Benutzerprofil

Fricklerzzz

Registriert seit: 09.07.2009
Beiträge: 889
   

04.02.2016, 11:36 Uhr Thema: Protest gegen Sparkurs: Griechen starten Mega-Streik Das haben die Griechen schon immer so gemacht Die Erfahrung lehrte sie das der Staat dann sofort einknickt. Da das die letzten Male anders war, sind die Griechen total konsterniert. Da ich nicht glaube das der Protest was erreichen kann, wird die [...] mehr

04.02.2016, 09:07 Uhr Thema: ZDF-Doku "Killerspiele": Als Schiffe versenken eine Gefahr für die Jugend war Ich wurde als Wehrpflichtiger zu töten Ausgebildet Da ich sehr gut schießen konnte, habe ich auch mehrere Lehrgänge mitgemacht. Gleichzeitig spielte ich auch sogenannte Killerspiele. Da ich auch im Wach und Objekrschutz eingesetzt wurde lief ich auch [...] mehr

03.02.2016, 15:43 Uhr Thema: 5000-Euro-Obergrenze: Bargeld kann man nicht überwachen Das geht schon nicht wegen der Parteispenden Wo soll den der Lobbyist mit dem Koffer hin, der wäre dann ja arbeitslos. mehr

03.02.2016, 12:59 Uhr Thema: Mossul-Talsperre: "Nur Gott weiß, wann der Damm brechen wird" Ablassen was geht, den trockenen bereich versiegeln, Fluss umleiten, Rest abpumpen auch noch versiegeln Dauert ein paar Jahre, sollte aber mit den Petrodollars kein Problem sein. Ich wundere mich das das nicht von Anfang an so gemacht wurde. Dieses dauernde Nachbessern müssen ist doch auch irre [...] mehr

03.02.2016, 11:43 Uhr Thema: SPD orientierungslos: Die Panik-Partei Ich hoffe die SPD bekommt nun die Quittung für Ihre Politik Ohne klares nachvollziebares Handeln, keine Stimmen mehr

02.02.2016, 12:34 Uhr Thema: Wie schützt Griechenland seine Grenze?: Die große Mängelliste Schengen brechen aber den Griechen schlechte Grenzsicherung vorwerfen Das schlägt ja dem Fass den Boden aus, hier wird sich aufgeregt um Durchsetzung des Schtzes unserer Grenze und bei den Griechen wird sich aufgeregt das man nicht genug sichert. Scheinheiliger geht es [...] mehr

28.01.2016, 15:29 Uhr Thema: Angekündigte Massenabschiebung: Schwedens neue Abschreckungskultur Die Schweden machens richtig So gut man es auch meint, man kann nicht alle Hilfsbedürftigen der Welt aufnehmen. Bis Frau Merkel das auch merkt, wird wohl noch ein bischen Zeit vergehen. mehr

28.01.2016, 15:28 Uhr Thema: Angekündigte Massenabschiebung: Schwedens neue Abschreckungskultur Bei uns ist das doch eher noch ausgeprägter so Und wärend die abgelehnten Asylanten hier sind kommt jedes Jahr ein Kind und nach 6 Jahren kommte das erste in die Schule, dann soll es erst die Schule zuendebringen und nach weiteren Jahren [...] mehr

28.01.2016, 15:23 Uhr Thema: Angekündigte Massenabschiebung: Schwedens neue Abschreckungskultur Die Schweden machens richtig So gut man es auch meint, man kann nicht alle Hilfsbedürftigen der Welt aufnehmen. Bis Frau Merkel das auch merkt, wird wohl noch ein bischen Zeit vergehen. mehr

27.01.2016, 16:15 Uhr Thema: Umweltschutz: Was wurde aus dem Glühbirnen-Verbot? Vorausgestzt die Sparlampe hält auch ein Jahr Ich hatte das ganze Haus (Neubau) umgestellt - längste Haltbarkeit 6 Monate. Dann auf LED - längste Haltbarkeit - 5 Monate. Die Halogendinger explodieren immer nach kurzer Zeit. Jetzt [...] mehr

25.01.2016, 15:05 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Rechtsschwenk, marsch! Verquickung von Mainstream-Politik Staatsfunk ist entlarvt und Herr Augstein will das legitimieren ? Sehr durchsichtig Herr Augstein, Sie hätten besser nichts dazu geschrieben. So liefern Sie und ihre Kollegen der AfD eine Steilvorlage nach der anderen. mehr

25.01.2016, 14:42 Uhr Thema: Einfluss auf die Gesellschaft: Radikal dank Facebook Ich bin nicht beim Fratzenbuch und trotzdem war das im Internet schon immer so Die Leute haben einfach weniger Angst ihre Gegenüber gegen sich aufzubringen. Wenn dann noch mehrere Andere ins gleiche Horn stossen, gibt man halt mehr oder weniger ungehemmt auch seinen Senf dazu. [...] mehr

25.01.2016, 14:05 Uhr Thema: Geldanlage: So durchschauen Sie Ihren Bankberater Man muss das Gegenteil davon machen was einem ein Bankberater empfielt Ich hatte schon 5 Termine wg. Geldanlage und jedesmal haben die mir den letzten Mist empfohlen. Das beste ist, man macht das Gegenteilige von dem was empfolen wird. Es wird grundsätzlich nur das [...] mehr

25.01.2016, 10:35 Uhr Thema: Deutschland: Die oberen zehn Prozent besitzen 52 Prozent des Vermögens Da muss eine vernünftige Steuerpolitik her damit die Vermögen nicht ins unermessliche steigen. Aber leider wird die Steuerflucht eher begünstigt als gerechte Besteuerung durchgesetzt. Es redet keiner von Kommunismus, aber die [...] mehr

22.01.2016, 10:51 Uhr Thema: Greenpeace-Ratgeber: Gnade dem Alaska-Seelachs Die bestände sind durch die Kormorane und Fischreiher zusammengebrochen Auch wenn die Grünen und der Nabu dagegen Schwadronieren, sind in unseren Vereingewässern und denen vieler befreundeter Vereine die Bestände stark eingebrochen,seit Fischreiher und Kormorane nicht [...] mehr

21.01.2016, 12:15 Uhr Thema: Verschärfter Sparkurs: Bei Volkswagen sind mehr als 10.000 Jobs in Gefahr Sie können ja ein Effizienz-Testprogramm verwenden für die Wirtscahftlichkeitsprüfung, mit Prüfungssituationsmotivator. mehr

21.01.2016, 09:49 Uhr Thema: Das Netz und die Dummheit: Hilferuf an die mindestens durchschnittlich Begabten Es war doch schon immer so Wer dick und stark ist der muss automatisch faul und dumm sein, das war schon immer die Masche der "intelektuellen", damit sie sich selbst als überlegen und toll empfinden kann. Ich [...] mehr

21.01.2016, 09:08 Uhr Thema: Rededuell in Baden-Württemberg: Ratlose Rhetorik Undemokratisches Verhalten der SPD Je mehr die Afd geschuhriegelt wird, desto mehr Anhänger wird sie gewinnen. Die SPD war auch schon mal verboten, hat sie das damals geschwächt ? Gerade die SPD sollte es besser wissen. [...] mehr

20.01.2016, 10:35 Uhr Thema: Greenpeace-Ratgeber: Gnade dem Alaska-Seelachs Wenn wir die Fische nicht essen, isst sie ein anderer Dies oder das nicht zu essen bringt garnichts. Gütesiegel bringen garnichts. Die Überfischung und Ausrottung der Fische zeigt ganz klar, das die Welt überbevölkert ist. Auch der nicht abreissen [...] mehr

13.01.2016, 11:14 Uhr Thema: Detroit Motor Show: Deutsche Autokonzerne in der Formkrise Nutzwertsteigerung negativ Verbrauchs und Leistungsangaben - alles gelogen Das Platzangebot sinkt, der Ballast steigt, der Verbrauch steigt/die Spritersparnis fällt niedriger aus. Immer mehr Technik mit geringem Nutzen, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0