Benutzerprofil

wdiwdi

Registriert seit: 09.07.2009
Beiträge: 468
   

18.05.2015, 21:34 Uhr Thema: Schmerzmittel und Droge: Forscher stellen Morphium aus Zucker her Weiterverbreitung nicht zu kontrollieren Das hat schon bei wesentlich schwieriger zu verbergenden biologischen Spezies wie Kautschukbäumen oder Tabak trotz automatischer Todesstrafe bei erwischten Pflanzenschmugglern nicht funktioniert. Aber [...] mehr

15.05.2015, 19:16 Uhr Thema: Finanznot: Griechenland bettelt Botschaften um Bargeld an DIe Vermögenssteuer nicht vergessen Syriza wurde ja auch mit dem Versprechen gewählt, die Vermögenssteuer (die nur auf Grund- und Immobilienbesitz erhoben wird - bzw. erhoben werden sollte, in Realität passiert da wenig, die [...] mehr

12.05.2015, 19:09 Uhr Thema: Streit um TV-Vermarktung: Spaniens Fußballstars wollen weiter streiken Vielleicht... ein überraschend vorgezogener Streik heute abend? :-) mehr

12.05.2015, 18:09 Uhr Thema: Giftiger Arbeitsplatz: New York will Nagelstudio-Mitarbeiter besser schützen Gesichtsmasken gegen giftige Dämpfe? Eine Gauzemaske etc. hilft da überhaupt nichts. Und falls die Mitarbeiter jetzt Gasmasken tragen sollen, sehe ich Probleme am Horizont... mehr

12.05.2015, 18:04 Uhr Thema: Insel Krapanj in Kroatien: Die letzten Schwammtaucher Bin ich der einzige... der Naturschwämme ein bisschen eklig (und immer muffig) findet und geschäumtes Polymer klar bevorzugt? mehr

07.05.2015, 19:14 Uhr Thema: Abschaffung von Privilegien : Zu erfolgreich - Norwegen kappt Förderung für E-Mobile Da fehlt doch der wichtigste Punkt E-Autos sind in Norwegen beim Erwerb bislang von der Mehrwertsteuer und den irrsinnigen Importzöllen befreit. Das sind alleine schon je nach Fahrzeugklasse über 100% des Basis-Wagenpreises. Ein Tesla [...] mehr

05.05.2015, 14:22 Uhr Thema: Astronomie: Wissenschaftler fielen auf Mikrowelle rein Warum gab es die MW dort überhaupt? Ich dachte, rings um (und hoffentlich auch in) hochsensible Radioastronomie-Einrichtungen herrscht eine strikte Kontrolle aller möglichen Strahlungs- und damit möglicher Störungsquellen. mehr

27.04.2015, 10:44 Uhr Thema: Briefträger in Kabul: Wo die Straßen keine Namen haben Funktioniert doch prima in Japan Da haben nur die großen Straßen Namen, und die Hausnummern werden innerhalb eines Zustellbezirks z.B. nach Baudatum des Hauses oder Aufteilungsdatum eines Grundstücks vergeben, sind also wild [...] mehr

23.04.2015, 09:34 Uhr Thema: Fall Alondra: Entführung per richterlichem Beschluss Die Reflexe funtionieren! Es war ein mexikanischer Richter, der das Skandalurteil sprach, und es waren mexikanische Polizisten, die es durchsetzten. Ein US-Gericht hat dann nach dessen Anrufung sofort einem DNA-Test [...] mehr

20.04.2015, 20:43 Uhr Thema: Nachfolger für ISS schon 2023: Putins neuer Außenposten im All Blick aufs eigene Land Das ist doch nationalistischer Bullshit. Für die allermeisten real durchgeführten Experimente auf der Weltraumstation ist es reichlich egal, wo genau die Station kreist. Für alles andere gibt es [...] mehr

20.04.2015, 09:57 Uhr Thema: Pförtner in Spanien: Adios, ihr guten Geister Und wenn das in Deutschland ein Vermieter einführen würde... wären es die gleichen Foristen, die jetzt darüber fabulieren, dass es hier so etwas nur aufgrund neoliberaler kapitalistischer Gewinnmaximierung bislang nicht gibt, die dann eine weitere Verschärfung [...] mehr

19.04.2015, 10:06 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Stell dir vor, Athen liegt in den USA Es gibt keine Insolvenz von US-Staaten! Leider hat der Autor absolut keine Ahnung von der Rechtslage in den USA. US-Staaten (im Gegensatz zu Kreisen oder Städten) *können* derzeit keine Insolvenz erklären. Es gibt keinerlei Möglichkeiten, [...] mehr

14.04.2015, 12:28 Uhr Thema: Artenvielfalt: Pflanzenschutzmittel gefährden deutsche Gewässer Ist überhaupt schon einmal ein Bauer... wegen unsachgemäßer Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln zu einer vernünftigen Strafe verurteilt worden? Jede Umweltsauerei mit Altöl wird zu Recht streng geahndet, aber nach dem was ich (auch in [...] mehr

26.03.2015, 19:31 Uhr Thema: Physikalische Einheit: Kristallkugel soll Urkilogramm ersetzen Aber nur im metrisch seeligen Deutschland Laut Wikipedia gibt es in England gleich 7 Pounds: Avoirdupois, Imperial, Troy, Tower, Merchant, London und Metric. Alle verschieden, mit handlichen, kopfgängigen Umrechnungsfaktoren wie 144/175. [...] mehr

26.03.2015, 19:15 Uhr Thema: Physikalische Einheit: Kristallkugel soll Urkilogramm ersetzen @MrSnoot: Halbleitersilizium ist nicht isotopenrein Hier geht es darum, dass die Kugel nur aus 28Si (Isotop 28) Atomen besteht, ohne 29Si und 30Si Anteile (die minimal andere Packungsdichten im Kristall haben, und zu ein paar Prozent als stabile [...] mehr

26.03.2015, 15:53 Uhr Thema: Abschleppmission: Nasa will Asteroiden-Stück zum Mond bugsieren Re: Hmmm.. nein und nein. Ein naher Erdorbit ist nicht dauerhaft stabil - innerhalb weniger Jahre wird der Brocken durch die Ausläufer der Atmosphäre so weit abgebremst, dass er auf der Erde einschlägt. Ein weiter Orbit, [...] mehr

26.03.2015, 11:34 Uhr Thema: Zeitungsbericht: Nur ein Pilot war beim Absturz im Germanwings-Cockpit Wenn der Pilot außen an die Tür gehämmert hat... dann haben doch die Passagiere das auch (und bei Bewusstsein) mitbekommen. Ich vermute, etliche haben daraufhin ihr Smartphone gezückt und gefilmt, oder sogar versucht, zu telephonieren. Da sollte [...] mehr

23.03.2015, 11:05 Uhr Thema: Büroklammern verbiegen: "Es ist ein barbarischer Zerstörungsakt" Nicht nur das Die eigentlich wichtige Kulturtechnik mit Büroklammern ist das Aufbiegen, so dass man sie in das Auswurfsloch eines blockieren CD/DVD-Laufwerks einführen kann. Mit dem langsamen Aussterben solcher [...] mehr

23.03.2015, 09:53 Uhr Thema: Büroklammern verbiegen: "Es ist ein barbarischer Zerstörungsakt" Unvaldierter Bullshit Die Veröffentlichung eines handgestrickten Psychotests ohne ausführliche Validierung, Vergleiche mit den Ergebnissen etablierter, standardisierter Verfahren und Peer Review ist völlig unethisch und [...] mehr

20.03.2015, 14:06 Uhr Thema: Betreuer im Jobcenter: "Karl Marx würde hier ausrasten" Natürlich würde Marx ausrasten Der hat ja auch persönlich wiederholt in seinen Schriften eine allgemeine Arbeitspflicht als Grundlage einer gerechten Gesellschaft gefordert. Kunden, die sich gegen eine Vermittlung in welchen Job [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0