Benutzerprofil

neue_mitte

Registriert seit: 10.05.2009
Beiträge: 767
29.04.2017, 10:16 Uhr

Alle seine Fans, die in der Zeit des Chaos vor und nach der Amtsübernahme gebetsmühlenartig "Gebt ihm 100 Tage!!!" geschrieben (eher geschrien) und eine ausgewogene Berichterstattung [...] mehr

28.04.2017, 14:45 Uhr

... " Er versprach, den Vertrag zu kündigen. Dann zeigte ihm einer seiner Minister eine Landkarte der USA. " Das war etwas verkürzt für den Ablauf, aber so für sich ein Super-Brüller. Als ob [...] mehr

28.04.2017, 11:06 Uhr

Diese Sorte von Chef ist u. U. aber noch gefährlicher. Als Leader ohne besonders ausgeprägte fachliche Eignung eingestellt, bekommt er doch in den Gesprächen einen Einblick in das Fachliche und [...] mehr

28.04.2017, 10:57 Uhr

Die Chefs, die ich so kenne (Ingenieurbüros) haben in grauer Vorzeit selbst aktiv gearbeitet, als die jeweilige Firma noch kleiner war. Mit dem Wachsen und der mehr-und-mehr-Übernahme der reinen [...] mehr

13.04.2017, 15:46 Uhr

Es gibt Sparen und es gibt "Sparen". Ich spare z.B. an PC-Spielen. Habe nie das Bedürfnis, einen neuen Titel sofort haben zu müssen. Ein bisschen gewartet und schon ist es günstiger. Sei [...] mehr

13.04.2017, 15:34 Uhr

Amazon ist nicht günstig. Da gibt's nix zu sparen. Amazon ist bloß schnell und sicher. Und durch deren anstandslose 30-Tage-Regel auch sehr kundenfreundlich. Deren Steuergebaren als [...] mehr

13.04.2017, 15:04 Uhr

Es wird nur leider von genügend anderen dann argumentiert, dass nicht alle Leute reich sind und sich so ein 800er Teil leisten können. Müsse man Verständnis haben, dass man es für 555 versucht. Das [...] mehr

13.04.2017, 14:53 Uhr

Man kann auch bei vermeintlich teurerer und besserer Ware ausgetrickst werden. Siehe Bioerzeugnisse. Wie schnell klebt da ein Logo an bio-mäßig fragwürdiger Ware. Bei unterdurchschnittlich [...] mehr

02.04.2017, 18:04 Uhr

Genau, bei gleichmäßiger Fahrt von 100 km/h mit Gaspedalstellung X dürfte ohne den Anhänger recht zügig zu beschleunigter Fahrt führen. Oder hat der Anhänger 0 Roll- und Luftwiderstand sowie gar [...] mehr

02.04.2017, 13:36 Uhr

Vom ausrollenden Wohnwagen, der sich durchs Bild im Spiegel schiebt, zur Seite fährt und langsam kleiner wird ganz zu schweigen. Es sei denn man schaut nur jede 5 min mal rein. mehr

02.04.2017, 13:32 Uhr

Außenspiegel? Gibt es die auch in vielen Autos nicht? Sind die auch verdeckt, wenn der Kofferraum gefüllt ist??? Zumal ein Wohnanhänger gewisser Größe sogar die Außenspiegel ausfüllt und deshalb [...] mehr

02.04.2017, 13:28 Uhr

Im Rückspiegel / Innenspiegel dann aber einen einsamen, dahintrudelnden Wohnwagen zu sehen, hat aber nichts mit jahrzehntelangen Gewohnheiten zu tun. Es sei denn, man schaut nur einmal alle 5 [...] mehr

23.03.2017, 13:44 Uhr

Weil Zuwanderung nicht gleich Zuwanderung ist. Gesteuerte, kontrollierte und qualifizierte wie in Australien und Kanada löst in der Tat eine Blüte aus. Die unkontrollierte Zuwanderung von [...] mehr

25.02.2017, 14:35 Uhr

Das stimmt, das tun Sie. Hätten Sie aber Informationen und die Wahl, könnten Sie anders handeln. Wenn Ford verkündet, wir müssen uns einen überteuerten und unnötigen Glaspalast in Köln-Niehl [...] mehr

25.02.2017, 13:21 Uhr

Öhm, die Mieter beteiligen sich bereits an den Investitionen und Wartungskosten. indem sie über den Strompreis und damit die EEG-Umlage überhaupt die Förderungen/Subventionen erbringen, wovon [...] mehr

25.02.2017, 12:41 Uhr

Müssen Ihre Mieter aufs Dach steigen, um das Dach Ihres Hauses zu sehen? Jedes Standard-Dach sieht man auch von unten. Bzw. sieht man nicht, weil die Ziegeln ja von PV-Zellen verdeckt werden. [...] mehr

25.02.2017, 12:28 Uhr

Von den Garagen haben Ihre Mieter etwas. Die nutzen sie. Ganz normaler Vorgang, nicht zum jammernden Relativieren der Strom-Sache geeignet. Von Ihrer PV-Anlage haben Ihre konkreten Mieter aber [...] mehr

25.02.2017, 12:04 Uhr

Der Mieter erträgt tagtäglich den hässlichen Anblick der PV-Anlage. Der Mieter hat den Lärm und die Umstände bei der Installation ertragen. Der Mieter zahlt in zweiter Instanz mehr für seinen [...] mehr

30.01.2017, 13:12 Uhr

Das frage ich mich allerdings auch. Offenbar zahlen Deutsche Unternehmen zu wenig Steuern, sonst würden diese riesigen Exportüberschüsse sich auch irgendwann einmal in sprudelnden Einnahmen [...] mehr

28.01.2017, 19:45 Uhr

Deutsche Produkte zu Deutschen Löhnen kosten eben meist mehr, als sich der Durchschnitt hier leisten kann. Damit dennoch die Arbeit und damit das Geld für die Löhne da ist, muss man eben das [...] mehr