Benutzerprofil

wolfman11

Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 1279
Seite 1 von 64
12.02.2018, 15:19 Uhr

Rosenmontag ... okay, da müssen an der Entsthaftigkeit der Beiträge in Spiegel online wohl Abstriche gemacht werden. Wie sonst ist es zu erklären, ein solch krummes Ding auch nur zu denken. Alle Vorredner haben [...] mehr

06.02.2018, 12:24 Uhr

Überfällig Das Tragen der Fahne wäre eine längst überfällige Geste zur Rehabilitation einer Athletin, die selbst in den Augen der kritischsten Wissenschaftler, unschuldig verurteilt worden ist. Das Herr [...] mehr

12.01.2018, 11:29 Uhr

Verlust der Existenzberechtigung Unter Aufgabe aller wichtigen Positionen hat Herr Schulz der SPD jede Existenzberechtigung entzogen. keine Obergrenze, Bürgerversicherung, Klima, Aufnahmezentren, Steuern, ... es ist von seinen [...] mehr

10.08.2017, 14:59 Uhr

Entgleist? Was sollen solche persönlichen Angriffe? Ich habe versucht deutlich zu machen, dass es gute und weniger gute Sendeplätze für die Doping-Berichterstattung gibt. Einen Bericht über ein soeben [...] mehr

10.08.2017, 11:58 Uhr

Konsequent Scholl hat sich nicht den Mund verbieten lassen. Seine Aussage, dass die Verquickung eines Dopingberichtes mit einer Live-Übertragung unpassend sei, kann ich nachvollziehen. Wenn die ARD gleichzeitig [...] mehr

23.09.2016, 13:12 Uhr

Nun ja... also zunächst mal hat Snowden nicht die Verfassung der USA verteidigt, sondern Gesetzesbrüche der NSA als Begründung für seine Taten angeführt. Dies argumentativ auf die nächsthöhere [...] mehr

23.09.2016, 11:43 Uhr

Die Herrn Snowden vorzuwerfenden und von Ihm weitestetgehend ja auch unbestritten eingestandenen Tatbestände werden durch die Motive, die Ihn nach eigenem Bekunden leiteten, nicht relativiert. Das [...] mehr

23.09.2016, 10:59 Uhr

Na was denn nun? Erst ist Snowden ein Held, weil er die illegalen Machenschaften der NSA aufdeckt und dann - wenn sich diese zum Teil als legal herausstellen - kommt es auf Legalität plötzlich nicht mehr an? Egel [...] mehr

09.11.2015, 18:27 Uhr

Gratulation .... an die Verantwortlichen beim Spiegel. Sie wollten Niersbach Kopf so sehr, wie die Bild damals den des Bundespräsidenten. Und Sie haben ihn bekommen.... dafür haben Sie - vieles wofür Sie einmal [...] mehr

26.03.2015, 17:28 Uhr

Auch wenn es gegen den Strom läuft ... Bei aller Bestürzung über das Unglück und die inhaltlichen Aussagen des französischen Staatsanwaltes, fehlt mir doch jedes Verständnis für nun reihenweise entstehende Facebook-Seiten die den Namen des [...] mehr

29.01.2015, 21:40 Uhr

Es wurde Zeit Endlich. Die Reihe derer, die sich bei Frau Pechstein zu entschuldigen haben ist lang .... Sie beginnt bei der ISU, den deutschen Funktionären (ja vor allem Herrn Bach, der auf Ihre Sperre anstieß), [...] mehr

15.01.2015, 10:55 Uhr

Endlich Endlich beginnt vor einer ordentlichen Gerichtsbarkeit Frau Pechstein so etwas wie Gerechtigkeit zu widerfahren. Wurde auch Zeit. mehr

15.01.2015, 10:54 Uhr

Abstoßend Sie bezichtigen also aufgrund Ihrer fundierten Analyse des bundesdeutschen Gesundheitssystems Frau Pechstein des Dopings?! Das disqualifiziert sich selbst. mehr

29.11.2014, 09:53 Uhr

Mein Beileid und unendlichen Respekt Es ist so unglaublich traurig. Diese junge Frau war ein Vorbild für unsere ganze Gesellschaft. mehr

19.10.2014, 22:03 Uhr

Wenigstens ..... ... endlich mal wieder einer, der den Job auch macht und ihn nicht - weil er sich für die Light-Version des Bundespräsidenten hält - nur zu Repräsentationszwecken mißbraucht. Müller ist kein eitler [...] mehr

22.09.2014, 12:08 Uhr

Es wird Zeit Es wird Zeit zu überlegen, ob man nicht eine kampfstarke multinationale UN-Truppe in den Irak schickt, um diesem Treiben endlich ein Ende zu bereiten. Türkei, Irak und Syrien allein werden dies auch [...] mehr

17.09.2014, 22:15 Uhr

SPON exclusiv Ist eigentlich irgendwer außer SPON noch derartig hinter dem Thema hinterher? Letzte Headline: NSA kann Telekom-Daten hacken. einige Stunden später, von den erregten Lesern nahezu unbemerkt: [...] mehr

12.09.2014, 07:48 Uhr

Ein ganz Großer ... .. ist jetzt gegangen. Er ist sich selbst stets treu geblieben und hat uns unvergessliche Momente und Erinnerungen geschenkt. Alle liebten ihn? Hat der Autor vergessen, wie unterirdisch die [...] mehr

26.08.2014, 12:06 Uhr

Endlich Herr Wowereit vollzieht nur offiziell nach, was er schon lange lebt. Machen tut er den Job doch schon lange nicht mehr....eine Befreiung für Berlin. mehr

16.08.2014, 11:48 Uhr

Sowas Erst Frau Clinton, nun den NATO-Partner wo bleibt der Aufschrei der Selbstgerechten, die bei der NSA so lautstark protestierten? Wo sind all die Snowden-Jünger und ihre jetzt konsequent gegen uns [...] mehr

Seite 1 von 64