Benutzerprofil

Proggy

Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 1774
24.04.2017, 16:22 Uhr

Gönnt es ihnen Selbstverständlich haben die etablierten Politiker bei den Ergebnissen in Österreich, Niederlande und Frankreich, Grund zum Jubeln. Wenn sich der Stimmenzuwachs der knapp Unterlegenen sich weiter so [...] mehr

23.04.2017, 03:19 Uhr

Frankreichs Optionen Emmanuel Macron, will für die Eurozone einen gemeinsamen EU Haushalt, u.a. soll Deutschland binnen drei Jahren 50 Milliarden Euro zusätzlich investieren - soviel, wie er für Frankreich bei den [...] mehr

22.04.2017, 17:26 Uhr

Es geht um "Kölsche" und NRW Toleranz, das ist etwas anders. Man ist tolerant zu jedem, außer... und dieses 'außer', definiert man grundsätzlich selbst. RW und Kölle kann es halt. [...] mehr

22.04.2017, 13:58 Uhr

Das Problem liegt darin, dass die sogenannten Demonstranten gar nicht die Demokratie verteidigen wollen, sondern lediglich ihre eigene Ideologie. Evelyn Beatrice Hall (und nicht Voltaire!) [...] mehr

21.04.2017, 14:29 Uhr

All diejenigen, die etwas gegen die herrschende Lage (was islamistischer Terrorismus in Europa betrifft) unternehmen wollen, sind also "Gehilfen"? Was sind denn Diejenigen, die es soweit [...] mehr

21.04.2017, 13:58 Uhr

Nicht die Sicherheitskräfte tragen die Schuld an dem neuerlichen "Täter vorher bekannt", sondern wieder einmal die Justiz und die amtierenden Politiker, die solche Situationen erst [...] mehr

20.04.2017, 03:21 Uhr

Ich kann Ihr Unverständnis sehr gut verstehen. In Deutschland sind gebrochene Wahlversprechen und das rumeiern der Politiker wahrscheinlich gänzlich unbekannt. mehr

19.04.2017, 18:36 Uhr

Schwer zu verstehen Ist halt auf dem Festland schwer zu verstehen. Die deutschen Medien ignorieren, dass mittlerweile nur noch 21% der Wähler der Meinung sind, man solle das Brexit-Votum ignorieren oder rückgängig [...] mehr

17.04.2017, 15:50 Uhr

Millionen 'kleiner' Erdogans Die Türkei hat gewählt, wir haben das Ergebnis schlicht weg zu akzeptieren. Vielleicht setzt sich aber jetzt langsam die Erkenntnis durch, das der 'böse' Erdogan nicht das tatsächliche Problem ist, [...] mehr

17.04.2017, 12:55 Uhr

Schönrederei Man kann auch den Schluß ziehen, dass es den 50%, die nicht zur Wahl gingen, ganz egal ist, ob die Türkei politisch abdriftet oder gar der Überzeugung waren, Erdogan gewinnt so oder so?! Wenn [...] mehr

17.04.2017, 11:29 Uhr

Selbst Schuld Die meisten der Erdogantürken, halten Deutschland schon seit geraumer Zeit für eine türkische Provinz mit zuvielen Deutschen. Die deutsche Regierung, unterstützt diese türkische Ansicht mit ihrem [...] mehr

15.04.2017, 14:07 Uhr

Ein Kenner? Sie scheinen das Reglement besser zu kennen. Zitieren Sie doch bitte mal eine Regel zu dem 'Verstoß', damit die Rennleitung, die FIA und wir hier, den gemachten 'Fehler' erkennen. Oder ist Ihre [...] mehr

13.04.2017, 19:02 Uhr

Jede Medaille hat zwei Seiten Schon mal darüber nachgedacht, dass die 'Kinderlosen' all das den Eltern 'finanzieren' - denn die Kinderlosen und Single, sind unter dem Strich, wirkliche 'Nettosteuerzahler'. Geburt, [...] mehr

13.04.2017, 15:55 Uhr

Immer wieder das gleiche Spiel Die Parteien "bieten" keine Mrd. Geschenke - der Staat generiert kein 'eigenes' Geld - es sind immer nur Steuergelder, die die Wähler zum Schluß selbst bezahlen. Damit die Haushaltskasse [...] mehr

09.04.2017, 20:04 Uhr

Geldverschwender sind sie alle aber die SPD, ist darin absolut unschlagbar. Wie geht es den meisten SPD (mit)regierten Ländern und Städten denn in Deutschland? Misswirtschaft, riesige Verschuldungen, zweifelhafte mrd. teure [...] mehr

07.04.2017, 16:54 Uhr

Genau darum geht es doch - es wurde durch die Freisetzung des Giftgases eben nicht 'massenhaft' getötet - im Vergleich zu einer konventionellen Bombardierung extrem weng. Angst und Schrecken [...] mehr

07.04.2017, 15:03 Uhr

Falsche Frage An der Beantwortung der offensichtlichen Hauptfrage, versucht sich hier keiner, weder die Medien noch die US-Fans. WARUM zur Hölle, sollte Assad sich den Verdacht auf einen Giftgasangriff aussetzen? [...] mehr

07.04.2017, 11:56 Uhr

Alle die, die jetzt die USA feiern oder verurteilen, müssen sich fragen, ob sie sich GENAU so, bei der nächsten Aktion der Russen verhalten. Es gibt kein 'ja, aber' oder 'das ist etwas anderes' - [...] mehr

06.04.2017, 20:00 Uhr

Postfaktisch Markenzeichen der 'GOPler'? Wurde in den USA bisher ca. doppelt so oft von 'Demokraten' angewand ! mehr

05.04.2017, 17:39 Uhr

Schaun' mer mal Genau das glaube ich auch. Nur, in 10 Jahren wird die EU (wenn sie dann noch existiert) zwangsläufig aus wenigen, leistungsfähigen Nationen mit vernüftigen Außengrenzen bestehen und der Euro [...] mehr