Benutzerprofil

suzanna_we

Registriert seit: 23.05.2018
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
17.11.2018, 14:55 Uhr

Die EU ist also dagegen, dass Italien etwas für die Bevölkerung tut. Ich vergesse immer, dass es die Armen sind, die ein Land ruinieren. Grundeinkommen, Rente - geht gar nicht. In was für einer Welt leben wir eigentlich? mehr

22.08.2018, 10:57 Uhr

Wann schaut unsere Regierung mal nach innen, statt die ganze Welt retten zu wollen. Kinderarmut, Rentnerarmut, Millionen, die trotz Beschäftigung an der Armutsgrenze leben, zu teurer Wohnraum... [...] mehr

21.08.2018, 17:27 Uhr

GroKo Auflage Nummer 2 Die NoGroKo-Abteilung der SPD hat es vorausgesagt: Es ist wie bei der letzten GroKo, die CDU blockiert und es wird sich von Kompromiss zu Kompromiss gehangelt. Die Wähler*innen werden es beiden [...] mehr

20.08.2018, 14:39 Uhr

Wo sind denn die Retter der Welt geblieben? Zinsen erhalten wir nur durch ewiges Wachstum. Ich finde es interessant, dass alle darüber klagen, dass wir die anderen Staaten ausbeuten, dass D nur so reich ist, weil wir so schlecht zum Rest der [...] mehr

15.08.2018, 10:53 Uhr

das Geld wird oft nicht abgerufen weil es nur ausgezahlt wird, wenn eigene Investitionen der Städte damit verbunden sind. Diese sind oft so hoch, dass sich das keine Stadt leisten kann. Beispiel: Für Fahrrad-Schnellwege wird eine [...] mehr

06.08.2018, 12:14 Uhr

kann sein dass die SPD in den Umfragen noch weiter sinkt. Aber mal ehrlich, einer "open-door-Partei" wie die Grünen es vertreten, stehen doch sicherlich in D zur Zeit alle Herzen offen? mehr

05.08.2018, 07:13 Uhr

Özil das Sommerloch es wurde alles schon gesagt, nur nicht von jedem. Ich wundere mich, dass die Rassismusjäger so hinter diesem metwo stehen. Dort ist z. B. zu lesen: Die Deutschen haben Rassismus im Blut. Damit ist [...] mehr

30.07.2018, 18:18 Uhr

Lest mal die Tweets von Ali Utlu Dort wird auch Rassismus von Türke zu Türken erwähnt. Also kein deutsches Phänomen. Fürchte nur, so war das mit der Debatte nicht gmeint. mehr

20.07.2018, 11:56 Uhr

Endlich kommen wir mal wieder etwas von de Globalisierung weg. Handelswaren durch die Welt zu schiffen und fliegen ist einer der größten Klimakiller. Heimische Produkte wieder in den Vordergrund bringen. [...] mehr

19.07.2018, 18:46 Uhr

Wenn es in der EU so weitergeht wie bisher werden wir alle in 2-3 Jahren die Briten darum beneiden, dass sie diese verlassen haben. Das Bestreben der EU-Politik einen neuen Bürger zu erschaffen, der nicht verortet, nicht selbstständig, [...] mehr

16.07.2018, 06:06 Uhr

Es hört und hört nicht auf das Thema wird ja nun genug hochgekocht. Die Bürger sind damit völlig überfordert. Es wundert mich nicht mehr, dass Europa in einen Rechtsruck fällt. Schade um ein ehemals starkes Land. mehr

13.07.2018, 14:02 Uhr

Mass äußert sich im Spiegel schön, konnten wir lesen. Aber besser wäre, er würde es Trump sagen, das hier ist die Faust in der Hosentasche. mehr

13.07.2018, 14:00 Uhr

Anarchie brauche ich nicht ansonsten sehe ich bei der Jugend keinerlei Impulse für die Zukunft. Angepasste - teilweise - Wohlstandssozialisten. mehr

03.07.2018, 03:10 Uhr

Na denn Die SPD hat jetzt den schwarzen Peter. Die EU sehe ich auch noch keinesfalls auf einer gemeinsamen Linie. Diese Politiker sind alle ausgezehrt, machen nur noch Politik für sich selbst. Wo bleibt das [...] mehr

20.06.2018, 17:19 Uhr

Das kommt davon wenn das Kanzleramt immer mehr zu einer Erbmonarchie mutiert. Jetzt schnell mit der heißen Nadel eine Lösung nähen und die Länder hineinzwigen, die finanziell nicht so stark sind wie D. Eine [...] mehr

18.06.2018, 18:04 Uhr

diese Regionalpartei hat deutschlandweit gerechnet 6,2% erreicht. Seehofer ist Bundesminister, was hat das mit einer "Lokalpartei" zu tun? mehr

06.06.2018, 19:31 Uhr

wir dürfen immer weniger wohin soll das noch führen? mehr

06.06.2018, 19:23 Uhr

Befragung? Haben Sie schon mal eine Befragung in den USA gesehen? Da dringen die Fragenden auf eine Antwort. Das hier war eine Meisterleistung in Viel-Reden-Und-um-konkrete-Antworten-herumschiffen. Alles [...] mehr

04.06.2018, 17:38 Uhr

EU ist nicht nur Deutschland und Frankreich ich stimme Ihnen zu. Die verfehlte Sozial- und Arbeitsmarktpolitik dürfen die "unteren" 450 Mio Bürger*innen tragen, das wird sozialisiert, der Gewinn wird privatisiert. mehr

04.06.2018, 11:42 Uhr

Botschafter kann man nicht... einbestellen oder in die Schranken weisen. Passt doch zum Bild der überheblichen Amis, die einzig und alleine wissen, wie die Welt zu funktionieren hat. mehr

Seite 1 von 2