Benutzerprofil

mumienschubser

Registriert seit: 19.05.2009
Beiträge: 259
   

01.09.2015, 17:15 Uhr Thema: Joachim Herrmanns "Neger"-Äußerung: Der arme Schnapper Die Pharisäer fliegen wieder tief Dieselben Menschen die sich jetzt über Herrmann aufregen haben keinerlei Probleme damit Menschen, deren Meinung ihnen nicht passt, pauschal als Pack, Abschaum, Soße, Mob, Mischpoke, Arsc........ etc. [...] mehr

26.08.2015, 17:14 Uhr Thema: Ablehnung von Flüchtlingen : Seid endlich still Naja Zitat aus dem Artikel"Aber es ging, glaube ich, auch ein bisschen um Wohlstand. Oder?" Ich fragen mich grad wie sich bei solchen Worten die Angehörigen der über 1000 Menschen fühlen [...] mehr

24.08.2015, 17:46 Uhr Thema: Ausschreitungen von Heidenau: Späte Klarheit Vielleicht sollte Merkel sich an den SPD-Kanzlern orientieren? Es gab bisher 3 Kanzler der SPD: Was haben die zum Thema Asylbewerber gesagt? "Es ist notwendig geworden, daß wir sehr sorgsam überlegen, wo die Aufnahmefähigkeit unserer Gesellschaft [...] mehr

24.08.2015, 16:39 Uhr Thema: Ausschreitungen von Heidenau: Späte Klarheit Egal Merkel kann doch tun und sagen was sie will, die linken Medien wie Spiegel,Zeit,TAZ oder FAZ würden sie trotzdem und IMMER kritisieren, egal was sie tut, egal wann sie es tut. Eine politisch [...] mehr

14.08.2015, 18:46 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Wir brauchen einen neuen Journalismus "Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache - auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazu gehört." [...] mehr

13.08.2015, 05:22 Uhr Thema: Koalition und Zeitgeist: Deutschlands Problemregierung Lösungen? Ich stelle den Herren Lobo, Augstein und Münchau mal eine sehr konkrete Frage: Wi sind denn IHRE Lösungsvorschläge? In keinem ihrer Kommentare habe ich bisher auch nur ansatzweise irgendwelche [...] mehr

06.08.2015, 18:39 Uhr Thema: Politische Apathie: Deutschland, dein Elend ist die Mitte Herr Augstein sie verwechseln Bewegung und Fortschritt miteinander. Sie applaudieren linkspopulistischen Schwätzern und Heilsversprechern in mehreren europäischen Ländern, auch dort verwechseln sie [...] mehr

05.08.2015, 19:47 Uhr Thema: Vorwurf der politischen Einflussnahme: Maas macht sich klein Fragen Herr Range "intrigiert" nicht er macht nur seine Arbeit. Die Frage ist doch: Maas wusste schon seit Mai von den Ermittlungen er griff aber erst jetzt ein und wies erst jetzt Range an, die [...] mehr

05.08.2015, 17:15 Uhr Thema: Range-Rauswurf: Merkel sichert Maas ihre "volle Unterstützung" zu Die Luft wird dünn für Herrn Maas Der Berliner Staasanwaltschaft liegen mehrere Strafanzeigen gegen Heiko Maas bzw. Mitarbeiter des Justizministeriums vor und zwar wegen Strafvereitelung im Amt. (Tagesspiegel) mehr

04.08.2015, 18:47 Uhr Thema: Justizminister Maas entlässt Generalbundesanwalt Range Maas muss zurücktreten Wer ein Ermittlungsverfahren aus rein politischen Gründen niederschlägt und dann auch noch den zuständigen Staatsanwalt entlässt sollte mal sich selbst und sein Verständnis von einer unabhängigen [...] mehr

03.08.2015, 11:33 Uhr Thema: Proteste in Taiwan: Schüler belagern das Bildungsministerium In Taiwan hat man keine Angst vor einem rechten Nationalismus sondern vor einer Anbiederung an China und damit einhergehenden Fälschung der eigenen und der chinesischen Geschichte. Da sind offenbar [...] mehr

02.08.2015, 16:50 Uhr Thema: Wolfsburg-Sieg gegen Bayern: Grün-weiße Nervensägen Lustig Eigentlich hätte man auch den letztjährigen Thread zum Supercup hierhin kopieren können, das Gefasel der Bayern-Hasser ist nahezu identisch geblieben. Was die ständigen oft sogar rein persönlichen [...] mehr

28.07.2015, 16:20 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich So lange Griechenland im Euro bleibt, wird sich daran auch nichts ändern. Erst eine abgewertete Drachme würde griechische Agrarprdoukte wieder marktfähig machen vor allem auch im eigenen Land. mehr

28.07.2015, 16:15 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich Es gab in keiner Partei so viele Ex-Nazis wie in der SED, aber das ist ein Thema, das nichts mit dem Artikel von Münchau zu tun hat sie lenken also ab. Sie haben mein Posting schlicht nicht [...] mehr

28.07.2015, 16:15 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich Es gab in keiner Partei so viele Ex-Nazis wie in der SED, aber das ist ein Thema, das nichts mit dem Artikel von Münchau zu tun hat sie lenken also ab. Sie haben mein Posting schlicht nicht [...] mehr

28.07.2015, 16:14 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich Es gab in keiner Partei so viele Ex-Nazis wie in der SED, aber das ist ein Thema, das nichts mit dem Artikel von Münchau zu tun hat sie lenken also ab. Sie haben mein Posting schlicht nicht [...] mehr

28.07.2015, 12:53 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Schäubles deutsches Europa ist brandgefährlich Spätfolgen der 68 er Es gibt eine Generation "Selbsthass" unter den deutschen Journalisten, eine eindeutige Spätfolge der Gehirnwäsche durch die 68 er Generation: Ein Deutscher hat grundsätzlich nicht [...] mehr

27.07.2015, 05:39 Uhr Thema: Angeblicher Grexit-Plan: Putsch-Gerüchte irritieren griechische Politiker Im Prinzip Im Prinzip müsste man SOFORT sämtliche Verhandlungen mit der griechischen Regierung abbrechen, es zeigt sich doch wie verlogen dieses Regime ist. mehr

23.07.2015, 21:16 Uhr Thema: Minister Schäuble: Schattenkanzler des Schmerzes Was will Augstein? Er will ein Europa, in dem deutsche Interessen keinerlei Rolle spielen das aber überwiegend von deutschen Steuergeldern finanziert wird. Er will ein Europa, in welchem deutsche Steuerzahler die [...] mehr

23.07.2015, 17:03 Uhr Thema: Politische Stimmung: Deutschland steht still - und fühlt sich pudelwohl Welche Alternative gäbe es denn? Rot-Rot-Grün? Wagenknecht als Wirtschaftsministerin und Hofreiter Finanzminister unter einem Kanzler Gabriel? Ich bitte doch darum hier ernsthaft zu diskutieren...... ;o) Nein, man sieht [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0