Benutzerprofil

Proggy

Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 1651
22.01.2017, 20:18 Uhr

Nein, das Abwarten - oder die berüchtigten 100 Tage Schonzeit - werden immer nur penetrant und lautstark für Politiker eingefordert, denen man selbst nahe steht. Das gilt in linken Kreisen [...] mehr

22.01.2017, 20:02 Uhr

why the hell Wieso sollte er? Ist das verpflichtend? Nur weil vor ihm einige Präsidenten damit Show gemacht haben, ist Trump verpflichtet, das zu machen? Sie können ihn ja verklagen, wenn Ihnen das so [...] mehr

22.01.2017, 19:13 Uhr

Es sind nicht nur die Schulden, die zählen, sondern auch die Fähigkeit sie zu tilgen. Die Deutschen haben es schon gestemmt, einen maroden Staat aufzunehmen und weitestgehend zu sanieren. So [...] mehr

22.01.2017, 18:57 Uhr

Wenn das Exportland in Ihrem Modell, dem Importland zusätzlich noch das Geld leiht, damit das Importland die Autos vom Exportland kaufen kann und berücksichtigen, dass das Importland seine [...] mehr

22.01.2017, 18:07 Uhr

Na, dann ist doch eine Spaltung in Nord-EU und Süd-EU auch bestimmt im Sinne dieser tollen Mittelmeerstaaten. Irgendwie, kann man Trumps Einschätzung der zerissenen EU schon folgen. "America [...] mehr

22.01.2017, 16:27 Uhr

Weder lebe ich in solch einem Land (sondern auf einer Insel), noch habe ich 'Rache' gefordert. Man könnte es vielleicht mit ausgleichender Gerechtigkeit besser beschreiben. Gerechtigkeit, ist [...] mehr

22.01.2017, 15:17 Uhr

Was ist daran falsch - alles andere, wäre blauäugig und selbstzerstörerisch. Sollte man Gegner aufpäppeln und ins eigene Haus einladen, damit sie einem wieder das Messer in den Rücken stechen [...] mehr

22.01.2017, 13:20 Uhr

Wenn diese SPD-Politiker diesen Klartext bei Parteimitgliedern wie Sebastian Edathy, Linus Förster, Joachim Wolbergs und Co. auch reden würden, könnte man sie vielleicht ernst nehmen. mehr

22.01.2017, 13:14 Uhr

Da funktioniert auch der Umkehrschluß. Wer vernünftig (und pünktlich) zahlt, hat auch ausreichend gute Handwerker zur Verfügung, die gerne bei ihm arbeiten. Aber mit [...] mehr

22.01.2017, 13:06 Uhr

Marine le Pen stieg auf und fuhr ihre Siege weit vor Trump ein. Sie braucht keine 'Trumpwelle' zu Erfolg, nur ihren nächsten Wahltermin. Da ist es unerheblich, ob Trump untergeht - oder auch nicht [...] mehr

21.01.2017, 18:49 Uhr

Ist natürlich Unsinn. Der Verzicht auf Nuklearwaffen, ist nicht an einen Schutzschirm der USA, F oder UK gebunden - siehe 'reaty on the Non-Proliferation of Nuclear Weapons' kurz NPT (lapidar [...] mehr

21.01.2017, 18:12 Uhr

Was hat das mit Frauenfeindlichkeit zu tun? Der amerikanische Präsident muss lediglich so respektvoll mit ihr umgehen, wie sie selbst, ihr Stellvertreter und der Außenminister mit Herrn Trump [...] mehr

21.01.2017, 15:51 Uhr

Wenn Mr. Trump der deutschen Regierung den gleichen Respekt entgegenbringt, wie unser Außenminister und die Kanzlerin es gegenüber Mr. Trump bisher getan haben.... na dann werden die Beziehungen [...] mehr

21.01.2017, 13:48 Uhr

ooops Das der amerikanische oder französische Präsident, die Verfassungsrichter nach Belieben absetzen und das Parlament (oder die entprechenden Häuser) ohne Hürden, einfach auflösen kann, wußte ich [...] mehr

21.01.2017, 13:11 Uhr

Unsinnige Rechnerei - Angela Merkel wurde auch nicht von der Mehrheit der Deutschen 'gewählt'. Wieso hat Obama das antiquierte Wahlsystem denn nicht reformiert, als er am Anfang seiner Amtszeit, [...] mehr

21.01.2017, 13:05 Uhr

Scheinheilige deutsche Politik Unsere Politiker halten - bis auf etwas Gebrummel - still, es geht ja schließlich um die Türkei und den Vertragspartner Erdogan. Die Entstehung einer Dikatur in einem von der EU geförderten Land, wird [...] mehr

21.01.2017, 12:53 Uhr

Militärausgaben und Waffen sollte man nicht "in Prozent vom BIP" verstecken (es sei denn, man will sie kleinrechnen), sondern in Summen und Waffen in Stückzahlen zählen. mehr

21.01.2017, 12:33 Uhr

Man kann es auch so ausdrücken: Leistung lohnt sich wieder mehr, Arbeitsplätze im eigenen Land werden gefördert und eine unsäglich verstümmelte und kontraproduktive Obama-Care wird umgebaut. Die, [...] mehr

20.01.2017, 17:57 Uhr

Sie müssen es ja wissen, als intimer Kenner seines Bekanntenkreis. Fakt ist, er ist der neue Mr. President :-) Da hilft kein Jammern und Klagen mehr. Zynismus und Sarkasmus prallen eh an ihm ab. [...] mehr

20.01.2017, 14:07 Uhr

Antwort Na, dann kann Herr Sauer ja froh sein, dass Deutschland keine Atommacht ist. Unsinniger Kommentar? Ja, aber Sie haben damit angefangen... mehr