Benutzerprofil

issesdas

Registriert seit: 29.04.2009
Beiträge: 79
Seite 1 von 4
01.11.2018, 16:52 Uhr

Wie blöd kann man eigentlich sein? Tempolimits haben den Nebeneffekt, daß man als Normalmensch davon ausgeht, daß die übrigen Strassennutzer diese halt irgendwie ebenso beachten (gerne mit einer Abweichung +20) wie man selbst. Nun aber [...] mehr

17.08.2018, 09:36 Uhr

Nach drei Jahren immer noch Blablubb.. In 3 Wochen ist es soweit: die Irrsinnstat der derzeitigen Kanzlerin jährt sich zum 3.Mal. Und statt endlich einzugestehen, daß das ein absolut unverzeihlicher Fehler war und ist, kommen von ihr [...] mehr

18.08.2017, 16:28 Uhr

Vergiss es! Wenn mir heute, fast 2 Jahre nach der unsäglichen Fehlleistung der GröKaZ noch einer erzählen will, daß Zuwanderung Europa irgendwie irgendwem nützen könnte frage ich mich: Welche Drogen preifft der [...] mehr

05.04.2017, 10:35 Uhr

Schade eigentlich... Die Schwäche dieses Stuhles ist nicht die mangelnde Schönheit (worüber sich eh treflich streiten lässt), oder schlechter Sitzkomfort, da punktet er sogar, der Mangel liegt im Unwillen der Produzenten, [...] mehr

23.03.2017, 19:43 Uhr

Niemand muss sich hier verstecken Was sol diese Zeile: Die Menschen sind illegal im Land, weil sie nach Asylrecht eben keinen Grund haben hier bleiben zu dürfen. Verstecken muss sich niemand, aber sie tun es um der Abschiebung zu [...] mehr

15.11.2016, 20:05 Uhr

Grauenvoll Da braucht man nichts mehr hinzufügen, sollte das wahr werden, tritt eh das worst-case Szenario ein. Und das kann man nur mit diesem Begriff beschreiben. mehr

15.11.2016, 16:25 Uhr

Es existiert eine natürliche Grenze Der Bosporus. Teilt Europa und Asien, hier den arabischen Teil. Es gibt keine gemeinsamen Werte und es gibt keinen Grund mehr sich einzureden, daß da mehr draus werden könnte. Wenn wir das [...] mehr

12.10.2016, 19:52 Uhr

Wir haben nur ein Problem (@RioTokio) Unser derzeitiges zentrales Problem hat einen Namen und es heisst Angela. Und daneben eine seltsame Partei, der sie angehört, und die zu unfähig ist, das Problem selbst zu beseitigen. Aber ich bin [...] mehr

11.10.2016, 15:51 Uhr

In Afrika sucht sie das was es hier nicht gibt? Die geliebte Kanzlerin erwartet "daß es in der Demokratie einer Opposition bedarf, die eine Stimme hat". Da muss sie doch gar nicht so weit fahren um da Defizite zu finden, da kann sie [...] mehr

30.09.2016, 09:07 Uhr

Hyänen unter sich Lange Jahre hat die Deutsche Bank kein Problem gehabt, jede Schweinerei mit perversen Finanzkonstrukten mitzumachen und natürlich mit zu kassieren. Und jetzt ist sie zum Fraß des restlichen [...] mehr

26.09.2016, 14:54 Uhr

Nix mehr zu machen. AirBerlin kann nichts greifbares mehr abstossen, denn die Flugzeuge gehören ihnen ja nicht mehr. Und der Service wurde im Laufe des Jahres exakt auf Billigflieger getrimmt: kein Aufgabegepäck dabei, [...] mehr

20.09.2016, 06:26 Uhr

Jessas, bloss nicht! Wenn der gestrigen Einlassung der Kanzlerin tatsächlich zu entnehmen gewesen sein sollte, daß sie nochmals das Land 4 weitere Jahre quälen will, dann kann man nur sagen: Nein, sie hat offensichtlich [...] mehr

16.09.2016, 12:40 Uhr

Der übliche Aufschrei vom Bettvorleger Langsam muss man es doch sogar im Politkuckucksheim merken: Das niedere Wahlvolk empfindet nur noch Ekel vor dieser unsäglichen Nummer. Inzwischen wünsche ich mir eigentlich nur noch, daß die CDU den [...] mehr

16.09.2016, 09:01 Uhr

Besser nicht Bei Frau Merkel ist die Antwort sehr einfach: Sie ist das was man in anderen Branchen "Kassengift" nennt, je weniger man von ihr sieht desto weniger Agression gegen die Lokalpolitiker [...] mehr

15.09.2016, 21:05 Uhr

Man kriegt was man verdient. Seit fast einem Jahr zeichnet sich ab, daß einer gehen muss. Da die Kanzlerin der verfehlten Politik am Sessel klebt, ist es eben der Wähler, der jetzt scharenweise verschwindet.... mehr

05.09.2016, 11:14 Uhr

Es ist vorbei, Angela Noch nie habe ich einen Politiker, den ich selbst einmal gewählt habe, so sehr verachtet wie Angela Merkel. Sie hat alle konservativ geprägten Werte der CDU umgeblasen und ihr "irres Ding" [...] mehr

24.08.2016, 12:05 Uhr

Otternzungen gefällig? Welche Kompetenzen der Innenminister und seine Mitarbeiter haben ist schwer zu erkennen, ganz sicher aber haben sie keinen Draht mehr zum gemeinen niederen Volk. Die "Vorratsliste" gleicht [...] mehr

13.08.2016, 08:15 Uhr

Dass ich das noch erleben darf... Vollkommen einer Meinung mit Stoiber? Vor kurzem wäre der Lachanfall unvermeidlich gewesen. Aber der September 2015 hat alles geändert, die Kanzlerin hat Europa entzweit und irreversibel beschädigt, [...] mehr

11.08.2016, 15:41 Uhr

Ist echt schon alles klar? Lese ich den Artikel, höre ich nur lautes Singen im dunklen Wald. Klar ist Trump eine ultimative Horrorvision für die ganze Welt, aber daß er schon jetzt gescheitert ist halte ich für eine kühne [...] mehr

27.07.2016, 12:50 Uhr

Unisters Erben... Die Idee eines Vergleichsprotals ist bestechend gut, die Umsetzung ist verheerend: Das inzwischen glücklicherweise "eingenordete" Unistergeflecht hat über Jahre den legalen Betrug kultiviert [...] mehr

Seite 1 von 4