Benutzerprofil

hyperlord

Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 372
15.03.2017, 09:59 Uhr

Es wurde nur 2005 veröffentlicht, weil das sonst MSNBC getan hätte bzw. hat. Man wollte in diesem Fall der Presse zuvor kommen - das ist der einzige Grund für die Veröffentlichung nur dieser einen [...] mehr

15.03.2017, 09:51 Uhr

Woher wusste das Weiße Haus wohl, um welche Daten es gehen würde? Die haben doch mindestens NSA und FBI darauf angesetzt oder direkt den Programmchef ge-waterboarded, nicht wahr? Oder aber die [...] mehr

10.03.2017, 07:06 Uhr

Bock -> Gärtner Warum wird hier wieder Stimmung gegen Wikileaks gemacht? Wikileaks und seine Veröffentlichungen machen die Welt nicht unsicherer - es macht nur einer breiten Öffentlickeit klar, dass die Welt schon [...] mehr

26.02.2017, 14:09 Uhr

Geht es nicht eine Nummer kleiner? Hier wird doch an keiner Stelle die Pressefreiheit eingeschränkt. NY Times, CNN, Buzzfeed und die anderen ausgeschlossenen Medien haben nur nicht den direkten [...] mehr

30.01.2017, 11:33 Uhr

Welch Bigotterie Wikileaks hat es in einem Tweet ganz gut auf den Punkt gebracht: "Killing hundreds of thousands of Muslims & destroying their states? OK. Stopping them going to the US? Not OK." [...] mehr

03.01.2017, 11:52 Uhr

Sie missverstehen AfD-Wähler Ach bitte, als ob die Wähler von CDU oder SPD wüssten, was im Parteiprogramm steht. Und auch die anderen Parteien kümmern sich doch im Zweifelsfall einen Dreck um das, was sie vor der Wahl [...] mehr

03.01.2017, 11:36 Uhr

Warum erst 100 Tage? Weil man ihn vielleicht an seinen Taten und nicht seinen Worten messen sollte. Der Mann ist ja noch nicht mal im Amt. Niemand weiß, wie gut oder schlimm es mit Trump [...] mehr

23.12.2016, 20:55 Uhr

Wieso Märchen? In entsprechenden Umfragen hat Sanders regelmässig gegenüber Trump gewonnen, Clinton dagegen nicht. Jetzt kann man natürlich die Umfragen in Zweifel ziehen, aber da Sanders ja nicht [...] mehr

18.12.2016, 18:32 Uhr

Die Lösung ist doch offensichtlich "Wirtschaft gut, Stimmung schlecht" ist eben nur die halbe Wahrheit - mag sein, dass es der Wirtschaft gut geht, aber das kommt eben nur bei den oberen 10% an. Daher ist die Stimmung bei [...] mehr

11.12.2016, 12:53 Uhr

Also bitte, wer hat denn den gesamten nahen Osten destabilisiert, illegale Angriffskriege gestartet und nicht zuletzt auch den Bürgerkrieg in der Ukraine durch aktiven "Regime Change" [...] mehr

06.12.2016, 09:41 Uhr

Mal abwarten Es ist schon toll, dass wirklich jede Gelegenheit genutzt wird, zu prognostizieren, was Trump machen wird, wenn er erstmal Präsident ist. Halte ich es für möglich, dass er den Baustopp aufhebt? Ja, [...] mehr

18.11.2016, 16:26 Uhr

Mmh, ich persönlich habe den Eindruck, dass Apples Zuverlässigkeit auch etwas nachgelassen hat, aber sei es drum. Problematisch finde ich aber, dass man hier Verschleißteile (SSD) mit der [...] mehr

18.11.2016, 16:18 Uhr

Also zum ersten Punkt: Doch, das wird eine Menge Nutzer stören, denn es gab immer zwei Szenarien, bei denen ein einfacher Austausch von RAM und/oder SSD wichtig war: 1.Upgrade des [...] mehr

18.11.2016, 08:48 Uhr

Na ja, eigentlich braucht man bei dem Thema niemanden groß befragen: das liegt eigentlich auf der Hand, dass die Idee Mist ist und dafür muss man auch nix von Autobahnfinanzierung verstehen. Wenn [...] mehr

14.11.2016, 11:11 Uhr

Na ja, Trump hat Merkels Politik kritisiert ("it's a complete disaster"), Steinmeier hat Trump persönlich beleidigt. mehr

14.11.2016, 11:09 Uhr

Dann ist es aber alles andere als klug, einen Politiker zum Repräsentanten unseres Landes zu bestimmen, der den künftigen Präsidenten der USA als Hassprediger bezeichnet hat. mehr

14.11.2016, 11:08 Uhr

Seien Sie doch nicht naiv - das Amt des Bundespräsidenten ist doch faktisch wertlos. Wer dort den Frühstücksdirektor spielt, ist relativ egal. Aber mit Steinmeier entledigt sich Merkel des [...] mehr

13.11.2016, 21:54 Uhr

So so, das deutsche Volk - sagen das die gleichen Demoskopen, die auch Clinton sicher als Präsidentin gesehen haben in den USA? Fragen Sie mal bei Murat Kurnaz nach, ob Steinmeier ein geeigneter [...] mehr

10.11.2016, 08:49 Uhr

Na ja, die Mehrheit war es nicht Da hier ja viele behaupten, die Mehrheit habe Trump gewollt: das stimmt nicht, denn nach der Anzahl der Stimmen hätte Clinton gewonnen - nur eben nicht nach der Verteilung der Wahlmänner. Insofern [...] mehr

06.11.2016, 20:00 Uhr

Atomwaffen haben wir ja eh... Auch unter Friedensfürst Obama werden doch die Atomwaffen erneuert und auch in Deutschland weiterhin stationiert. Warum sollte das denn unter Clinton besser werden? mehr