Benutzerprofil

aleron

Registriert seit: 02.04.2018
Beiträge: 43
Seite 1 von 3
19.09.2018, 15:27 Uhr

Wenn man für Fehlverhalten befördert werden möchte braucht man eine Chefin wie Frau Merkel. Sowas schlägt doch tatsächlich dem Fass den Boden raus. Wie lang will die Bundeskanzlerin die Wähler denn noch an der Nase herumführen. Es wird wirklich Zeit [...] mehr

11.08.2018, 10:40 Uhr

Das Beamtentum ist moderne Sklaverei. Ich war über 20 Jahre bei der Polizei, dann hätte ich die Nase voll. Ein Beispiel, die Doppelbestrafung gibt es laut der aktuellen Gesetzenlage nicht. Ein Kollege hat mal einen Autounfall gehabt, wie [...] mehr

06.08.2018, 15:59 Uhr

Wer ist für die Entscheidung verantwortlich? Was soll gefördert werden und was nicht, welche Leute sind das, die das entscheiden? Vielleicht sollten mal die Experten und Filmkritiker sich mal selbst hinterfragen, ob sie ihren Job nicht schon zu [...] mehr

06.08.2018, 15:36 Uhr

Um Gottes Willen, dieser ganze Schmutz. Naja, ich bin ja auch der Meinung dass ein Mitteleuropäer sich nicht im Wald verlaufen kann ohne gefunden zu werden. Aber spannend finde ich diese Überlebenstechniken schon. Es hat doch schon einen [...] mehr

05.08.2018, 14:16 Uhr

Ich freu mich darauf! Klar, Picard wird mittlerweile als Admiral auftreten und Riker die Enterprise als Captain übernommen haben. Aber Picard eingesperrt in einem Büro? Mal schauen was da rauskommt. mehr

03.08.2018, 15:13 Uhr

Karl Marx und das Kapital. Welches denn? Er musste sich und seine Familie auf die finanzielle Unterstützung von seinem Vater und anschließend von Friedrich Engels berufen. Sozialismus ist ein Wunschdenken, wird aber nie [...] mehr

02.08.2018, 13:52 Uhr

Kinder sind teuer! Das mag ich nicht bestreiten. Aber ein guter Bekannter von mir war verheiratet und hat 3 Kinder mit seiner Exfrau. Das Gehalt von ihm, welches nicht schlecht ist, würde vom Familiengericht gepfändet [...] mehr

01.08.2018, 09:58 Uhr

Wiedermal eine sinnlose Ausgabe von Forschungsgeldern. Sicherlich machen manche Keime krank, aber auch nur, wenn sie auf ein geschwächtes Immunsystem treffen. Klar ist eine Erkältung oder eine Grippe unangenehm, aber wenn man sich [...] mehr

31.07.2018, 14:44 Uhr

Ich finde die Kolumne etwas engstirnig. Ja, die Deutschen haben Mitte des letzten Jahrhunderts viel Unheil über die Welt gebracht, dass soll auch nicht bestritten werden. Aber waren es nur die Deutschen? Was war mit z.B. [...] mehr

31.07.2018, 10:05 Uhr

Sehr schön geschrieben! Welche extremen Ausmaße dieses mit veganer Ernährung angenommen hat eröffnet sich mir in.einer Werbung, wo eine Ingwer-Limetten-Schorle angepriesen wird. Die ist zu 100 Prozent aus Bioprodukten und [...] mehr

30.07.2018, 09:01 Uhr

Trump verurteilt die ObamaCare Und nun beschwert er sich über zu hohe Preise für Medikamente? Das die aber keine Allzweckwaffe sind das hat er wohl übersehen. Ab und zu muss man doch mal zu einem Arzt oder ins Krankenhaus und die [...] mehr

30.07.2018, 08:16 Uhr

Schöner Innenraum Aber warum müssen neuerdings bei fast allen Fahrzeugen die Multifunktiondisplays aussehen als wenn ein Mechaniker beim Zusammenbau vergessen hat seinen Laptop vom Amaturenbrett zu nehmen? mehr

27.07.2018, 08:49 Uhr

Davon gab es schon 2 Staffeln? Gott sei dank, dass ich das nicht mitbekommen habe. mehr

23.07.2018, 14:49 Uhr

Ich kann der Künstlerin nur Recht geben. Es ist ja nicht der Künstler welcher den Musikmarkt versorgt, sondern die Produzenten. Neulich war Dieter Bohlen mal ( wieder ) in einer Musikshow und hatte im Verlauf eines Gespräches eine Äusserung [...] mehr

23.07.2018, 14:29 Uhr

Hände verschränken und abwarten. Das wäre das Beste was die EU jetzt tun könnte. Das UK wollte raus, nach meiner Meinung eine Selbstüberschätzung mit schwerwiegenden Folgen, aber für wen? Liebe Bürger von Großbritanien, eure Zeiten [...] mehr

22.07.2018, 18:47 Uhr

Da kommt mir der Brechreiz! Die deutsche Politik hat doch überhapt kein Interesse an einer Schadstoffreduzierung. Wie liese sich sonst das permanente Desinteresse an wieder mal neuer Betrugssoftware begründen. Nein, es gibt noch [...] mehr

22.07.2018, 18:33 Uhr

a moev So sehe ich das auch, das Konzept des E-Autos passt noch nicht. Die Art, wie heute immer noch E-Autos gebaut werden, gab es schon vor ca. 120 Jahren mal. Hier sollten sich die Entwickler mal Gedanken [...] mehr

22.07.2018, 18:15 Uhr

Der Ansatz ist endlich mal der richtige! Kein SUV mit 600 PS, 3 Tonnen Gesamtgewicht und einer effektiven Reichweite von 30 Kilometern. Es gibt immer noch zu wenige Entwicklungen wie diese, mehr davon und es würden auch die Preise sinken. [...] mehr

21.07.2018, 11:34 Uhr

A Sven 2016 Genau das ist ja das Problem. Gesetzestexte sind nun staubtrocken und meistens meinungsfrei. Ich hab als Beamter im normalen Polizeidienst angefangen, danach hab ich weiterstudiert und bin nun [...] mehr

21.07.2018, 10:39 Uhr

Warum gibt es diese Potenzmonster noch? Skandinavische Länder und Frankreich sind uns Deutschen da weit Vorraus. Dort gibt es saftige Steuern auf diese Kisten die wirklich kein Mensch braucht. mehr

Seite 1 von 3