Benutzerprofil

wdiwdi

Registriert seit: 09.07.2009
Beiträge: 593
09.08.2016, 18:43 Uhr

Wo ist da die Logik? Die Frau kann derzeit ihr Mandat nicht wahrnehmen, weil sie in ärztlicher Behandlung ist, will dann aber nach Abschluss der Behandlung es doch sofort niederlegen? Also entweder denkt sie konsequent an [...] mehr

04.08.2016, 11:45 Uhr

Zwei Gründe warum sich die Pharmafirmen so schwer tun Und nein, Mangel an Mitgefühl ist nicht darunter. Die Gründe sind: a) (und das wird dankenswerterweise auch im Artikel angesprochen): Wenn es Probleme beim Einsatz an Patienten außerhalb der normalen [...] mehr

08.07.2016, 15:07 Uhr

Wenn sich der Baselitz noch weiter exponiert... sollte man überlegen, dem japanischen Beispiel zu folgen und nationale Großkünstler gleich als Person zum "national Treasure" zu erklären. mehr

08.07.2016, 14:27 Uhr

Die Studenten, die sich für so etwas organisieren... sind nach meiner Erfahrung ohnehin solche, für die das langfristige Wohl der Uni komplett irrelevant ist und die sich eher auf den nächsten doktrinären Grabenkampf oder die kommende Revolution [...] mehr

30.06.2016, 15:07 Uhr

@gornadin: Auf dem Land... Eine Hebamme, die nur Geburtsvor- und nachsorge betreibt, zahlt dramatisch niedrigere Versicherungsgebühren. Diese sind bei einer freiwilligen Selbstbeschränkung auf weniger riskante Tätigkeiten [...] mehr

29.06.2016, 11:09 Uhr

Ja, ja, die guten alten Zeiten. Dass ein wesentliches Einsatzgebiet von G. (in Abwesenheit von hier verbotenen resistenten Anbaupflanzen) gerade das Vermeiden des Pflügens mit zwangsläufig folgender [...] mehr

22.06.2016, 11:49 Uhr

@PaulMeister: Nicht absurd Es geht hier nur um die Rechte des Photographen bzw. dessen Auftraggebers, der die Kunstwerke (wahrscheinlich ziemlich aufwendig) dokumentiert hat. Hätten die Wikimedia-Leute die Photographien selber [...] mehr

20.06.2016, 16:42 Uhr

Guter Zeugwart! Respekt - er hatte offenbar gleich zwei richtig nummerierte Ersatztrikots für Xhaka dabei und war auf wirklich alles schweizerisch gründlich vorbereitet. Wahrscheinlich hatte er auch einen Container [...] mehr

19.06.2016, 14:15 Uhr

Was will Virginia Raggi? Vor allem nicht bankrott gehen M5S Kandidaten unterschreiben, dass sie 100% der (von Beppo Grillo autokratisch definierten) Parteilinie folgen und bei Zuwiderhandlung bis zu €150.000 aus privaten Mitteln an die Partei zahlen. Mit [...] mehr

19.06.2016, 11:48 Uhr

@mrotz: Erst lesen, dann posten! Das wird *ausführlich* im Artikel besprochen. mehr

06.06.2016, 13:48 Uhr

Enttäuschend Da ist nicht einmal etwas 5-stelliges dabei. Von den HiFi-Fanatikern muss da noch viel gelernt werden. mehr

06.06.2016, 11:43 Uhr

Ist das jetzt keine Verschwörung des Westens mehr? Plötzlicher Sinneswandel? Mutko selber hatte das doch glasklar in Interviews als antirussische Verschwörung identifiziert.... mehr

06.06.2016, 11:39 Uhr

@cot: Ja, ja, die CLP-Verordnung zum Vergleich: Kupfersulfat, zugelassen sogar im Bioweinbau (!) gegen Mehltau, H410: *SEHR* giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Daneben auch: H302 Gesundheitsschädlich bei [...] mehr

31.05.2016, 12:18 Uhr

Ankurbelung des Glukose-Umsatzes? Was würde passieren, wenn man den Glukose-Umsatz von Koma-Patienten medikamentös über seine normale (halbe in diesem Fall) Rate ankurbeln würde? Hat das schon jemand untersucht? mehr

16.05.2016, 21:40 Uhr

Das ist eigentlich schon eine veraltete VT Ich dachte, die neueste Inkarnation des Monsanto-Übels und der dahinter stehenden VT wäre nicht, dass Monsanto immer noch den Glyphosat-Einsatz pusht und jetzt mit dem Rücken zur Wand steht, [...] mehr

16.05.2016, 21:29 Uhr

@Gaga: Wer uber den Glyphosat-Einsatz postet..... sollte eigentlich ein Mindestmaß an Kenntnissen über die tatsächliche Einsatzmethodik besitzen. Über 90% des Glyphosats werden (und wurden schon immer - Glyphosat ist deutlich älter als die [...] mehr

13.05.2016, 14:29 Uhr

Aber der Biobauer macht das! Ein guter Teil der Triticale-Ernte (in Deutschland so um die 2.5 Mio Tonnen pro Jahr) kommt aus dem Bioanbau. Triticale ist eine Kreuzung zwischen Weizen und Roggen - die liegen genetisch [...] mehr

12.05.2016, 15:01 Uhr

Challenge Wenn er meint, dass er so schnell ist, dann soll er in seinen Konzerten doch mal live ein paar Stücke von Conlon Nancarrow aufführen ;-). Der hat in späteren Jahren nur noch für mechanische Klaviere [...] mehr

30.04.2016, 11:58 Uhr

Das rechnet sich doch nicht... Restwert Staubsauger großzügig gerechnet 50 Euro. Zeitaufwand mit An- und Abreise, 18 Wartepositionen absitzen, Zuschauen beim Helfer: Mindestens drei Stunden. Plus 30 Minuten erster [...] mehr

20.04.2016, 19:18 Uhr

Aufgabe der Redaktion Es ist dann Aufgabe der Redaktion, dem älteren Herrn klarzumachen, dass er für dieses Thema nicht kompetent ist und ihm, schon um seine Reputation zu schützen, die Publikation zu verwehren. Ich [...] mehr

Kartenbeiträge: 0