Benutzerprofil

exHotelmanager

Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 558
Seite 1 von 28
12.11.2017, 15:55 Uhr

Die EU soll innereuropäischen Unternehmen die Martteilhabe verbieten? Das ist absurd und übrigens unzulässig. mehr

12.11.2017, 15:54 Uhr

Merkwürdigerweise haben gerade die Steuerparadise und die USA die besten Schulen, Straßen, Krankenhäuser, Universitäten, eine effektive Polizei und Justiz (OK, letzteres ist nicht immer der Fall). [...] mehr

12.11.2017, 15:47 Uhr

Wie immer, verzerren prozentuale Grobbetrachtungen den Blick. Die Lohnsteuer machte 2013 197 MRD € in D aus. Bei 34 Mio Lohnsteuerpflichtigen ist das ein Belastungsdurchschnitt von 5.265€ je [...] mehr

12.11.2017, 14:52 Uhr

Da werden sich die Caymans, Malta, Zypern, Gibraltar, Jersey sowie die Isle of Man als exportstarke Nation aber fürchten. Auch UK erledigt diese Marktbeschränkung gerade freiwillig. Luxemburg und [...] mehr

12.11.2017, 14:07 Uhr

Können Sie das irgendwie belegen? Sind Sie in der Lagen, irgendeinen Krieg in der Welt damit positiv zu begründen? Sind Sie in der Lage, damit die Bevorzugung religiöser Menschen gegenüber nicht [...] mehr

12.11.2017, 14:00 Uhr

Damit haben Sie den Nagel auf den Kopf geroffen. Die USA sehen sich in einem eigenen Rechtsraum - wer auch außerhalb der USA gegen eines ihrer Gesetze verstößt, hat verloren. Wenn aber ein [...] mehr

12.11.2017, 13:54 Uhr

Unser Gesundheitssystem ist teuer, aber keinesfalls schlecht. Nennen Sie mir ein >=80 Mio.-Einwohner-Land mit einer besseren Versorgung. Die Infrastrukturpflege in Westdeutschland wurde [...] mehr

12.11.2017, 13:43 Uhr

Seit 9.11.89 sind die anlasslosen Transferleistungen des Staates an seine Brüger drastisch und in nicht zu gerechtfertigender Verteilung gestiegen. Tatsächlich ist die Belastung gerade der [...] mehr

12.11.2017, 12:52 Uhr

@vetris_molaud Für nur ein Kreuzfahrtschiff würde man alleine etwa 300 Elektro-Gondeln benötigen, um einen akzeptablen Verkehr zu ermöglichen. Diese Belastung wäre für Venedig auch nicht besser, denn es fehlt auch [...] mehr

12.11.2017, 12:40 Uhr

Bitte beenden Sie diese sozialromantische Neid- und Gier-Debatte. Denken Sie einfach mal über den Begriff "Steuern" nach. "Soziale Wohltaten" als Ersatz für eigene Leistungs- und Risikoverweigerung, [...] mehr

11.11.2017, 14:23 Uhr

Ohne die Touristen gäbe es Venedig schon einige Jahre nicht mehr, denn der Unterhalt wäre nicht finanzierbar und niemand hätte ein Interesse daran, den Unterhalt zu bezahlen. Mit ideologischen Betrachtungen kommt man [...] mehr

11.11.2017, 11:48 Uhr

Falsche Technologie Als Fahrer eines Mitsubishi Outlander PHEV in einem Land, in dem man nicht schneller als 130km/h fahren darf, konstatiere ich, dass die Hybrid-Technik bei Mercedes und BMW nicht zielführend ist. Dese [...] mehr

09.11.2017, 11:55 Uhr

Was ich darüber wissen _muss_, enstscheidet nicht die Presse. Erst recht dann nicht, wenn soviele Unrichtigkeiten und Unwahrheiten in den angeblichen Fakten enthalten sind. Hier wird eine unsinnige [...] mehr

07.11.2017, 23:43 Uhr

Büsingen und Helgoland sind deutsches "Zollausschlußgebiet" und damit auch Steuerparadiese. Anders als UK hat die deutsche Gesetzgebung hier aber Off-Shore-Geschäfte verhindern können. mehr

07.11.2017, 23:37 Uhr

Unsinn kann man noch so oft wiederholen, es wird nicht wahr. Wer ein Flugzeug oder irgendein anderes Gut zu gewerblichem Zweck in die EU einführt, auch direkt nach Deutschland, erhält die Einfuhrumsatzsteuer, die Sie unrichtig Mehrwertsteuer [...] mehr

06.11.2017, 21:46 Uhr

Nahezu jeder Dienstwagen-Nutzer macht dasselbe - die auf den Kaufpreis zu zahlenden Mehrwert- oder Einfuhrumsatzsteuer wird beim Kauf umgehend erstattet - wie bei jedem geschäftlichen Kauf. Was hat Hamilton anderes gemacht? Er zahlt [...] mehr

06.11.2017, 21:40 Uhr

Diesen Trick nutzen bereits Millionen, nicht nur Millionäre. Aussereuropäische KFZ werden nach Man oder Jersey gebracht und nach einer Kurzzulassung von dort über UK in die EU eingeführt - das Steuerschlupfloch des Kleinen Mannes. mehr

06.11.2017, 17:34 Uhr

Das ist der eigentliche Skandal - und er geht eindeutig vom Volke aus. mehr

06.11.2017, 17:32 Uhr

Es ist eine "Mehrwertsteuer" und sie besteuert nur den "Mehrwert" - also genaugenommen das, was von der Wirtschaft durch ihre Tätigkeit aufgewertet wurde. Genau deshalb wird [...] mehr

06.11.2017, 17:24 Uhr

Wenn es dies nicht mehr gibt, ist Steuergerechtigkeit auch nicht mehr vonnöten, denn dann haben alle NICHTS. Unser Wohlstand wird von denen begründet, die ihre Mittel dafür hergegeben haben und [...] mehr

Seite 1 von 28