollendet ist, [...] mehr

12.11.2018, 15:19 Uhr

Sorry, ich habe (hoffentlich) mit keinem Wort die Qualität der Ausbildung diskreditiert oder die Verantwortung, die diese Leute tragen. Ganz im Gegenteil. Am Grundsatz, dass bessere Ausbildung [...] mehr

Seite 1 von 12