Benutzerprofil

robofisch

Registriert seit: 06.07.2018
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
10.11.2018, 09:49 Uhr

Das Leben ist keine Blumenwiese Frustrationseffekt bei Frauen, dass ist nicht verwunderlich. Wird Frauen doch heute von klein auf erzählt sie seien emanzipiert und jetzt an der Reihe und könnten alles erreichen. Dann kommen sie in [...] mehr

02.11.2018, 13:53 Uhr

Tja, Schäuble, der alte Fuchs, weiss halt wer der beste Kandidat ist Ich habe mir Merz Vorstellung in der Bundespressekonferenz angesehen. Man mag mit seinen wirtschaftsliberalen Positionen nicht übereinstimmen, aber was ich da gesehen habe waren 20 Minuten pure [...] mehr

10.10.2018, 13:23 Uhr

Warum? Ja, es ist mir auch schon aufgefallen, dass Frauen im Internet tendenziell übler beschimpft und gehatet werden, als Männer. Daher finde ich Interviews, wie dieses hier mit Frau Brodnig, zum Thema [...] mehr

20.09.2018, 15:37 Uhr

Richtig! Der klassische SPD-Wähler hat keine Heimat mehr. Und wer grün-alternative Politik will, der geht gleich zu den Grünen. Die Linke ist ein zerstrittener Haufen, dem nicht über den Weg zu trauen ist. [...] mehr

19.09.2018, 15:32 Uhr

Es steht 3:2:1 (Seehofer, Merkel, Nahes) Ach, war sie wieder spannend, die neueste Folge der deutschen Spin-Off-Serie "Berlin House of Cards". Gewonnen hat diese Runde der Bayern-Horstl. Er kann sich ja sein Grinsen kaum [...] mehr

18.09.2018, 14:46 Uhr

Was soll dass? Also irgendwie zweifel ich langsam an der Kompetenz dieser Bundesregierung insgesamt. Wir hatten die Vorfälle in Chemnitz - und anstatt, dass sich die Regierungsparteien endlich mal daran machen eine [...] mehr

07.09.2018, 15:05 Uhr

Wieso motzen alle ständig über Seehofer? Die wahre Gefahr heißt Höcke! Ich weiss nicht, warum hier einige Seehofer ständig als "AfD-Mann" darstellen. Das ist schon eine sehr verzerrte Sicht auf die Realität! Was er in der Flüchtlingskrise vertritt sind [...] mehr

29.08.2018, 19:18 Uhr

Merkel unantastbar? Ist es nicht Aufgabe eines Oppostionspolitikers Fehler der Regierung, hier der Kanzlerin, zu benennen und zu kritisieren? Erstaunlich, dass Herr Kubicki dafür sogar von Parteifreunden und [...] mehr

29.08.2018, 18:56 Uhr

Merkel unantastbar? Ist es nicht Aufgabe eines Oppostionspolitikers Fehler der Regierung, hier der Kanzlerin, zu benennen und zu kritisieren? Erstaunlich, dass Herr Kubicki dafür sogar von Parteifreunden und [...] mehr

28.08.2018, 11:49 Uhr

Widerlich wie SPD, Grüne und Linke die erschreckenden Vorfälle in Chemnitz für machtpolitische Spielchen und Taktierereien ausnutzen. Warum eigentlich soll sich Seehofer dazu äußern. Wäre es bei der Schwere der Unruhen nicht Aufgabe [...] mehr

21.08.2018, 14:46 Uhr

Glaubwürdigkeit verspielt Frau Argento mag in ihrem Leben negative Erfahrungen im sexuellen Bereich gesammelt haben, aber wer dann selbst zur Täterin wird, hat in meinen Augen das Recht verwirkt gegen sexuelle Belästigung von [...] mehr

21.08.2018, 14:45 Uhr

Glaubwürdigkeit verspielt Frau Argento mag in ihrem Leben negative Erfahrungen im sexuellen Bereich gesammelt haben, aber wer dann selbst zur Täterin wird, hat in meinen Augen das Recht verwirkt gegen sexuelle Belästigung von [...] mehr

09.08.2018, 20:37 Uhr

Zensur Man muss einen Typen wie Alex Jones und seine Inhalte nicht mögen, aber ihn zu zensieren halte ich für falsch. Wo bleiben Demokratie und Meinungsfreiheit, wenn immer mehr "unbeliebte", [...] mehr

17.07.2018, 08:51 Uhr

Logik des Kalten Krieges Präsident Trump eilt von Erfolg zu Erfolg. Das passt den ganzen linken Trump-Bashern in den deutschen MEdien und Parteien, sowie den ganzen neuen und alten kalten Kriegern in der US-Politik natürlich [...] mehr

11.07.2018, 20:14 Uhr

Angela Merkel - Ein tragischer Fall Angela Merkel ist dabei, ihren Ruf zu ruinieren. Politischer Anstand, Empathie, Ausgleich - nichts scheint mehr übrig zu bleiben von dem, wofür die CDU-Chefin einmal stand. Eine Tragödie. So könnte [...] mehr

11.07.2018, 11:20 Uhr

Genau! Man mag von Schröders aktuellem Lebenswandel halten was man will, aber Kanzler, dass konnte er. Ich bin sicher, wenn er länger regiert hätte, so wäre uns das Merkel-Desaster erpsart geblieben. mehr

10.07.2018, 11:30 Uhr

Entlarvender Text Augsteins Text ist das Parade-Beispiel dafür, warum ein klassischer Linker heutzutage nicht mehr links wählen kann - selbst wenn er es möchte. Selten habe ich so viel Naivität auf so geringem Raum zu [...] mehr

08.07.2018, 12:21 Uhr

Lieber Beat Adler (Kommentar 46), wo bestreite ich in meinem Kommentar, dass viele Menschen in Afrika in Armut und Elend leben? Nirgends! Mein Kommentar bezog sich auf die irrsinnige Diskussion in Deutschland, die der Tragweite der [...] mehr

08.07.2018, 11:10 Uhr

Irrsinn - Ich verstehe die Menschen in Deutschland nicht mehr Laut Angaben der UNO sitzen in Afrika 150 Millionen auf gepackten Koffern und wollen Richtung Europa und insbesondere Deutschland. Wir stehen vor so noch nie dagewesenen Wanderungsbewegungen [...] mehr

07.07.2018, 15:07 Uhr

@Sappelkopp Kommentar Nr. 11 Lieber Sappelkopp, sie schreiben "Es gibt nur zwei Möglichkeiten: 1. Völlige Abschottung. 2. Die Probleme in Afrika lösen. Wer klar denken kann, weiß, was da besser, menschlicher und nachhaltiger [...] mehr

Seite 1 von 2