Benutzerprofil

wdiwdi

Registriert seit: 09.07.2009
Beiträge: 662
Seite 1 von 34
16.09.2017, 16:49 Uhr

Re: Tgarashi Ich glaube, das ist mittlerweile korrigiert, wobei allerdings die Schreibweise Tougarashi (oder mit Überstrich über dem O) zu bevorzugen wäre (das ist ein langes O, und die Japaner nehmen ihre [...] mehr

15.09.2017, 13:27 Uhr

Fortbildung wie in Dänemark funktioniert prima, würde hier aber Proteststürme in den linken Salons auslösen. In Dänemark wird jedem konsequent und radikal das Arbeitslosengeld gekürzt oder ganz gestrichen, wer sich solchen [...] mehr

05.09.2017, 14:21 Uhr

Na ja, er hätte dann auch gleich eine Alu-Röhre oder -Stab als Achse nehmen können, die nicht so schnell bricht. Und für so kleine Klebflächen ist Sekundenkleber auch praktisch und viel weniger [...] mehr

30.08.2017, 18:09 Uhr

Es waren fast 5000 akkreditierte Journalisten da 4 falsche Akkreditionsentzüge, mehr als 20 wohl berechtigte Aberkennungen - das sieht mir mehr nach unvermeidbarer Fehlerquote als nach politisch gezieltem Zum-Schweigen-Bringen aus. mehr

24.08.2017, 16:23 Uhr

Vor 25 Jahren... galt Sushi als gewöhnungsbedürftig bis eklig. Heute kein Problem mehr. Im Gegenzug haben die Japaner gelernt, verfaulte Milch (Käse) zu schätzen. mehr

16.08.2017, 19:52 Uhr

Ist das überhaupt legal? Ich dachte, ein Massekredit darf nur vergeben werden, wenn das Unternehmen zumindest die laufenden Ausgaben selber erwirtschaftet, was bei AB ausgesprochen zweifelhaft ist. Wenn das nicht der Fall [...] mehr

15.08.2017, 20:21 Uhr

Ein ex-BuPrä bei einem drittklassigem ausl. Textiliunternehmen? Die SPD schäumt und sieht das Ende des Abendlandes gekommen. ex-BuKa erhält Spitzenposition bei einem russischen Riesen-Ölunternehmen mit jeder Menge Interessenkonflikten und zweifelhaftem [...] mehr

08.08.2017, 15:16 Uhr

Die gute Nachricht: Man kann das Kupfer doch wieder loswerden Auf vielen Weinanbauflächen ist der Kupfergehalt des Bodens mittlerweile so hoch (bis in den mittleren einstelligen Prozentbereich) dass er über der Rentabilitätsgrenze für Kupfer-Tagebauminen [...] mehr

04.08.2017, 11:00 Uhr

@2 Ich finde es toll dass Sie Ihr Konto plündern lassen, von Hackern, die sich gegen den Unrechtsstaat stemmen. (Ja, dem Mann wird vorgeworfen, Software genau für diesen Zweck entwickelt und zu richtig [...] mehr

21.07.2017, 12:55 Uhr

Beschlagnahmungen Es gab schon etliche Firmen-Beschlagnahmungen in der Türkei, nur weil die Inhaber irgendwie (und oft zweifelhafterweise) Gülen-Unterstützer gewesen sein sollen. Wenn es irgendein Vorgehen gibt, das [...] mehr

12.07.2017, 21:18 Uhr

Keine Entschädigung für Schutzgeldzahler! Ich finde, wer im Vorfeld meinte, sich durch Erwerb der überteuerten speziellen Anti-G20-Plaketten zum Aushang im Schaufenster absichern zu können (siehe Spiegel-Artikel vor der G20), und dann [...] mehr

11.07.2017, 20:00 Uhr

Zwei weitere Faktoren für die Ernüchterung a) Das Bezahlen von Schutzgeld in Form von überteuerten Anti-G20-Plakaten zum Aushang in den Schaufenstern hat offensichtlich nicht geholfen - die Schutzgeldeintreiber haben nicht einmal ihr [...] mehr

10.07.2017, 18:10 Uhr

Gab es alles schon... Terroristen getarnt als Journalisten gab es schon häufiger: http://www.jpost.com/Arab-Israeli-Conflict/Foreign-press-group-condemns-stabbing-attack-by-Palestinian-posing-as-reporter-426178 [...] mehr

04.07.2017, 19:44 Uhr

Erinnert an dunkle Zeiten Wurden nicht auch im Vorfeld der Reichskristallnacht Schaufenster je nach Eigentums- und Einstellungsverhältnissen markiert? mehr

28.06.2017, 19:09 Uhr

Kritik an der Fraktionsdisziplin auf SPON... sprudelt immer nur dann, wenn es um bestimmte Themen und Parteien geht. Wenn es aber Abweichler bei der Wahl oder Abwahl eines linken Ministerpräsidenten (siehe Ypsilanti, Simonis) gibt, dann ist das [...] mehr

19.06.2017, 17:55 Uhr

Wenn das wirklich glaubwürdige religiöse Bedenken wären... wirklich krass ist ja, dass die gleichen Leute überhaupt kein Problem haben, mit *Red Bull* in direkter Nähe zum vorgesehen Bauplatz Downhill-Mountainbike-Weltcuprennen und sogar [...] mehr

16.06.2017, 13:20 Uhr

Zuckerkugeln für 9 Euro? Jede Wette, dass die Gewinnspanne mindestens um den Faktor 100 über denen klassischer pharmazeutischer Hersteller liegen. Zucker kostet praktisch nichts, Wasser auch nicht, und da keine Wirkstoffe [...] mehr

06.06.2017, 13:05 Uhr

Nicht überraschend: Dieser Leaker wird nicht geliebt Erstaunlich, wie sich der Forenton entwickelt im Vergleich zu Leakern, die für die USA unangenehme Daten weitergeleitet haben. Wirklich erstaunlich... mehr

26.05.2017, 18:18 Uhr

65000 SF Strafe bei 105 Mio Umsatz? Brutal. Unmenschlich. Richtig gnadenlos. Solche Härte hätte ich nicht erwartet. mehr

26.05.2017, 16:18 Uhr

Tendenziös selektives Zitieren aus dem Diversity Report Facebook hat auch satte 38% Asiaten in der Belegschaft laut dem gleichen Diversity Report von 2016 - dass ist deutlich mehr als deren US-Bevölkerungsanteil. Unterschwelligen Rassismus bei der [...] mehr

Seite 1 von 34