Benutzerprofil

auf.ein.wort

Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 305
   

20.12.2015, 11:35 Uhr Thema: Konzerne in der Krise: Risse im deutschen Monument Einverstanden, Herr Müller! Er warnt und warnt, weist unentwegt auf Schwachstellen in unser ach so properen Ökonomie hin, macht Vorschläge, worauf wir achten sollten und was dringend verändert werden müsste - doch es geschieht [...] mehr

27.11.2015, 12:11 Uhr Thema: Risiken im Bundeshaushalt: Wo Schäubles schwarze Null bröckelt Wie sieht´s denn in den Ländern und Gemeinden aus? Ich habe da mal ´ne scheue Frage: Besteht der Finanzstatus unserer Republik einzig aus dem Bundeshaushalt oder gibt´s noch mehr Gebietskörperschaften, die eventuell im Schatten von Schäubles schwarzer [...] mehr

25.11.2015, 11:42 Uhr Thema: Kampf gegen Klimawandel: Weltbank will Milliarden in Afrika investieren Lasst doch den Dingen einfach mal ihren Lauf... Nach dreißig Jahren des vergeblichen Bemühens das Klimaproblem in den Griff zu bekommen, frage ich mich inzwischen allen Ernstes, ob es nicht gescheiter wäre, der Entwicklung ihren natürlichen Lauf zu [...] mehr

10.11.2015, 11:19 Uhr Thema: Drohender "Brexit": Cameron stellt britische EU-Forderungen vor Das wird nichts mit den Briten... Wenn es richtig, notwendig und vor allem Ziel ist, dass sich die Europäische Union in immer mehr Politikfeldern und Staatsaufgaben harmonisieren und zusammenschließen sollte, um jemals ein [...] mehr

30.10.2015, 11:37 Uhr Thema: Politiker in der Flüchtlingskrise: Die Angstmacher und die Ängstlichen Die Politik ist das Problem, nicht die Flüchtlinge! Auch wenn die Flüchtlingsbilder, die uns da tagtäglich ins Wohnzimmer flimmern, an Dramatik kaum zu überbieten sind, habe ich keine Angst, wie obiger Kommentator suggeriert, dass unsere Gesellschaft [...] mehr

04.10.2015, 12:06 Uhr Thema: Abgasskandal: VW-Ingenieure belasten Ex-Entwicklungschef Wir Pharisäer... Die VW-Abgasaffäre ist m.E. ein Symptom der Janusköpfigkeit unserer Gesellschaft. Sie hat sich ostentativ dem Umweltschutz verschrieben, wirbt mit diesem Image und macht viel Aufhebens darum, will [...] mehr

03.10.2015, 16:53 Uhr Thema: Merkel in der Flüchtlingskrise: Jetzt wird es ungemütlich Zwei Legilaturen - und Schluss! Ich blicke selten mit Neid auf das politische System Amerikas - was die Amtszeiten des Präsidenten angeht, würde ich mir allerdings wünschen, dass wir uns da eine Scheibe abschnitten. Zwei Perioden [...] mehr

25.09.2015, 11:52 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: De Maizière sieht Schuld bei Merkel Merkel tischt auf - wir löffeln aus Merkel "regiert" bzw. entscheidet gern nach Medienlage - noch nicht gemerkt? Zeitungen und Funkhäuser geben die Richtung vor, haben in der Flüchtlingskrise bspw. für den hurtigen Einlass aus [...] mehr

18.09.2015, 11:44 Uhr Thema: Doch keine US-Zinserhöhung: Yellen kneift Mediales Gebimmel - sonst nichts! Eine Zinsanhebung, die eine echte Wende einläuten würde, wird es auf absehbare Zeit nicht geben. Zinsen bei oder nahe Null zu halten, ist gegenwärtig eines der wirksamsten Instrumente, um unser [...] mehr

16.09.2015, 11:45 Uhr Thema: Asylpolitik: System der Scheinheiligkeit Asyl - ein Ideal zerschellt an der Wirklichkeit Alles, was der unvollkommene Mensch absolut und hundertprozentig machen, erledigen oder durchsetzen möchte, misslingt ihm regelmäßig, sobald die Realität die Normalität sprengt. Asyl ist, in der [...] mehr

15.09.2015, 11:29 Uhr Thema: EU-Innenminister ohne Konzept: Europa in der Sinnkrise Leerlaufendes Brüssel Kommentare zum EU-System, finde ich, müssten viel tiefer ansetzen und gründlicher erfolgen; denn die dort entstandenen Strukturen sind völlig verharzt und lösen längst keine Probleme mehr, [...] mehr

08.09.2015, 11:53 Uhr Thema: Deutsche Gastfreundschaft: Guter Flüchtling, böser Flüchtling Das dicke Ende kommt noch... Der Platz reicht nichts aus, um all das niederzuschreiben, was unsereinem angesichts der Flüchtlingsbilder durch den Kopf geht. Deshalb nur so viel: Ein politisches Totalversagen, die Überforderung [...] mehr

25.08.2015, 18:46 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Es heißt jetzt Refugee Ja, ich gehe konform... Gefällt mir, der Ton, den Herr Fleischhauer anschlägt. Ein realistischer Blick auf die Flüchtlingsproblematik halte ich jedenfalls für dringend erforderlich, denn Toleranz bzw. Gutmütigkeit ist eine [...] mehr

18.08.2015, 11:30 Uhr Thema: Union und die Griechenland-Hilfe: Die Schönredner Freier Abgeordneter in der Knechtschaft? Nach fünf gescheiterten Rettungsjahren gäbe es für mich zum dritten Paket nur einen einzigen glaubwürdigen Zustimmungsgrund, und zwar nach der Methode "quid pro quo" - das heißt: [...] mehr

13.08.2015, 11:43 Uhr Thema: Griechenland: Woran rasche Hilfen für Athen noch scheitern können Heiße Luft Dass weitere Rettungspakete für Griechenland unsinnig und der falsche Weg sind, sie aber dennoch von interessierten politischen Kreisen gewollt und klandestin betrieben werden, daran hat man sich [...] mehr

11.08.2015, 11:43 Uhr Thema: Verhandlungen mit Gläubigern: Athen meldet Einigung auf Haushaltsvorgaben Auf Biegen und Brechen Für mich ist diese Meldung ebenso unglaubwürdig wie jene: "Meteorologen haben sich auf das Wetter der nächsten drei Jahre geeinigt". In Sachen Griechenland werden wir dermaßen dreist hinter [...] mehr

06.08.2015, 18:44 Uhr Thema: Griechenland-Verhandlungen: "Ich weiß nicht, was das soll" Wer nur nimmt dieses Schmierenstück vom Spielplan? Ergebnisoffene Verhandlungen über ein drittes Hilfspaket? Dass ich nicht lache - die Griechen kriegen die Kohle, die sie zur fortgesetzten Insolvenzverschleppung brauchen, basta! Das weiß doch jeder. [...] mehr

06.08.2015, 18:24 Uhr Thema: Politische Apathie: Deutschland, dein Elend ist die Mitte Für Augsteins Vorstellung sehe ich keine Lösung! Augstein sieht unser demokratisches System in Gefahr; es habe gewaltige Defizite, laufe nicht mehr richtig rund und drohe so unweigerlich zu verharzen. Eine narkotisierte Mitte, meint er, lasse zu, [...] mehr

16.07.2015, 12:00 Uhr Thema: Grexit-Plan: Schäuble tritt nach Ein Schäuble macht noch keine Korrektur Preisen wir das Glück, dass wenigstens einer im Kabinett sitzt, der aufgewacht ist und zu reden wagt. Schäuble hat recht, ein temporärer Austritt Griechenlands aus dem Euro wäre sinnvoller, als diese [...] mehr

16.07.2015, 11:36 Uhr Thema: Griechenlandkrise: CSU und Grüne wollen für drittes Hilfspaket stimmen The Geisterbahnfahrt goes on Die ziehen das tatsächlich bis zum bitteren Ende durch - wollen den finanziell mausetoten Griechengaul ein drittes Mal satteln und reiten. Unfassbar! Wieso stimmen die Grünen da zu? Solidarität ja, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0