Benutzerprofil

wurzelbär

Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1949
22.08.2016, 11:43 Uhr

Die Politik bereitet nicht etwas vor, wenn sie es nicht auch benützen möchte. Die Destabilisierung des inneren Frieden und der Sicherheit in Deutschland. Die militärische und paramilitärische Stärkung, was einer Mobilmachung nahe [...] mehr

07.08.2016, 21:52 Uhr

Zum Abschluss: Ich kenne mich da wirklich sehr gut aus! Wirklich? Wer den Verlauf des Niedergang von Deutschland ab ca. 1975 verfolgt hat, stellt unbestritten fest. Erst als die Politik für ihre individuellen [...] mehr

07.08.2016, 10:10 Uhr

Warum "verantwortungslos"? Warum führende deutsche EU-Parlamentarier sich gegen einen Abbruch der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei aussprechen. Bei dem Staatsumbau und dem [...] mehr

05.08.2016, 09:51 Uhr

Wer ein wenig denken kann, kommt doch nur zu dem, alles läuft auf Übervorteilung und vorsätzlichen Betrug hinaus. Die einen werden dafür verurteilt, man darf das nicht. Die anderen können ohne diesen Vorsatz gar nicht erst existieren ! mehr

03.08.2016, 14:52 Uhr

So dem waren doch die Menschen noch nie. Es wird >alles< zu Geld umgewandelt. Selbst der eigene Lebensraum. Wie konnte nur die Menschheit ohne dieser extremen Geldgier und Dummheit bis heute [...] mehr

03.08.2016, 14:11 Uhr

Es reicht also dem "unantastbaren Finanzbetrugssystem" nicht aus, durch Kosten-Ausgabensenkung (Niedriglöhne, Billigarbeiter, Ein-Euro-Jobber, etc. auf Unterstützung und Bezahlung über die Staatsverschuldung [...] mehr

02.08.2016, 21:56 Uhr

Dafür braucht man keine Bank, die Politik reicht. Zitat von Hamberliner Wenn meine Kreditkarten-Nr. abgekupfert wurde und missbraucht wird, dann merkt meine Bank die mangelnde Übereinstimmung mit meinem normalen Konsumverhalten, ich nehme an [...] mehr

02.08.2016, 00:11 Uhr

kündigen? Aber bitte vorher noch die zugesagten Milliarden Euro zur EU-Anpassung an die Türkei überweisen. Deutschland und die EU sind schließlich "ehrenwerte" Partner! mehr

01.08.2016, 11:40 Uhr

Die Staatspolitik, welche sich über die Jungwähler - weiter ihr Erwerbspersonenpotenzial als Existenzerhalter und Vermögensbeschaffer in den verschiedenen Wertabschöpfketten ansehen, wären unklug - [...] mehr

31.07.2016, 10:19 Uhr

Eu wird schrumpfen Wo ist das Zusammenwachsen? Bildungsaustausch der Jugend in den Mitgliedsstaaten z.B. für je einen Monat Schüleraustausch pro Jahr? Wo werden diese im Zusammenleben in einer EU-Gemeinschaft auf [...] mehr

31.07.2016, 10:02 Uhr

Europa ist ein von der Politik erdachtes Modell, welches nicht nur den finanziellen Schaden durch das politische Staatssystem verursacht, beheben sollte. Da sich niemand aus dem Volk mit den Belangen der [...] mehr

30.07.2016, 10:19 Uhr

Defizit bei Meinungsfreiheit was sagt die Politik? "man kann es nicht oft genug wiederholen!" - Dann wird auch die größte Dummheit und Lüge zur - vom Volk akzeptierten Wahrheit werden! Meinungsfreiheit [...] mehr

30.07.2016, 09:44 Uhr

Defizit bei Meinungsfreiheit - stark ! Das sagt jemand, der das beste Beispiel der Welt in - seinem - Staat vorzeigt! Das ist in allen Staaten so. Man darf die von den Medien und der Politik verbreitete Meinung >als [...] mehr

30.07.2016, 08:55 Uhr

- fatal für die Beschäftigten, aber gut für die Gewerkschaft? Das ist auch der Sinn von POLITIK. Es geht nicht um das Volk, die Menschen oder Arbeitsplätze - es geht um die Gewinnmaximierung des [...] mehr

29.07.2016, 09:46 Uhr

Was erwartet man von der Kanzlerin? Das Sie die finanzielle Gewinnmaximierung von den Wertabschöpfketten maximiert. In Zusammenarbeit mit allen Parteien, der Wirtschaft, Forschung, Banken, Versicherungen, Konzerne, als ihre [...] mehr

28.07.2016, 09:16 Uhr

Mit ein Parade-Beispiel S21, BER, Philharmonie, usw und nun auch noch Flughafen Hahn, wo einige wenige sich auf Kosten der Allgemeinheit bereichert haben, aber nun für den Schaden wieder das Volk, der Steuerzahler haften [...] mehr

28.07.2016, 00:19 Uhr

Das ist erlebte Demokratisierung bei der die EU über 4 Milliarden Euro in der Vergangenheit an die "Anpassung" zum Eintritt in die EU - an die Türkei - zugesagt hat. Wir sind doch wirklich alles nur kleine "gläubige [...] mehr

27.07.2016, 23:48 Uhr

Pressefreiheit Wir achten alle die Meinungsfreiheit, die Gerechtigkeit, die Demokratie, die Menschenrechte, die Ordnung, den inneren wie äußeren Frieden, die Rechtstaatlichkeit, die innere Ordnung, usw. und das - [...] mehr

27.07.2016, 14:26 Uhr

Erinnert sehr stark an die Fotos, Satalitenaufnahmen und sonnstige "Beweise" welche der Welt vorgelegt wurden, um den Irak-Krieg zu legalisieren! mehr

22.07.2016, 15:48 Uhr

wies ihren Einspruch ab. Für ein Jahr Gefängnis und 15.000 Euro Strafe ist "regelwidrig eine Entschädigungszahlung von rund 400 Millionen Euro" doch normal. Wer würde da nicht mitmachen! mehr

Kartenbeiträge: 0