Benutzerprofil

Mistkaefer

Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 83
Seite 1 von 5
07.10.2018, 15:23 Uhr

Das sind doch alles nur ... ... Irrungen und Wirrungen. Wir brauchen keine hippe Aktionspolitik, sondern Strategien, die zu nachhaltigen Lösungen führen. Ich betrachte mich nicht als dummen Wähler. Ich lege Wert auf Inhalte, [...] mehr

07.10.2018, 15:18 Uhr

Rücktritt vom Brexit? Bitte nicht, denn das würde bedeuten, dass fast die Hälfte der Briten langfristig gegen Europa eingestellt bleiben und ihre Regierung zum Bremsen zwingen. Wir brauchen europäische Integration. Mit den [...] mehr

07.10.2018, 14:34 Uhr

Man muss es leider sagen ... ... publizierte Wissenschaft ist vielfach auf den Hund gekommen. In Zeiten, in denen leider jedermann Mist an Millonen Adressaten senden kann, wird zunehmend auch tatsächlich Mist publiziert. Die [...] mehr

06.10.2018, 10:58 Uhr

Die CSU machg den Riesenfehle, . ... die da in Berlin zu stigmatisieren. Es sind nicht d i e da, sondern es ist d e r da, nämlich Seehofer, der starrköpfig und egozentrisch die Regierjng behindert. Dass jetzt Merkel und sogar die SPD [...] mehr

06.10.2018, 07:30 Uhr

Ministerpräsident Laschet ... ... bietet ein ziemlich jämmerliches Bild. Er begründet seine Zwangsmaßnahmen damit, dass die Vorgängerregierung von Rot/Grün den Kohleabbau bereits genehmigt habe. Aber: D a n a c h klagte BUND und [...] mehr

06.10.2018, 07:24 Uhr

Ministerpräsident Laschet ... ... bietet ein ziemlich jämmerliches Bild. Er begründet seine Zwangsmaßnahmen damit, dass die Vorgängerregierung von Rot/Grün den Kohleabbau bereits genehmigt habe. Aber: D a n a c h klagte BUND und [...] mehr

05.10.2018, 18:04 Uhr

Bitte nicht zu früh jubeln. Und keine Häme. Alles geht seinen rechtsstaatlichen Gang. Leider zerstören die Waldbesetzer Maschinen und das schmälert ihr gutes Image. Die Gerichte werden den Fall weiter aufrollen - wir werden es [...] mehr

05.10.2018, 10:46 Uhr

Söder kann natürlich nur ... ... Seehofer meinen. Ohne den wäre der GroKo Streit nicht eskaliert. Aber auch Söder selbst hat auch überzogen, mit der lächerlich bemühten Kreuzaktion, der bayerischen Grenzpolizei und der protzigen [...] mehr

05.10.2018, 07:22 Uhr

Das ist hier doch eine sehr ... ... verengte Diskussion. Lebensqualität für alle erreichen, das ist Staatsziel in westlichen Industrieländern. Und es wird weitaus besser erreicht als in China. Datenschutz, Umweltstandards, [...] mehr

02.10.2018, 10:59 Uhr

So viel Bitternis und Häme ... ... in diesem Forum! Sind diese ewigen Miesmacher, die grundsätzlich mit nichts zufrieden sind und bei allem, auch dem Gegenteil, immer auf die Regierung eindreschen, noch Wutbürger oder schon Fälle [...] mehr

01.10.2018, 22:34 Uhr

Lieber ein Brexit ... ... mit Schrecken, als ein zerrissenes und Europa ewig bremsendes England weiterhin in der EU. Sollen die Briten doch Farage und Johnson ihre Probleme lösen lassen. Die haben das Land heruntergerissen [...] mehr

01.10.2018, 22:26 Uhr

Diese Populisten ... ... mit Ihren ewigen Verschwörungstheorien sind in der Lage, jedes Land in den Keller zu wirtschaften. Hoffentlich finden sich in Italien nicht genügend Dumme, die das unterstützen. Die Farages, [...] mehr

01.10.2018, 10:32 Uhr

Wenn die Riesen aufwachen, ... ... wird Tesla vom Markt verdrängt. Sie werden über das Luxussegment schnell die Mittelklasse erreichen, und dann bei hoher Qualität über den Preis den Massenmarkt erobern. Das ist so, weil Tesla zwar [...] mehr

30.09.2018, 08:55 Uhr

Mit soviel Häme über ... ... diesen Flughafen berichten - das muss nicht sein. mehr

29.09.2018, 10:59 Uhr

Dieser Besuch ist nützlich. Er bietet Gelegenheit, Erdogan außerhalb seiner Blase, in der er sonst lebt, mit der Wahrheit zu konfrontieren: Die Türkei ist kein Rechtsstaat, sondern ein Land, dass der Willkür des [...] mehr

27.09.2018, 10:18 Uhr

Es muss einen schaudern. Trump ist ein schwerer Fall von Narzissmus. Sein Antrieb ist, von der ganzen Welt als Riesenstaatsmann bewundert zu werden - daran glaubt er tatsächlich. Durch den ständigen Rummel um ihn herum sieht [...] mehr

26.09.2018, 05:28 Uhr

Ja, Herr Fischer, Sie sind ... ... kein Fan der GroKo. Das wissen wir nun. Aber die bringt die Legislaturperiode schon noch zuende, da können Sie sich drauf verlassen. Ein selbstbewusstes Parlament haben wir, prima! mehr

25.09.2018, 20:54 Uhr

Herr Fischer schießt sich ein. Er hat gerade erst vor 2 Tagen, genau nach der Einigung zum Maaßenproblem, der GroKo ein nahes Ende prophezeit. Wenn er sich da mal nicht täuscht! Die Kauder-Abwahl ist ein Zeichen für die [...] mehr

25.09.2018, 10:50 Uhr

@schnubbeldu Nr.19 Sie sprechen mir aus der Seele: Das Problem ist das Tabu, diese Situation der Schwesterparteien CDU und CSU auf ewig aufrechterhalten zu müssen und an dem Zustand nicht zu rütteln. Das ermöglicht der [...] mehr

25.09.2018, 10:00 Uhr

Kempf hat recht, aber ... ... er sieht Deutschland natürlich nur durch die Unternehmerbrille. Eine allgemeine GroKo-Schelte ist aber auch nicht angebracht. Das Problem ist die mangelnde Führungsstärke Merkels, die den [...] mehr

Seite 1 von 5