Benutzerprofil

hdudeck

Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 1784
   

30.07.2015, 07:43 Uhr Thema: Präsidentschaftsbewerber der US-Republikaner: Da waren es schon 17! Schade eigentlich, haette so schoen geklungen: Im duzend billiger. Das mit dem Dutzend kommt nu ja nicht mehr hin, der Rest bleibt aber war. mehr

24.07.2015, 21:33 Uhr Thema: Nach Auto-Heck: Fiat-Chrysler ruft 1,4 Millionen SUV zurück Was ist das fuer ein Bloedsinn? Haben Sie jemals von einem Terroristen gehoert, der eine Bremsleitung duchgeschnitten hat? Na also, so, warum schreiben sie sowas? Bremmsleitungen werden im Allgemeinen von Laien (Nachbarn, [...] mehr

21.07.2015, 18:40 Uhr Thema: Fahrdienst-Vermittler: New Yorks Bürgermeister will Uber ausbremsen Wieder so eine milchmaedchen Rechnung: Ihr Beispiel taugt nicht. Oder vielleich in anderer Weise als sie denken. Wenn in einem richtig beheiztem Raum eine Gluehbirne eingschaltet wird, heizt sie den Raum auf. Ich warte ja nicht mit dem [...] mehr

21.07.2015, 18:27 Uhr Thema: Fahrdienst-Vermittler: New Yorks Bürgermeister will Uber ausbremsen Vielleicht haben Sie es noch nicht verstanden, das Business Model von Taxen und Uber ist total verschieden. Hier ein Unternehmen, das Hardware (Auto, Fahrer, Lizensen) vorhaelt und die entsprechenden Kosten erloesen muss. Und das ueber 24/7. [...] mehr

21.07.2015, 18:18 Uhr Thema: Fahrdienst-Vermittler: New Yorks Bürgermeister will Uber ausbremsen Im allgemeinen hatte NYC schon immer reichlich nicht legale Taxis, die wurden Gypsy Cabs genannt. Die zeichneten sich dadurch aus, das sie keine Steuern zahlten, wie Fliegen an den Flughaefen rumschwirrten, die Verkehrsregeln grosszuegig auslegten [...] mehr

21.07.2015, 18:07 Uhr Thema: Fahrdienst-Vermittler: New Yorks Bürgermeister will Uber ausbremsen WIR wollen das auf keine Fall, denn Bloomberg war das Uebelste, was NYC in den letzten 12 Jahren passiert ist. Nicht nur, das er sich arogant ueber die 8 Jahre Regel hinweggesetzt hat, nein, er hat auch seine grossmaeulige [...] mehr

15.07.2015, 17:29 Uhr Thema: Bundes-Alarm-App NINA: Sirene für die Hosentasche Einige lernen es nie! Wer glaubt, das es immer eine Eierlegendewollmilchsau sein muss, hat aus den vielen gescheiterten oeffentlichen Softwareprojecten noch immer nichts gelernt. Mit kleinen Entwicklungs-Schritten ist man [...] mehr

07.07.2015, 17:12 Uhr Thema: Teuerste U-Bahn der Welt: New York bekommt neue Subway - irgendwann Ich bin auch kein Autor der sich damit seinen Lebesnunterhalt verdient und entsprechende Qualitaet abliefern sollte. Auch ein Streckenplan waere vielleich ganz sinnvoll gewesen, da viele NYC nicht kennen und mit den Angaben im Artikel nichts [...] mehr

07.07.2015, 16:59 Uhr Thema: Teuerste U-Bahn der Welt: New York bekommt neue Subway - irgendwann Pelham 123 verweist nicht auf die 1/2/3 Linie, sonder Pelham (Bay Park) ist die Endstation der 6 Line und 123 die Nummer des Zuges. Bekannt ist diese Linie/Zug Bezeichnung durch das Buch und den Film Pelham [...] mehr

07.07.2015, 16:10 Uhr Thema: Teuerste U-Bahn der Welt: New York bekommt neue Subway - irgendwann Mal wieder so ein Artikel im Spon, der ausser BlaBla keine Informationen bringt: "Sie rattern und klappern und sind nicht immer die saubersten, aber sie sind zuverlässig: Seit wann ist die Subway zuverlaessig? Die Subway hat keine [...] mehr

04.07.2015, 18:49 Uhr Thema: Kostenfalle Roaming: Ohne Strafgebühr nach Hause telefonieren Wow, der Spiegel als Vorkaempfer einheitlicher Kosten. Da frag ich mich, warum der Spiegel im Ausland immer noch mehr kostet als in Deutschland. Komische Sache. Ach, liegt das daran, das dort noch Transport, Steuern und so weiter draufgeschlagen werden [...] mehr

29.06.2015, 21:41 Uhr Thema: Neuer Musikdienst: Was Sie über Apple Music wissen müssen Schon einmal vom Radio gehoert? Die machen das schon seit Hundert Jahren. Streaming ist nichts anderes, nur das End-Medium ist ein anderes. Das Radio ist durch das Smart-Phone ersetzt. Ach ja, die Musik wird via Wellen [...] mehr

26.06.2015, 18:25 Uhr Thema: Wahrheits-Check: Software erkennt Lügen Sie haben ja wohl verstanden, das es sich um Texte, keine Reden handelt. Erst wenn die Rede/Aussage als Text vorliegt, kann sie geprueft werden. Ausserdem, in der dt Sprache mit den Wortverknuepfungen bis zum Wahnsinn entstehen staendig neue Begriffe, [...] mehr

26.06.2015, 06:15 Uhr Thema: Rassistische Morde in den USA: Die Rache der Vergangenheit Guter Artikel, aber es waren nicht (nur) Amerikaner, sondern auch Briten und Hollaender, die die Einwohner in Afrika versklaved haben. Die Amerkaner haben diese dann gekauft.Der Hintergrund wurde auch leider nicht [...] mehr

23.06.2015, 20:01 Uhr Thema: Planungsentwurf: So könnte Olympia in Hamburg aussehen Boston und die USA haben doch auf Jahre gesehen ueberhaupt keine Chance mehr, irgendeine internationale Grossveranstalltung ausrichten zu duerfen. Da das Olympische Komitee aehnliche Strukturen hat wie die Fifa, muss doch jeder [...] mehr

02.06.2015, 02:54 Uhr Thema: Blatter-Vertrauter: Fifa-Generalsekretär Valcke soll zehn Millionen Dollar an Warner So so, das sind 10 Millionen von einem Konto zu einem Anderen bewegt worden. In wieweit das strafbar sein soll entzieht sich meiner Kenntniss. Erst wenn dieses Geld auf ein privates Konto gelandet ist, bzw nicht fuer den entsprechenden Zweck fuer den es [...] mehr

01.06.2015, 22:43 Uhr Thema: Fernsehgelder: Wie wir alle das System Blatter finanzieren Was wollen die Kritiker eigentlich? Die korrupte Fifa durch die korrupte Politk ersetzten? Das dann der Westen politisches Wohlverhalten einfordern kann, damit das Land dann die WM austragen kann? (wie jetzt mit Russland) Leute wacht [...] mehr

01.06.2015, 22:36 Uhr Thema: Fernsehgelder: Wie wir alle das System Blatter finanzieren Wenn es England und den USA wirklich um den Sport geht, koennten sie ja naechste Woche ihre Mannschaften in der Frauen WM zurueckziehen um es zu demonstrieren. Ach, die sind ja Favoriten und wollen das nicht gefaehrden? Wie korrupt. mehr

27.05.2015, 19:27 Uhr Thema: US-Justizministerin zu Fifa-Korruption: "Sie haben es immer und immer wieder gemacht" Mal ein paar Fragen, warum fuehlen sich die USA Staatsanwaelte zustaendig? Soweit ich weiss, ist die FIFA eine Organisation nach Schweizer Recht. Wurden die "Straftaten" in den USA veruebt? Warum gerade jetzt? [...] mehr

27.05.2015, 18:30 Uhr Thema: Handydaten von Arbeitslosen: Das Schweigen der Belämmerten Wundert sich denn hier niemand, wie ein americanisches Institut an Europaeische Verbindungsdaten kommt, warum es diese auswertetet und nicht americanische Datern? Waren diese Daten vielleicht ein "Abfallprodukt" anderer, mehr brisanter Auswertungen, die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0