Benutzerprofil

maemo

Registriert seit: 12.06.2009
Beiträge: 520
15.05.2016, 17:32 Uhr

Aldi sollte seine Mischpaletten mal überdenken oder besser sortieren, dann würde ich dort auch wieder einkaufen gehen. Das fängt schon am Eingang mit den Getränken an. Man muss oft erstmal die halbe [...] mehr

12.11.2015, 13:36 Uhr

La·wi̱·ne Substantiv [die] 1. eine große Masse von Schnee, die einen Berg herunterstürzt. "eine Lawine auslösen" 2. übertr. eine große Menge von etwas "Der Artikel [...] mehr

12.11.2015, 13:36 Uhr

La·wi̱·ne Substantiv [die] 1. eine große Masse von Schnee, die einen Berg herunterstürzt. "eine Lawine auslösen" 2. übertr. eine große Menge von etwas "Der Artikel [...] mehr

01.11.2015, 19:44 Uhr

Foto 4 und Foto 13 zeigen den Innenraum des W126, nicht den des W124. mehr

30.04.2015, 17:14 Uhr

Vielleicht sollte Frau Merkel mal klarstellen, wer ihre Freunde, die sie da meint, eigentlich sind. Und vielleicht auch, in wessen Interesse sie handelt. Dass es sich dabei um das Interesse der [...] mehr

10.02.2015, 09:05 Uhr

Nah dran. In einer Bildunterschrift in der Galerie heißt es: "Hunderttausende Menschen sahen zu, als am 16. Juli 1969 die Saturn-V-Rakete mit der Besatzung an Bord in den Himmel donnerte." Das [...] mehr

28.06.2013, 17:22 Uhr

Er müßte wahnsinnig sein. Es gibt eine Dystopie mit dem Titel "1984". Orwells Intention war sicherlich eher die Warnung vor solchen Verhältnissen. Konnte er ahnen, dass sein Roman als Anleitung mißbraucht wird? [...] mehr

27.06.2013, 12:31 Uhr

Da waren sie schon. Sind nicht da geblieben. Gab kein Öl. mehr

27.06.2013, 12:30 Uhr

Wo ist der Unterschied? und Snowden hat der USA Spionage vorgeworfen, sowie Diebstahl und Weitergabe von Privateigentum. Die müßten doch jetzt eigentlich quit sein. Beide Seiten können den "Schaden" eh nicht [...] mehr

25.06.2013, 13:44 Uhr

Naja, der Titel "Regierung verweigert Kampf gegen Bestechung von Abgeordneten" sagt es doch schon. Wenn so gehandelt wird, dann scheint da wohl jeder ein wenig Dreck am Stecken zu haben. Oder warum [...] mehr

25.06.2013, 13:40 Uhr

Ändern wird sich gewiss nichts, wenn man von seinem Wahlrecht keinen Gebrauch macht. Damit zeigt man nur, dass man resigniert und die Politiker machen können, was sie wollen. mehr

25.06.2013, 13:07 Uhr

Wollen Sie den Status Quo erhalten? Oder warum schlagen Sie so etwas vor? Hier nochmal die Konsequenzen einer Nichtwahl: Link: Ungltig whlen / sich der Stimme enthalten [...] mehr

25.06.2013, 11:03 Uhr

Die Lobby ist schon drinnen. Die Wirtschaft sitzt schon längst in den Ministerien: Externe Mitarbeiter in deutschen Bundesministerien (http://de.wikipedia.org/wiki/Externe_Mitarbeiter_in_deutschen_Bundesministerien) [...] mehr

25.06.2013, 10:57 Uhr

Das ist clever. Prima, dann unterstützen Sie die, die Sie nicht haben wollen und sorgen dafür, dass alles so bleibt, wie es ist: Ungltig whlen / sich der Stimme enthalten [...] mehr

19.04.2013, 16:06 Uhr

Gutes Vorbild Das hätte Gaucks Vorgänger mal besser gemacht, statt sie weiterzureichen. Hätte ihm viel Ärger erspart. mehr

14.04.2013, 10:16 Uhr

Es geht doch nur um die Posten Motto der SPD: Bei dem Postengeschacher ist es doch völlig egal, wer regiert, hauptsache man ist selbst halbwegs gut aufgestellt. Einem Abgeordenten geht es auch in der Opposition nicht schlecht. Mir [...] mehr

02.03.2013, 11:25 Uhr

Nur mal am Rande gefragt: Meinen Sie, das sei heute anders? Wenn ja, woher nehmen Sie diese Überzeugung? mehr

27.02.2013, 17:18 Uhr

Wann? Wann wird endlich erkannt, dass Steinbrück gar nicht vor hat, gegen Merkel anzutreten? Er leistet ihr aus der Oposition heraus Schützenhilfe. Warum durchschaut keiner dieses perfide Spiel? So [...] mehr

26.02.2013, 13:20 Uhr

Sie glauben tatsächlich, dass sich eine Firma, die Autos hauptsächlich des Showeffektes wegen umbaut, ernsthaft um aerodynamische Belange schert? Existieren eigentlich Fahrzeuge der Firma, [...] mehr

26.02.2013, 09:47 Uhr

Der ausfahrbare Heckflügel ist ja drollig. Jetzt muß man nur einen Weg finden, den Fahrtwind davon zu überzeugen, das Ding auch irgendwie anzuströmen. mehr

Kartenbeiträge: 0