Benutzerprofil

loboloco

Registriert seit: 23.04.2018
Beiträge: 26
Seite 1 von 2
16.08.2018, 14:47 Uhr

Klasse! Mir gefällt, dass der „deutsche Michel“ wie an den meisten der Kommentare hier unschwer zu erkennen durchaus in der Lage ist zwischen berechtigter Kritik und Rassismus zu unterscheiden. Da mögen sich [...] mehr

30.07.2018, 20:52 Uhr

Extrembeispiel? Links wie rechts Kinder! Wo sind die selfie-queens & -dudes? Typisch Spiegel! Gewollt, nicht gekonnt! Leider nein. ;-] mehr

27.07.2018, 14:35 Uhr

Satire. Soso, Satire nennt man das heute. Ignaz Wrobel würde rotieren... mehr

24.07.2018, 17:33 Uhr

Ich sitze hier übrigens mit meiner japanischen lebensgefährtin der ich gerade vorführe wie meinungsmache in deutschland aussieht! Gegen irgendeine „nettiquette“ hat mein beitrag jedenfalls nicht [...] mehr

17.07.2018, 13:25 Uhr

Ganz wichtig, unabhängig von evtl. Nachbesserungen, ist es diesen Umstand, Fortschritt in die USA zu kommunizieren! Wahrnehmbar! Der Wähler dort muss verstehen was „America [Trump] first“ schliesslich bedeutet. mehr

14.07.2018, 19:07 Uhr

Klar Wenn ich das hier so lese, bin ich einmal mehr dafür Klarnamen bindend für alle einzuführen! Ich würde meinen sofort nennen wenn es für alle gilt! Damit würde diesen unsäglichen Meinungsmache-Trollen [...] mehr

13.07.2018, 00:03 Uhr

Ich frage mich, ob die Kommentatoren die vorherigen Kommentare lesen... wohl eher nicht. mehr

12.07.2018, 13:41 Uhr

Dritte Ich finde das Urteil menschlich verständlich und erstmal richtig. Leider sieht man einmal mehr, dass das www #neuland ist. Selbst für den BGH, werden doch die Rechte Dritter verletzt. Der Vergleich [...] mehr

11.07.2018, 15:49 Uhr

Lesen heißt verstehen! Ich frage mich ob Kommentatoren wie Krautrockfreak den Bericht überhaupt gelesen haben?! Man kann kommentieren, muss aber nicht! ;-] mehr

09.07.2018, 14:59 Uhr

Schwarzer Peter Das Ösil der Schuldige am frühen Aus der deutschen Nationalmannschaft sei wurde und wird doch eher herbei geschrieben. Ich persönlich habe z.B. Bierhofs Äußerungen mitnichten in diese Richtung [...] mehr

08.07.2018, 14:34 Uhr

Koofmich Ich bin kein „Koofmich“, will sagen mein Verständnis für die Feinheiten der Weltwirtschaft hält sich in Grenzen. . . drum hier meine Frage: wie anders als durch Handelsverbote, Quoten will man einen [...] mehr

03.07.2018, 18:21 Uhr

Hey 7. Deep Thought Die Paarung lautete Japan : Belgien, nicht Brasilien. Schwamm drüber. Sonst gebe ich Ihnen recht, die Stimmlage ist nicht das Problem, meiner Meinung nach kommentiert sie einfach schlecht, zieht [...] mehr

30.06.2018, 17:49 Uhr

Dieser. . . Kommentar passt wohl heutzutage nicht nur hier... Trump zerschlägt nichts weniger als die von Generationen austarierte, aufgebaute Nachkriegsordnung der wir bis heute Frieden & Wohlstand zu [...] mehr

30.06.2018, 11:48 Uhr

Da... Trump mit Demokratie nichts, mit Geld sehr viel am Stetson hat, macht er Politik für seinen Schöpfer Putin. Siehe auch Abzug der US Amerikanischen Truppen aus Deutschland. mehr

25.06.2018, 18:37 Uhr

Abwarten Es ist doch abzuwarten mit welchem erpressungsversuch der Gröpaz das zu verhindern versucht... #blackmailcorner ;-]w mehr

21.06.2018, 16:33 Uhr

Die Beiträge hier zeigen sehr schön warum ViVa für mich nichts wa... spiessige Konsumenten, Spiesser Tv! Selbst zu der bemühten “Skandaleuse“ Sarah Kuttner fiel mir nur ein: nice try - good bye! / off, [...] mehr

19.06.2018, 13:21 Uhr

Letztens... Letztens in der Tierpension, so so . . . Ich bin auch kein Freund des “Public Viewing“, aber noch viel weniger bin ich ein Freund bemühter Beiträge! Bleiben Sie beim Trash Tv! Das hier ist [...] mehr

18.06.2018, 19:28 Uhr

Bashing Wenn das Wort „bashing“ auftaucht weiß man i.d.R. schon, der Schreiber ist eher schlicht aufgestellt... und wenn allein der Bericht über ein unbestritten stattfindendes Ereignis „Russenbashing“ sein [...] mehr

18.06.2018, 16:36 Uhr

Kanzler Merkel [nicht meine wahl] regiert weitsichtig, lässt druck aus dem kessel bevor selbiger uns um die ohren fliegt! Jetzt Ihr ende herbei zu schreiben ist opportun & schäbig. mehr

16.06.2018, 15:54 Uhr

Hier ... sind die Freunde des „Whataboutism“ ja wieder besonders rege! mehr

Seite 1 von 2