Benutzerprofil

sinnmacher

Registriert seit: 20.06.2018
Beiträge: 71
Seite 1 von 4
09.11.2018, 19:45 Uhr

Die Transformation von verschwitztem Popmusiker zum intellektuellen Kosmopoliten ist auch optisch nicht mehr zu leugnen. Wer in seiner Londoner gated community, bewacht vom Concierge, allenfalls auf andere [...] mehr

20.10.2018, 14:16 Uhr

Und wenn Frau Ataman dereinst sagt: "jawoll, so sind wir..." hat sie die komplette Integration geschafft. Den Franzosen stört seine im Ausland oft kolportierte sprachliche Arroganz überhaupt nicht, den Italiener [...] mehr

16.10.2018, 19:14 Uhr

Falsch Sie brechen überheblich den Stab über geschätzte 1,5 Millionen Beschäftigte, die nicht, wie Sie andeuten, ihren Tag damit verbringen, altes Zeug an den dummen Mann zu bringen, sondern mit [...] mehr

16.10.2018, 17:53 Uhr

Lustig Zitat:"Also, entweder strengen sich die deutschen Autobauer nicht genug an (ergo: sie investieren nicht genügend Geld in F&E) oder aber sie sind schlicht nicht fähig (ergo: sie sind nicht [...] mehr

16.10.2018, 17:01 Uhr

Der Witz des Jahres ZITAT "Premium bemisst sich in Zukunft nicht mehr nach Größe und Leistung - sondern nach Technologie und Vernunft". Ja klar. In Bio- Läden in Prenzlauer Berg bestimmt. Im Alltag von [...] mehr

07.10.2018, 17:46 Uhr

Ich! Kürzer ging nicht:-) mehr

07.10.2018, 17:05 Uhr

Wie bitte? Herr Weinstein hat auch nur in USA sexuell genötigt. Betroffen waren nur Filmschaffende. Also warum dann weltweit meeToo? Diese Argumentation ist mindestens naiv mehr

22.09.2018, 12:43 Uhr

Unsägliche Doppelmoral Ein Rettungsassistent wird mit Stahlschrauben beschossen, sein Fahrzeug gerät regelmäßig in lebensgefährliche Fallen, und kein entsetzter oder zumindest empörter Beitrag der ansonsten dauererregten [...] mehr

17.09.2018, 17:06 Uhr

Die Beschreibung von handewerklichen Berufen passt sehr gut. Die Frage nach dem Grund für wenig Nachwuchs im Handwerk hat etwas weltfremdes, entrücktes an sich, das in leistungsunabhängig bezahlten Berufen wie [...] mehr

10.09.2018, 09:55 Uhr

Eine der klügsten Analysen die ich hier je gelesen habe. "Abgeordnete, die parlamentarisch legitimiert sind, sollte man auf Dauer nicht als Aussätzige behandeln, sondern in die politische Mitverantwortung nehmen [...] mehr

07.09.2018, 16:10 Uhr

Das passt alles hervorragend, oder? Breite Berichterstattung über die Irrwege einer Abgeordneten, Forum inklusive. Eigentlich komisch, der Aufwand. Aber halt, ist ja aus Sachsen. das passt alles so schön. Lieber Spiegel, wenn jetzt [...] mehr

07.09.2018, 16:05 Uhr

Sachkenntnis weicht dem Erziehungsauftrag "In CSU-Chef Horst Seehofer als neuem Dienstherren"... Der Dienstherr von Bundebeamten ist die Bundesrepublik Deutschland. Gemeint ist vermutlich der Dienstvorgesetzte. Früher wussten [...] mehr

04.09.2018, 15:42 Uhr

Häh? was denn, nie wieder? Unzufriedenheit mit politischen Entwicklungen? Oder was? Was bedeutet dieser sinnleere Satz? mehr

04.09.2018, 14:35 Uhr

Ist das Ausgleich? Wenn Menschen wie Frau Stokowski, also Journalisten im Besitz der einzig gültigen Wahrheit und dem Drang, dem Rest der Welt mit einem kilometerlangen Zeigefinger von oben herab den richtigen Weg zu [...] mehr

03.09.2018, 19:15 Uhr

Haarsträubender Unfug Was für ein unfassbarer Quark. Warum geht sowas an der Redaktion vorbei? Und eines noch; Stöcker lehrte uns gestern, dass jede Veranstaltung, an der Nazis teilnehmen, eine Nazi- Veranstaltung ist. [...] mehr

03.09.2018, 18:08 Uhr

Den Bock zum Gärtner gemacht Der Kardinalfehler dieser Aktion sind die Herrschaften von feine Sahne Fischfilet. Unglaubwürdiger geht nicht, aber auch Bushido hat ja den Integrationsbambi mehr

31.08.2018, 14:37 Uhr

Die Abgeordnete hat ihren Grund im Interview von SPON deutlich artikuliert: Wenn Sie bei bestimmten Sitzungen fehlt, hat das Einfluss auf Ihre Diäten. So einfach liegt der Fall. mehr

29.08.2018, 21:30 Uhr

Verlogene Debatte Kürzlich haben nette Menschen des linken Spektrums die Privatadresse eines Niedersächsischen Polizeibeamten (Hitzacker) ins Netz gestellt und während seiner Abwesenheit seine Familie daheim belagert. [...] mehr

24.08.2018, 17:36 Uhr

Ich wage mal den Vergleich. Fleischhauer beschreibt in einem Kommentar die Berufsgruppe der Anwälte als opportunistische, den Bereich der Flüchtlingsproblematik als Einnahmequelle nutzende Kaste, deren Ausbildung bereits [...] mehr

18.08.2018, 19:15 Uhr

Ihre Gelassenheit imponiert mir, aber ich glaube sie nicht so recht. Ich denke dass die Welt zu Frauen Ihres Alters noch weitaus ungerechter ist als zu Männern meines Alters. Ich kann jedenfalls sagen, dass Frau [...] mehr

Seite 1 von 4