Benutzerprofil

Trollflüsterer

Registriert seit: 27.03.2018
Beiträge: 1141
Seite 1 von 58
20.11.2018, 22:24 Uhr

Eben nicht. Schon alleine, dass es eine anonyme Spende über Dritte aus dem nicht EU ausland war, samt Stückelung zur Verschleierung, macht die Sache illegal. Das zu späte melden sowieso. mehr

20.11.2018, 19:26 Uhr

Natürlich hat sie. Zitat: 3. Januar 2000 Die Staatsanwaltschaft Bonn nimmt Ermittlungen gegen Kohl wegen Verdachts der Untreue auf. und natürlich hat die Staatsanwaltschaft auch umfangreich [...] mehr

20.11.2018, 19:02 Uhr

Sie reden von "sachlich bleiben" und führen Herrn Schachtschneider und Meier als Entlastungszeugen heran. Herrlich, euch hier beim argumentativen Strampeln zuzusehen. mehr

20.11.2018, 18:54 Uhr

Eben nicht. Wenn eine Staatsanwaltschaft sich einen Vorgang anschaut, prüft, sich schon Informationen beschafft etc., kann das sehr wohl noch kein offizielles Verfahren sein. Trotzdem ermittelt [...] mehr

20.11.2018, 18:30 Uhr

Staatsrechtler Schachtschneider hat gesagt... dass alles in Ordnung ist. Klingt toll, dann muss es ja stimmen. Aber wer ist dieser Mann? Jemand der sich von der NPD in den Landtag einladen lässt, der mit Leuten wie Hans-Thomas Tillschneider, [...] mehr

19.11.2018, 20:40 Uhr

.. dass man der Gesellschaft etwas zurückgibt, ... Wenn Merz der Gesellschaft etwas zurückgeben will, nehme ich das beim HSBC und Blackrock Hintergrund eher als Drohung auf. Mal davon ab, dass es für mich eh nur nach "gut Wetter" machen [...] mehr

19.11.2018, 15:27 Uhr

Niemand behauptet, dass es ein Foul war. Steht auch so im Artikel. Es erinnert nur *von den Folgen her* an ein historisches Foul damals, eben dem Beinbruch vor genau 33 Jahren. Lesekompetenz. mehr

18.11.2018, 21:20 Uhr

Sensationell stabil gespielt. Gegen einen Djokovic sogar von der Grundlinie mitzuhalten und ihm sogar da den Zahn zu ziehen, da gehört schon was zu. Der Aufschlag ultra stabil und diese Rückhand, [...] mehr

18.11.2018, 21:09 Uhr

Können sie mir bitte helfen... wo genau ist Frau AKK angeblich durch "groteske rechtspopulistische Ausfälle aufgefallen"? mehr

18.11.2018, 19:35 Uhr

Ihr bringt den Begriff Raubtierkapitalismus nicht? Der ist sogar im journalistischen Sprachgebrauch gang und gäbe, hat sogar einen Wiki Eintrag. https://de.wikipedia.org/wiki/Turbokapitalismus [...] mehr

18.11.2018, 19:20 Uhr

Was für ein erbärmliches Rumgeiere. Jeder weiß, dass die Trump Regierung weiterhin voll zu SA stehen wird, egal was die noch anstellen. Der Rest sind nur Lippenbekenntnisse. mehr

18.11.2018, 19:09 Uhr

Das stimmt doch so nicht. Auch Leute der finanziell absoluten Oberschicht wie der Rossmann Chef oder DM Chef Werner, kommen oder kämen in dieser Diskussion ganz anders, viel positiver weg. [...] mehr

18.11.2018, 14:44 Uhr

Ein Dilemma unserer Zeit Und zwar, dass viele Leute scheinbar nicht mehr in der Lage sind einfachste journalistische Texte zu interpretieren. Für mich eine Folge von Privat-TV Konsum evtl. unterfüttert mit fragwürdigen [...] mehr

17.11.2018, 16:47 Uhr

Im Text weißt er sogar zweimal auf Idealo und Co. hin. Explizit: Setzen sie nebenher eine Preissuchmaschine ein und vergleichen Sie... mehr

17.11.2018, 13:38 Uhr

Wenn Burda draufsteht, und Lindner im Publikum sitzt, weiß ich was geschossen wird. Fehlt nur noch der unvermeidliche Markwort. Niemals. Da ist mir ja fast sogar der Springer Verlag noch lieber. mehr

16.11.2018, 23:16 Uhr

Sie sollten sich zumindest 1 Minute ins Thema einlesen. Aber die Reinwaschung basiert eh nicht auf Unkenntnis sondern ist schlicht Stimmungsmache. Wohlgemerkt ohne einen Funken Tatsachen [...] mehr

16.11.2018, 20:23 Uhr

Ist das ironisch gemeint? Wenn der russ. Militär Geheimdienst in einem EU Land Rechtsextreme mit modernen Schusswaffen ausrüstet und trainiert, hört der Spaß ja wohl gänzlich auf. [...] mehr

16.11.2018, 18:05 Uhr

Das hat die Presse schon genau richtig beschrieben, auch wenn sie hier mal wieder versuchen Russland rein zu waschen. Der FN hat massiv Geld aus Russland bekommen. Und das darf man dann auch [...] mehr

16.11.2018, 17:47 Uhr

Hoffentlich wird es AKK. Die ist für mich ein Mensch, mit der kann man arbeiten, das kann was werden. Merz ist genau das was die Welt gerade nicht braucht. Einen Mann von Blackrock, und als Krönung [...] mehr

16.11.2018, 17:46 Uhr

Bayern hatte ja schon einmal 2006 einen "Problembären. Jetzt scheint wieder einer unterwegs zu sein. mehr

Seite 1 von 58