Benutzerprofil

Hermes75

Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 7957
   

31.08.2015, 19:38 Uhr Thema: Esa-Satellit: Lisa sucht Einsteins mysteriöse Wellen Es gibt sicherlich auch sehr viele physikalische Probleme zu denen Einstein keinen Beitrag geleistet hat, aber seine Relativitätstheorie ist mit Sicherheit ein genialer Beitrag zur Physik gewesen. [...] mehr

31.08.2015, 18:28 Uhr Thema: Pakistans Anti-Terror-Kurs: Steinmeier mahnt, Obama lässt drohen Die Taliban sind keine "Bevölkerungsgruppe", sondern eine Organisation welche ursprünglich unter der tatkräftigen Mithilfe des pakistanischen Geheimdienstes entstand und mit deren Hilfe [...] mehr

31.08.2015, 12:33 Uhr Thema: Kurssturz: China macht Journalist für Börsencrash verantwortlich Nicht alles was hinkt ist auch ein Vergleich. Wenn jemand in Deutschland wegen Steuerhinterziehung oder Korruption angeklagt wird, dann doch sicher nicht weil er die alleinige Ursache dafür ist. [...] mehr

30.08.2015, 17:51 Uhr Thema: Studie: Europa versagt bei der Elektroschrott-Entsorgung Nicht meckern - besser machen... mehr

30.08.2015, 17:50 Uhr Thema: Studie: Europa versagt bei der Elektroschrott-Entsorgung Die korrekte Entsorgung von Elektroschrott sollte keine Frage des Preises sein. Das Problem ist doch, dass elektronische Bauteile neben Wertstoffen auch jede Menge Schwermetalle und andere giftige [...] mehr

30.08.2015, 17:15 Uhr Thema: Kernfusion: Physiker feiern Zähmung der heißen Gaswolke Beim JET-Reaktor hat man immerhin schon eine sich über mehrere Sekunden lang selbsterhaltende Fusionsreaktion hinbekommen - allerdings immer noch mit negativer Energiebilanz. Bei diesem Projekt [...] mehr

29.08.2015, 16:46 Uhr Thema: Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11 Und wer entscheidet bei der "UN"? Wieso glauben Sie, dass da bessere Entscheidungen herauskommen? Erfahrungsgemäß werden da erst einmal gar keine Entscheidungen fallen. Die UN ist eine [...] mehr

29.08.2015, 16:36 Uhr Thema: Kernfusion: Physiker feiern Zähmung der heißen Gaswolke Naja, bei den genannten Prozessen wird der Wasserstoff aber nicht in die Atmosphäre abgegeben, sondern in anderen chemischen Substanzen gebunden. Da bei einer Wasserstoffwirtschaft aber auf jeden [...] mehr

29.08.2015, 09:51 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels Danke, das ist mir alles bekannt. Dennoch geht die Wissenschaft inzwischen davon aus, dass die Prozesse welche den Kohlenstoff im Gestein binden etwas stärker sind, als jene die ihn wieder [...] mehr

28.08.2015, 22:05 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels Das wird wahrscheinlich auch passieren - aber erst in einigen Hunderte Millionen Jahren und es hilft auch nicht gegen das Großexperiment welches die Menschheit aktuell mit ihrem Lebensraum [...] mehr

28.08.2015, 17:32 Uhr Thema: Kernfusion: Physiker feiern Zähmung der heißen Gaswolke Das Konzept klingt zumindest interessant. Aber die Firma scheint noch sehr weit entfernt von einem funktionierenden Prototypen zu sein. Ein Plasma zu erzeugen und einzuschließen ist nur der erste [...] mehr

28.08.2015, 17:29 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels Sie sind doch ein halbwegs intelligenter Mensch. Warum behaupten Sie dann so einen -gelinde gesagt- Schwachsinn? Sind Sie geistig nicht in der Lage den Unterschied zu verstehen ob eine Substanz [...] mehr

28.08.2015, 12:35 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels Nein, per Saldo sind die Ozeane immer noch eine CO2-Senke. Sie nehmen ca. 1/3 der anthropogenen CO2-Emissionen auf. Der Preis ist allerdings die Versauerung der Ozeane durch das zusätzlich gelöst [...] mehr

28.08.2015, 12:26 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels Wie so oft, schaffen Sie es die Kernaussage ihres Vorredners zu ignorieren. Es ging nicht darum ob ein Transportmittel absolut sicher ist, sondern welches Risiko man bereit ist in Kauf zu nehmen. [...] mehr

27.08.2015, 12:50 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels Wie oft muss man dieses Schwachsinnsargument hier noch lesen? Nein, "Grönland" war nicht "grün" - jedenfalls nicht so lange es Menschen gibt. Das grönländische Eisschild ist [...] mehr

27.08.2015, 12:19 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels Natürlich werden sich die Menschen an geänderte Umweltbedingungen anpassen. Nehmen wir mal ein Land wie Bangladesch wo viele Millionen Menschen in sehr tief gelegenen Schwemmlandgebieten leben. [...] mehr

27.08.2015, 12:15 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels Ähm, nein. 1m Meeresspiegelanspiegelanstieg bringt bzgl. des Drucks auf den Meeresboden überhaupt nichts. Es gibt das Phänomen der postglazialen Landhebung, z.B. in Skandinavien, wo sich der [...] mehr

26.08.2015, 23:42 Uhr Thema: Sanktionsstreit: Deutsche Wirtschaft kritisiert russisches Waschmittelverbot Niemand würde sich ernstlich über russische Gegensanktionen wurden. Was aber verwundert ist die Tatsache, dass die russische Regierung nicht dazu steht, ja sogar bestreitet, dass es sich um eine [...] mehr

24.08.2015, 19:59 Uhr Thema: Vor Ukraine-Gesprächen in Berlin: Poroschenko warnt vor russischem Einmarsch Wenn Sie mit "effektiv bekämpfen" das Einebnen ganzer Stadtviertel meinen, dann war Russland in der Tat "effektiver". In 10 Jahren wurden in einem Gebiet mit gerade einmal 1,3 [...] mehr

24.08.2015, 19:48 Uhr Thema: Vor Ukraine-Gesprächen in Berlin: Poroschenko warnt vor russischem Einmarsch Russland hat den Gaspreis benutzt um seine Interessen in der Ukraine durchzusetzen. War die ukrainische Regierung folgsam gab es Rabatte, war sie es nicht ging der Preis in die Höhe... Und was [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0