Benutzerprofil

mag-the-one

Registriert seit: 11.07.2009
Beiträge: 329
Seite 1 von 17
31.05.2017, 14:03 Uhr

Was ist das hier... ...ein nicht als solcher gekennzeichneter Werbebeitrag für Weinglas-Hersteller? (Sorry - sind natürlich alles mundgeblasene, handabgedrehte Unikate...). Damit dem verunsicherten deutschen Spießer hier [...] mehr

27.03.2017, 18:48 Uhr

Nicht schon wieder... "Na und, ein bisschen Realismus hat der Primetime noch nie geschadet. Dieser Film tut weh, dieser Film tut gut. Die Seele ist hier eine Baustelle, die man ins Betonpflaster von Köln gerissen hat [...] mehr

22.02.2017, 18:49 Uhr

Modern? Also modern wäre der Konservatismus okay? Eigentlich ist das rührend, das ausgerechnet der SPIEGEL das Verschwinden des Konservatismus beklagt, wo er doch selbst durch Herabsetzung und [...] mehr

22.02.2017, 18:41 Uhr

Modern? Was verstehen Sie unter "modern", lieber Nils Minkmar? Modisch, zeitgeistgemäß, angesagt? Da das Angesagte, gerade im Trend liegende viel zu schnell wieder verschwindet, kann es wohl kaum [...] mehr

22.02.2017, 18:35 Uhr

Modern? Was verstehen Sie unter "modern", lieber Nils Minkmar? Modisch, zeitgeistgemäß, angesagt? Da das Angesagte, gerade im Trend liegende viel zu schnell wieder verschwindet, kann es wohl kaum [...] mehr

21.02.2017, 13:34 Uhr

Ach... ...und Sie wollen hier vorgeben, wie diskutiert werden soll ? Bis jetzt ist der Ball flach, oder was meinen Sie ? Bisher hat auch niemand was "ausgesetzt", wie Sie es nennen. Könnte es [...] mehr

21.02.2017, 11:52 Uhr

Kostenlos... ...bekommen Sie die Bruschetti u.ä. von den Gastwirten aus lauter kultureller Verzweiflung: es ist in Rom (und in Italien) nicht üblich, Alkohol ohne etwas zu essen zu sich zu nehmen. mehr

17.02.2017, 12:25 Uhr

Ach so... ... Sie meinen, das betrifft uns alles nicht? Dass Trump evtl. die NATO in Frage stellt, dass er u U. die in Deutschland stationierten Atomsprengköpfe (Abschreckung - schon mal gehört?) abzieht, [...] mehr

17.02.2017, 12:01 Uhr

Quatsch ...um den Beitrag in der NY Times zu lesen - und zwar in voller Länge - braucht kein Mensch ein Abo. Hier ist der Link: [...] mehr

16.02.2017, 14:07 Uhr

Immer diese Miesmacher... ...hier in den posts. Ja, ein Gutachter hätte vielleicht vorher hinzugezogen werden sollen, dann wäre aber evtl. das Boot schon weggewesen. Forget it. Ich finde es sehr gut, wie die beiden das Ganze [...] mehr

11.02.2017, 12:02 Uhr

Das ... ist in der ehemals westdeutschen Gastronomie sehr wohl ein Schweineschnitzel, und zwar mit Pilzsauce - nix Jagdwurst hier. Das Rezept von Herrn Wagner klingt gut, speziell auf die Soße bin ich [...] mehr

06.02.2017, 17:19 Uhr

Aber... ...Sie ziehen nicht etwa nach Bayern zurück, oder? Da kommen Sie ja vom Regen in die Traufe... ;-) mehr

04.02.2017, 14:59 Uhr

Rettich? Die Navette, auch Mairübchen genannt, gehört zur Familie der Kohlgewächse, und ist kein Rettich. Nächste Verwandte sind die Teltower Rübchen, die es inzwischen auf fast jedem Wochenmarkt gibt. Zum [...] mehr

04.02.2017, 13:55 Uhr

Ich verstehe... ... Ihren Kommentar nicht – destruktiv sind nicht die posts hier, sondern das, was sie beschreiben. Und die Verschärfung des Problems hat sehr wohl etwas mit dem unkontrollierten Flüchtlingsstrom von [...] mehr

23.01.2017, 16:54 Uhr

Nun ja... Okay, vielleicht ist es auch nur ungünstig fotografiert. Jedenfalls ist es für einen Esstisch, und so einer soll es ja wohl sein, optimal, wenn er 25 bis 30 cm höher ist als der Stuhl. Der [...] mehr

23.01.2017, 13:56 Uhr

Det skulle aendres... Das dänische „Hygge“ hat mit der deutschen „Radikalgemütlichkeit“, wie sie im Artikel genannt wird, aber auch gar nichts zu tun. „Hygge“ ist vielmehr etwas Gemeinschaftliches, ein „wir machen es uns [...] mehr

17.01.2017, 12:06 Uhr

Keep smiling Ja, wenn die Herren in ihren lustigen, teils clownesken Outfits wenigstens noch lächeln würden; aber dieser von den weiblichen Models abgeguckte, leere, dumm-dödelige Gesichtsausdruck entwertet [...] mehr

12.01.2017, 13:16 Uhr

Sine nobilitate Nun ja, die Schuhe müssen halt so viel kosten, weil bei lebenslanger Haltbarkeit davon ja dann mengenmäßig umso weniger verkauft werden. Ein einfaches Kosten/Nutzen- Rechenmodell. Prinzipiell ist [...] mehr

08.01.2017, 14:20 Uhr

Ist halt nicht so beliebig... ... wie es scheint; wissenschaftliche Untersuchungen belegen, daß handgeschriebene Inhalte besser gemerkt werden als mit dem PC (oder mit was elektronischem auch immer) geschriebene. Darüber [...] mehr

08.01.2017, 13:45 Uhr

Schon mal... ... was vom Winterdienst gehört? Gerade w e i l es vorher bekannt war, welche Wetterlage sich entwickelt, hätte man zumindest in einer Großstadt wie Hamburg (auf dem Jungfernstieg!) abgestreute [...] mehr

Seite 1 von 17