Benutzerprofil

Scribulus

Registriert seit: 21.04.2005
Beiträge: 168
   

10.12.2014, 16:25 Uhr Thema: CDU-Vizes von der Leyen und Klöckner: Egoshooter vs. Strahlefrau Bedauerlicheer Anlass zum Nachdenken Manch einer mag diesen Beitrag nicht oder nicht zu Ende lesen, anderen kann er übertrieben formuliert erscheinen, was fraglos vom Autor in Orwellscher Manier beabsichtigt ist. In jedem Fall aber sind [...] mehr

02.12.2014, 02:46 Uhr Thema: Debatte über die Währungsunion: Wehe, wenn Italien aus dem Euro austritt Widerspruch ohne Logik "Das Land (Italien) ist seit dem Eintritt in den Euro effektiv nicht mehr gewachsen. Die Arbeitslosigkeit ist hoch. Die Jugendarbeitslosigkeit erschreckend". Und: "Ein Austritt aus dem [...] mehr

20.11.2014, 02:07 Uhr Thema: Smartphones im Test: Diese Handys sind noch handlich Alter Hut "So hat man das gern: Sonys Entwickler haben dem Xperia Z3 Compact eine dedizierte Kamerataste spendiert. So kann man schnell knipsen, ohne vorher das Handy zu entsperren." Dieses Komfort [...] mehr

11.11.2014, 14:28 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: USA und EU fürchten Eskalation in der Ostukraine Zeit, ein Zeichen zu setzen Der sog. Westen, wohl auch im Gegensatz zu den diversen Aggressionen, die im Osten ihren Ursprung haben, ist gebremst durch den eigenen Anspruch auf moralische und völkerrechtliche Integrität. Das hat [...] mehr

04.11.2014, 15:32 Uhr Thema: Ökonomie-Kritik: Meine Fragen an Hans-Werner Sinn Mangelnde Zuverlässigkeit der Prognose Es ist m.E. nicht ganz richtig, dass wir die Gesetze der Wirtschaftswissenschaft erfunden haben. Vielmehr sind sie in den Anfängen aufgrund einer auf Empirik basierenden, beschreibenden Analyse [...] mehr

05.10.2014, 17:15 Uhr Thema: Geld: Jetzt schnell reich werden! Mal loslassen Lassen Sie doch einfach mal los vom deutschen, faustischen Haschen nach dem Sinn, der Ihrem Geschmack Zügel anlegt. Erlauben sie auch einem seriösen Magazin ein wenig Keckheit und Schmunzeln, [...] mehr

05.10.2014, 17:06 Uhr Thema: Geld: Jetzt schnell reich werden! Nicht ganz durchschaut ... Ihr Unverständnis, werter Kommentator, ist bedauerlich, weil Sie offenbar nicht die mit feiner Spitze, Humor und ein wenig Ironie vorgetragene Zeitkritik erkennen. Die Texte der Frau Sibylle Berg [...] mehr

12.09.2014, 04:11 Uhr Thema: Nach Attacke auf Pilzsammler: Bärenmutter Daniza durch Betäubungsschuss getötet Sehr traurige Priorität Es ist außerordentlich bedauerlich, welchen höchst fragwürdigen Prioritäten hier ein Tier mit Nachwuchs erlegen ist. Die Tatsache, dass die Bärin Junge hatte, dürfte in der Gegend bekannt gewesen [...] mehr

06.09.2014, 17:50 Uhr Thema: Islamisten in Wuppertal: Der Kopf der "Scharia-Polizei" Denkwürdig Es ist ein interessanter Aspekt unserer geistigen Verfassung, wenn ein 33-jähriger vormaliger Brandmeister der Feuerwehr „auf großen weisen Bruder macht“ und damit in der Öffentlichkeit oder gar auf [...] mehr

05.09.2014, 19:24 Uhr Thema: Kampf gegen Deflation: Draghi gibt Politikern Schuld an der Krise So ist es! Und bei dieser klaren Sachlage ist es umso unverständlicher, dass alles Handeln zur Überwindung der andauernden Euro-Krise dem vermeintlichen Magier Draghi überlassen wird. Der folgt hilflos dem [...] mehr

05.09.2014, 04:09 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Die Kriegskosmetik der Nato Russland hat niemals gedroht Das ist ja das Prekäre an der Situation: Russland droht nicht (etwa Kiew einnehmen zu können), sondern es könnte 'machen'. Da wäre dann die völkerrechtswidrige Annexion der Krim nur ein Trippelschritt [...] mehr

05.09.2014, 03:49 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Die Kriegskosmetik der Nato Russland hat niemals gedroht Das ist ja das Prekäre an der Situation: Russland droht nicht (etwa Kiew einnehmen zu können), sondern es könnte 'machen'. Da wäre dann die völkerrechtswidrige Annexion der Krim nur ein [...] mehr

05.09.2014, 03:41 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Die Kriegskosmetik der Nato Nicht ganz richtig Das ist so leider nicht ganz richtig. Da die Wähler über Jahre geduldet haben, dass Recht gebogen oder nach Belieben und Interessenlage von den privaten und öffentlichen Machthabern ausgelegt [...] mehr

04.09.2014, 10:37 Uhr Thema: Wohnen auf der Autobahnbrücke: Limburg droht neuer Luxusbau Tragfähigkeit Die Tragfähigkeit des Projekts ist von besonderer Wichtigkeit in zweierlei Hinsicht. 1. Die vielfach angesprochene statische Tragfähigkeit ist berechenbar und muss aus Sicherheitsgründen [...] mehr

06.08.2014, 13:37 Uhr Thema: Ende im Bestechungsprozess: 08/15-Gesetz rettet Milliardär Ecclestone Zweifelhaft Es bleibt die Frage, ob geklärt war, dass gerade diese Verfahrenseinstellung im öffentlichen Interesse lag. Wie ich auszudrücken versuchte, wäre der Beklagte sicherlich nicht auf diese Summe [...] mehr

06.08.2014, 04:27 Uhr Thema: Ende im Bestechungsprozess: 08/15-Gesetz rettet Milliardär Ecclestone Eben kein winwinwin Der "gemeine Steuerzahler" kann sich deshalb nicht freuen, weil hier die Macht des Geldes den Gleichheitsgrundsatz aushebelt und den Rechtsstaat kalt lächelnd auf die Schippe nimmt. Der [...] mehr

23.06.2014, 07:27 Uhr Thema: Neue Ziele auch im Ausland: Deutsche Post und ADAC verdoppeln Fernbus-Angebot Bedauern Der Grund fürs Bedauern liegt im Ignorieren Ihrer sehr berechtigten 2. Frage/Aussage seitens der Politik: Natürlich ist es ökologisch und im Interesse der Bevölkerung richtiger, grundsätzlich die [...] mehr

06.06.2014, 18:25 Uhr Thema: Verkorkstes Image: Fünf Gründe, warum Manager scheitern Aber ... .... man könnte mal eine Zwischenbilanz der Entwicklung ziehen und aufgrund einer solchen gesellschaftlichen Standortbestimmung untersuchen, ob es eventuell Korrekturbedarf gibt und dieser wenigstens [...] mehr

06.06.2014, 18:19 Uhr Thema: Verkorkstes Image: Fünf Gründe, warum Manager scheitern Wunsch Vater des Gedankens Es scheint angebracht, diese wünschenswerte Charakterisierung des Managers auf mittelständische Betriebe zu beschränken. Leider besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Manager in Großunternehmen und [...] mehr

17.05.2014, 16:57 Uhr Thema: Rechtsextremismus-Verdacht: Verfassungsschutz beobachtet Hamburger Burschenschaft Um Himmels Willen .... ... und dann gibt es da Disziplin, Gehorsam, Respekt vor den Altvorderen, Elemente einer Uniform und, ganz entsetzlich, Waffen! Verbieten, verbieten!! mehr

   
Kartenbeiträge: 0