Benutzerprofil

Carl

Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 10333
   

06.11.2014, 11:17 Uhr Thema: Bahn geht juristisch gegen Lokführer-Streik vor Auch wenn die Erfolgsaussichten per saldo als ungünstig einzuschätzen sind, ist die Bahn es ihren Kunden einfach schuldig, wenigstens den Versuch zu unternehmen, dem Streik mit juristischen Mitteln [...] mehr

04.11.2014, 20:21 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" So isses. Die Daseinsvorsorge, und dazu zählt selbstverständlich auch der öffentliche Bahnverkehr, gehört (wieder) in staatliche Hände. Dieser Streik ist doch ein eklatantes Beispiel für [...] mehr

04.11.2014, 20:17 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Ich habe selten so einen Bullshit gelesen. Es ist eine wahre Wohltat, wie hier und besonders durch GdL-Kritiker der berechtigte Shitstorm auf eine Gewerkschaft abgelassen wird! mehr

04.11.2014, 19:13 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Das kann man gar nicht oft und laut genug sagen! mehr

04.11.2014, 18:50 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Geiselhaft Dieser Streik ist an dreister Unverschämtheit schwerlich zu überbieten. Streiks sind zwar legale Erpressung, aber auch sie stehen unter dem Gebot der Verhältnismäßigkeit. Auch wenn das ein ganz heißes [...] mehr

28.10.2014, 19:25 Uhr Thema: Moderne Sexualkunde: Oralsex für den Siebtklässler O glücklich, o glücklich, kein Kind mehr zu sein! Es ist schon überaus bemerkenswert, daß die fraglichen Lehrinhalte eine fatale Nähe zumindest zum objektiven Straftatbestand des Kindesmißbrauchs in Gestalt des § 176 Abs. 4 Nr. 4 StGB aufweisen, der [...] mehr

04.10.2014, 16:06 Uhr Thema: IS-Vormarsch in Syrien: Warum Kobane nicht fallen darf Friedensnobelpreis? Es wäre ein an Widersinnigkeit nicht zu überbietendes Ding aus dem Tollhaus, wenn Kobane den islamistischen Wirrköpfen und Folterknechten überlassen würde. Daß allein die USA ohne nennenswerten [...] mehr

30.09.2014, 19:50 Uhr Thema: Islam-Talk bei Günther Jauch: Unser Muslim, das unbekannte Wesen Die unausweichliche Erklärung ist klar: Die sind nicht repräsentativ, alles Einzelfälle -- das müssen wir aushalten.:-( mehr

28.09.2014, 09:49 Uhr Thema: Pannen bei Waffensystemen: Verteidigungsministerium täuschte Abgeordnete Frau von der Leyen sollte uns und sich selbst das wochen- und monatelange Hin- und Hergezerre um Wissen und Verantwortlichkeit tunlichst ersparen. Sie hat keine faire Chance -- ihr Rücktritt ist nach [...] mehr

19.09.2014, 21:51 Uhr Thema: Das Koch-Forum für den außergewöhnlich guten Geschmack Was meine Mutter wirklich früher gelegentlich auf den Tisch brachte, war strikt vegane Sauerampfersuppe! http://www.chefkoch.de/rs/s0/sauerampfersuppe/Rezepte.html Den Sauerampfer mußte man [...] mehr

19.09.2014, 13:59 Uhr Thema: Das Koch-Forum für den außergewöhnlich guten Geschmack Nein: Isch aabe gar keine Kletten ... Also woher nehmen und nicht stehlen? (Sonst aber gern). ;-) mehr

15.09.2014, 14:12 Uhr Thema: Das Koch-Forum für den außergewöhnlich guten Geschmack Lekka!!! So ist es bei mir immer. Darum nennt man mich auch "Carl die Klette". Und (nur) für ausgebuffte Gourmets habe ich ein Rezept für eine einschlägige Köstlichkeit zu bieten: [...] mehr

14.09.2014, 19:36 Uhr Thema: Das Koch-Forum für den außergewöhnlich guten Geschmack Essen ...? ;-) mehr

14.09.2014, 13:34 Uhr Thema: Gender-Debatte: Geht doch lieber boxen! Die Mitte der Bevölkerung Dafür heißt es im Sinne ausgleichender Gerechtigkeit "[b]die[/i] Person". Na, wenn das nichts ist ... Über diesen Treppenwitz der deutschen Sprachgeschichte werden nicht nur künftige [...] mehr

14.09.2014, 13:27 Uhr Thema: Gender-Debatte: Geht doch lieber boxen! Unfreiwillig komisch Immer dann, wenn Frauen durch das Gendersprech besonders hervorgehoben werden sollen, gelingt dies nur mit dem Gestaltungsmittel "unfreiwillige Komik". Wenn die Frauen etwas nicht brauchen [...] mehr

14.09.2014, 13:13 Uhr Thema: Gender-Debatte: Geht doch lieber boxen! Nun, in aller Deutlichkeit ist festzustellen, daß Frauen durch die zumeist hochgradig albernen spachlichen Genderverrenkungen nicht zuletzt auch der Lächerlichkeit preisgegeben werden. mehr

14.09.2014, 13:11 Uhr Thema: Gender-Debatte: Geht doch lieber boxen! Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan In Berlin gibt es seit Jahrhunderten eine Mohrenstraße. Ich bin wirklich gespannt, wann die endlich umbenannt wird. Lange kann es nicht mehr dauern, wenn alles mit gerechten Dingen zugeht. Mir [...] mehr

14.09.2014, 11:47 Uhr Thema: Gender-Debatte: Geht doch lieber boxen! Das ist, Gott sei Dank!, eine völlig überflüssige Aufforderung -- die Alltagssprache kennt auch Jahr(zehnt)e nach der zwangsweisen Einführung der an Lächerlichkeit schwerlich zu überbietenden [...] mehr

13.09.2014, 21:43 Uhr Thema: Gender-Debatte: Geht doch lieber boxen! Es ist beunruhigend, daß diese banale Binsenweisheit von so vielen heutigen politischen Verantwortungsträgern einfach nicht zur Kenntnis genommen wird. Idealismus ist zweifellos eine feine Sache, [...] mehr

13.09.2014, 19:56 Uhr Thema: Gender-Debatte: Geht doch lieber boxen! Norwegen, du hast es besser! Es ist in der Tat völlig unerträglich, daß in Deutschland auch nur ein einziger Cent aus Steuermitteln zur Förderung des malignen Gendroms verplempert wird. In Norwegen wurde den Genderspinnern der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0