Benutzerprofil

Proggy

Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 3221
Seite 1 von 162
19.11.2018, 21:08 Uhr

Quote á la SPD Zitat: "abwechselnd müssen Frauen und Männer berücksichtigt werden"... dann bildet das aber nicht die Zusammensetzung der SPD-Mitglieder*innen ab. Die Männer werden (wieder einmal) [...] mehr

19.11.2018, 20:00 Uhr

Jeder wie er es braucht Wirkliche Erfolgsmenschen mag man anscheinend nicht in der deutschen Politik. Da ist es für verkrachte, pleite gegangene Kleinunternehmer mit Hang zum Spesenbetrug, ewige Student*innen ohne [...] mehr

19.11.2018, 17:39 Uhr

Ein Mensch der seine Brötchen (und mehr) durch Leistung in der freien Wirtschaft verdient hat, ist mir allemal lieber in dieser Position, als Politidarsteller, die von der Wiege bis zur Bahre (inkl. [...] mehr

19.11.2018, 17:32 Uhr

Politsprech 'gestoppt' Gestoppt - aber nicht storniert, annulliert! Wie lange wird die Schamfrist diesmal währen? Es geht um Waffen und Öl. Man lässt natürlich wieder die Geschäfte wie gewohnt weiter laufen, wenn die [...] mehr

19.11.2018, 12:12 Uhr

Nach dieser Karte ist das Risiko von angeblich extrem gefährdeten Gegenden in den USA wohl eher der jährlichen medialen 'saure Gurkenzit' oder dem Sommerloch geschuldet. Super-Erdbeben in San [...] mehr

18.11.2018, 18:25 Uhr

RIP Jens Büchner Frau Rützel hebt sich mit ihrem erfrischend ehrlichen Nachruf wohltuend von vielen heuchlerischen und verklärenden Nachrufen ab. Jens Büchner war weder ein Genie, noch ein Intelektueller, noch ein [...] mehr

18.11.2018, 14:42 Uhr

Das gehört zum Plan Einfach überlegen, unter welchen Parteien die Grenzwerte für Autos und Umwelt seinerzeit (als unerreichbar) festgesetzt wurden. Danach die angebliche Verwunderung, dass die Grenzwerte nicht [...] mehr

16.11.2018, 13:02 Uhr

Unsinn Sie tun so, als wenn bei einem neuen Referendum, wenn es genau so ausgeht wie beim ersten Referendum, keinen Aufschrei danach mehr gäbe. Umfragen haben bzgl. Referendum schon einmal geirrt. ..und [...] mehr

16.11.2018, 12:32 Uhr

Das war nicht gut für die CDU "Ich habe mich anders entschieden, bin geblieben und habe die CDU seitdem gemeinsam mit vielen anderen mitgestaltet und fortentwickelt." Ja, seit 2009 - man betrachte diesen Satz von Frau [...] mehr

15.11.2018, 15:49 Uhr

Es wird sich einiges ändern - bald. Erst einmal wird Frau May, weil sie Hoheitsrechte (Fangzonen vor schottischer Küste etc.) an die EU verteilen will, auf Normalmaß gestutzt und dann wird zu [...] mehr

15.11.2018, 13:05 Uhr

Selbstverständlich gibt es Turbulenzen in einer wichtigen Entscheidung, wenn Befürworter und Gegener jeweils fast die Hälfte der Bürger hinter sich hat. Frau May wird natürlich nicht mit diesem Deal [...] mehr

13.11.2018, 17:55 Uhr

Der vierte Grund - die Bebauung und Sturheit der Besitzer. Häuser mitten in Hainen sind angesagt, cool und teuer. Häuser mit viel Baumbestand sind der Traum. Bei den regelmäßigen Feuern (auch schon [...] mehr

13.11.2018, 17:39 Uhr

Umgangen? Wenn die Pipeline über die baltischen Staaten und Polen gingen, würden an diese Länder gewaltige Gebühren fallig und 'Störungen' bei deren Problemen mit Russland wären zu befürchten. [...] mehr

13.11.2018, 15:59 Uhr

Gute Freunde Wer ist gegen die Ostseepipeline: Polen (denen entgehen Durchleitungsgebühren), Ukraine (die haben ggf. keinen illegalen Zugriff auf Russen-Gas mehr) und USA (die wollen uns lieber ihr Gas verkaufen) [...] mehr

10.11.2018, 14:22 Uhr

"Gestern Abend hat der Landesvorstand der NRW-SPD auf Antrag der Jusos beschlossen, dass Paragraf 219a zur Gewissensfrage gemacht werden soll" WOW - diesmal eine Gewissensfrage auf Antrag [...] mehr

09.11.2018, 22:21 Uhr

'dann soll es auch Großdemonstrationen geben' cooles Großdemo-Konzept. Hört sich nach a bisserl nach 'Rent a demonstrant' an: "Wir liefern die Themen - Gruppen und Parteien liefern das Menschenmaterial. Die Medien tun danach so, als wenn [...] mehr

09.11.2018, 19:31 Uhr

Ja, da hat die AfD (Beatrix von Storch) wohl von SPD (Edathy), CDU (Danny Eichelbaum), FPD (Jörg Bode) und einigen anderen 'gelernt' - oder aber es ist vielleicht ein legales Mittel in der Justiz? mehr

09.11.2018, 16:27 Uhr

Pacta sunt servanda Sie wissen aber schon, das es Deutschland in der Form, wie wir es kennen, nicht geben würde - Kirchen und Klöster, haben einen Großteil der Ländereien besessen. Im Rahmen der Säkularisation (zu [...] mehr

09.11.2018, 15:11 Uhr

EU verschleppt Verfahren? Zitat: "Aber auch die Brüsseler Kommission hatte keine Lust, sich mit der Kirche anzulegen, verschleppte und vergaß das Verfahren jahrelang." Der eigentliche Skandal ist damit nicht die [...] mehr

07.11.2018, 18:28 Uhr

Novum? was den Sitzgewinn der Präsidentenpartei im Senat betrifft - das ist zwar selten, aber ein Novum ist das keineswegs : 1962 Kennedy (1. Midterms): plus 3 im Senat 1970 R. Nixon (1. Midterms): [...] mehr

Seite 1 von 162