Benutzerprofil

bosemil

Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 3333
   

14.04.2016, 18:01 Uhr Thema: Bankrott-Anklage gegen Drogerie-Pleitier: Anton Schleckers größte Angst Wirklich ganz richtig ? Es hat auch Unternehmer gegeben die in ihren Angestellten nicht nur "Kostenfaktoren" gesehen haben. Das Gute an der Schleckerpleite ist daß es als Beispiel herhalten kann wie man es eben [...] mehr

03.04.2016, 08:23 Uhr Thema: Streit über "Extra 3"-Satire: EU-Parlamentspräsident Schulz kritisiert Erdogan Das ist zwar ganz nett . Nur ,es wird nichts nützen ! Die kritik von Martin Schulz ist zwar berechtigt , aber , sie wird nichts nützen. Als Gutenberg die Druckerpresse erfand dauerte es noch Jahrhunderte bis sie in der Türkei , mit strengen Auflagen . [...] mehr

10.03.2016, 15:59 Uhr Thema: Plagiatsaffäre: Vorteil von der Leyen Eigentlich ist es doch vollkommen egal Jetzt lasst halt der Flinten-Uschi ganz gelassen ihren Doktor-Titel. Das ganze land weiß eh wie billig und schlampig sie ihre "wissenschaftliche Arbeit" abgeliefert hat. Für die UNI [...] mehr

07.03.2016, 10:33 Uhr Thema: Kommunalwahl in Hessen: AfD triumphiert Man nennt das auch oft nur Bequemlichkeuít ! Die 52% der Nichtwähler waren ganz einfach nur zu bequem sich mit dem ellenlangen Simmzettel zu beschäftigen der durch das viel zu komplizierte Wahlsystem vorgegeben wird. Für Politik [...] mehr

05.03.2016, 10:04 Uhr Thema: Affäre um WM-Vergabe 2006: Beckenbauer bediente sich eines alten Schweizer Netzwerks Egal was noch alles Aufgedeckt werden soll. Konsequent wäre vor allem daß sich zumindest die öffentlich rechtlichen Medien aus den Übertragungen des sogenannten Provifußball zurück ziehen würden. Wer solche imense Summen für die [...] mehr

25.02.2016, 14:26 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Die Nachrichten in Echtzeit Deshalb ja auch die Schwierigkeit Da hat die Damenwelt ja mal richtig Glück gehabt . Für die Männerweltsind bleiben Verschwörungstheoretiker aber weiterhin aktiv. Eine Frau in einer Freimaurerloge wäre auch einfach zu spassig [...] mehr

25.02.2016, 10:20 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Die Nachrichten in Echtzeit Schwierig In welcher Loge vermuten sie die Angela Merkel oder Claudia Roth. Von den Grünen gibt es ja eine ganze Reihe. Interessant wäre auch Frauke Pertry von der AfD. Die Palette ließe sich belibig [...] mehr

23.02.2016, 20:03 Uhr Thema: Rückschlag für Cameron: Londons Bürgermeister Johnson kämpft für Brexit Toller Ersatz ! Bestimmt nicht als NETTOZAHLER. Aber als Schnorrer wären sie wohl manchen Leuten beqem. mehr

23.02.2016, 08:58 Uhr Thema: Brexit-Diskussion und die Folgen: CDU und CSU wollen Kindergeld für EU-Ausländer kürz Ziehmlich kurzsichtig gedacht. Wenn es um Einsparungen von unten nach oben geht sind sich plötzlich alle einig und es wird sich auf die vielgerühmte europäische Solidarität berufen. Daß man dabei die eigene Integrationpolitik [...] mehr

22.02.2016, 17:19 Uhr Thema: EU-Referendum in Großbritannien: "Eine der größten Entscheidungen zu unseren Lebzeite Warten wir doch einfach mal ab ! Falls es die Briten schaffen und in der EU bleiben wollen ,müssten sie sich aber für die Zukunft Europas etwas mehr und ernsthafter einbringen. Immer nur fordern und auf den eigenen Vorteil bedacht zu [...] mehr

20.02.2016, 17:27 Uhr Thema: Drohender Brexit: EU kommt Großbritannien weit entgegen Für Britannien ist das ganze ein Das "Möchte gern Großbritannien" wird am Ende nur als verlierer dastehen. Sollte der "Bittsteller" Cameron das Referendum trotz der EU-Zusagen nicht durchbringen steht als [...] mehr

20.02.2016, 09:58 Uhr Thema: Brexit-Streit beim EU-Gipfel: Feinstes englisches Theater Cameron hat Britannien klein gemacht! Eigentlich müsste es jedem Briten schon peinlich sein daß Cameron als eine Art Bittsteller bei der EU agieren muß. " Möchte gern Gro0britanien" wird am Ende das Pokerspiel Camerons [...] mehr

18.02.2016, 16:49 Uhr Thema: Brexit-Streit beim EU-Gipfel: Feinstes englisches Theater Das Königsreich fängt an zu wanken ! Wie es aussieht kapieren das die Briten selbst am allerwenigsten. Cameron pokert zu hoch. Trotz seiner gewonnenen Zugeständnissen wird sich Britannien aus der EU verabschieden müssen. Als nächstes [...] mehr

01.02.2016, 09:30 Uhr Thema: Rechtspopulisten: Mitschuldig am Gedeihen der AfD Die AfD fängt an sich zu zerlegen! Die AfD fängt gerade an sich selbst zu zerlegen. Wer mit Schußwaffengebrauch das Flüchtlingsproblem lösen will hat mit Sicherheit ein Pathologisches Problem. Wer zum mord an Kindern und überhaupt an [...] mehr

30.01.2016, 16:22 Uhr Thema: Aufregung um verhüllte Statuen in Rom: Nur nix Nacktes Das ist kuschen , hat mit Toleranz gar nichts zutun Das hat nichts , aber auch gar nichts mit Toleranz zu tun . Eher schon mit Verleugnung der eigenen Kulturwerte. Wenn man in einem Land zuschauen darf , oder sogar muß , wenn Frauen wegen [...] mehr

28.01.2016, 11:23 Uhr Thema: Maischberger-Talk zur AfD: "Sie quatschen hier alle an die Wand" Was für ein gequatsche! Frau Petry gibt sich alle Mühe ihre AfD schneller von der Bildfläche verschwinden zu lassen und in den Keller zu rauschen als damals die Piraten. Da war weit und breit keine Disskussion . mancher der [...] mehr

23.01.2016, 10:39 Uhr Thema: AfD-Politiker und das geplatzte TV-Duell: Der Mann, mit dem niemand reden will Falsch , So ist es eben nicht Wer glaubt mit " Nichtbeachtung" genug getan zu haben gibt sich selbst auf. Man räumt nicht das Feld und überlässt einem neuen "Platzhirsch" den Kamppfplatz. In einer [...] mehr

12.01.2016, 14:37 Uhr Thema: Ex-Bayern-Star: Stefan Effenberg muss wegen Alkoholfahrt vor Gericht Was soll die Kritik? Wenn der Herr Eispruch einlegt MUSS er automatisch vor Gericht. Hätte sich der Schlaukopf sparen können. Wird nur teurer und beim MtU komplizierter. Was der damit beweisen will bleibt wohl sein [...] mehr

20.12.2015, 11:01 Uhr Thema: Rechtsruck in Warschau: Bundesregierung entsetzt über Polens neue Regierung Man könnte ja in Polen auch mal anfangen zu denken! So interessant der Ausflug in die Geschichte Polens für manche auch sein mag. Fakt ist daß die gegenwärtige demokratisch gewählte Regirung Polens ihre Machtposition NICHT demokratisch umsetzen [...] mehr

30.11.2015, 10:12 Uhr Thema: Gescheitertes Olympia-Referendum in Hamburg: Wer fragt, muss mit der Antwort leben Ein Gewinn für die Demokratie! Trotz massiver Werbe-Kampagne und unterschwelligem Beeinflussungdversuch durch die Umfrageinstitute sind die Hamburger Bürger unbeeindruckt bei ihrer eigenen Meinung geblieben. Die Beführworter [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0