Benutzerprofil

blue_surfer77

Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
18.11.2018, 15:45 Uhr

Zweiter, ›netter‹ Versuch Liebe Frau Ataman, Respekt dafür, dass Sie Leserzuschriften beantworten. Da können sich andere SPON -Kolumnisten und -Kommentatoren, die sich hinter der Zensoren-Firewall verbergen, ein Beispiel [...] mehr

02.11.2018, 10:04 Uhr

Omg! "Zum Glück war Julie Zeh anwesend ..." O mein Gott. Da liest man die Voreingenommenheit des Schreibers schon im Vorspann. mehr

21.10.2018, 15:33 Uhr

Über Leichen gehen ... So dumm und naiv können die mc kinsey leute gar nicht sein, dass sie meinten, ihr infos würden nicht „verwendet“. Sie haben also verfolgung bis hin zum möglichen mord in kauf genommen. mehr

19.10.2018, 16:10 Uhr

Ich kanns nachvollziehen Der fcb hat recht. Journalisten, die noch nie im leben etwas geleistet haben, reissen hämisch das maul auf. mehr

17.10.2018, 17:15 Uhr

Denken Sie mal nach Deutschland hat ein gestörtes verhältnis zu allerhand. Habe gerade gelesen, dass sie auf der unteilbar demo in berlin einem familienvater die deuschlandfahne aus der hand gerissen haben. Er trug [...] mehr

17.10.2018, 15:36 Uhr

es fehlt das standing, der wille. die werden erst wieder gewinnen, wenn sie die nationalhymne aus vollem herzen mitsingen - so wie die franzosen. Das zeugt von selbstbewusstsein und stolz. Aber wenn man sich das phantasie-genuschel zu [...] mehr

28.09.2018, 23:52 Uhr

Politlakaien im Dienste Erdogans. Auch in Sachen Erdogan tun unsere Politiker - wie es schon zur Routine geworden ist - das Gegenteil von dem, was die meisten Menschen in diesem Land für richtig halten: den Kerl zurechtweisen. Was ist [...] mehr

28.09.2018, 17:46 Uhr

Merkel ist (fast) nicht zu toppen Mir fällt auch in der ganzen CDU keine Versagerfigur ein, die ebenbürtig Fr Merkel nachfolgen könnte. Doch, halt, Fr von der Leyen, die ist noch unerträglicher als Merkel. mehr

26.09.2018, 16:27 Uhr

SPD, was ist aus dir geworden. Ein Häuflein Elend. Dass sich die SPD Führung um Merkel Sorgen macht, zeigt doch nur allzugut, dass Merkel mehr die Kanzlerin der SPD ist, als der CDU; und der CSU schon gar nicht. mehr

25.09.2018, 00:21 Uhr

Kein Wunder Da die meisten Medien heutzutage unfassbaren parteiischen Mist (in Deutschland pro Merkel) verbreiten, kann ich die Maßnahmen der Ö-Regierung nur zu gut verstehen ... sage ich, ein Journalist. mehr

14.09.2018, 18:53 Uhr

Bitte um aufklärung durch foristen, die medien schaffen es nicht. Nachdem, was ich mir bisher aus den nicht gerade aufschlussreichen medienberichten zusammenreimen musste, kann der us präsident auf offener strasse von hinten jemanden erschiessen, und es gibt [...] mehr

09.09.2018, 18:15 Uhr

Macht keinen Unterschied. ich kann Sie beruhigen, herr Minkmar: wenn wir das Zuwanderungsproblem nicht hätten, würde unsere Regierung auch Nichts tun. Haben Sie das bedacht? mehr

09.09.2018, 16:29 Uhr

Kein Zusammenhalt Klingt so, als könnten die sich alle nicht leiden. Hymnensinger gegen Nicht-Hymnensinger, Moslems gegen Nicht-Moslems. Löw hat für mich auf ganzer Linie versagt. Er ist keine Respektsperson. Nicht zu [...] mehr

29.08.2018, 17:35 Uhr

Verstehen, dann Schreiben. „Womöglich gibt es dann ein Uhrzeit-Wirrwar in der EU ...“ Das ist Unsinn. Es gibt auch jetzt mehrere Zeitzonen in der EU. Es bedarf einer einmaligen Neusortierung — und fertig. mehr

11.08.2018, 15:23 Uhr

Größenwahn bitte nicht permanent unterstützen Lieber Spiegel-Journalist, der Mann heißt Recep Erdogan. Sie schreiben bei anderen Politikern auch nicht ständig den zweiten Vornamen dazu. Zu viel der Ehre. mehr

05.08.2018, 14:09 Uhr

Was soll das Wichtiger als Ihre etwas merkwürdige Frage wäre wohl: Hat Lindner mit seinen Aussagen recht? Und ja, das hat er. mehr

30.07.2018, 14:26 Uhr

Man könnte vieles tun, wenn man wollte: Es gibt viele viele Dinge, die Kaufhäuser tun könnten, aber nicht tun, weil den Managern der Weitblick fehlt, und weil sie geistig noch im Jahr 1980 sind: 1) In jeder Filiale müssten Dutzende von [...] mehr

24.07.2018, 15:21 Uhr

Löw und Özil haben (oder hatten) das selbe türkische Management Ich warte nun schon ewig darauf, aber es passiert nicht: Dass sich ein Journalist endlich einmal der Machenschaften im Hintergrund annimmt: Löw, Özil und Gündogan haben (oder hatten) das selbe [...] mehr

16.07.2018, 22:44 Uhr

Si tacuisses, philosophus mansisses Zitat aus dem Artikel: „Trump hat dort praktisch alles falsch gemacht, was er falsch machen konnte.“ Grenzenlose Überheblichkeit dieses Journalisten, der offenbar genau weiß, wie es „richtig“ geht. [...] mehr

24.06.2018, 16:22 Uhr

Hetze, Hetze, Hetze Diese stupide Hetze gegen Bayern ist nicht mehr auszuhalten. Schalten Sie doch erst mal Ihr Gehirn ein, Herr Schreiberling. Sie benehmen sich so vorurteilsbeladen und dumpfbackig, wie Sie es der CSU [...] mehr

Seite 1 von 2