Benutzerprofil

Georgtiffy

Registriert seit: 19.06.2018
Beiträge: 32
Seite 1 von 2
24.01.2019, 11:15 Uhr

„Die Zahl der Asylanträge in Deutschland geht zurück. Wird die AfD deshalb Wähler verlieren? Wohl kaum.“ Das glaube ich auch. Das Grundproblem liegt nämlich in der immensen Diskrepanz zwischen der [...] mehr

15.01.2019, 15:07 Uhr

Volle Zustimmung. Wer einmal persönliche Erfahrung mit einem kommunistisch geprägten Regime gemacht hat, der hat denselben Eindruck gewonnen. Offenbar ist das auch der Grund dafür, dass die Leute [...] mehr

15.01.2019, 10:58 Uhr

In jedem Land gibt es Meinungsfreiheit. Sogar auch in Nordkorea. Es gibt nur Unterschiede in den Vorgaben dessen, was man sagen darf und was nicht. Sie haben z.B. geschrieben: “ Wer Frau Merkel [...] mehr

14.01.2019, 16:33 Uhr

Es ist eine interessante Diskussion. Insbesondere deshalb, da man weiß, dass unsere Vorfahren Homo sapiens sapiens, die vor 30.000 Jahren aus Afrika gekommen sind, auch schwarz waren. Die Hautfarbe [...] mehr

07.01.2019, 16:15 Uhr

Über die Sitten und Gebräuche unserer Heimat habe ich offenbar etwas andere Vorstellung als Herr Kuzmany. Ich weiß nicht, in welchen Kreisen er sich bewegt, dass er Prügeleien und Alkoholexzesse als [...] mehr

21.12.2018, 12:29 Uhr

Nach einem früheren SPIEGEL-Bericht hat der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron offenbar an den paramilitärischen Übungen einer rechtsextremen Organisation teilgenommen. Hier wurde dies so [...] mehr

18.12.2018, 20:11 Uhr

Es gibt nichts Besseres als Bashing ohne Sachkenntnis und Verstand. Herr Merz hat bewiesen, dass er seine Brötchen auch in der Wirtschaft verdienen kann. Das sollen zuerst auch andere Politiker [...] mehr

09.12.2018, 21:05 Uhr

„Sollten die Standards im Umgang mit Migranten (Recht auf Ausbildung, faire Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Gewährleistung von Sozialmaßnahmen etc.) international angeglichen werden, dann lässt auch der [...] mehr

06.12.2018, 18:40 Uhr

- "Modernisierung nennen es diejenigen, die es wohl meinen mit Angela Merkel. Ihre Kritiker sprechen hingegen vom Linksruck, auch eine "Sozialdemokratisierung" der CDU wird mit schöner [...] mehr

06.12.2018, 17:13 Uhr

„18 Jahre lang gab es für die CDU genau eine Option: Angela Merkel war die einzige Kandidatin, die bei der Wahl für den Parteivorsitz antrat. Und stets stimmten mindestens 88 Prozent der Delegierten [...] mehr

26.11.2018, 19:32 Uhr

Der Leistungsbezug für Asylsuchende ist im Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) geregelt. Und den sollen Sie auch lesen. Die Leistungen beinhalten natürlich viel mehr als wie Sie Schreiben - ein [...] mehr

26.11.2018, 17:55 Uhr

Sie irren sich. Es heißt zwar „Globaler Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration“. Wenn man allerdings den Text gelesen hat (was Sie offenbar nicht gemacht haben), bekomm man einen [...] mehr

21.11.2018, 18:20 Uhr

Zwei Bemerkungen: Diese „Triebkraft“, von der ich fabuliere, ist im Pakt definiert. Zweitens: Sie schreiben: „weil es nur um die gewollte, legale und somit vom Zielland genehmigte Migration geht. [...] mehr

21.11.2018, 15:24 Uhr

Der Global Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration stellt nach dem Vertragstext einen rechtlich nicht bindenden Kooperationsrahmen dar mit dem Ziel, die nachteiligen Triebkräfte und [...] mehr

04.11.2018, 11:46 Uhr

Viel wichtiger als die "weißer Elefant im Raum"-Frage von Jens Spahn wäre seine Initiative zu der umfassenden Diskussion über den UNO Migrationspakt. Das wurde im Spiegel bisher unter der [...] mehr

22.09.2018, 10:47 Uhr

Frau Nahles schreibt etwas über die Causa Maaßen. Warum ist das eigentlich „Causa Maaßen“ geworden? Warum soll Maaßen eigentlich entlassen werden? Weil er sich ein Video angeschaut hatte und [...] mehr

20.09.2018, 16:15 Uhr

"Wir haben in unserer Fraktion zwei Stunden mit Viktor Orbán über die Rechtstaatlichkeit in Ungarn diskutiert und um unsere Haltung gerungen - und das nicht zum ersten Mal. Die Staats- und [...] mehr

20.09.2018, 09:22 Uhr

Nach dem ganzen Affentheater ist die beste Lösung: NEUWAHLEN! mehr

03.09.2018, 20:41 Uhr

Die Kanzlerin erklärte vor TV-Kameras im Kanzleramt: "Wir haben Videoaufnahmen darüber, dass es Hetzjagden gab.“ Oberstaatsanwalt Wolfgang Klein hatte vergangene Woche in ersten Stellungnahmen [...] mehr

01.09.2018, 20:23 Uhr

Ich vermisse eine sachliche Diskussion. Diese Geschichte, die das Aufeinanderprallen von zwei Weltanschauungen so tendenziös beschreibt, gehört nicht dazu. Auf der einen Seite die süß-liebevolle [...] mehr

Seite 1 von 2