Benutzerprofil

danido

Registriert seit: 24.06.2009
Beiträge: 1969
Seite 1 von 99
02.07.2017, 20:37 Uhr

Ääh, doch, es macht krank. Und es geht nicht um das Trainieren von irgendeiner Gehirnhälfte sondern um Dominanzüberlagerung. Und beidhändige Menschen, also Menschen ohne dominante Gehirnhälfte, [...] mehr

11.06.2017, 13:33 Uhr

Egal welches Ziel Sie sich stellen, Sie werden nie zufrieden sein. Der Mensch strebt nach Höherem. Wenn Sie ein Ziel erreicht haben ruhen Sie sich nicht aus sondern setzen sich ein neues. Es ist [...] mehr

11.06.2017, 13:22 Uhr

Frau Berg, jemanden, der eine Kolumne schreibt und der Welt seine Meinung verkünden möchte, würde ich als: "nicht gerade uninteressiert an Macht" bezeichnen. Also, immer erst an die eigene [...] mehr

18.05.2017, 17:36 Uhr

Du liebe Güte, Jemanden grundlos anbrüllen hat doch nichts mit Führungsstärke zu tun, und mangelnde Selbstkritik schon mal garnicht. Den Standort Deutschlands gefährden eher Leute wie Sie, die in [...] mehr

14.05.2017, 18:11 Uhr

Was macht Schluz eigentlich nach der Bundestagswahl? Geht er wieder nach Brüssel? mehr

12.05.2017, 16:54 Uhr

1. Es gibt Seniorentickets und Sozialtickets 2. Es gibt nicht nur Personenverkehr 3. Schon mal daran gedacht, dass dann so viele Leute Bahn fahren, die Kosten zu hoch werden? Egal, zahlt ja der [...] mehr

12.05.2017, 16:11 Uhr

Echt jetzt? Wenn man ein Bahnunternehmen gründen will braucht man wirklich Züge und Hänger?! Das glaube ich nicht! Bei mir stand die Modellbahn früher unterm Weihnachtsbaum. Aber nehmen wir mal an die [...] mehr

11.05.2017, 17:12 Uhr

Monty Python Why not? Man könnte doch darüber abstimmen ob man heute den Kasernenhof auf und abmarschiert oder lieber ins Kino geht?! mehr

11.05.2017, 16:52 Uhr

perverse Sex-Kommunistennazis Mir dünkt: Herr Augstein nimmt sich selbst nicht mehr ernst. Nur eine Karrikatur seines Stiefvaters, dessen Fußstapfen, für den kleinen Jakob, einfach zu groß sind. Nun beschränkt er sich eben darauf [...] mehr

11.05.2017, 15:07 Uhr

Für Sie gibts bestimmt auch keine Wirtschaftsmigranten?! Sehr überzeugend sind Sie nicht. mehr

09.05.2017, 16:15 Uhr

Komisch, ich habe kein Problem auszusprechen welche Personen ich liebe und beim Wort Liebe denke ich auch nicht an Flüsse und Täler. Und, rechts von mir steht nur die Wand ;) Üben Sie weiter. mehr

06.05.2017, 21:34 Uhr

Mein lieber Scholli, im Interview steht das! Muss ich es Ihnen echt vorlesen? Zitat: "Würden Sie sich selbst noch als Kommunistin bezeichnen? Wenn man Kommunismus so versteht wie Karl [...] mehr

06.05.2017, 21:13 Uhr

Andere Leute stellen sich aber gerne Müll ins Regal. Sie müssen ja nicht mitmachen. Wenn Ihnen eine Strohmatte und ein Holzschemel genügt zum Glücklichsein dann ist doch alles in Ordnung. mehr

06.05.2017, 20:53 Uhr

Frau Berg darf das, sie ist erfüllt von reiner Gutheit und göttlichem Licht. Sie steht einfach über den Dingen. mehr

06.05.2017, 20:39 Uhr

Für Liebhaber roter Sterne war das sicher ein übles, traumatisches Erlebnis. Vielleicht hätten Sie bei den Jungs von der anderen Feldpostnummer anheuern sollen? Achnee, die gabs ja nicht mehr. [...] mehr

06.05.2017, 20:07 Uhr

Fantastisch, nicht wahr? Und das ganz ohne Hexerei. Wenn Sie nämlich mehr Geld haben dann kaufen Sie auch mehr. D.h. das Geld wandert von Ihrer Tasche in eine andere. mehr

06.05.2017, 19:33 Uhr

Also, da steht ziemlich eindeutig drin, dass sie den Kommunismus will. Sie zeigen ein Interview um zu beweisen, dass sie keinen Kommunismus will, in dem aber drin steht, dass sie ihn doch will. [...] mehr

06.05.2017, 19:06 Uhr

Nö, falsch. Es geht ganz simpel darum, dass der Asylskandal unter den Tisch gekehrt werden soll. Es kann nämlich jeder sich als asylsuchend melden, sogar Sie. Erstaunlich oder? Ganz ohne Prüfung, [...] mehr

06.05.2017, 18:32 Uhr

Tja, raten Sie mal was die Aufgabe des MAD im kalten Krieg war. Hat doch super funktioniert mit dem Bild. Über Che Guevara hätte er sich bestimmt nicht beschwert und man hätte ihn vielleicht nie [...] mehr

06.05.2017, 18:12 Uhr

Ein Stahlhelm wurde in einer Kaserne gefunden. Blankes entsetzen packt mich! Ich bin fassungslos. Ich musste mich erstmal hinsetzen und zweimal lesen. Hätte der Faschistennazi sein Zimmer nicht mit [...] mehr

Seite 1 von 99