Benutzerprofil

bwk

Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 474
Seite 1 von 24
11.12.2017, 09:14 Uhr

Die Bahn Die Bahn gehört z.T. dem Bund. Die Bundesregierung schickt Leute in den Vorstand. Der zuständige Minister für die Bahn heißt Dobrindt (CSU). Solange diese abgewirtschaftete Regierung Einfluß bei der [...] mehr

11.12.2017, 09:08 Uhr

Eine Frechheit Es ist eine Frechheit was sich diese Niete im Nadelstreifen erlaubt. Anstatt dafür zu sorgen, dass in seinem Laden keine Schummelsoftware eingesetzt wird, spricht er sich nun für den Abbau von [...] mehr

23.11.2017, 16:03 Uhr

Siemens Siemens muss im Sinne des Unternehmens handeln. Wenn keine oder kaum noch konventionelle Kraftwerke nachgefragt werden, dann kann man die Betriebe die das Herstellen und Planen kein weiterso [...] mehr

20.11.2017, 16:27 Uhr

Der Wählerauftrag Die FDP hat, wie die anderen Parteien, einen Wählerauftrag. Anscheinend sah sie keine Möglichkeit diesen in einer Jamaika-Koalition durchzusetzen. Da sie, offenbar im Gegensatz zu anderen Akteuren, [...] mehr

20.11.2017, 08:24 Uhr

Danke Herr Lindner Die FDP hat recht. Mit Wahlverlierern koaliert man nicht. Seehofer und Merkel haben die Wahl krachend verloren und die Özdemir-Grünen sind nicht verlässlich. mehr

19.11.2017, 10:15 Uhr

Schwarzgelbgrün Der Versuch vier Parteien mit derart verschiedenen Vorstellungen und Programmen in eine Koalition zusammen zu schmieden ist dem Wahlergebnis geschuldet. Während der Wahlverlierer SPD mit Kandidat [...] mehr

14.11.2017, 14:49 Uhr

Trump Trump ist mit dieser Aufgabe als Präsident der USA schlicht und einfach überfordert. Es wird Zeit, dass seine Anhänger dies erkennen. Häme, wie sie aus Teilen der Welt den USA entgegenschlägt, ist [...] mehr

14.11.2017, 13:04 Uhr

Unsere Italiener "Apokalypse, Tragödie, Katastrophe: Es ist vorbei", schreibt die Corriere dello Sport. Ganz so schlimm ist es nicht. Es war nur ein Fußballspiel aber vielleicht symptomatisch für die Krise, [...] mehr

13.11.2017, 09:05 Uhr

Die Japaner "Ausgerechnet das einzige Land der Welt, das Opfer von Angriffen mit Atombomben geworden ist, verlässt sich bei seiner Energieversorgung mehr als alle anderen auf Kernkraft", heisst es im [...] mehr

13.11.2017, 09:00 Uhr

Eine "Jamaika"-Koalition zu gründen, erinnert an den Versuch der Quadratur des Kreises. Man weiss, dass das nicht geht, versucht es aber. Diese Versuche sind nicht schädlich, die mögliche [...] mehr

11.11.2017, 08:48 Uhr

Lkw Das Hauptproblem im heutigen Straßenverkehr ist nicht der PKW sondern die überproportionale Zunahme des Schwerlast-Fernverkehrs. Laut BMI wächst der LKW-Verkehr bis 2030 viermal so schnell wie der [...] mehr

30.10.2017, 13:37 Uhr

Nouri Statt um die Werder Mannschaft hat er sich um die Politik gekümmert und hier gerne die AfD diffamiert. Misst man seine sportlichen Erfolge an seinen Ausagen zur Politik, dann kann man zu dem Schluß [...] mehr

30.10.2017, 13:31 Uhr

Der CO2-Anstieg Der CO2-Anstieg verläuft parallel zu dem Bevölkerungswachstum in Afrika sowie Teilen Asiens und Südamerika. Die werden alle Energie brauchen, müssen Essen und Trinken, wollen mobil sein. Mal [...] mehr

30.10.2017, 13:27 Uhr

Klimawandel Der wichtigste Klimawandel auf den wir warten ist die Hinwendung zu mehr Sachlichkeit und Abgeklärtheit. Wenn Forscher "warnen" und das tun sie in manchen Medien fest jeden Tag, dann sollte [...] mehr

29.10.2017, 14:32 Uhr

Die Linke Die Linke stellt sich selbst in Frage wenn sie bei solch grundsätzlichen Themen nein sagt. Hier stellt sich die Frage: für wen macht die Linke denn Politik? mehr

29.10.2017, 14:27 Uhr

Einheitskirche Eine Einheitskirche wird nicht gebraucht und die Bedeutung der Kirchen wird in Europa weiter abnehmen. Glaube ist Privatsache, organisierter Glaube stellt eine Gefahr für die Humanität dar. mehr

29.10.2017, 09:20 Uhr

AfD und CDU Die CDU wird in einer schwarzgelbgrünen Koalition Kompromisse eingehen müssen und das wird sich bei der nächsten BTW in deutlich mehr Stimmen für die AfD auswirken. mehr

27.10.2017, 17:25 Uhr

Es ist höchste Zeit Es ist höchste Zeit den Unsinn der Zeitumstellung abzuschaffen. Tausende Jahre hat sich die Menschheit bemüht, die Zeit exakt zu bestimmen. Dann kamen ein paar zu hoch bezahlte Parlamentarier auf die [...] mehr

25.10.2017, 09:12 Uhr

Größe des Bundestages Die Größe des Bundestages sollte laut Gesetz 590 Abgeordnete betragen. Nun haben wir deutlich mehr. Der Mehraufwand beträgt für die Legislatorperiode ca. eine halbe Milliarde €. Für unseren ehemaligen [...] mehr

25.10.2017, 09:07 Uhr

Finanzen Trittin als Koordinator der Grünen für das Thema Finanzen. Da wird der Bock zum Gärtner gemacht. Von Geld hat der Salonkommunist doch keine Ahnung, siehe Energiewende. Die sollte uns nur zwei Kugeln [...] mehr

Seite 1 von 24