Benutzerprofil

Fricklerzzz

Registriert seit: 09.07.2009
Beiträge: 1001
   

19.08.2016, 11:07 Uhr Thema: Anwalt für Schulrecht: "Eltern, die Lehrer für Schwachmaten halten, nehme ich nicht a Dann hat er vermutlich ja wenig zu tun Denn wer die Schule verklagen will, hält nicht viel von deren Methoden und den Beteiligten. mehr

19.08.2016, 08:11 Uhr Thema: Zoff mit Zulieferer: VW droht mit Beschlagnahmung fehlender Teile Hoffentlich verliert VW den Rechtsstreit und wird gezwungen die Zulieferer ordentlich zu behandeln. mehr

18.08.2016, 11:06 Uhr Thema: Gesägt, getan: Graben mal Schwitzen mal Fluchen Und dann auf Handwerker und Bauarbeiter die Ihr ganzzes Leben damit finanzieren müssen herabblicken. Ich habe schon mit 15 LKW von Hand beladen müssen. Mit 2 Leuten 2 x12 Tonnen Sand auf die [...] mehr

17.08.2016, 11:00 Uhr Thema: Debatte über Burka-Verbot: Ideologischer Schleier Wenn die Burka erlaubt bleibt Dann muss es die Hakenkreuzarmbinden auch wieder geben dürfen. Beides sind Symbole für das gleiche: Rassistische Unterdrückung von Menschen. Welcher mittelbare Grund dafür herangezogen wird, [...] mehr

16.08.2016, 13:19 Uhr Thema: Enthüllungen über Chefberater: Trumps geheime Russland-Connection Je mehr Trump angegriffen wird desto mehr der Underdogs werden für die Wahlurne mobilisiert. Das wird das Wahlergebnis zeigen. mehr

15.08.2016, 10:36 Uhr Thema: Leben nach Amputationen: "Für einen Parkausweis müssen schon beide Beine fehlen" Wenn ich wirklich mal auf den Behindertenparkplatz angewiesen war Habe ich da einfach geparkt. Natürlich kam (3x vorgekommen) immer gleich eine Anzeige, der ich dann widersprochen habe. In allen drei Fällen musste ich nichts bezahlen, da ich meine Notsituation [...] mehr

29.07.2016, 14:09 Uhr Thema: BMW i3 mit neuem Akku: Es reicht Und die 100 % von Ihren 90 % wurden mit Kraftwerken hergestellt die 40 % Wirkungsgrad haben wo liegen sie dann bei 38%? Und da sie über nacht laden lassen, Verbrauchen Sie dann nur den guten Braunkohle und Atomstrom. Sehr Umweltbewust, tolle Rechnung. Wollen wir auf Wind hoffen, der Nachts [...] mehr

28.07.2016, 09:25 Uhr Thema: Kommunikation in unsicheren Zeiten: Rauschhafte Nähe Das ist eben das Problem mit der Deutungshoheit Keinem gefällt, wenn der andre sie hat. Da finden sie schnell mal Kontraproduktiv,was Sie selbst Jahrelang befördert hat. Ihre Argumentation ist schon stimmig nur ihr Fazit nicht. Das Fazit ist: [...] mehr

27.07.2016, 12:21 Uhr Thema: Türkei nach dem Putsch: Erdogans Flirt mit Putin provoziert die Nato So wie ich das sehe hat Putin ihm den Putschversuch gesteckt Kein Wunder das der Rezep das zu schätzen weiß. Die usa zündeln im Norden Putin im Süden. Die nehmen sich alle nichts. Erdogan will also sowas wie Putin werden, da passen sie doch gut zusammen als [...] mehr

27.07.2016, 09:47 Uhr Thema: US-Anwalt Hausfeld: Stiche gegen Volkswagen Es gibt anscheinend gar keine Unrecht und Unaufrichtigkeit bleiben Unrecht. Die Unzulänglichkeiten anderer als Rechtfertigung zu nehmen um weiter Unrecht zu begehen erinnert stark an die Logik von Vergewaltigern, die [...] mehr

27.07.2016, 08:57 Uhr Thema: US-Anwalt Hausfeld: Stiche gegen Volkswagen Feenps und Traumverbrauchswerte haben mich schon lange geärgert Mein Skoda ist verreckt nach 60000 KM und 5 Jahren, Steuerkette defekt, aber er ist nur ein bedauerlicher Einzelfall. Ich frage mich nur, warum beim Billigschrauber um die Ecke dann mehrere junge VW [...] mehr

26.07.2016, 15:19 Uhr Thema: Geplante Kundgebung: Unionspolitiker kritisieren Pro-Erdogan-Demo in Köln Das ist ja das Problem Die meisten die da demonstrieren sind formal Deutsche, aber fühlen sich nach wie vor als Türken. Sie erkennen unsere westliche Lebensweise nach wie vor nicht an und im Geiste sehen sie sich als [...] mehr

26.07.2016, 14:52 Uhr Thema: Geplante Kundgebung: Unionspolitiker kritisieren Pro-Erdogan-Demo in Köln Mit den Leuten haben wir auch die Probleme importiert Das wird bei den Syrern nicht anders sein. Man kann sie nicht erst hier ins Land lassen und dann ihre demokratischen Rechte beschneiden wollen. Entweder man will Multi_Kulti oder man will es nicht. [...] mehr

25.07.2016, 14:39 Uhr Thema: Sieg des Bösen: And the next president is... Mr Donald Trump Die Presse wird Trump genauso wegreden wie den Brexit Das regieren über die Köpfe der einfachen Leute hinweg, die dann als blöd ungebildet und verblendet dargestellt werden wird den Ausschlag geben. Da das von Trump auch gesagt wird fühlen Sie sich [...] mehr

20.07.2016, 17:05 Uhr Thema: Kleinbrauerei gegen Heineken: "Die Großen brauen kein Bier, sie machen Enzymplörre" Ich bin sicher jeder der Will kann sich jedes Bier besorgen Intenet machts möglich. Und wenn das gut ist kann man es evtl. über seinen Getränkemarkt ordern, wenn man etwas mehr ausgeben kann. Das aufgerege lohnt sich nicht. mehr

20.07.2016, 13:32 Uhr Thema: Abgasskandal: Porsche ist sauer auf Audi VW hat bei mir vollkommen verspielt Teure Autos, teure Ersstzteile, teure Werkstätten. Ich hatte mir (wegen des Raumangebotes) einen Skoda Superb gekauft der jetzt nach 5 Jahren und 60000 km ein wirtschaftlicher Totalschaden ist, weil [...] mehr

20.07.2016, 11:45 Uhr Thema: Arbeitsrecht: Sie schwitzen? Weitermachen! Ein guter Arbeitgeber denkt freiwillig an seine Mitarbeiter Unser Chef hat für jedes Büro Ventilatoren anschaffen lassen die bei Hitze offiziell Dienststrom verbrauchen dürfen. Für Ältere oder Behinderte wurden stationäre oder mobile Klimageräte angeschafft. [...] mehr

20.07.2016, 10:34 Uhr Thema: Arbeitsrecht: Sie schwitzen? Weitermachen! Schwerbehinderte haben aber Hitzefrei Wenn Schwerbehinderte wie ich (ich habe MS) Hitze schlecht vertragen, dürfen Sie (zumindest im öffentlichen Dienst) an Hitzetagen ab 12:00 nach Haus gehen. Drauf hat mich der Betriebsrat ohne eine [...] mehr

20.07.2016, 10:30 Uhr Thema: Arbeitsrecht: Sie schwitzen? Weitermachen! Schwerbehinderte haben aber Hitzefrei Wenn Schwerbehinderte wie ich (ich habe MS) Hitze schlecht vertragen, dürfen Sie (zumindest im öffentlichen Dienst) an Hitzetagen ab 12:00 nach Haus gehen. Drauf hat mich der Betriebsrat ohne eine [...] mehr

19.07.2016, 12:54 Uhr Thema: Europa und die Türkei: Rote Linie ohne Konsequenzen Es geht um die Einstellung welche Handlungsweisen wie bewertet werden Man kann nicht bei einem Verhandlungspartner eine rote Linie für den EU Beitritt legen und bei TTIP mit Amerika auch soetwas wie eine Wirtschaftsunion eingehen wollen. Entweder Staaten mit [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0