Benutzerprofil

wdiwdi

Registriert seit: 09.07.2009
Beiträge: 461
   

27.04.2015, 10:44 Uhr Thema: Briefträger in Kabul: Wo die Straßen keine Namen haben Funktioniert doch prima in Japan Da haben nur die großen Straßen Namen, und die Hausnummern werden innerhalb eines Zustellbezirks z.B. nach Baudatum des Hauses oder Aufteilungsdatum eines Grundstücks vergeben, sind also wild [...] mehr

23.04.2015, 09:34 Uhr Thema: Fall Alondra: Entführung per richterlichem Beschluss Die Reflexe funtionieren! Es war ein mexikanischer Richter, der das Skandalurteil sprach, und es waren mexikanische Polizisten, die es durchsetzten. Ein US-Gericht hat dann nach dessen Anrufung sofort einem DNA-Test [...] mehr

20.04.2015, 20:43 Uhr Thema: Nachfolger für ISS schon 2023: Putins neuer Außenposten im All Blick aufs eigene Land Das ist doch nationalistischer Bullshit. Für die allermeisten real durchgeführten Experimente auf der Weltraumstation ist es reichlich egal, wo genau die Station kreist. Für alles andere gibt es [...] mehr

20.04.2015, 09:57 Uhr Thema: Pförtner in Spanien: Adios, ihr guten Geister Und wenn das in Deutschland ein Vermieter einführen würde... wären es die gleichen Foristen, die jetzt darüber fabulieren, dass es hier so etwas nur aufgrund neoliberaler kapitalistischer Gewinnmaximierung bislang nicht gibt, die dann eine weitere Verschärfung [...] mehr

19.04.2015, 10:06 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Stell dir vor, Athen liegt in den USA Es gibt keine Insolvenz von US-Staaten! Leider hat der Autor absolut keine Ahnung von der Rechtslage in den USA. US-Staaten (im Gegensatz zu Kreisen oder Städten) *können* derzeit keine Insolvenz erklären. Es gibt keinerlei Möglichkeiten, [...] mehr

14.04.2015, 12:28 Uhr Thema: Artenvielfalt: Pflanzenschutzmittel gefährden deutsche Gewässer Ist überhaupt schon einmal ein Bauer... wegen unsachgemäßer Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln zu einer vernünftigen Strafe verurteilt worden? Jede Umweltsauerei mit Altöl wird zu Recht streng geahndet, aber nach dem was ich (auch in [...] mehr

26.03.2015, 19:31 Uhr Thema: Physikalische Einheit: Kristallkugel soll Urkilogramm ersetzen Aber nur im metrisch seeligen Deutschland Laut Wikipedia gibt es in England gleich 7 Pounds: Avoirdupois, Imperial, Troy, Tower, Merchant, London und Metric. Alle verschieden, mit handlichen, kopfgängigen Umrechnungsfaktoren wie 144/175. [...] mehr

26.03.2015, 19:15 Uhr Thema: Physikalische Einheit: Kristallkugel soll Urkilogramm ersetzen @MrSnoot: Halbleitersilizium ist nicht isotopenrein Hier geht es darum, dass die Kugel nur aus 28Si (Isotop 28) Atomen besteht, ohne 29Si und 30Si Anteile (die minimal andere Packungsdichten im Kristall haben, und zu ein paar Prozent als stabile [...] mehr

26.03.2015, 15:53 Uhr Thema: Abschleppmission: Nasa will Asteroiden-Stück zum Mond bugsieren Re: Hmmm.. nein und nein. Ein naher Erdorbit ist nicht dauerhaft stabil - innerhalb weniger Jahre wird der Brocken durch die Ausläufer der Atmosphäre so weit abgebremst, dass er auf der Erde einschlägt. Ein weiter Orbit, [...] mehr

26.03.2015, 11:34 Uhr Thema: Zeitungsbericht: Nur ein Pilot war beim Absturz im Germanwings-Cockpit Wenn der Pilot außen an die Tür gehämmert hat... dann haben doch die Passagiere das auch (und bei Bewusstsein) mitbekommen. Ich vermute, etliche haben daraufhin ihr Smartphone gezückt und gefilmt, oder sogar versucht, zu telephonieren. Da sollte [...] mehr

23.03.2015, 11:05 Uhr Thema: Büroklammern verbiegen: "Es ist ein barbarischer Zerstörungsakt" Nicht nur das Die eigentlich wichtige Kulturtechnik mit Büroklammern ist das Aufbiegen, so dass man sie in das Auswurfsloch eines blockieren CD/DVD-Laufwerks einführen kann. Mit dem langsamen Aussterben solcher [...] mehr

23.03.2015, 09:53 Uhr Thema: Büroklammern verbiegen: "Es ist ein barbarischer Zerstörungsakt" Unvaldierter Bullshit Die Veröffentlichung eines handgestrickten Psychotests ohne ausführliche Validierung, Vergleiche mit den Ergebnissen etablierter, standardisierter Verfahren und Peer Review ist völlig unethisch und [...] mehr

20.03.2015, 14:06 Uhr Thema: Betreuer im Jobcenter: "Karl Marx würde hier ausrasten" Natürlich würde Marx ausrasten Der hat ja auch persönlich wiederholt in seinen Schriften eine allgemeine Arbeitspflicht als Grundlage einer gerechten Gesellschaft gefordert. Kunden, die sich gegen eine Vermittlung in welchen Job [...] mehr

17.03.2015, 19:28 Uhr Thema: Neue Studie zum Teetrinken: "Die Briten wissen gar nicht, was sie tun" So ist es und, fuchtelnd mit ausgestrecktem Zeigefinger in Richtung der Inseln, vor allem gehört da kein Bergamotte-Öl rein. Bei Zitrone oder Zucker kann man ja noch zähneknirschend Toleranz üben, aber bei [...] mehr

17.03.2015, 11:18 Uhr Thema: Zyklon "Pam" in Vanuatu: Ein Monster von einem Sturm Bitte nicht Vanuatu gehört zu den Top 5 der anrüchigsten Offshore-Finanzlokationen weltweit, komplett ohne Eigentümertransparenz, Kapitalertragssteuern, Einkommenssteuern, Körperschaftssteuern, [...] mehr

15.03.2015, 19:30 Uhr Thema: Vorschlag von Varoufakis: Ein Denkmal für Merkel, Hoffnung für die Griechen Wenn Merkel irgendetwas nicht ist... dann eitel. Ein Denkmal will sie nicht. Tja Griechen, Pech gehabt, dass es nicht Berlusconi ist, der das Portemonnaie hält. mehr

15.03.2015, 10:33 Uhr Thema: Nobelpreisträgerin Nüsslein-Volhard: "Man muss einfach ausprobieren" Rausgeworfene Zeit "Total gescheitert bin ich mit meinem Ausflug in die Wissenschaftspolitik. Ich war einige Jahre Mitglied im Nationalen Ethikrat, habe mich für die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik und der [...] mehr

14.03.2015, 18:55 Uhr Thema: Zoff um "Baal"-Inszenierung: Ich back mir meinen Brecht Ja, genau so Bücher, die nach 20 Jahren noch Tantiemen einbringen, sind die wenigen Bestseller, an denen der Autor schon Millionen verdient hat. Alle anderen sind in der Versenkung verschwunden und [...] mehr

14.03.2015, 16:59 Uhr Thema: Zoff um "Baal"-Inszenierung: Ich back mir meinen Brecht Irrsinnige Schutzfristen für künstlerische Werke Es gibt absolut keinen Grund, warum ein Buch oder ein Musikstück länger als, zum Beispiel, ein neuartiges Getriebe oder Medikament geschützt sein soll. Patente laufen maximal 20 Jahre - und auch das [...] mehr

11.03.2015, 13:59 Uhr Thema: Auf dem Weg zum autonomen Fahren: Guckst du! Re. GPS Es gibt eigentlich keinen Grund, Aufsteller von Verkehrsschildern (das darf ja nicht jeder) nicht zu verpflichten, alle Änderungen in eine nationale Datenbank in Echtzeit einzupflegen. Das kann [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0